Welche Antiviren-Freeware?

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 3.256

06.06.2011, 19:48:37 via Website

Hi,

die Woche kommt mein Notebook. Da will ich dann Win7 draufmachen und natürlich brauch ich da auch eine Antiviren Software.
Welche Freeware könnt ihr denn empfehlen/benutzt ihr?
Die 4 habe ich jetzt mal ins Auge gefasst:
  • AntiVir Personal - Free Antivirus
  • avast Free Antivirus
  • AVG Anti-Virus Free 2011
  • Microsoft Security Essentials 2.0 Final

Sind laut Chip auch die beliebtesten: http://www.chip.de/Downloads-Download-Charts-Top-100-der-Woche_32368489.html?xbl_category=39008&xbl_freeware=1

Freue mich über Ratschläge ;)

lg
Ludwig

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.533

06.06.2011, 20:41:52 via App

Nutze seit erscheinen die kostenfreie Microsoft Lösung und bin überaus zufrieden. Davor nutze ich Norton... eigentlich Top aber kostet und die Freeware von Microsoft kann es genauso gut. Seit 3 Jahren habe ich nun meinen Laptop und er hat noch nie einen Virus oder Malware und und und kennengelernt ;)

Achso, zur Bedienung sei gesagt: Denkbar einfach, selbsterklärend, 2 min für die Grundeinstellung und das wars.

— geändert am 06.06.2011, 20:47:05

Beste Grüße, Denis ** || App Reviews || Das AndroidPITiden-Buch || AndroidPIT-Regeln || **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

07.06.2011, 08:18:56 via Website

Ich benutze auf mehreren PCs und Notebooks Antivir Personal und kann nur gutes berichten.
Ist sogar auf schwachen Netbooks kein Performancefresser.´
Einstellungen werden ganz am Anfang mal vorgenommen, danach brauchst du dich nie wieder darum zu kümmern.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

07.06.2011, 14:32:30 via Website

Auf meinen PCs überall GMV. Oh, Mist... übersehen: MiniSpielkonsolenFenster7... Bei mir natürlich Linux... Unter Fenster-eXPeriment hatte ich zuletzt das freie Avira im Einsatz, als ich noch einen Laptop mit Fenstern hatte. Hat nie was gefunden, soweit ich mich erinnern kann. Woher weiß man nun aber, dass wirklich nix da war? Rätsel...

Max Muth

Antworten
  • Forum-Beiträge: 832

08.06.2011, 17:50:59 via Website

Wenn, dann würde ich von denen, Avast 6 nehmen. Avira schon mal nicht, weil zb da immer öfter die Update Server abkacken.

MfG

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363"">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775"">Marmite Kernel

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

08.06.2011, 19:06:39 via Website

Kann nur gutes von Avira berichten...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 809

08.06.2011, 21:21:23 via App

Ich nutze Avira-Free seit Jahren ohne Probleme, geschweige denn einem Vorfall

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

09.06.2011, 08:01:32 via Website

Izzy
Auf meinen PCs überall GMV. Oh, Mist... übersehen: MiniSpielkonsolenFenster7...
GMV ist IMHO plattformunabhängig und ab Werk dabei - naja , meistens. Kann ich auch nur empfehlen. Hatte lange Zeit auch Brain 1.0 im Einsatz, es dann aber wegen der mangelhaften deutschen Sprachfiles entsorgt. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

16.06.2011, 17:53:03 via Website

Christian L.
Ich nutze Avira-Free seit Jahren ohne Probleme, geschweige denn einem Vorfall

Vorfälle wird es geben und gibt es auch. Bloß die Viren werden nicht erkannt und laufen im Hintergrund ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 832

16.06.2011, 23:00:17 via App

Aviras neuer Ausrutscher ins Negative: Kooperation mit Ask. Ich soll mir die Ask Toolbar installieren, damit ich in der Free Version den Webscanner nutzen kann? Geht's noch?

Bloß gut das man avira nicht braucht. Avast ist um Welten besser.

MfG

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363"">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775"">Marmite Kernel

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 176

16.06.2011, 23:02:42 via Website

Nutze nur Antivirus Free, wahrscheinlich ist das heute nicht mehr genug, werd' mir mal einige raussuchen und diese dann mal antesten. ICh hatte aber bisher auch keine Probleme damit... Vorsicht ist da wohl besser wie Nachsicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 609

17.06.2011, 19:01:36 via Website

Nutze eigentlich immer Avira (sofern man unter Windows unterwegs ist).

Die Probleme mit den Updateservern hatte ich in der ganzen Zeit nur 1-2 mal - war kein Problem: Denn: Entweder n paar Tage warten (wird das System schon nicht umbringen -.-) oder manuell updaten, sollte auch kein Problem sein ;)

Was ich auch noch kenne, jedoch nur tangential getestet habe, wäre Threatfire.
Dieses beobachtet das Verhalten der Prozesse, und entscheidet dann, in wie weit dieses Verhalten schadhaft sein kann, bzw ist.
Natürlich schluckt das dann auch dem entsprechend Ressourcen . . .
Muss man dann halt abwägen, ob sich das für einen persönlich lohnt :)


Greets,

Max

— geändert am 17.06.2011, 19:02:26

Du hast eine FRITZ!Box ? Dann könnten dich meine Apps evtl. interessieren! https://play.google.com/store/apps/developer?id=Maximilian+Muth

Antworten
  • Forum-Beiträge: 101

11.07.2011, 14:34:46 via Website

Benutze ebenfalls Avira Antivir in Kombination mit Spybot. Spybot als zusätzliche Werbung und Spyware vernichter.

I like turtles x)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

28.07.2011, 09:02:00 via Website

Ich benutze Avira und habe keine Probleme zu berichten.
Hat mich sogar vor dem BKA-Trojaner gerettet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

28.07.2011, 12:10:49 via Website

Auf den Windowsrechnern hier im Haushalt läuft schon lange nur Microsoft Security Essentials. Macht was es soll, kostet nichts und beansprucht keine nennenswerten Ressourcen.
Das Thema Virenscanner wird mMn ohnehin überbewertet. Ist bei vielen Usern ähnlich wie ABS im Auto. Statt den Sicherheitsgewinn zu geniessen, fahren sie sorgloser und verlassen sich im Notfall auf solch ein Helferlein.

Patrick Hiesberger

Antworten
  • Forum-Beiträge: 832

28.07.2011, 13:23:59 via App

Avast :)

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363"">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775"">Marmite Kernel

Antworten
Empfohlene Artikel