Achtung! Carsten will rooten... oh je... :-) - ein paar Fragen

  • Antworten:101
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 33.139

31.05.2011, 17:47:50 via Website

Hi allerseits,

so, ich will jetzt auch mal rooten. :-)

Desire mit Android 2.2 vorhanden. Unrevoked3 heruntergeladen.

Fragen:

- Nach der Unrevoked 3 Prozedur - ist dann mein Handy jungfräulich oder bleiben Apps und Daten erhalten?

- HSBOOT ist erforderlich, wenn ich das ganze per WIndows mache, richtig?

- Sonstiges zu beachten?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

31.05.2011, 20:22:08 via Website

Hi,

okay, ich führe mal Selbstgespräche :D

- Nach der Unrevoked 3 Prozedur - ist dann mein Handy jungfräulich oder bleiben Apps und Daten erhalten?
Ja. bleibt alles erhalten. Sieht genauso aus wie zuvor.

- HSBOOT ist erforderlich, wenn ich das ganze per WIndows mache, richtig?
Ja.

- Sonstiges zu beachten?
Öhm, nö.

Okay, jetzt bin ich als gerootet. Hmm...

Anschließend erstmal 3 MB weniger Telefonspeicher frei als vorher. SUUUUPER! Vorher 23 MB frei, jetzt 20 MB.

Dann Move2SD Enabler runtergeladen und ein paar weitere Apps auf SD Karte geschoben, die zuvor nicht verschiebbar waren. Brachte 13 MB. Jetzt also 33 MB.

Jetzt habe ich also ein Handy, das keine OTA-Updates mehr bekommen darf (sonst Root wieder weg) und das Ergebnis ist, dass ich schnöde 13 MB mehr frei habe?

Hmm.... ich bin nicht sicher, ob ich das so richtig toll finden soll.

Was meint Ihr?

Herzliche Grüße

Carsten

p.s. Ach ja, der Hinweis auf Custom ROMs wird kommen.... Nein, da habe ich kein Interesse dran. So wie ich das überblicke, existieren schlicht keine problemfreien Custom ROMs.

— geändert am 31.05.2011, 20:22:37

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

31.05.2011, 20:31:10 via App

Carsten Müller
Hi allerseits,

so, ich will jetzt auch mal rooten. :-)

Desire mit Android 2.2 vorhanden. Unrevoked3 heruntergeladen.

Fragen:

- Nach der Unrevoked 3 Prozedur - ist dann mein Handy jungfräulich oder bleiben Apps und Daten erhalten?

- HSBOOT ist erforderlich, wenn ich das ganze per WIndows mache, richtig?

- Sonstiges zu beachten?

Herzliche Grüße

Carsten


Schnauze voll von o2 branding?

Also. Rom bleibt weitgehend unberührt. Also Apps und Daten bleiben erhalten und lassen sich hinterher auch fein sichern.

Keine Ahnung was hsboot ist. Ich habe Linux benutzt und kann das auch nur empfehlen. Bei Windows brauchst du halt den passenden Treiber.

Kann sein das dir dein aktuelles O2 mit Froyo einen Strich durch die Rechnung macht. Aber prinzipiell sollte es mit unrevoked hinhauen. Das Risiko ist zudem gering da du im Zweifel eine O2 RUU flashen kannst. Die würde ich dann vorsichtshalber schonmal irgendwo zwischenspeichern...

Sonstiges?
Ich hoffe du hast auch O2 und ich hab nichts verwechselt. Ansonsten trifft das jeden anderen Provider auch zu. :-)

Warum willst du denn letztendlich rooten und hast du dir schon ein Rom ersonnen?

Letzte Bemerkung: Der paranoide Nutzer nimmt zum rooten Linux und ein Notebook mit vollem Akku. :-)

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

31.05.2011, 20:56:24 via Website

So? Das konnte ich bei LeeDrOiD 2.4.1 nicht feststellen. Probleme gibt es eher mit den Gingerbread ROM, was ja nicht wirklich verwundern sollte.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Luigi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

31.05.2011, 20:59:38 via App

Hi,

Habe O2 und das störte mich nicht.

Root, in der Hoffnung, irgendwie Speicher frei zu schaufeln.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.736

31.05.2011, 21:17:07 via App

Die Behauptung das Custom ROM's generell "verbugged" sind ist schlichtweg falsch. Dieses Problem haben nur diejenigen die immer die neueste Software mit Dingen haben wollen die für ihr Endgerät gar nicht konzipiert sind...

So wie ich z.B., Sense 3.0 auf Gingerbread 2.3.3... :wink:

Es gibt sehr gute, kaum veränderte Stock ROM's bei welchen lediglich optisch sowie beim A2SD Script Änderungen vorgenommen wurden.

Ein sehr gutes Beispiel dafür wäre die v.7.8.1 von NeoPhyTe's FroYo ROM.

http://neophyte.vipme.com/ftp/AuraxTSense_7.8.1_Official_OTA_2.2_FRF91.zip

Wie du ein neues ROM flashed kannst du auf der Brutzelstube nachlesen, ebenso - und das macht den Speichervorteil aus - das Partitionieren der SDcard.

Nur mit Root sind deine Speicherprobleme nicht gelöst, da führt kein Weg um ein Custom ROM herum.

Vorher aber alle Apps sowie deren Daten mit der App "Titanium Backup" aus dem Market sichern, ebenso auf der Brutzelstube erklärt.

Bei Fragen - einfach melden :wink:

Keine Angst du wirst sehen es ist alles okay !


lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.163

31.05.2011, 21:43:04 via Website

Hallöchen,

also, da Du ja nun auch "Root" bist lege ich Dir direkt als erstes die App
Titanium Backup ans Herz!

Durch's ganze lesen und stöbern hier ist sie dir bestimmt schon einmal aufgefallen,
mit ihr kannst Du alle Deine Apps sichern und bei Bedarf wieder herstellen - inklusive
Auflistung im Market!

Ebenso kannst Du mir Ihr Systemapps sichern und danach entfernen (welche gefahrenlos
gelöscht werden können hat Izzy soweit ich weiß in einem HowTo beschrieben).
Damit erlangst Du quasi auch ein paar mehr MB, die Du dann wieder frei verwenden kannst.

Gruß,
Kay

€dit: Hier der Guide: Welche Apps kann ich gefahrlos löschen?

— geändert am 31.05.2011, 21:47:06

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.536

31.05.2011, 22:09:18 via Website

Also wenn du kein Interesse an Custom Rom´s hast brauchst du nicht rooten. Es gibt fehlerfreie Roms wie oben geschrieben. Leedroid 2... ist fehlerfrei z.B. Ich nutze z.Z.das Reflex Rom und bemerke auch keine Bugs, außer das der EQ im Player nicht geht. Bugs konnte ich bei allen Cyanogen Roms (unter Gingerbread) finden (3 sek. Bug z.B.).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

31.05.2011, 22:15:06 via Website

zu den Bugs in den Custom Roms, Sense hat auch bugs :P
aber ich verstehe dich, hab am anfang auch so gedacht -> dann doch "konvertiert" .
Und ich bereue diesen Schritt in keinster Weise :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.536

31.05.2011, 22:19:38 via Website

Aber ich denke das Sense Roms "Bug freier" sind weil sich da nicht so viel modifizieren lässt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.736

31.05.2011, 22:21:36 via App

Henry
Aber ich denke das Sense Roms "Bug freier" sind weil sich da nicht so viel modifizieren lässt.

Warum nicht ? Sense ist auch nichts anderes als "Extra Widgets" und ein geändertes UI ?

Aber btw, ich habe mein damaliges Magic nur Rooten wollen damit ich Bluetooth auch für Nicht-Android Geräte nutzen konnte, der Rest kam nach und nach... :smug:

— geändert am 31.05.2011, 22:23:37

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.536

31.05.2011, 22:26:41 via Website

Ja ok, ich bin ja da auch kein Fachmann. :) Aber schon wegen dem besch... Speicher des Desire lohnt sich das. Hätte ich ein Telefon mit genügend Speicher würde ich wohl nicht mehr rooten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 48

31.05.2011, 22:43:02 via App

Henry
Aber ich denke das Sense Roms "Bug freier" sind weil sich da nicht so viel modifizieren lässt.

Meiner Erfahrung nach haben Sense ROMs sogar mehr Bugs als AOSP..
Könnte daran liegen, dass Sense ja auch NUR AOSP ROMs sind, die eben um ein paar Widgets erweitert wurden...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.736

31.05.2011, 22:49:56 via App

AOSP ROM's haben meiner Meinung nach lediglich den Vorteil das sie zum einen ziemlich "klein" sind und u.a. auch daher wirklich schnell - da kein speicherhungriges EyeCandy geladen werden muss.

In Bezug auf die verschiedenen ROM's wird sowieso jeder etwas anderes empfehlen da jeder seinen persönlichen Favoriten hat, - mit/ohne Sense, FroYo, Gingerbread, CM Hboot, X-A2SD, Data2whatever, usw...

Dabei gilt es einfach selbst zu schauen, wobei mich mittlerweile doch langsam interessieren würde wie Carsten selbst darüber denkt ? :smug:

lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

31.05.2011, 22:53:02 via App

das stimmt natürlich ..
aber am Bug freisten ist natürlich clean Android direkt von Google, für das nexus :D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.536

31.05.2011, 22:53:52 via App

Florian T.
Henry
Aber ich denke das Sense Roms "Bug freier" sind weil sich da nicht so viel modifizieren lässt.

Meiner Erfahrung nach haben Sense ROMs sogar mehr Bugs als AOSP..
Könnte daran liegen, dass Sense ja auch NUR AOSP ROMs sind, die eben um ein paar Widgets erweitert wurden...
welches AOSP Rom ist denn eigentlich das Bug freieste?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.536

31.05.2011, 23:13:03 via App

finde ich eigentlich nicht. Da nervt mich der 3 Sekunden Bug und bei einem eingehenden Anruf brauch das Display auch noch mal so 3 Sekunden bis es an geht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

01.06.2011, 00:16:28 via Website

Carsten Müller
Hi,

Habe O2 und das störte mich nicht.

Root, in der Hoffnung, irgendwie Speicher frei zu schaufeln.

Gruß

Carsten

nennenswert speicher gibts nur mit einem custom rom und a2sd+
also backup machen mit Titanium Backup
daten von der SD-Karte sichern
sd-karte partitionieren
Daten auf sd-karte zurückspielen
wipen
custom rom mit a2sd+ drauf (z.B. Leedroid 2.5)
apps und Daten mit Titanium Backup wieder herstellen
Handy neu starten
sich über reichlich freien speicher freuen

Luigi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

01.06.2011, 07:30:02 via App

Hugh... Brain hat gesprochen ;-)
Genau so ist es. Also wenn du ein ausgereiftes ROM mit deiner gewohnten Oberfläche + Widgets haben willst nimm LeeDroid 2.5.

Antworten

Empfohlene Artikel