Samsung Galaxy S2 — Akkuladen durch Sonnenenergie! Solar akku lader?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

20.06.2011, 17:44:43 via Website

Naja bis der Akkupack geladen ist, vergeht eine ganze Weile. Ich würde mir da lieber einen Akkupack für die Steckdose kaufen. Oder einenSolar Rucksack, der schafft eine Akkupack Ladung bei ausreichend Sonne in ca 6-7h.

— geändert am 20.06.2011, 17:46:33

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

21.06.2011, 07:39:12 via Website

20-22h bis der Akku von dem Ding voll ist,
und weitere 8h bis das Handy voll ist.
Scheint mir doch schon ziemlich lange zu sein.
28-30h, dann müsste ich das Ding sobald das Handy geladen ist, schnellstmöglich wieder in die Sonne legen..

Dann doch eher eins für die Steckdose oder so eine Tasche. Die Taschen sind eigentlich echt nett, aber der Preis

— geändert am 21.06.2011, 07:39:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

29.07.2011, 18:07:31 via Website

hallo zusammen,

habe einen preiswerten 2.600er akku mit solarladefunktion von ebay gekauft (ca 12 euronen)
und muss sagen ausser der schnellen selbstentladung (nach ner woche noch 50%)
bin ich überrascht von dem teil....wenn man im freibad liegt und das teil mit dem handy verbindet wird es sogar
auch ohne das der akku voll ist langsam geladen- oder wird bei ständigem spielen zumindest kaum leerer...
wenn man nicht rumspielt aber das telefon an hat würde ich sagen sind alle paar minuten 1 oder 2 prozentpunkte mehr
im akku drin....für unterwegs ne mehr als praktikable lösung als alternative zum geräteabhängigen 2 t akku....
auch im rucksag zum wandern und radfahren recht geschickt wenn man musik hören will...
solarpaneele solten natürlich in einem fach mit netzabdeckung liegen und nicht im rucksack ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 141

29.07.2011, 21:39:09 via App

oliver
hallo zusammen,

habe einen preiswerten 2.600er akku mit solarladefunktion von ebay gekauft (ca 12 euronen)
und muss sagen ausser der schnellen selbstentladung (nach ner woche noch 50%)
bin ich überrascht von dem teil....wenn man im freibad liegt und das teil mit dem handy verbindet wird es sogar
auch ohne das der akku voll ist langsam geladen- oder wird bei ständigem spielen zumindest kaum leerer...
wenn man nicht rumspielt aber das telefon an hat würde ich sagen sind alle paar minuten 1 oder 2 prozentpunkte mehr
im akku drin....für unterwegs ne mehr als praktikable lösung als alternative zum geräteabhängigen 2 t akku....
auch im rucksag zum wandern und radfahren recht geschickt wenn man musik hören will...
solarpaneele solten natürlich in einem fach mit netzabdeckung liegen und nicht im rucksack ;-)

klingt interessant...suche schon eine weile nach soetwas,für eine längere wanderung.
hast du einen link dazu??

Danke und lg
Jürgen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

30.07.2011, 10:00:59 via Website

wenn du bei ebay solarlader eingibst kommen massig angebote....
ich denke bei den neuen solar panelen und bei permanenter sonneneinstrahlung funktioniert das wirklich gut :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

30.07.2011, 11:13:27 via Website

also wenn der pack an der steckdose geladen ist und zur "reichweitenoptimierung" mit sonne befeuert wird kann definitiv
einem sehr langen ausflug nichts mehr im wege stehen...ich mache es so und bin selbst
mit dem kleinen 2600er akku schon sehr zufrieden....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 141

30.07.2011, 12:58:59 via App

oliver
wenn du bei ebay solarlader eingibst kommen massig angebote....
ich denke bei den neuen solar panelen und bei permanenter sonneneinstrahlung funktioniert das wirklich gut :-)

Hallo Oliver,

hab mal gesucht auf Ebay und mir auch schon was bestellt.

Wollte mir zwar das ansehen was Du in Verwendug hast und dazu hätte ich den link gebraucht...aber egal,wie gesagt,schon bestellt.

Werd berichten wenn ich es bekommen und ausführlich getestet habe!

Grüsse
Jürgen

Antworten

Empfohlene Artikel