[Übersicht] Formeln & Nachschlagewerke für Schule & Studium: Chemie, Mathe, Physik

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

20.06.2011, 14:13:09 via Website


Auch hier wieder eine Auflistung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Hinweise, Ergänzungen und Korrekturen sind daher, wie immer, Willkommen!

Chemie


Mathematik2013-11-13

Einige Mathe-Apps für Kinder stellt AndroidAuthority auf Englisch vor.


Physik2013-11-13

Elektrotechnik / Elektronik2013-11-13
Ingenieurswesen2013-11-13
Übergreifend
2013-11-13

— geändert am 16.11.2013, 18:24:03

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

20.06.2011, 14:13:21 via Website

Merck PSE HD

Unangefochtener Spitzenreiter in diesem Bereich ist Merck PTE:



Mit 4,9 von maximal möglichen 5* im Google-Market (und 4,6 bei den AndroidPIT Usern) ist da auch nicht mehr viel Luft nach oben. Grob umschreiben tut der erste Absatz der App-Seite den Funktionsumfang:

Merck's Periodensystem gibt Schülern, Chemiestudenten und Lehrenden die Möglichkeit, sich umfassend und interaktiv über die Elemente des Periodensystems zu informieren. Damit steht Interessierten ein mehrsprachiges Nachschlagewerk zur Verfügung, das komplexe Inhalte intuitiv erfahrbar macht.

Jede Menge Informationen stehen zu den einzelnen Elementen zur Verfügung. In verschiedensten Ansichten. So lässt sich über einen "Zeitregler" auch recht einfach feststellen, welche Elemente zum Zeitpunkt X bereits bekannt waren. Oder anzeigen, wer sie entdeckt hat. Oder, oder, oder -- der Möglichkeiten sind hier viele. Für weitere Details empfiehlt sich ein Blick in den Testbericht sowie auf die Projektseite -- wobei man sich bei letzterer nicht davon irritieren lassen sollte, dass hier laufend von irgend einem iPhone die Rede ist...

Technisches: ca. 6,5MB Download verlangen keine Permissions, laufen aber erst ab Android 2.1. 4,9* bei über 100 Bewertungen, gratis.


Periodensystem

Wem es eher um ein schnelles "Ja wo isses denn?" geht, der greift zu Frei Periodensystem:



Manchmal ist ja weniger mehr -- und diese App ist mit ihren knapp 90kB wesentlich kompakter. Entsprechend weniger umfangreich sind natürlich auch die verfügbaren Informationen. Welche genau das sind -- außer dass die Tabelle angezeigt wird? Dazu hat sich noch keiner der 5 unsichtbaren Bewerter geäußert (Feedback willkommen, wird dann hier nachgetragen).

Technisches: knapp 90kB Download möchten gern ins Internet (Werbung? Wikipedia?). 4,8* von 5 Unsichtbaren, gratis.


K12 Periodic Table

Schulmaterial aus Übersee kommt mit air.com.k12.PeriodicTableAndroid auf Deinen Androiden:



K12 bezeichnet sich selbst als den größten Provider für Online-Bildungsmaterial in Amerika. In der App lassen sich die Elemente und ihre Eigenschaften -- laut App-Beschreibung -- auf einfachste Weise erforschen: Indem man durch die Liste "Swyped".

Technisches: ca. 260kB Download fordern keine Permissions. 4,5* von 2 Unsichtbaren, gratis.


Periodic Droid

so richtig interessant wird es wieder mit la.droid.periodic:



Diese App lässt sich durchaus mit dem Spitzenreiter "Merck" vergleichen, was den Informationsgehalt angeht -- und spart auch nicht mit Eigenlob: The most complete, customizable, Chemistry Periodic Table of Elements available for your Android. Da könnte in der Tat etwas dran sein: Umfangreiche Informationen, Suche, ein Quiz zum Lernen, Details und... wenn es denn nicht weiter geht, Inline ab zur Wikipedia-Seite. Und auch wenn die meisten Bewerter wieder einmal unsichtbar bleiben, sind zumindest über 70 der über 700 zu erkennen -- und überwiegend von der App eingenommen!

Einen Testbericht kann ich Euch (noch) nicht anbieten -- aber auf der Projektseite finden sich noch ein paar Videos...

Technisches: ca. 820kB Download möchten ins Internet (Wikipedia und evtl. Werbung?). 4,6* bei über 700 Bewertungen, gratis.


Periodic Table

Sowohl zum Nachschlagen als auch zum Lernen eignet sich Periodensystem:



Einfach mal einen Blick auf die Tabelle werfen? Kein Thema. Mal schauen, wie viel man davon auswendig hinbekommt? Lässt sich mit einem Quiz lösen. Ein bestimmtes Element gesucht? Der Index hilft. Nur leider nicht auf Deutsch...

Technisches: ca. 1,2MB Download vibrieren mit der SD-Karte ins Internet. 4,4* bei über 4.000 Bewertungen (davon ca. 400 sichtbar), gratis. Ab Android 2.1.

— geändert am 20.06.2011, 15:23:40

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

20.06.2011, 14:13:28 via Website

Chemistry Helper

Berechnungen, Tabellen und mehr bietet Chemistry Helper:



Gedacht ist diese App als eine schnelle Referenz für Chemie-Studenten -- Chemie-Schüler dürften aber auch ihren Nutzen davon haben. Natürlich ist auch eine Periodentabelle enthalten (mit Links zur Wikipedia). Hinzu kommen allerdings alle möglichen Berechnungshilfen (etwa für die molekulare Masse von Verbindungen), Nachschlage-Möglichkeiten zu Konstanten, Regeln, und vieles mehr.

Technisches: ca. 900kB Download möchten mit Standort und Telefonstatus ins Internet (aha, Werbung) -- in der Vollversion nur Intenet (Wikipedia & Co?). 4,6* bei über 100 (davon 10 sichtbar) bzw. zu wenige Bewertungen bei ca. 0,75 Euro.


Chemipal

ChemiPal sieht sich als "die komplette Referenz":



...und kann tatsächlich so einiges bieten: Eine klickbare Periodentabelle mit den wichtigsten Informationen zu den einzelnen Elementen, gebräuchliche Konstanten und Formeln, das Bohr-Modell, elektromagnetisches Spektrum, und mehr. Alle Daten landen auf dem Androiden -- daher funktioniert die App auch prima Offline im Plattenbau...

Technisches: knapp 1MB Download fordern keine Permissions, aber ~0,75 Euro. 4,6* bei ca. 20 Bewertungen.


Formulae

Bei Formulae handelt es sich um eine fächerübergreifende Formelsammlung:



Jede Menge von Formeln stehen hier für Mathe, Physik und Chemie zur Verfügung, und werden erklärt sowie teilweise auch grafisch dargestellt.

Technisches: ca. 3MB Download wollen in der freien Version ins Internet (Werbung). 4,4* bei über 150 bzw. 4,2 bei weniger als 10 Bewertungen und gut einem Euro Kosten.


Chemistry Reference

Learn Chemistry via Videos ist eine "reference on the go", wie es die Website sagt -- eine Referenz für Unterwegs:



Konzepte und Formeln zur organischen und anorganischen Chemie, Periodentabelle, Gasgesetze, Elektrochemie, Stochastik, und viele weitere Themen sind hier abgedeckt. Leider gibt es keine gratis Testversion -- es gilt also, den Sprung ins kalte Wasser zu wagen. Vielleicht nach einem Blick auf die App-Seite und anschauen des Videos?

Technisches: ca. 3,5MB Download (App2SD) möchten gern ins Internet. 4,2* bei ca. 30 Bewertungen, ca. 0,75 Euro.

— geändert am 20.06.2011, 16:49:55

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

20.06.2011, 14:13:33 via Website

Perfect Chemistry

Spielerisches Lernen, und noch ein wenig Referenzmaterial anbei bietet com.ranviclabs.chemistry:



Zufallsfragen und Gleichungen balanzieren werden ergänzt von einer interaktiven Periodentabelle sowie einem "Compount Glossary". Die Lite-Version ist im Funktionsumfang nicht eingeschränkt -- dafür jedoch im Informationsumfang: 50 statt 400 Gleichungen, 150 statt 1.600 Verbindungen. Dafür aber auch 130 statt 280kB...

Technisches: 130/280kB Download wollen keine Permissions. 3,8 bei ca. 100 bzw. 4,6 bei ca. 10 Bewertungen und ca. 0,75 Euro.


DCE ChemPad

Zeichnen und Rechnen lässt es sich mit com.treefrog.dce.demo:



Ich erlaube mir einmal, zu zitieren: DCE ChemPad erlaubt es, chemische Strukturen zu zeichnen, Molgewicht und Molformel zu berechnen und das Molfile zu senden. Eine Hilfe ist enthalten. Scrollen ist nun möglich. Es zeigt die Möglichkeiten des Dendro Chemical Editor Controls für Android, mobile chemische Anwendungen zu entwickeln. Ist also eigentlich die Demo von etwas größerem -- wobei sich letzteres von mir nicht auffinden lassen wollte...

Technisches: 180kB Download wollen mit dem Vibrator ins Internet. 3,5* bei über 50 Bewertungen, gratis.

— geändert am 20.06.2011, 17:05:28

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

20.06.2011, 14:13:39 via Website

Formulas Lite

Für Mathematik, Physik und Chemie fühlt sich Formulas Lite zuständig:



Dabei darf natürlich auch das berühmt-berüchtigte Periodensystem nicht fehlen (rechtes Bild). Hinzu kommen gesammelte Fakten, ein wissenschaftlicher Rechner, ein Übersetzer und mehr. Die Vollversion erwirbt man über Paypal per Donation.

Technisches: ca. 3,6MB wollen mit dem Vibrator ins Internet. 4,5* bei fast 4.000 Bewertungen. Donation welcome.


Ultimath

Klingt ein wenig nach Ultimatum -- gedacht ist bei enigma.paid.ultimath aber eher an "ultimativ":



Also die ultimative Formelsammlung für Mathe -- mit allen möglichen quadratischen, fraktalen, radikalen und sonstigen Ausdrücken; Oberflächen- und Volumen-Berechnungen, Pythagoras, Zahlen konvertieren (binär/dezimal/hexadezimal/oktal), Temperaturen umwandeln (nicht warm in kalt, aber Celsius in Fahrenheit/Kelvin/Rankine/Réaumur), Meilen in Kilometer, und, und, und...

Technisches: ca. 500kB Download möchten ins Internet. 4,4* bei gut 100 Bewertungen, gratis.


Math Reference

Eine weitere, sehr umfangreiche Mathematik-Referenz stellt Learn Math via Videos dar:



Die Liste der abgedeckten Bereiche ist einfach zu lang für diesen Post. Sie reicht von Prozent- und Exponentialrechnung über Gewinn/Verlust, Logarithmen, Statistiken, komplexe Zahlen bis hin zu Finanzmathematik -- und beinhaltet dabei auch Funktionen und Graphen und mehr. Schon allein ein Blick auf die vollständige Liste scheint den Preis als durchaus akzeptabel zu rechtfertigen. Wer noch nicht so ganz überzeugt, aber durchaus interessiert ist, findet auf der App-Seite auch ein Video.

Technisches: Gut 5,5MB Download möchten gern ins Internet. 4,5* bei über 100 Bewertungen, ca. 0,75 Euro.


Math Ref

Der Name von Math Ref ist zwar kürzer -- der Umfang jedoch größer, zumindest in Megabyte:



Über 1.300 Formeln, Notizen und mehr von Algebra bis Chemie verspricht diese App in der Vollversion. Auch hier steht auf der App-Seite ein Video bereit, um einen Ein- und Überblick zu geben.

Technisches: ca. 5MB/9,5MB Download möchten (für Feedback) gern ins Internet. 4,3* bei über 200 bzw. 4,4* bei über 50 Bewertungen und ebenfalls ca. 0,75 Euro.


Formelsammlung Mathematik

Komplett auf Deutsch versorgt Dich Formelsammlung Mathematik mit dem Wichtigsten:



Die Formelsammlung Mathematik App bietet einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Mathe Formeln die man in der Schule und dem Studium brauchen kann. Dabei deckt sie natürlich nicht nur die Grundrechenarten ab, sondern kümmert sich auch um Dinge wie Algebra, Analysis, Geometrie, Trigonometrie und mehr.

Technisches: Knapp 2MB Download wollen in der gratis-Version mit Standort und Telefonstatus ins Internet (Werbung; die Vollversion verlangt keine Permissions). 4,2* bei über 200 bzw. 4,8* bei weniger als 10 Bewertungen. Kosten: Einen knappen Euro für die Vollversion.

— geändert am 21.06.2011, 09:52:28

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

20.06.2011, 14:13:45 via Website

BS Physics Beta

com.BSphysics.beta ist Formelsammlung und Taschenrechner für Physik-Studenten:



Die App ist dafür gedacht, häufig in "Unterricht und Hausaufgaben" vorkommende algebraische Gleichungen zu lösen. Es handelt sich hier um eine Beta.

Technisches: 1,3MB Download fordern keine Permissions. 4,5* bei gut 40 Bewertungen, gratis.


Physics Reference

Lernen und Nachschlagen On-the-Go bietet Learn Physics via Videos:



Neben reinem Referenzmaterial bietet die App interaktive Tutorials und Quizzes, sowie Suchfunktion und Lesezeichen. Dabei werden eine Vielzahl an Bereichen abgedeckt: Von Bewegungen über Gravitation, Relativität, Licht, Wärme, Thermodynamik bis hin zu Elektrizität und Radioaktivität. Ein Video auf der App-Seite gibt mehr Details preis.

Technisches: Etwa 3,6MB Download möchten gern ins Internet. 4,3* bei über 50 Bewertungen, ca. 0,75 Euro.


Physics Cheater

Klein und spartanisch -- aber dennoch das Wichtigste drin ist im com.ujj.physicscheater:



Nein, das hat herzlich wenig mit "Cheetah" dem Affen zu tun -- abgesehen davon, dass man sich vielleicht zum Affen macht, wenn man bei jeder zweiten Frage den Androiden zückt... "cheaten" heißt auf gut Deutsch: "Spicken". Die App ist also Spickzettel-Ersatz. Entsprechend bietet sie (laut App-Info) die wichtigsten Formeln der Physik auf engstem Raum -- angefangen bei elektrischem Widerstand und Elektrostatik reicht das über Thermodynamik und Mechanik bis hin zu Optik und Energie.

Technisches: Schlanke 130kB Download möchten gern ins Internet. 4,1* bei ca. 30 Bewertungen, gratis.

— geändert am 21.06.2011, 10:53:09

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

20.06.2011, 14:13:51 via Website

Hat ja nicht direkt mit Schule zu tun, und mit Studium nur im speziellen Bereich -- letztendlich sind jedoch die Bereiche Mathematik, Physik und Chemie hier gleichermaßen vertreten. Also habe ich das mal hier mit aufgenommen...

wikimula



appkorner.wikimula ist eine Art Wiki des Fachwissens, und bildet sowohl unsere drei Teilbereiche allgemein als auch Ingenieurswesen im Speziellen ab. Größe und Permissions der App legen dabei nahe, dass letztere ohne bestehende Internet-Verbindung ziemlich nutzlos sein dürfte, da Informationen auf Anforderung aus dem Netz nachgeladen werden. Denkbar wäre auch, dass man sich die Datenbank aus der App heraus auf die SD-Karte lädt, und dann doch offline arbeiten kann. Die Beschreibung schweigt sich dazu leider aus -- solange es also niemand ausprobiert, werden wir es nie erfahren...

Technisches: Knapp 30kB möchten mit Vibrator und SD-Karte ins Internet. Keine auswertbaren Bewertungen. Gratis.


EngCalc - Engineering Calc

Taschenrechner und Nachschlagewerk für Ingenieure will com.engcalc sein:



Auch hier legen App-Größe und Berechtigungen eine reine Online-App nahe. Da keine Permissions für den Zugriff auf die SD-Karte angefordert sind, scheint es sogar eine reine Web-App zu sein.

Bieten will die App über 500 Formeln (mit metrischen und imperialen Einheiten) sowie Tabellen für Mechanik, Hydraulik, Elektrik, Wärmetauscher, Automotive und mehr.

Technisches: Etwa 25kB Download möchten gern ins Internet. Nicht wirklich auswertbare Bewertungen -- aber ein mit gut 14 Euro offensichtlich völlig überzogener Preis.

— geändert am 21.06.2011, 11:12:38

Antworten

Empfohlene Artikel