[Übersicht] Bewegungs-Profile auslesen

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

29.04.2011, 10:50:36 via Website


Na, da geht ja wieder die Luzie ab in den letzten Tagen. Apple bekommt eins auf die Mütze, weil es Bewegungsprofile seiner Würm... äh, Nutzer speichert -- und dann schaut man gleich mal nach, ob man bei dieser Gelegenheit nicht auch noch Google eins auf den Deckel geben kann. Und: Ohja -- "Et tu, Brute!" Auch unsere lieben Androiden speichern da was.

Was? Wo?

Was: Naja, Bewegungsdaten eben. Wann das Phone wo gewesen ist (ob Du dabei warst, wird nicht ermittelt).

Wo: Na auf dem Gerät natürlich. Gemäß eines Posts vom Bastian landen die Daten unter data/data/com.android.location/files in Cache.wifi und Cache.cell.

Oh Weia! OK. Weitere Informationen u.a. hier und hier. In diesem Post soll es nicht um die Politik und das Ganze "Drum Herum" gehen -- gut, böse, legal, illegal, sch...egal... -- sondern vielmehr um die Frage: Wie kann ich nachschauen, was da gespeichert ist? (Bzw. wo meine Frau/mein Mann/mein Kind wann war? Tsk, Schelm!). Also, wer hilft uns dabei?

Bewegungs-Profile auslesen/anzeigen
Leider sind diese Daten wohl nur bis einschließlich Gingerbread (Android 2.3.x) auf dem Gerät selbst zwischengespeichert.
2013-11-21
Location Blocker & Faker
2013-11-21

— geändert am 21.11.2013, 18:40:50

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

29.04.2011, 10:50:46 via Website

Gleich vorab: Alle Apps in dieser Kategorie benötigen root...

Location Cache

Unser erster Kandidat ist ch.rrelmy.android.locationcachemap -- 5 Tage am Markt, und schon fast 300 Bewertungen:



Was kann diese App?
  • eine Liste der Daten anzeigen
  • die gespeicherten "Locations" auf der Karte anzeigen
  • das Ganze als GPX-Datei speichern (Export)
  • den Cache löschen (was sich natürlich nicht rückgängig machen lässt)
  • den Cache löschen und blockieren (alle Daten weg, und Cache abgeschaltet => Lokalisierung funzt prima weiter, aber der Cache bleibt leer)

Sollte die App keine Daten finden, hast Du wahrscheinlich die Benutzung der Netzwerk-Lokalisierung abgeschaltet...

Technisches: ca. 40kB Download. Permissions: Internet (für die Karte), SD-Storage (für den GPX-Export). 4.6* bei ca. 300 Bewertungen.


Android Location Cache Viewer

Fast gleich gut bewertet ist com.bafflesoft.locationcache.viewer:



Auch mit dieser App kannst Du Deine Location-Daten auf der Karte anzeigen lassen. Die App-Seite gibt zusätzlich ein paar hilfreiche Informationen: Im Gegensatz zu Apple (speichert die Daten wohl für etwa 1 Jahr) handelt es sich bei Google wirklich nur um einen Cache, der die letzten 50 "Cell Locations" (Mobilfunkmast) sowie die letzten 200 "Wifi Locations" speichert. Klingt nicht so viel, aber auch damit lässt sich natürlich bereits einiges anfangen.

Genau wie ch.rrelmy.android.locationcachemap lassen sich auch hier die Daten im GPX-Format exportieren. Die anderen "Gimmicks" sind jedoch scheinbar nicht mit an Bord -- was wohl auch die unterschiedliche Bewertung erklärt.

Technisches: Knapp 50kB Download, Permissions wie oben. 4.3* bei ca. 100 Bewertungen.

— geändert am 29.04.2011, 11:17:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

29.04.2011, 10:55:33 via App

Danke Izzy,

das erspart mir die Suche am Wochenende. Vielleicht magst du noch Programme aufnehmen, mit denen man sie am PC auslesen kann, falls es solche gibt?

Andy

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

29.04.2011, 11:04:42 via Website

Wenn mir jemand selbige nennt, ja. Aber die Frage hat sich eigentlich gerade fast von selbst beantwortet, wo ich die erste App nun vorgestellt habe: Die kann nämlich GPX exportieren. Damit kannst Du jedes Programm am PC nehmen, was selbige importieren kann...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.914

29.04.2011, 11:23:54 via Website

Ich habe das Datensammeln über GPS und Netzwerke ausgeschaltet und wollte mal sehen, was Lacation Cache mir so anzeigt. Und tatsächlich ist es leer. Keine Daten. Der Haken scheint also was zu bewirken. Nur mal so am Rande, weil Evelyn das Thema ja gerade vor ein paar Tagen aufgeworfen hat.

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

29.04.2011, 11:27:47 via Website

Danke, Frank! Das sind gute und wichtige Informationen!

Der (kleine) Haken der Sache ist dann die geringfügige Nebenwirkung -- nämlich dass die Anzeige Deiner Position auf Karten etc. vielleicht ein wenig dauert (initial)...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.914

29.04.2011, 11:30:15 via Website

Izzy
Der (kleine) Haken der Sache ist dann die geringfügige Nebenwirkung -- nämlich dass die Anzeige Deiner Position auf Karten etc. vielleicht ein wenig dauert (initial)...

Genau, das ist definitiv so. Aber das war bis jetzt kein so großes Problem. :)

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

29.04.2011, 11:46:27 via App

klar, mit dem GPX-Export erledigt sich die Frage nach PC-Programmen.
Ich hab mir auch gerade mal beide Programme geladen. Permissions sehen soweit sauber aus, soweit man das über Apps sagen kann, die root benötigen um die Bewegungsdaten auszulesen und die außerdem ins Internet wollen. Aber hier unterstell ich den Entwicklern mal keine bösen Absichten, denn wie sollten die Maps sonst dargestellt werden...

Beide Programme zeigen mir die letzten Wifi-und Cell-Standortdaten an. Wifi seit dem 19.3. mit jeweils 131 Standorten und Cell seit dem 17.4. mit 22 Standorten in Android Location Cache, bzw. seit dem 24.4. mit 50 Standorten in Location Cache. Woher der Unterschied kommt, erschließt sich mir im Moment noch nicht.
Die Genauigkeit der Daten, wie sie vom System angelegt werden ist auch etwas fragwürdig. Zwar sehe ich deutlich dass meine Hauptaufenthaltsorte Berlin und Frankfurt/Main sind, was um Himmels Willen soll ich (bzw. mein Phone) zu Ostern in Duisburg gemacht haben... wenn das nun zufällig meine Frau ausspioniert hätte...
Schatz, ich kenne niemanden in Duisburg... ich war die ganze Zeit zu Hause... ehrlich!!! :-D

Ganz lustig, offenbar jedoch nur im WLan sinnvoll einzusetzen, ist die Möglichkeit, sich in Location Cache die Tracks zeitlich abspielen zu lassen. Werd mir das zu Hause mal genauer anschauen, unterwegs ist einfach die Internetverbindung zum Laden der Maps zu langsam.

Grüße
Andy

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

29.04.2011, 11:59:33 via Website

Dein Duisburg kommt von einem "Bug" in der Datenbank. Da ist vielleicht jemand aus Duisburg mitsamt seinem WLAN-Router in Deine Nachbarschaft umgezogen. Und Google ist halt nach wie vor der Ansicht: Dieses WLAN steht in Duisburg...

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

01.05.2011, 17:59:15 via Website

Frank W.
Ich habe das Datensammeln über GPS und Netzwerke ausgeschaltet und wollte mal sehen, was Lacation Cache mir so anzeigt. Und tatsächlich ist es leer. Keine Daten. Der Haken scheint also was zu bewirken.

Nachdem ich da nun auch mal nachgeschaut habe: Ja, stimmt -- kann ich so bestätigen. Auch bei mir war der Cache leer.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32

26.05.2011, 15:44:44 via Website

Frank W.
Ich habe das Datensammeln über GPS und Netzwerke ausgeschaltet und wollte mal sehen, was Lacation Cache mir so anzeigt. Und tatsächlich ist es leer. Keine Daten. Der Haken scheint also was zu bewirken. Nur mal so am Rande, weil Evelyn das Thema ja gerade vor ein paar Tagen aufgeworfen hat.

Frank

Kann mir jemand mal bitte helfen, wo genau kann ich das bei meinem DHD ausschalten?? Habe nichts gefunden in den Einstellungen... :girl:


Danke schon mal

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

26.05.2011, 15:58:05 via Website

Jo, Gingerbread. Unter Eclair war das noch eine separate Einstellung -- unter Gingerbread habe ich sie auch nicht mehr gefunden. Da kannst Du nur die "Coarse Location" (Ortsbestimmung via mobilem Netzwerk und WLAN) komplett abschalten, was aber auch nicht Sinn und Zweck der Sache sein kann (ist nämlich sparsamer als GPS).

Besagtes Tool (Location Cache, siehe ersten Post) hatte doch aber IMHO die Möglichkeit dazu? Der rot beschriftete Button "empty & block caches" sollte genau das bewirken: Nix mehr sammeln, aber trotzdem weiterhin funktionieren...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32

26.05.2011, 16:05:23 via Website

Danke für die pomte Antwort Izzy.

Ich werds dann nachher daheim mal testen, der Empfang hier im Büro ist sehr bescheiden... >_>

LG

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

26.05.2011, 16:20:48 via Website

Alles klar! Bianca, berichtest Du dann bitte kurz, ob es geklappt hat? Schau dabei bitte auf folgendes:

  1. Drück den Button zum Leeren & Sperren. Achte bitte auch darauf, dass GPS jetzt erst einmal abgeschaltet bleibt.
  2. Lauf ein wenig rum (möglichst ein gutes Stück weg von dem Ort, wo Du den Button gedrückt hast -- also drück ruhig auf der Arbeit, und geh dann nach Hause. Nein, nicht unbedingt jetzt -- menno, ich krieg noch Ärger mit Deinem Cheffe...
  3. So, wenn Du "ganz woanders" angekommen bist: Ist der Cache noch leer?
  4. Ebenso: Kann Deine "ungefähre Position" noch ermittelt werden? (Einfach mal Google Maps o.ä. aufrufen)
  5. Zu guter letzt: Wie sieht das "Häkchen" in den Einstellungen für den "ungefähren, netzbasierten Standort" aus: Gesetzt? Leer? Grau? (Findest Du unter Einstellungen->Standort&Sicherheit, gleich der erste Punkt: "Drahtlosnetzwerke"

Danach kannst Du natürlich beliebig wieder GPS anschalten etc.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

02.09.2013, 11:49:12 via Website

Hab ein HTC EVO 3D und muss unbedingt wissen wo mein Handy vor 3 Tagen so war.

Hab kein Root, würde den aber jetzt extra für diese Cache Viewer machen.

Verliere ich vlt durch den Root den Cache vom GPS?

Gruß I_did_it_just_tmrrow

Antworten

Empfohlene Artikel