Hilfe mein Akku ist so schnell leer....

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 25

24.05.2011, 22:26:21 via Website

Hallo zusammen!

Gerade bei der Suche über Google bin ich auf diese Seite hier gelandet.
Ich habe ein wenig gelesen, aber schnell festgestellt, das viele zwar das gleiche Problem haben, aber viele ein anderes Handy haben und somit auch andere Lösungen geboten werden.
Von daher dachte ich mir., schreibe ich meine Daten und Probleme mal so auf.

Ich habe seit Neujahr das Handy "Base Lutea"
Es war gerade in Reparatur, weil das Display nicht mehr schwarz wurde beim Telefonieren und mein Gesprächspartner immer ein piepen im Ohr hatte, da ich die "Tasten" mit dem Ohr berührt habe.
Außerdem war es so das das Handy schonmal "hing", also das Display/ Bild kurz eingefroren war.....und es einen Moment dauerte ehe ich da wieder was eingeben konnte.

Nun habe ich festgestellt das mein Akku verdammt schnell leer ist.
Ich habe den Eindruck das es ist seitdem ich die App- Whatsapp heruntergeladen habe. Kann das sein? Und viel wichtiger- was kann ich tun? Klar die App wieder löschen, (da müsste ich dann gleich mal weitersuchen wie das geht, denn ich bin was Computer, Handy etc nicht gerade eine Leuchte. :wacko:) aber eigentlich bin ich sonst sehr begeistert von dieser App, also mag ich die eigentlich gerne behalten.

Ein Freund hatte mir mal vorgeschlagen das Handy über Nacht in den Flugmodus zu schalten.
Das habe ich gestern Abend dann auch gemacht, (nach dem der Akku voll geladen war, das war gegen 22 Uhr) und heute morgen um 5:20 war die Akkuanzeige bei 82 % !!! Ohne das ich was gemacht habe......

In Akkuverbrauchsanzeige kannte ich sehen,das die Stand-by Funktion am meisten Akku frist,47% dicht gefolgt von "Telefon inaktiv "43% (was auch immer dahinter steckt??? )
Dann noch Display mit 5-6 Prozent (die Helligkeit habe ich schon reduziert)
Außerdem habe ich die Abrufzeit der Emails von 5 min auf 15 min geändert......


Könnt Ihr mir weiterhelfen??
Denn wenn der Akku ständig leer ist, das macht doch keinen Spaß !!!

Ganz lieben Dank schonmal fürs lesen...

Liebe Grüße und einen schönen Abend bzw. Nacht

Petra

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.956

24.05.2011, 22:51:43 via App

Hallo Petra,

zunächst einmal ein herzliches Willkommen auf AndroidPIT!

Was nennst Du verdammt schnell leer? 18% im Flugmodus über Nacht sind nicht wenig, aber auch nicht ungewöhnlich.

WhatsApp ist wegen der Aktualisierung im Hintergrund tatsächlich ein Akkufresser. Wenn Du Duelle werden willst, gehst Du wie folgt vor :

Menutaste > Anwendungen > Anwendungen verwalten

da suchst Du Dir unter Heruntergeladen WhatsApp, klickst drauf und dann auf deinstallieren.

Ich hoffe, das hilft erst einmal.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

24.05.2011, 22:54:50 via Website

Andreas V.
Hallo Petra,

zunächst einmal ein herzliches Willkommen auf AndroidPIT!

Was nennst Du verdammt schnell leer? 18% im Flugmodus über Nacht sind nicht wenig, aber auch nicht ungewöhnlich.

WhatsApp ist wegen der Aktualisierung im Hintergrund tatsächlich ein Akkufresser. Wenn Du Duelle werden willst, gehst Du wie folgt vor :

Menutaste > Anwendungen > Anwendungen verwalten

da suchst Du Dir unter Heruntergeladen WhatsApp, klickst drauf und dann auf deinstallieren.

Ich hoffe, das hilft erst einmal.

Ich meine mal gelesen zu haben das Whats app eigentlich GAR KEIN AKKU FRESSER ist.Da gibts Zahlreiche Threads drüber, auch hier in Androidpit.

Die Nachrichten werden ja als Pop up abgerufen.

I Love my Android :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

25.05.2011, 09:00:50 via Website

Guten Morgen!

Lieben Dank für die Info!

nun weiß ich wenigstens wie ich die Apps wieder löschen kann <_< Wobei ich das bei dem WAhtsApp garnicht möchte.....

Ich habe heute morgen festegestellt, nach dem das Ladekabel die ganze Nacht dran hing, das der Akku sich garnicht vollständig auflädt... Er stand heute morgen bei nur 85%.

Ob der Akku wohl kaputt ist?

Liebe Grüße

Petra

Antworten
  • Forum-Beiträge: 193

25.05.2011, 10:39:30 via Website

Standardmäßig dient der Akkudauer unter den Systemeinstellungen folgendes:
- Wlan aus (bei Drahtlos&Netzwerke --> Haken bei Wlan rausnehmen)
- Datenverbindung übers Mobilnetz aus (bei Drahtlos&Netzwerke --> Mobilfunknetze --> Haken bei Daten aktiviert rausnehmen)
- GPS aus (bei Standort&Sicherheit --> Haken bei GPS und Drahtlosnetzwerke rausnehmen)
- Helligkeit reduzieren (was du ja bereits getan hast)

Für Schnellzugriffe zu den jeweiligen Einstellungen taugen Programme wie z.B. Quick Settings oder Extended Controls ;)

— geändert am 25.05.2011, 10:40:15

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

25.05.2011, 10:47:55 via Website

15min ist bei Emails immernoch recht oft, hatte das auch (bei 3 Email Konten) das geht tierisch auf den Akku. Lieber Gmail und die Push Möglichkeit nutzen, der Akku wird es dir danken.
Genau aus dem Grund frisst whatsapp eigentlich keinen Akku, da es auch den Push Service nutzt.

Was ich auch häufig mache, bei sehr schlechter Empfangslage Handy aus oder in den Flugzeugmodus, das ständige Scannen nach Netzen frisst auch sehr stark den Akku auf.
Was schon gesagt wurde: WLAN ausschalten wenn es nicht benötigt wird.

Mobiles Internet auszuschalten halte ich für wenig zielführend, dann bräuchte man kein Smartphone.
GPS kannst du anlassen, dass frisst nur Akku wenns auch gebraucht wird -> Eine App es startet.


Beobachte aber mal ob der Akku tatsächlich nicht mehr komplett lädt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 193

25.05.2011, 12:34:03 via Website

Andy

Mobiles Internet auszuschalten halte ich für wenig zielführend, dann bräuchte man kein Smartphone.

Deswegen schaltet man es ja auch wieder an wenn man es braucht...ist ja nur ein Klick.

Die Aussage dass man dann kein Smartphone bräuchte ist ja wohl Schmarn...

— geändert am 25.05.2011, 12:34:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

25.05.2011, 13:15:27 via Website

@ Andreas:
Du bringst mich zum lachen :)
Aber wenns eine kurze Nacht gewesen wäre, hätte ich mich nicht wundern müssen-auch wenn ich blond bin ...;o))

Ich werde gleich in einen Shop fahren und bekommen einen Austauschakku. Habe vorhin mit denen telefoniert...
Aber das ein Akku schon nach einigen Monaten den Geist aufgibt ist ja auch ein Ding oder?
Zudem 'das Handy (mit Akku) gerade aus der Reparatur kommt...
!?!?!
Ich überlege gerade ein gebrauchts Iphone 3G von einem Bekannten abzukaufen.....
ob das Sinn macht?

@ Roon:
Bitte nicht lachen und nicht verzweifeln.....:
Ist WLAN das gleiche wie WIFI ?? Das Menü zeigt mir kein WLAN an.....um dort den Hacken rauszunehmen....
GPS ist auch bereits aus....
" Für Schnellzugriffe zu den jeweiligen Einstellungen taugen Programme wie z.B. Quick Settings oder Extended Controls ;) "
???? Schnellzugriffe ?? Sorry, aber das sagt mir alles nichts. Geht das über das Menü nicht auch schon recht schnell?
Quick Settings und Extended Controls?? Sind das eine App oder so ??
Für mich klingt hier das meiste wie eine Fremdsprache. (das ist jetzt alles andere als böse gemeint und eigentlich ganz lieb gesagt, auch wenn das jetzt vielleicht nicht so klingt.,... ;o)) ).... ich will ja auch nicht dumm sterben und bin bereit zu lernen....
Ich habe mich einige Jahr nicht besonders viel mit dem ganzen Technik Zeugs befasst und stelle fest das das ein riesen Fehler war !!! Jetzt kommt man ja fast garnicht mehr mit......

@ Andy: Wo ist denn eigentlich der Unterschied zwischen WLAN und mobilen Internet ???? Ich dachte bislang das sei das gleiche ???

Weil Du schreibst, "WLAN auschalten wenn es nicht benötigt wird" (hier dann auch die Frage ob das das gleiche ist wie WIFI ???)
und "Mobiles Internet auszuschalten halte ich für wenig zielführend, dann bräuchte man kein Smartphone"

Wenn GPS an ist, dachte ich das das Handy immer den GPS sucht.......egal ob eine App gestartet wurde oder nicht.....


Ja Ihr seht, es ist nicht einfach mit mir.....und meinem Handy.....

Ich danke Euch und wünsche Euch einen schönen Tag !!!!
Petra

Antworten
  • Forum-Beiträge: 193

25.05.2011, 14:51:07 via Website

Petra

Ich überlege gerade ein gebrauchts Iphone 3G von einem Bekannten abzukaufen.....
ob das Sinn macht?

Tu es nicht! Apple ist böööse :grin:

Petra

" Für Schnellzugriffe zu den jeweiligen Einstellungen taugen Programme wie z.B. Quick Settings oder Extended Controls ;) "
???? Schnellzugriffe ?? Sorry, aber das sagt mir alles nichts. Geht das über das Menü nicht auch schon recht schnell?
Quick Settings und Extended Controls?? Sind das eine App oder so ??

Jopp, das sind Apps, die du im Market findest. Geht schneller, als jedes mal die Einstellungen zu öffnen :)

Zum Thema WLAN und Wifi - das ist ein und dasselbe ;)

Mobiles Internet heißt Verbindung via Mobilfunknetz, sprich über deinen Provider (o2/D1/Eplus/Vodafone) - daher sollte ne mobile Datenflatrate vorhanden sein um unnötig hohe Kosten zu vermeiden.

Petra

Für mich klingt hier das meiste wie eine Fremdsprache. (das ist jetzt alles andere als böse gemeint und eigentlich ganz lieb gesagt, auch wenn das jetzt vielleicht nicht so klingt.,... ;o)) ).... ich will ja auch nicht dumm sterben und bin bereit zu lernen....

Das lob ich mir ;)


Ps: Über den Button "Antworten mit Zitat" kannst du hier im Forum übrigens optisch schöner zitieren ;)

— geändert am 25.05.2011, 14:53:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

25.05.2011, 16:06:00 via Website

Ps: Über den Button "Antworten mit Zitat" kannst du hier im Forum übrigens optisch schöner zitieren ;)[/quote]


Du meinst so ?? ;o)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

25.05.2011, 16:06:51 via Website

Petra
Ps: Über den Button "Antworten mit Zitat" kannst du hier im Forum übrigens optisch schöner zitieren ;)


Du meinst so ?? ;o)[/quote]

Das sah jetzt aber nicht so schön aus wie bei Dir ?!?!?!?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

25.05.2011, 16:07:50 via Website

Warum ist denn bei dem einen das Kästchen rum und beim anderen nicht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.956

25.05.2011, 17:31:52 via App

Weil das Zitat im Textfenster so aussieht:

[. quote=Petra ]Hier das Zitat [ /quote. ]

Beim ersten Mal hast Du die führenden Eckigen Klammern entfernt...

Apple ist nicht Böse.... war ja ein Smilie hinter der Aussage. Ich weiß jetzt nicht, wie lange der Akku im 3G halt. Was ich weiß, man kann ihn nicht auswechseln, so wie Du es jetzt machen kannst :)

— geändert am 25.05.2011, 17:32:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 193

25.05.2011, 18:27:52 via Website

Ich hatte lange Zeit nen iPhone und kann davon abraten, gerade wenn du dich für Technik begeistern willst :)

Apple schränkt seine Nutzer einfach zu sehr ein durch seine diktatorische Politik...

Aber für die Hausfrau von nebenan, die nen simples Betriebssystem und schicke Apps haben möchte ists durchaus brauchbar ;)

— geändert am 25.05.2011, 18:29:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

25.05.2011, 18:42:17 via Website

Wieder was dazu gelernt :D

Ich habe vorhin einen Austauschakku/ Erstatzakku bekommen.
Der stand beim einlegen schon bei 45%

Ich habe das Handy mit dem "neuen"Akku ans Ladekabel gesteckt, das war um 14:40 und der Akku steht nun seit mehr als einer Stunde bei 92% (es hängt noch immer an der Steckdose) !! und es tut sich aber nichts mehr.... Ich hätte aber gerne 100% !! So soll es doch auch sein, wenn man den Akku laden möchte.....
Normal ist das aber auch nicht oder?????

Also mich ärgert das schon sehr, wenn ich bedenke das dieses Handy und Akku noch 1,5 Jahre halten soll, bis die zwei Jahre rum sind......
Da will ich garnicht wissen was da sonst noch kommt.

Habe ich nicht anrecht auf ein komplett neues Handy ?
Oder kann man vom Vertrag zurücktreten ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.956

25.05.2011, 19:22:13 via App

Neues Handy? Glaube ich nicht, zumindest noch nicht. Erst wenn der Fehler im Handy liegt, könnte man einen Tausch versuchen.

Der neue Akku muss sich erst einmal warm laufen, dass heißt : Akku voll laden (hast Du jetzt) und solange verbrauchen, bis das Handy von alleine aus geht. Das ganze wiederholst Du drei Mal.

In Deinem Handy gibt es eine Datei, in die der Akku Status geschrieben wird. Da stehen jetzt noch die Daten Deines alten Akkus drin. Ich habe einen Zweit-Akku, der ganz schnell auf 5% fällt, aber dennoch fast so lange hält, wie der originale.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

25.05.2011, 19:30:36 via Website

Petra
In Akkuverbrauchsanzeige kannte ich sehen,das die Stand-by Funktion am meisten Akku frist,47% dicht gefolgt von "Telefon inaktiv "43% (was auch immer dahinter steckt??? )

Hallo Petra, diese Werte kommen mir komisch vor. Telefon inaktiv liegt bei mir um die 5% und Stand-by ist nur selten überhaupt aufgeführt. Auch wenn ich das Lutea nur aus der Presse kenne, aber solche Werte kenne ich nur bei absolut seltener Nutzung. Dann halten meine Akkus 2 bis 3 drei Tage. Ich vergleiche mit einem HTC Magic (15 Monate) und einem Nexus S (neu).

Ich würde an Deiner Stelle mal folgendes machen:
Lösche alle Apps, die Du nachträglich installiert hast und lass den Akku einmal komplett leer laufen bis sich das Gerät ausschaltet. Dann lädst Du es einmal am Stück komplett auf (min. 4 Stunden). Und dann schau mal, ob sich die Laufzeit verbessert.

Anschließend kannst Du nach und nach Deine zusätzlichen Apps wieder installieren. Aber nicht alle auf einmal, damit Du den Stromfresser leichter findest.

Das kann sich natürlich über ein bis zwei Wochen hinziehen, aber Du kannst das Problem leichter bestimmen. Und wenn Dein Akku auch ohne Zusatz-Apps schwächelt, kann eine System-App Amok laufen (z.B. die Telefon-App) oder Akku hat einen mitbekommen oder das Gerät hat einen Hardware-Defekt (meine Vermutung bei hohem Stand-by-Verbrauch).

Grundsätzlich solltest Du Dein Handy jede Nacht laden. Und bei ausgiebiger Nutzung auch mal tagsüber an die Strippe hängen. Du kannst es übrigens auch am PC per USB-Kabel laden. Das Ladegerät immer dabei zu haben, ist also nicht nötig wenn man einen PC greifbar hat.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 898

25.05.2011, 20:00:50 via App

Bezüglich der Diskussion Akkulaufzeit bzw. Akkustandanzeige verweise ich hier nochmal auf den folgenden Artikel:

http://www.androidnews.de/warum-die-akku-anzeige-von-smartphones-lugt-und-warum-das-gut-ist

Wenn dein Akku nach dem Vollladen keine 100% anzeigt, muss dass kein Fehler sein. Technisch kannst du den eh nicht auf 100% laden, da die Geräte dies aus bestimmten Gründen verhindern. Steht alles in dem Artikel. Eine Hohe Spannung schadet dem Akku.

Antworten

Empfohlene Artikel