Samsung Galaxy S2 — Sound katastrophal

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 159

24.06.2011, 08:32:44 via Website

Hallo zusammen,
ich bin vom S2 ja schwer beeindruckt. Aber ein Punkt ist mir gestern Abend aufgefallen, ich wäre fast vom Stuhl gekippt wäre ich nicht schon im Bett gelegen: Der Sound ist (zumindest bei mir) ja katastrophal! Alles irgendwie verhallt und undefiniert. Da war mein Hero zuvor aber eine ganz andere Kategorie - ohne das ich je was einstellen musste! Hinzu kommt, dass ich sehr gute Studiokopfhörer habe (AKG K271 MKII) und das damit noch mehr auffällt.

Nun die Frage: Gibt es beim Galaxy S2 vielleicht irgendwo einen EQ mit einer bescheuerten Standardeinstellung die ich noch nicht gefunden habe? Wenn ja, wie schaltet man den ab? Das was der integrierte Player bietet habe ich schon durchgeschaut und probiert - mit mäßigem Erfolg.

Ist meine Buchse hinüber? Oder ist der Sound wirklich so schlecht?

Als Player habe ich PowerAmp. Da konnte ich das Ganze zwar minimal verbessern (beim Hero hatte ich den PowerAmp EQ aus!), aber wirklich gut wars trotzdem nicht.

Was meint Ihr?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

24.06.2011, 08:46:11 via Website

Du kannst mal auf dieser Seite schauen. Sollte dein Handy gerootet sein kannst du der kompletten Anleitung folgen (austauschen des Musikplayers), sollte es das nicht sein lädst du dir nur den "DSPManager" herunter, installierst ihn und hast einen tollen Equalizer.

BTW: Ich finde den Klang des SGS 2 relativ gut für ein Handy. Natürlich nichts im Vergleich zu meinen Schallplatten, aber gut =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 159

24.06.2011, 08:49:44 via Website

Naja, ich will den Player ja nicht gleich austauschen ;-) Mir gehts darum ob der schlechte Sound (verglichen mit meinem 2 Jahre alten HTC Hero) "normal" ist für das Samsung oder ob nur ich schlechten Sound habe und alle anderen ihn toll finden...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

24.06.2011, 09:11:08 via App

Hast du vielleicht 5.1 surround an, dann ist wirklich verhallt.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 149

24.06.2011, 09:14:10 via Website

Hi!

Hört sich fast so an, als wär bei Dir schon der EQ oder die Soundeffekte aktiv.

Hier mal der Weg zum "serienmäßigen" EQ:

Musik-App starten.

Menütaste drücken---Einstellungen


Nun hast Du die Möglichkeit zwischen den Unterpunkten "Equalizer" und "Sound-Effekte" zu wählen.

Hiermit solltest Du dein Soundprofil an Deine Bedürfnisse anpassen können.

VlG, Marco

— geändert am 24.06.2011, 09:19:35

HTC One -rooted- Samsung Galaxy note 10.1 -rooted-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 159

24.06.2011, 09:16:57 via Website

Das kenne ich, da habe ich alles abgeschalten. Aber der Erfolg ist leider nur mäßig :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 149

24.06.2011, 09:21:52 via Website

Seltsam.

Ich habe jetzt auf Deinen Beitrag etwas rumgespielt und einen echt guten Sound.

Somit kann ich Dir auch nur raten mit anderen Apps zu experimentieren.

Drücke Dir die Daumen.

EDIT: Hört sich nach Deiner Beschreibung nach der Konzertsaaloption an :blink:

— geändert am 24.06.2011, 09:24:26

HTC One -rooted- Samsung Galaxy note 10.1 -rooted-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

24.06.2011, 09:31:41 via Website

Kann dein Problem leider nicht bestätigen.
Sound ist mit der Standardapp gut. Kopfhörer nicht richtig eingesteckt? EQ überprüft?
Kann dir als alternative App den PlayerPro empfehlen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 88

24.06.2011, 10:30:25 via App

Ich habe super Sound mit 35 Euro Kopfhörern von Sony. Als Player benutze ich PowerAMP mit verändertem EQ.

— geändert am 24.06.2011, 10:32:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 159

24.06.2011, 10:56:54 via Website

Wie gesagt, meine Kopfhörer sind Studioequipment für 170 Euro, die sind definitiv nicht das Problem. Richtig eingesteckt sind sie natürlich auch, wobei sie wesentlich leichter rein gehen als aufm Hero. Vielleicht doch eine defekte Buchse? Wirkt auch alles etwas mechanisch wakelig...
PowerAmp hatte ich auch aufm Hero.
Da war der Sound so wie erwartet, alles ohne EQ. Auf dem S2 ists momentan echt Grütze, mit EQ "etwas" besser, aber immer noch Grütze :(

— geändert am 24.06.2011, 10:58:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 111

24.06.2011, 11:06:43 via App

Haben die ne eingebaute Fernbedienung oä., was nen Steuerkanal dafür benötigt? Wenn ja, könnte es durchaus sein, dass die mit dem Handy nicht kompatibel sind. Alternativ mal den Stecker etwas aus der Buchse ziehen und probieren, bzw. andere/einfachere Kopfhörer testen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 159

24.06.2011, 11:10:02 via Website

Nein, die KH haben keine Steuerung oder sowas.
Etwas rausziehen habe ich auch schon probiert, hilft nichts.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 88

24.06.2011, 11:12:11 via App

Eigentlich sollten die Kopfhörer fest drinsitzen, wackelt da den irgendwas? Sitzen sie fest drin? Sonnst könnte wirklich was mit dem Abschluss sein... Samsung sagte nemlich damals sogar, sie hätten den sound noch verbessert gegenüber dem Galaxy S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

24.06.2011, 11:17:56 via Website

Ich hab jetzt 2 verschiedenen Kopfhörer probiert und die sitzen alle fest.
Probier doch mal andere Kopfhörer ob die auch so "locker" sitzen.

Wenn der Kontakt nicht richtig da ist, ist klar das es scheisse klingt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 159

24.06.2011, 11:21:38 via Website

Das werde ich später noch versuchen.

Was komisch ist: Im Auto klingts auch suboptimal. Und da steckt das S2 in der offiziellen Halterung die wiederum per Klinkenkabel mit dem Radio verbunden ist. Da nutze ich also NICHT den Kopfhörerausgang am Handy und es klingt trotzdem verhallt und kraftlos...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

24.06.2011, 12:17:10 via Website

Ich bin auch vom Hero zum SGS2 umgestiegen. Auch im direkten Vergleich kann ich nicht feststellen, dass der Sound des SGS2 schlechter klingt.
Ich glaube da schon fast an einen Hardwaredefekt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

24.06.2011, 12:19:58 via Website

Okay, wenn es im Auto auch so klingt liegt es zumindest nicht an der "5.1"-Option, denn die ist im Dock nicht möglich.

Also entweder Hardwaredefekt, schlechte EQ-Einstellung oder das SGS 2 ist dir nicht audiophil genug ^^

Antworten

Empfohlene Artikel