HTC Sensation — kann das Htc Sensation LTE also die 4g unterstützen

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 47

14.06.2011, 20:18:55 via Website

Wollte wissen ob das htc sensation lte unterstützen kann, da warscheinlich bald überall LTE verfügbar seien wird.
Falls nicht muss ich wahrscheinlich das nächste kaufen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 56

15.06.2011, 05:41:23 via Website

Einmal auf der HTC-Seite nachgeschaut hätte man folgendes gefunden:

Internet
3G:
Bis zu 14,4 Mbit/s für Download
Bis zu 5,76 Mbit/s für Upload
GPRS:
Bis zu 114 kbit/s für Download
EDGE:
Bis zu 560 kbit/s für Download
Wi-Fi®:
IEEE 802.11 b/g/n

Dementsprechend: Nein

Gruß Martin

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

15.06.2011, 13:19:11 via Website

Kurzum nein! Die Geräte haben - wenn sie es können - das 4G-Kürzel.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

21.06.2011, 10:15:51 via Website

Die USA haben andere Mobilfunkfrequenzen als wir Europäer. Schon aus diesem Grunde kannst Du kein amerikanisches Gerät bei uns einsetzen.

Zum anderen bezeichnen die Ami´s mehrere Varianten als 4G. Zum einen ist das die LTE-Technik zum anderen aber auch WiMAX (siehe Evo 4G). Was letztlich im Handy geht muss man prüfen, bzws sieht man bei welchem Anbieter (verizon, telekom, sprint, singular) man das Gerät kaufen kann.

Kurzum: Europäische Varianten mit dem Kürzel 4G können LTE im europäischem GSM-/UMTS-Netz. Die amerikanischen Geräte sind für uns sinnlos.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 47

21.06.2011, 12:15:33 via Website

bei t-mobile usa steht das es auch
Band (frequency):
850 MHz;900 MHz;1800 MHz;1900 MHz;UMTS: Band I (2100);UMTS: Band IV (AWS);UMTS: Band IV (1700/2100)

und wir in europa nutzen UMTS: Band I (2100) also musste man schon normal telefonieren können oder ?
und das lte fuktioniert bei uns nicht ??

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

21.06.2011, 15:04:55 via Website

Wenn es mit dabei steht das unsere Frequenzen ebenfalls genutzt werden können, dann darfst Du davon ausgehen das es auch bei uns geht. Normalerweise ist das nämlich nicht der Fall. Bei LTE muss man dann ebenfalls auf die Frequenzen aufpassen. In Deutschland wird LTE über 800MHz und 2.6GHz genutzt. Davon kann ich unten nichts lesen. Zudem ist LTE bei uns eh nur an sehr wenigen Standorten nnutzbar. Und wenn dann nur über spezielle Tarife, da LTE vorerst ja nur Ersatz für DSL darstellt.

Nicht zu veressen: VAT! Du musst das Handy dann bei Einfuhr versteuern!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 18

23.06.2011, 22:56:38 via Website

Was bedeutet eig. 3g bzw. 4g wenn ich mal dumm fragen darf :D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

24.06.2011, 11:00:41 via Website

3G ist das UMTS-Netz inklusive der Zusätz HSDPA und HSUPA
4G ist das neue LTE (bzws in Amerika auch WiMax)

Das "G" bedeutet Generation. Es handelt sich also bei UMTS um die 3. Generation im Mobilfunk und bei LTE schon um die 5. Generation. Die 2. Generation war die Aufwertung um Datendienste auf GPRS-Basis (zB EDGE).


[EDIT]
Weiterführende Erklärungen erhältst Du beispielsweise hier: Wikipediaartikel zu UMTS

— geändert am 24.06.2011, 11:04:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

25.06.2011, 09:40:22 via Website

Gebe dann auch mal meinen Senf dazu.

:)

Bei uns wird der Begriff LTE haupsächlich im Verbund mit Surf.STicks verwendet.

Ist auch momentan die auserwählte Zielgruppe. Da es als DSL Ersatz dienen soll!!! Für schlecht versdorgete Gebiete bzw. wo es momentan keine möglichkeit einben Breitbandanschluss besteht.


Im Handy bereich wird es als HSDPA+ geführt.

Ja HTC SENSATION UND DAS GALAXY UNTERSTÜTZEN DIESEN STANDARD. HTC 14,4 SAmsung 21 Mbs/s.

Ob es jemand nutzt bzw. es angeboten wird vom Provider steht in den Sternen.

Peace and Out

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

25.06.2011, 10:57:38 via Website

Da verwechselst Du glaube ich was! Und zwar gewaltig.

HSDPA+ ist die verbesserte Variante von HSDPA und baut auf UMTS auf! LTE ist eine komplett andere Übertragungsart auf ganz anderen Frequenzbändern (siehe meinen vorletzte Post). Was Du also schreibst ist Blödsinn!

Das Sensation und das S2 unterstützen lediglich UMTS und deren Erweiterungen in der aktuellen Fassung! Auf keinen Fall jedoch LTE!


P.S.: Umgangsformen im Internet beachten! Großschreibung heißt brüllen ;-) Und falsche Aussagen auszubrüllen ist nicht gerade förderlich...

— geändert am 25.06.2011, 11:04:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

05.10.2011, 16:50:04 via Website

Wenn ich nun alles richtig verstanden habe ist das europäische HTC Sensation und das amerikanische HTC Sensation 4G das gleiche Gerät, dort wird es nur (fälschlich) als 4G Gerät vermarktet?? Richtig??

Abgesehen von all den ganzen theoretisch möglichen Geschwindigkeiten bin ich z.b. bei simyo/E-Plus eh schon glücklich wenn ich überhaupt auf 1,8 MBit komme. An bessere Geschwindigkeiten kommt mal leider nur bei den "teuren" Providern.. da nutzt auch das beste Endgerät nix!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

05.10.2011, 17:51:51 via Website

Nein, 4G wird in den USA nicht "fälschlicherweise" bei den Bezeichnungen genutzt. Nur ist dort die Definition von 4G anders als bei uns.

Und das Sensation 4G hat diese Bezeichnung um Dir zu sagen das es sich um die amerikanische Version handelt. Zusätzlich kann dies auch im canadischen Bell-Netz funken.

Antworten

Empfohlene Artikel