Kino.to abgeschaltet

  • Antworten:108
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

08.06.2011, 19:29:34 via Website

http://www.handelsblatt.com/technologie/it-tk/it-internet/razzia-gegen-beliebte-illegale-film-website/4265888.html

Manch einer mag sich denken "Wayne?" oder auch "Ja und...?"

Ich finde es aber durchaus interessant, hat man damit doch sicherlich eine der geläufigsten "Illegalen" Seiten die es in Deutschland gab abgeschalten. Ich denke die wenigsten können von sich behaupten, die Seite nicht zumindest mal gehört zu haben.

Ich bin jedenfalls gespannt ob man den Betreibern auch die Partnerseiten zuordnen kann auf denen die Filme liegen, wenn nicht sind die alle wohl schneller wieder auf freiem Fuß wie sich manch einer wünscht.

Und ich bin gespannt ob - laut der Industrie müsste dem ja so sein - jetzt die Gewinne der Filmindustrie durch die Decke schießen, immerhin fällt eine gewaltige kostenlose Filmquelle weg. Nur schade, dass wohl nie die Einsicht kommen wird, dass nicht Inhaltsleere, mangelnde Innovation und überteuerte Kinos/DVDs viel mehr Anteil an stagnierenden Verkäufen haben.

  • Forum-Beiträge: 1.632

08.06.2011, 19:41:17 via App

Ist wie bei Kakerlaken, erschlägt man eine, kommen 5 andere hinterher!

Ich zahle lieber als dass ich Filme in minderwertiger Qualität ansehe.

Gruß

Hans

  • Forum-Beiträge: 31

08.06.2011, 20:01:50 via Website

Wenn ich sowas schon wieder höre xD
Damit können die den Leuten GAR nichts, denn auf Kino.to selbst war kein einziger Film gespeichert, es gab nur Verlinkungen, und außerdem war alles kostenfrei, das heißt das es NICHT gewerbsmäßig war.
Wenn nämlich die Beweislage nicht in einer Grauzone läge weswegen man denen nichts kann, dann wäre das alles auch schon viel früher passiert....
Sinnfreie Aktion...

  • Forum-Beiträge: 33.139

08.06.2011, 20:05:19 via Website

Hi Dennis,

denn auf Kino.to selbst war kein einziger Film gespeichert, es gab nur Verlinkungen
Irrelevant. Völlig egal, wo das Zeug liegt (ob auf gleichem Server oder woanders), der Link ist illegal.

und außerdem war alles kostenfrei
Ebenfalls irrelevant. Völlig egal, ob jemand illegale Ware kostenfrei oder kostenpflichtig abgibt.

Wenn nämlich die Beweislage nicht in einer Grauzone läge
Liegt sie nicht.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Andreas K.Jochen S.

  • Forum-Beiträge: 203

08.06.2011, 20:12:34 via Website

Dennis N.
und außerdem war alles kostenfrei, das heißt das es NICHT gewerbsmäßig war.
Ich war zwar noch nie auf der Seite, aber dort war mit Sicherheit Werbung drauf und das macht die Seite ja wohl wieder gewerblich.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

08.06.2011, 20:16:05 via Website

Ausserdem steht schon im Artikel des Handelsblattes, dass vermutet wird, dass die Seiten auf denen die Filme abgelegt wurden auch zum Netzwerk gehört haben.

Ich war nicht wirklich oft drauf, hab gelegentlich mal nen Film angeschaut der mir das Geld fürs Kino nicht wert war, lief dann nebenbei aber das ist auch schon einige Zeit her.
Ich bin nur wirklich auf die Antwort der Industrie gespannt.

  • Forum-Beiträge: 33.139

08.06.2011, 20:20:01 via Website

Hi,

Dark Blood Studios
Dennis N.
und außerdem war alles kostenfrei, das heißt das es NICHT gewerbsmäßig war.
Ich war zwar noch nie auf der Seite, aber dort war mit Sicherheit Werbung drauf und das macht die Seite ja wohl wieder gewerblich.
wie schon erwähnt, ist es völlig gleichgültig, ob das gewerblich oder nichtgewerblich betrieben wurde. Am Tatbestand ändert das gar nichts.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 31

08.06.2011, 20:20:57 via Website

Dann frage ich mich stattdessen eben WIIIIIEEEESOOOO diese Seite die es schon so lange gab nicht schon früher abgeschaltet wurde...
Und naja, es ist und bleibt ein Schritt der einfach nur gekostet hat aber am Ende nichts bringen wird, es gab ja auch Zeiten ohne diese Seite, und man findet eben auch alles zum download im internet...
naja, ich werd mir weiterhin jeden film der es wert ist im Kino ansehen, nur sind das nicht viele :D

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.533

08.06.2011, 20:23:21 via App

Alle Welt schreit diese böse Seite und niemand aber auch niemand will je ein Angebot da genutzt haben, ich kann vor Lachen nicht...

Beste Grüße, Denis ** || App Reviews || Das AndroidPITiden-Buch || AndroidPIT-Regeln || **

- -

  • Forum-Beiträge: 203

08.06.2011, 20:27:02 via Website

Dennis N.
Dann frage ich mich stattdessen eben WIIIIIEEEESOOOO diese Seite die es schon so lange gab nicht schon früher abgeschaltet wurde...
Und naja, es ist und bleibt ein Schritt der einfach nur gekostet hat aber am Ende nichts bringen wird, es gab ja auch Zeiten ohne diese Seite, und man findet eben auch alles zum download im internet...
naja, ich werd mir weiterhin jeden film der es wert ist im Kino ansehen, nur sind das nicht viele :D
Wahrscheinlich haben die halt eine Weile geraucht bis sie die Leute dahinter gefunden haben.


Natürlich bringt dass etwas:
1. Abrschreckung
2. werden die Betreiber richtig viel zahlen müssen, in dem Text stand ja, dass der Hauptschuldige Gewinne im siebenstelligen Bereich gemacht hat, also ist da schon Geld vorhanden dass die abdrücken können.

  • Forum-Beiträge: 31

08.06.2011, 20:27:29 via Website

Die Leute haben Angst das man sie belangen könnte weil man da einen Film gesehen hat^^

  • Forum-Beiträge: 203

08.06.2011, 20:29:09 via Website

Dennis F.
Alle Welt schreit diese böse Seite und niemand aber auch niemand will je ein Angebot da genutzt haben, ich kann vor Lachen nicht...
Ich habe die Seite wirklich noch nie benutzt und ich lade mir auch sonst keine Film, Spiele... aus dem Netz. Erstens weil die Qualität einfach misserabel ist und zweitens weil ich ja auch nicht will das jemand meine Apps klaut.

San Blarnoi

  • Forum-Beiträge: 33.139

08.06.2011, 20:29:40 via App

Das
Dennis F.
Alle Welt schreit diese böse Seite und niemand aber auch niemand will je ein Angebot da genutzt haben, ich kann vor Lachen nicht...
Also ich kannte diesen Dienst nicht mal, bevor ich jetzt in den Medien davon hörte.

Allerdings bin ich bei Kunst eh konservativ. Zu Film und Musik gehören für mich auch Cover, Artwork und Ambiente. Das ist für mich alles mehr als nur Bits und Bytes.

Dementsprechend zählt meine CD und DVD Sammlung auch etliche Tausend Teile (plus ein paar Hundert Laserdiscs).

Nenn mich altmodisch. ;-)

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 31

08.06.2011, 20:35:48 via Website

Dark Blood Studios

Wahrscheinlich haben die halt eine Weile geraucht bis sie die Leute dahinter gefunden haben.


Natürlich bringt dass etwas:
1. Abrschreckung
2. werden die Betreiber richtig viel zahlen müssen, in dem Text stand ja, dass der Hauptschuldige Gewinne im siebenstelligen Bereich gemacht hat, also ist da schon Geld vorhanden dass die abdrücken können.

Die erreichen eher das aus Protest noch weniger Leute ins Kino gehen werden, denn ein nicht zu Unterschätzender Teil der Leute die sich Filme auf Kino.to angesehen haben kennen sich zu gut aus um jetzt keine Quelle mehr zu haben, und die die Ahnung haben schieben jetzt nur noch um so vieles mehr Hass gegen die Polizei und so....

  • Forum-Beiträge: 1.632

08.06.2011, 20:45:32 via Website

Dennis N.
Dark Blood Studios

Wahrscheinlich haben die halt eine Weile geraucht bis sie die Leute dahinter gefunden haben.


Natürlich bringt dass etwas:
1. Abrschreckung
2. werden die Betreiber richtig viel zahlen müssen, in dem Text stand ja, dass der Hauptschuldige Gewinne im siebenstelligen Bereich gemacht hat, also ist da schon Geld vorhanden dass die abdrücken können.

Die erreichen eher das aus Protest noch weniger Leute ins Kino gehen werden, denn ein nicht zu Unterschätzender Teil der Leute die sich Filme auf Kino.to angesehen haben kennen sich zu gut aus um jetzt keine Quelle mehr zu haben, und die die Ahnung haben schieben jetzt nur noch um so vieles mehr Hass gegen die Polizei und so....

Sorry, aber das ist totaler Blödsinn!

Wer vorher ins Kino gegangen ist, wird das jetzt auch noch tun. Der Großteil der Kinogänger hat von dieser Seite noch nie gehört, und den anderen ist es egal.

Ich gehen ins Kino weil ich eine schöne Zeit verbringen möchte, und den gewählten Film in bester Qualität (Bild und Ton) sehen möchte.

Ich kannte kino.to und habe es nicht genutzt weil es mir einfach zu grottig war. Filme in abgefilmter Qualität und den Ton mit dem Diktiergerät mitgeschnitten, bähhh!

Ich esse auch keinen Minderwertigen Fraß nur weil er billig ist!

Gruß

Hans

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

08.06.2011, 20:46:07 via Website

Dark Blood Studios



Natürlich bringt dass etwas:
1. Abrschreckung
2. werden die Betreiber richtig viel zahlen müssen, in dem Text stand ja, dass der Hauptschuldige Gewinne im siebenstelligen Bereich gemacht hat, also ist da schon Geld vorhanden dass die abdrücken können.

Ich hoffe einfach mal, dass die ihr Geld entsprechend haben verschwinden lassen, den Triumph möchte ich der Industrie dann doch nicht gönnen.

@Carsten
Keine Frage, es geht nichts über eine CD im schönen Digipack, hab ich auch dastehen. Doch bei PC Spielen und auch DVDs geht der Trend immer mehr dahin, nur dann Extras anzubieten wenn der Kunde kräftig blecht. Das war früher einfach anders, für mich stimmt oftmals das P/L Verhältnis nicht. Ich kann dann drauf verzichten den FIlm zu sehen, manch einer kann das nicht. Kann ich irgendwo auch verstehen.

Ich bin weiterhin Verfechter der Theorie durch Downloads macht die Industrie eher Gewinne als Verluste...

  • Forum-Beiträge: 33.139

08.06.2011, 20:49:19 via Website

Hans,

Sorry, aber das ist totaler Blödsinn!
So isses. Deshalb habe ich auf diesen Dünnsinn auch erst gar nicht mehr geantwortet.

Vergiss' es, Hans. Es gibt Leute, die glauben, das Internet sei ein rechtsfreier Raum und denen wird man diesen Glauben auch nicht nehmen können.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Hans M.

  • Forum-Beiträge: 33.139

08.06.2011, 20:56:16 via Website

Hi Andy,

Keine Frage, es geht nichts über eine CD im schönen Digipack, hab ich auch dastehen. Doch bei PC Spielen und auch DVDs geht der Trend immer mehr dahin, nur dann Extras anzubieten wenn der Kunde kräftig blecht. Das war früher einfach anders, für mich stimmt oftmals das P/L Verhältnis nicht. Ich kann dann drauf verzichten den FIlm zu sehen, manch einer kann das nicht. Kann ich irgendwo auch verstehen.
Mit Verlaub, aber der Schein trügt.

Das Zeug ist - mit Ausnahme von Musik auf Tonträgern - im Laufe der Jahrzehnte *erheblich* billiger geworden.

Ich kann mich an Zeiten erinnern, als VHS-Videokassetten gerne mal 100 DM und mehr gekostet haben.

Ich habe für Laserdiscs (genau wie bei VHS an "Extras" gar nicht zu denken!) regelmäßig mehr als 100 DM ausgegeben.

Die Industrie hat es lediglich bei der CD geschafft, die hohen Preise zu Anfang (ich war einer der ersten (1982 glaube ich), die einen CD-Player besaßen. Das Teil kostete damals fast 3000 DM), die den geringen Produktionsauflagen in Kombination mit der zu Anfang sehr teuren Produktionsstraße geschuldet waren, konsequent aufrecht zu erhalten und die dramatisch sinkenden Produktionskosten nicht an den Verbraucher weiter zu geben. Dementsprechend kostet eine CD heute das gleiche wie damals (heute 14 oder 15 Euro, damals 34 DM). Bei Filmen ist aber mit der DVD ein dramatischer Preissturz (zugunsten des Verbrauchers nach unten) einher gegangen. Zahllose DVDs (und BluRay Discs ebenfalls) sind für unter 10 EUR zu haben. Selbst aktuelle Neuerscheinungen kosten selten mehr als 14 oder 15 Euro.

Bei PC Spielen kenne ich mich nicht aus. Habe noch nie auch nur einen Cent für diesen Schmarrn ausgegeben. Wenn ich spiele, dann Spiele, die ich anfassen kann.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 08.06.2011, 20:57:16

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 832

08.06.2011, 21:07:24 via Website

Immer wieder lustig, Kommentare zu Kino.to lesen zu können. Täglich um die 4 Millionen User, aber keiner will drauf gewesen sein. :grin:
Dann jedesmal das Thema miese Qualität. Aber der Großteil der Filme hat annähernd DVD Qualität (ja Rußland machts möglich).

Die GVU ist so ein Schei....verein. Durch ihre eigene Blödheit haben die jahrelang Steuergelder zum Fenster hinaus geworfen.
Klar ist es richtig, illegalen Machenschaften das Handwerk zu legen. Aber wie viele weitere dieser Portale gibts denn mittlerweile schon. Nicht mal die überhebliche GVU weis das.

Hätte die Filmindustrie nicht das Internetzeitalter verschlafen und ein ordentliches Pay-Streammodell auf die Beine gestellt, würde es heute gar nicht solche Diskussionen geben.

MfG

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363"">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775"">Marmite Kernel

  • Forum-Beiträge: 33.139

08.06.2011, 21:18:31 via App

Was für ein Gequatsche...

Was für Steuergelder?

Die GVU hat mit Steuergeldern nichts zu tun.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Empfohlene Artikel