gingerbreak mit 2.3.3

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 149

04.05.2011, 19:35:10 via App

habe versucht mein dhd zu rooten. weiss jemand ob das gingerbreak geht? habs versucht aber irgendwie versucht die app zu rooten und eigentlich sollte es ja automatisch neu starten. habs 15 min. laifen lassen. es passiert aber nichts ausser das der rootvorgang den ewigen hat.

kann mir jemand helfen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 519

04.05.2011, 20:09:29 via Website

Schau mal in die Einstellungen unter Telefoninfo. Da solltest du die Build-Nr finden, wenn da allerdings 1.72 oder höher steht, musst du erst downgraden um rooten zu können. Außerdem: ist dein Gerät gebrandet? Dann müsstest du erst nämlich debranden oder eine Goldcard erstellen. Am leichtesten findet man das mit der App Android System Info heraus (unter System -> Build -> Brand)

Ich kann dir diese Anleitung ans Herz legen (sowohl zum Downgraden, als auch zum Rooten):
brutzelstube.de.

— geändert am 12.12.2012, 12:57:47 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 149

04.05.2011, 20:48:22 via App

nein kein branding. wiso muss ich das downgreaden? was ist denn da der unterschied?
danke für die antwort

Antworten
  • Forum-Beiträge: 519

04.05.2011, 21:43:55 via App

Soweit ich informiert bin hat das was mit der Software zu tun, also mit dem Update auf 2.2 bzw. 2.2.1
Da bin ich aber nicht so richtig informiert.

Auszug von brutzelstube.de:


Mit dem neuesten OTA-Update war es ja erst einmal unmöglich, das Desire HD mit den üblichen Tools wieder zu rooten. Nun
wurde auf XDA-Deveopers eine Methode veröffentlicht, mittels der man die Firmware auf einen Stand downgraden kann, mit dem das Rooten wieder möglich
ist.
Natürlich gibt es einen Nachteil: alle
Daten sind nach der Prozedur gelöscht.
Ihr solltet also alle Daten sichern!

— geändert am 04.05.2011, 21:45:58

Antworten
  • Forum-Beiträge: 134

09.05.2011, 23:13:16 via App

Wenn du 2.3.3 drauf hast, kannst du nicht dauerhaft Rooten. Sondern nur um ein Downgrade durchzuführen. Dafür musst du deine SD Card unmounten und dann löschen. Ich hatte das so gemacht: Daten von SD Card ausgeschnitten und auf Pc geschoben,und dann auf löschen. Und dann Gingerbreak ausgeführt,wenn er sagt Rebooten dann Ok drücken, aber nicht rebooten.

Antworten

Empfohlene Artikel