Galaxy S II rooten

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 75

09.05.2011, 00:58:57 via Website

Hi, in Kürze (diese Woche) kommt ja endlich das neue Galaxy S II in den Verkauf. Da es hier noch kein eigenes Forum gibt, aber bald erstellt werden soll, hätte ich vorab dennoch mal einige Fragen:
Ich verwende ein Desire mit Titanium Backup Pro. Das habe ich über Superuser mit Rootrechten versehen.
Das Samsung kommt ja mit Android 2.3.
Nun möchte ich gerne mein S II gleich vernünftig aufsetzen und natürlich meine alten Daten mitnehmen. Zwar kann ich mir die Anwendungen aus dem Market zurück holen, würde aber dennoch u.a. gerne Superuser und Titanium wieder installieren.
Leider findet sich dazu bei meinen Recherchen derzeit keine vernünftige Vorgehensweise. Die eine App meint sie braucht Rootrechte, die andere sagt das Handy muss vor der Installation gerootet sein. Und so drehe mich ein wenig im Kreis.
Da dies ja nun nicht der erste Systemupgrade ist, und viele von euch damit auch einen verbundenen Handy und Herstellerwechsel mitgemacht haben, würden mich sinnvolle Lösungsvorschläge interessieren, denn ich betrete hier wieder einmal Neuland.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

12.05.2011, 08:05:16 via Website

Simon V
Habe den Thread mal in das passende Unterforum verschoben.

Hi Simon,
danke für den Hinweis. Habe ich mir gleich gebookmarked.
Allerdings beantwortet das mein Anliegen nicht ganz. Vielleicht habe ich mich auch schlecht ausgedrückt: Ich habe nun Titanium Backup Pro. Nach dem lesen deines Links komme ich zu dem Schluss, dass das mit dem Rooten auf dem SG II noch sehr rudimentär ist. Was ja zu erwarten war als Neumodell. Doch wie soll ich nun meine Daten mit Backup übertragen, wenn ich es nicht einmal vernünftig auf dem neuen Tel installieren kann.
Muss ich nun alles zu Fuß über den PC und den Market sichern?

— geändert am 10.12.2012, 17:46:16 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.401

12.05.2011, 18:02:33 via Website

@Lindloon: Simons Link anklicken, Anweisungen folgen, gewünschte Apps (die Superuser Rechte erfordern) installieren.
Wo liegt das Problem? Hab es auch so gemacht und habe alle Apps und Einstellungen wieder auf dem SGS2 hergestellt.

Ist eigentlich ganz einfach.

1) Kies installieren und (Kies-)USB-Treiber installieren
2) Mit Odin, "Insecure Kernel" flashen
3) SuperOneClick starten und Gerät rooten lassen incl. Installation von SU und Superuser.apk


PS. Nach dem flashen eines Custom Kernels, ist der Bootloader entsperrt und beim Starten des Geräts wird das durch ein gelbes Warndreieck gekennzeichnet. Außerdem kann man es auch noch im Recovery Modus sehen, dass das Galaxy modifiziert wurde.
Es gibt einen kleinen Trick, dies Rückgängig zu machen (und trotzdem weiterhin root zu haben).

[HOWTO] reset custom binary counter in download mode (XDA-Developers)

— geändert am 12.05.2011, 18:06:16

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

13.05.2011, 01:05:26 via Website

Danke. Dann scheint das Verfahren ja doch ausgereift zu sein. Um so besser. Vor allen Dingen das mit dem Reset fand ich gut, falls doch mal etwas in de Hose geht. Nun warte ich noch auf die Hardware und ab gehts.:)

— geändert am 13.05.2011, 01:06:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

13.05.2011, 06:25:01 via Website

Also ich finde auch, dass es sich recht einfach anhört. Viel gespannter bin ich auf Odin ^^

Lindloon
Nun warte ich noch auf die Hardware und ab gehts.:)

Dito!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 211

19.05.2011, 11:09:12 via Website

Ja hört sich echt leicht an.

Mit Odin hatte ich bisher keine Probleme (SGS meines Bruders wurde paar mal von mir geflasht ^^).

Aber ich glaube, dass ich wenn ich das Handy n paar Wochen auf eine "One Klick Root App" warte :P

Wird es sicherlich geben^^

Das wichtigste bei Root ist mir muss ich zugeben:

Adfree
Sinnlose Apps entfernen auch wenn man genug Speicher hat

OC usw, ist bei einem 1.2Ghz DualCore wohl nicht notwendig :P (Wenn ich da an mein Milestone zurückdenke^^^^^)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.401

19.05.2011, 16:43:17 via Website

Amko

Aber ich glaube, dass ich wenn ich das Handy n paar Wochen auf eine "One Klick Root App" warte :P

...und was versprichst du dir davon?

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

03.06.2011, 20:54:39 via Website

heyho

wollte mein neues galaxy s2 (T-Mobile Branding) hab aber jetz das problem das ich nicht in den Download-Modus via 3-Tasten-Kombi komme. hab noch diesen stecker mit dem 301kohm widerstand vom sgs1 aber das funktioniert auch nicht:( Kann mir da jemand irgendwie weiter helfen? hab zwar schon was von einem neuen stecker von ebay oder amazon gelesen wollte mir aber eigentlich nich schon wieder so nen ding kaufen. Gibts da noch andere möglichkeiten?

Gruß Rob90

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.401

03.06.2011, 23:23:03 via Website

Das macht keinen Unterschied.... der "alte" Stecker muss auch funktionieren.... is eigentlich der Gleiche....

Gehst du auch genau nach "Vorschrift" vor? Also Batterie für ca. 5 Minuten raus, Akku wieder einlegen, keine Tasten drücken und USB-JIG reinstecken?

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

04.06.2011, 00:20:56 via App

Ja hab alles genau so gemacht aber nix passiert. hab den stecker nochma am sgs1 probiert un der funktioniert tadellos. Liegt das vielleicht an dem t-mobile branding?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.401

04.06.2011, 09:06:52 via Website

Rob90
Ja hab alles genau so gemacht aber nix passiert. hab den stecker nochma am sgs1 probiert un der funktioniert tadellos. Liegt das vielleicht an dem t-mobile branding?

Hmmm.... komisch.... als läg es tatsächlich daran.... Naja aber nähere Infos haben wir ja nicht, was der Provider genau modifiziert.

Aber wenn wir hier schon im root-Forum sind..... warum flasht du nicht die UK Version (ungebrandet, XWKE7), damit geht das bestimmt.... also bei mir zumindest. Habe ein UK-Modell.

EDIT: Achso, du kommst ja gar net in den Download-Mode... sry ^^

Es gibt ja soweit ich weiß, 3 Download Modis bzw. 3 Wege.

1. Lautstärke-runter + Power + Home (bei mir startet hier der Download-Mode)
2. Lautstärke-hoch + Power + Home (bei mir startet hier die CustomRecovery, normalerweise aber glaub auch der Download-Mode)
3. USB-JIG

— geändert am 04.06.2011, 09:12:05

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

04.06.2011, 10:54:33 via App

naja egal ob hoch oder runter da passiert nix. das problem hatte ich ja auch schon beim einser aber da hat der stecker wenigstens funktioniert. naja wär ich wohl aufm one-klick-root warten müssen:(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

07.06.2011, 11:00:36 via App

hab mir jetz doch ma einen usb jig stecker bestellt weil den ersten hab ich mir selber gebaut vielleich is das sgs2 nen bissl empfindlicher was den widerstand angeht hab bestimmt schlecht gelöttet:-( naja hoffentlich klappt der.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

08.06.2011, 09:41:53 via Website

Hallo ich habe mal ein paar Fragen zum rooten.
Würde mir nämlich gerne die Standard Battery Anzeige in Prozent machen, hierzu gibt es ja auch bereits mehrere Anleitungen im Netz.

Mein Frage, wenn ich mir den "insecure Kernel" flashe, anhand dieser Anleitung HIER, was passiert dann, wenn über KIES eine neue Firmware von Samsung angeboten wird?
Kann ich mein Handy dann einfach an Kies anschließen und die Firmware laden? Wird dabei auch der Kernel überschrieben? Oder wie funktioniert das genau?
Oder bin ab dem Zeitpunkt, wo ich den insecure Kernel drauf habe immer darauf angewiesen, dass ich erst warten muss bis wieder eine neue Version des Kernels im I-Net erscheint.
Wäre nett wenn sich hier jemand mal die Zeit nimmt und einem Neuling die zusammenhänge zwischen den Dingen erklären könnte.
DANKE
Gruß Thomas

— geändert am 08.06.2011, 09:42:33

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 52

08.06.2011, 16:30:14 via Website

Ich will mein SII nach der Anleitung auf XDA-Developers rooten. Da es für das SII scheinbar noch keine stabilen custom Firmwares gibt, würde ich gerne die original Firmware belassen mir aber administrative Rechte gewähren.
Mir ist ganz besonders wichtig ein App zum nachträglichen entfernen von gewährten Rechten laufen zu lassen.

Das ist für mich im Moment der Hauptgrund für einen Root. Software Entwicklung oder das umschreiben von Scripten in Android ist für mich noch unbekanntes Terrain und steht somit nicht im Vordergrund.

Wenn mir also vielleicht jemand sagen kann ob das mit der Firmware so funktioniert wie ich mir das vorstelle wäre das wirklich klasse.

Danke schoneinmal im Vorraus.

Grüße,

Káno

Antworten
  • Forum-Beiträge: 44

09.06.2011, 18:38:06 via Website

Wie sieht das aus, habe mein SGS 2 grade bekommen und sämtlichen kram fertig eingerichtet, apps installt etc...
gibt es schon eine möglichkeit zu rooten ohne daß ich wieder alles überflashen muss?
sowas wie oneclickroot beim milestone?
wäre toll, will nicht alles wieder neu aufsetzen müssen...

Antworten

Empfohlene Artikel