Google Nexus S — Kalender-Sync ohne Google

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

27.05.2011, 18:48:58 via Website

Hey!

Ich such mir schon seit Tagen einen ab. Ich will einfach nur Outlook mit meinem Handy synchronisieren, ohne dass meine ganzen Daten den Umweg über Google nehmen. Der Sync ohne den Kalender funktioniert mit MyPhoneExplorer perfekt, das Problem liegt eher beim Handy:

Bei anderen Androiden gibt es ja scheinbar die Option "Eigener Kalender" unter den Konten bzw. im Kalender-Menü. Dort besitze ich allerdings nur meinen Google-Account, den ich nur deaktivieren oder unsichtbar machen kann.

Gibt es irgendeine Möglichkeit ohne Google zu syncen? Ich nutze auch gerne alternative Kalender-Apps oder eine Suite wie Funambol wenns nicht anders geht (allerdings bin ich mit der nicht ganz durchgestiegen...).

prisoner627

Antworten
  • Forum-Beiträge: 43

08.06.2011, 09:18:53 via Website

Errm. Outlook ist ein Mailprogramm, das lässt sich nicht *synchronisieren*, so wenig wie Thunderbird / Iceweasel oder Word.

Was sich synchronisieren liese wäre der Exchange-Server, an dem Outlook hängen könnte oder eben ein Mailaccount (via Pop3 / IMAP). Bei letzterem wüßte ich nicht, wie da Kalenderdaten uä. zustande kommen sollten. Mit Google geht das ja nur, weil Kalender / Kontakte / Mail ähnlich wie bei Exchange zu einem Gesamtpaket gehören.

Exchange (ich nehme mal an, dass du das hast): einfach über die Standardmailapplikation einrichen, dann erscheint es auch unter Konten und wird synchronisiert. Mache das mit dem Firmenexchange (i.e. Outlook) und das klappt ohne Zusatzapp per Push ganz hervoragend.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

08.06.2011, 09:22:27 via App

Mein outlook hat wie mein Thunderbird einen integrierten Kalender den man auch syncen kann ganz ohne Exchange. zumindest beim Dhd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 43

08.06.2011, 21:46:15 via Website

dhd?

und: sync heißt in dem fall: du verbindest dich mit dem computer (kabel, bluetooth oder w-lan) und syncst dann?
weil sonst müsste der kram ja erst über einen server, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

18.06.2011, 09:28:32 via Website

Hallo, synchen mit einem Exchange-Server-Account: geht das nur mit Kies? Nach Anwendung von Missing-Synch habe ich nun 2 Kalender auf dem Samsung und neue Termine werden nicht in dem Missing-Synch Kalender angelegt, sondern auf dem "ersten" Kalender mit einem Google- "g" davor (also "g"Zahnarzt"). Ich möchte nicht über Google synchen sondern direkt zwischen dem Exchange und dem Samsung.
Falls meine Fragen zu weit gehen, sorry, bin Umsteiger vom iPhone zu Android und fange nun von vorne an zu lernen. Gruss ankoe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.06.2011, 23:45:15 via Website

Natürlich kann man Outlook syncen. Verwechselst du vielleicht Outlook mit dem veralteten, kostenlosen Outlook Express?

Ich trage meine Termine in Outlook ein und kann diese dann mittels MyPhoneExplorer perfekt über Google syncen, was ich allerdings nicht will. Ich möchte das ganze einfach via USB offline ohne Zwischenstation haben. Bis jetzt habe ich das allerdings weder mit der mitgelieferten Kalender-App von Google, noch mit Drittanbieterapps wie z.B. Jorte, hinbekommen. KIES von Samsung kann ich leider auch nicht verwenden, da dort das Nexus S nicht unterstützt wird.

Ich hoffe wirklich dass Android 2.4 mit nativer SyncML-Unterstützung kommt. Das würde das ganze schonmal erheblich vereinfachen.

@Andreas Koettnitz:
Syncen mit einem Exchange-Server geht doch (soweit ich weiß) direkt aus Android heraus? Einfach ein neues Konto als "Geschäftlich" anlegen und die Serverdaten eintragen. Kann mich aber auch irren, da ich das noch nie verwendet habe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 43

09.07.2011, 10:01:26 via Website

@Andreas Koettnitz
Sync funktioniert wie beschrieben direkt aus der StandardMailApp, dort lässt sich der Exchange direkt anbinden und du hast Sync zwischen Mails und Kalender (die Termine landen dann in deinem GoogleKalender). Adressbuch wird auch synchron gehalten.

Für alle anderen Exchange Funktionen (wie bspw. Aufgaben oder öffentliche Ordner) brauchst du eine etwas weitergehende Funktion (bspw. TouchDown gibt es im Market). Das dann auch mit eigenem Kalender.

@prisoner
Sync via USB bzw. Bluetooth? Habe ich glaube ich das letzte Mal mit einem Palm gemacht, als das noch keine Telefone waren, und dann auch unter Linux. Was spricht denn dagegen, die Termine / Mails / Aufgaben usw. mit dem Anbieter deiner Maillösung (web.de, 1&1, werimmer) auszutauschen und dort das Nexus dran zu konfigurieren. Also nicht offline, sondern online auszutauschen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 43

09.07.2011, 10:21:40 via Website

@Andreas Koettnitz
Sync funktioniert wie beschrieben direkt aus der StandardMailApp, dort lässt sich der Exchange direkt anbinden und du hast Sync zwischen Mails und Kalender (die Termine landen dann in deinem GoogleKalender). Adressbuch wird auch synchron gehalten.

Für alle anderen Exchange Funktionen (wie bspw. Aufgaben oder öffentliche Ordner) brauchst du eine etwas weitergehende Funktion (bspw. TouchDown gibt es im Market). Das dann auch mit eigenem Kalender.

@prisoner
Sync via USB bzw. Bluetooth? Habe ich glaube ich das letzte Mal mit einem Palm gemacht, als das noch keine Telefone waren, und dann auch unter Linux. Was spricht denn dagegen, die Termine / Mails / Aufgaben usw. mit dem Anbieter deiner Maillösung (web.de, 1&1, werimmer) auszutauschen und dort das Nexus dran zu konfigurieren. Also nicht offline, sondern online auszutauschen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.07.2011, 16:53:49 via Website

Wenn du mir erklärst, wie ich einen Online-Sync mit Windows Live (Mail) hinbekomme, ist mir das schonmal lieber als ein Sync via Google ;)

Antworten

Empfohlene Artikel