Samsung Galaxy S2 — Lautstärke erhöhen?

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 93

15.06.2011, 12:38:53 via Website

Hallo allerseits,
gibt es eine Möglichkeit die Lautstärke zu beeinflussen? Damit meine ich nicht die Tasten an der linken Seite. Das alles ist mir insgesamt zu leise (Hoch-ohmige Kopfhörer).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 251

15.06.2011, 21:31:13 via Website

Guck doch mal unter
Einstellungen > Ton > Lautstärke

Sonst musst du dein Phone rooten und ein bisschen in den System Datein rumpfuschen, aber da kenne ich mich nicht aus^^

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

15.06.2011, 22:25:23 via App

Oder bei deinen mp3 die Lautstärke erhöhen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 255

15.06.2011, 22:53:44 via Website

Lade dir die App
PowerAMP aus dem Market. Der hat nen Equalizer inklusive der wirklich dermaßen verstärken kann das deine Kopfhörer sogar verzerren können.
Ich nutze ihn seit ewigen Zeiten mit bekanntermaßen zu leisen HTC devices erfolgreich.

Gruß
MaTT

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

16.06.2011, 07:10:00 via Website

@Hiro010 In den Einstellung dürfte sich die Lautstärke nur auf den Klingelton beziehen, hab meistens nur Vibration an und dann ist dort diese Einstellung ausgegraut

@ Peter W. Das würde zwar gehen, ist doch ziemlich mühselig jede mp3 zu bearbeiten, die auf dem Phone landen soll..

@ MaTT ob die Zerren wage ich zu bezweifeln, aber klingt sehr interessant, wird getestet

Danke euch allen :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

16.06.2011, 11:38:21 via Website

finde die lautstärke beim sgs2 auch ein wenig dürftig, habe mir aber in der tat angewöhnt die titel mit mp3gain zu bearbeiten. vielleicht ist poweramp der einfachere weg :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

17.06.2011, 08:16:20 via Website

PowerAmp ist gar nicht so schlecht, aber das Find braucht ja ordentlich Akku im Verlgeich zum Standardplayer.
Mehrbedarf ist ja ok, aber es war schon ziemlich deutlich. Laut Where is my Droid Power 5min PowerAmp ist ungefähr wie 25-30min Stardardplayer.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

10.01.2013, 17:19:29 via Website

hallo zusammen,
ich höre während der autofahrt hörbücher über audible und kann mein S 3 mit kopfhörer ausgange und Klinkenstecker
mit dem Fahrzeug-Aux verbinden.
Leider sind die Nebengeräuche bei z.B. Autobahnfahrt oder Regen doch lauter als ich es mit Fahrzeug-Audio-System und Lautstärke-Reglung vom S3 erreichen kann.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Lautstärke erhöhen kann und zwar ohne zu rooten !

Vielen Dank für Eure Ideen.


Gruss
martin

ps: Gerne schalte ich auch einen mobilen Verstärker o.ä. dazwischen, wenn mir jemand sagen kann welchen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

11.01.2013, 11:44:43 via Website

besten Dank für den Tipp. gleich gekauft. ich werde mich dann nächste Woche nochmal melden, wie es ist ! =)

ich hab gar nix gegen das rooten, im Gegenteil. hab das desire und defy erfolgreich mit miui und cm gerootet.
allerdings ist das S 3 im Standard bereits so geil, dass ich einfach "never a [perfekt] running system changen" würde,
ums mal a boarisch zum sogn. :grin::vader:

gruss
martin

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

13.01.2013, 17:33:30 via Website

Vielleicht hilft Dir die App SpeakerBoost aus dem Google PlayStore weiter.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 546

17.01.2013, 01:25:20 via App

Ich würde auch eher zum externen Verstärker raten da ich nicht denke dass man dem s2 ohne klang Verlust ein stärkeres Ausgangssignal entlocken kann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

17.01.2013, 16:52:51 via Website

also meine tests bisher:

- verstärker: ich dachte auch dass das DIE lösung sei, aber leider ist das gerät defekt gewesen, sodass ich es wieder zurückschicken musste.
kennt jemand noch einen anderen verstärker ?

- die app hab ich auch probiert, nur leider funktioniert sich nicht mit der audible-app zusammen.


hat jemand noch weitere idee ?
vielleicht eine tastenkombination mit der man die lautstärke grundsätzlich "cracken" und erhöhen kann ?

vielen dank.
gruss
martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

17.01.2013, 19:22:00 via App

Das "cracken ist eben das rooten, da gibts keine Tastenkomi.

Lass dir doch nochmal einen neuen Verstärker schicken, es werden ja nicht alle defekt sein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

28.01.2013, 12:58:34 via Website

also nun hat es geklappt.

allerdings mit diesem verstärker:
http://amzn.to/YyWdvp

der war zwar etwas teurer, ist aber dafür ein super ding. auch für andere sachen...

lautstärke konnte ich nun erfolgreich an meine auto-innengeräusche anpassen.... =)

vielen dank für eure hilfe.
gruss
martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

29.01.2013, 12:55:19 via Website

die lautstärke ohne einbußen in sachen klangqualität zu steigern klappt mit dem kernel siyahkernel oder dorimanx kernel sehr gut. vllt solltest du mal ein paar blicke auf diese 2 kernels schmeißen. die equalizer kannst du dann noch benutzen und kriegst dann halt nochmal lautere klänge hin.

Antworten

Empfohlene Artikel