Android Market findet mein Gerät nicht

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 4

27.04.2011, 11:20:42 via Website

Hallo,

ich hab mir ganz neu das HTC Wildfire (ohne Branding) gekauft.
Jetzt möchte ich mir Apps über den PC von https://market.android.com/ runterladen.
Hab beim ersten einschalten meines Handys meinen Google Account eingegeben und
die automatische Synchronisation aktiviert, sowie den Ortsdienst deaktiviert.
Bin auch schon mit dem Handy unter Apps auf den Market gegangen.

Wenn ich jetzt mit dem PC mich im Android Market unter https://market.android.com/
mit dem selben Google Account einlogge kommt dort unter "Mein Market-Konto" -> "Einstellungen"
folgende Meldung:
Mit diesem Konto sind keine Android-Geräte verknüpft.
Demzufolge kann ich auch nichts runterladen.

Was mich aber wundert: Ich hab mit dem Handy angefangen eine App runterzuladen,
allerdings das dann gleich wieder abgebrochen, damit es nicht so viel kostet.
Auf dem PC wird mir diese App jetzt im Market als "Installiert" angezeigt, warum weiß der das,
erkennt aber mein Wildfire nicht?

Ich hoffe, mir kann jemand helfen.
Vielen Dank im Voraus! :)

Gruß Sonny

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

27.04.2011, 11:36:21 via Website

Hallo Sonny,

vorerst einmal ein herzliches Willkommen bei AndroidPit.de. :)

Öffne mal Menü - Einstellungen - Anwendungen - Anwendungen verwalten - Alle Anwendungen -Market
dort löscht du die Daten, Cache -

Danach startest du den Market -du musst dein Konto nochmal neu eingeben und lädst eine App aus dem Market (komplett)

Danach sollte auch alles andere funktionieren.

Viel Erfolg und Gruß
Manfred

Thor Ben

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

27.04.2011, 11:38:19 via Website

Hab ich schon gemacht, allerdings musste ich nur die Nutzungsbedingungen neu akzeptieren,
eingeben musste ich nichts neu.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

27.04.2011, 13:01:43 via Website

Achso... Das hatte ich ja schon gemacht, bevor ich hier geschrieben hab - hat also nichts gebracht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

27.04.2011, 13:24:04 via Website

So, nachdem ich auf Youtube jetzt ein Video gefunden hab, hab ich's so gemacht wie dort beschrieben:
- Handy komplett resetten
- am Anfang einen neuen Google-Account erstellen und nicht mit einem Zweitaccount verknüpfen

Jetzt geht's! :)

Allerdings kann ich die Apps trotzdem nicht auf den PC draufladen und dann auf's Handy übertragen
wie ich's ursprünglich wollte. Geht das überhaupt nicht?
Wenn ich am PC "installieren" klicke wird's vom Smartphone installiert, was mir aber ohne Flat zu viel kostet!

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

27.04.2011, 14:23:34 via Website

@ Sonny

Allerdings kann ich die Apps trotzdem nicht auf den PC draufladen und dann auf's Handy übertragen
wie ich's ursprünglich wollte. Geht das überhaupt nicht?
Wenn ich am PC "installieren" klicke wird's vom Smartphone installiert, was mir aber ohne Flat zu viel kostet!

Nein das geht leider nicht. :(

Aber es gibt sicher in deiner Stadt offene WLan Netze (Cafe...usw.) von dort aus könntest du App laden.
Dann kostet dich das nichts - aber nicht vergessen "Mobiles Netzwerk vorher abschalten!!"

Über unser Appcenter - dort wird auch bei so mancher App der Downloadlink angezeigt.

Gruß Manfred

— geändert am 25.06.2011, 23:59:37 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

03.05.2011, 18:38:38 via Website

Hallo,

Ich habe in etwa das gleiche Problem mit der Weboberfläche des Marktes, wollte aber keinen unnötigen zweiten Thread erstellen.

Ich habe ein Googl Account und einen Google Apps Account. Den Google Apps Account hatte ich beim erst einrichten von meinem Android eingegeben, weil das einfach mein Hauptmailaccount ist usw usf. man kann ja mit einem Google App Account kein Google Checkout nutzen und dafür habe ich dann mein anderes Google Account.

Nun ist aber das Porblem, dass ich kein Device finde wenn ich mich im Market einlogge mit meinem Google Account, laut Hilfe muss man sich ja mit seinem Account anmelden mit dem man die erst installation von Android durch zogen hat was in meinem Fall das Google Apps wäre.

Aber Google Apps kann ich nicht nutzen um mcih im Market einzulogen...gibt es da irgendeine Möglichkeit ohne das Handy komplett neu zu machen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

10.05.2011, 01:05:50 via Website

Sonny Lavonda
So, nachdem ich auf Youtube jetzt ein Video gefunden hab, hab ich's so gemacht wie dort beschrieben:
- Handy komplett resetten
- am Anfang einen neuen Google-Account erstellen und nicht mit einem Zweitaccount verknüpfen

Jetzt geht's! :)

Allerdings kann ich die Apps trotzdem nicht auf den PC draufladen und dann auf's Handy übertragen
wie ich's ursprünglich wollte. Geht das überhaupt nicht?
Wenn ich am PC "installieren" klicke wird's vom Smartphone installiert, was mir aber ohne Flat zu viel kostet!

Ich hab nun leider auch dieses Problem -.-

Mein Desire konnte mit CyanogenMod 7.0.2.1 gefunden werden und nun mit 7.0.3 nicht mehr.
Ich habe vor dem Flashen ein Wipe / Factory Reset gemacht und Cache geleert, Rom per ClockwordMod installiert.
Auch GApps.

Einmal habe ich den Zweitmail-Account genutzt, also nicht direkt googlemail - danach selbe Prozedur und dann googlemail. Selbiger Erfolg, der Web-Market findet mein Device nicht.

Nutzungsbedingungen musste ich nicht aktzeptieren o.O
Ist das nun ein CyanogenMod Problem, oder eher doch allgemein?
Wenn ich einen "neuen" Account erstelle, wie gequotet, dann verliere ich doch alle meine gekauften Apps, oder nicht?

Ich bin ein wenig ratlos, da meine Kontakte und meine Apps sich automatisch auf mein Desire laden (bei dem Wechsel von Original Rom zu CM7.0.2.1 war das leider nicht so, da musste ich alles per Hand machen und dann sogar den Market-Download-Cache selbst "umbiegen") und dennoch der Web-Market mein Device nicht erkennt.

Ich habe da noch eine Frage, ich habe ein Nandroid-Backup vor dem flashen gemacht, allerdings die SD-Karte neu partitioniert, kann ich dennoch mein gesichters Backup einspielen? Dann wechsel ich zurück auf 7.0.2.1 - dann zwar kein GPS mehr, aber immerhin Market vernünftig... oder kann man es doch beheben?

Vielen Dank!

Gruß++

Kevin Haferkamp

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

07.06.2011, 00:11:25 via Website

Ja hallo erst mal,

ich habe leider das gleiche Problem, finde aber im Android-Market den Punkt Menü - Einstellungen - Anwendungen ... zum Löschen meiner Daten gar nicht...

Bin leider ganz neu im Android-Bereich, und ziemlich frustriert. Mein Leidensweg seit 3 Abenden:
Habe bei der Erst-Konfiguration meines Wildfire S leider die Eingabe des Googlemail-Kontos übersprungen, weil ich nicht wußte, dass ich später eins für den Android-Market brauche. Habe mich dann am PC über Android-Market angemeldet, allerdings anfangs mit meinem T-Online-Konto. Die Endung "@googlemail" war ja nicht vorgegeben. Das habe ich dann korrigiert, ich melde mich jetzt immer mit ...@googlemail.com an.

Nachdem ich mein Wildfire zurück gesetzt habe, und bei der neuen Einrichtung mein vorhandenes Googlemail-Konto angeben habe, wurde diese erkannt, und es kam sogar die Meldung, dass mein Wildfire nun mit diesem primären Konto verknüpft ist!!! Aber: wenn ich mich am PC im Android-Market anmelde, bekomme ich weiterhin die Meldung, dass mit diesem Konto kein Android-Gerät verküpft ist!

Bei dieser Gelegenheit:
Ich will mir den Navigon-Mobilnavigator kaufen. Kann ich die App UND die Karten am PC runterladen, oder muss ich die App über das Wildfire runterladen? Die Karten können laut Beschreibung im Android-Market über die kostenlose Software Navigon Fresh installiert werden. Wie bezahlt man überhaupt? Habe bis jetzt keine Kontodaten o.ä. angegeben...

Vielen Danke im Voraus, Christian

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.241

07.06.2011, 02:31:45 via Website

Hi und willkommen in der schönen Android Welt! Und nein, das ist nicht sarkastisch gemeint, sie ist wirklich schön. Nur der den Market hat Google leider schlicht weg nicht wirklich unter Kontrolle :(

Aber zu deinen Fragen:
1. Den Punkt zum Löschen der Daten findest du in dem du auf die Menü Taste unter dem Bildschirm drückst wenn du auf dem Homescreen bist, dann auf Einstellungen. Etwas runter scrollen zu Anwendungen und Anwendungen Verwalten. Dort findest du dann den Market und dessen "Einstellungen".
2. Apps kann man nur über das Telefon runterladen, über den PC ist dies leider nicht möglich. Wie das mit den Karten funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen, da ich kein Navigon nutze. Aber ich bin sicher es findet sich hier jemanden, der auch diese Frage beantworten kann.
3. Bezahlen kann man nur über Google Checkout, wo nur Kreditkarten als Zahlungsmittel angenommen werden. Man kann aber alternativ zum Market auch hier bei AndroidPIT Apps kaufen, über Paypal. Auch bieten manche Entwickler diese Möglichkeit über deren Websites, am Besten im Zweifelsfall immer mal nachschauen bzw. per Email nachfragen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

07.06.2011, 09:22:58 via Website

Danke für die super schnelle Antwort! Hatte eigentlich gedacht, das ich das Problem über den PC lösen muss, und nicht über das Wildfire...

Wenn ich im Wildfire auf "Anwendungen verwalten" gehe, steht dort "keine Anwwendungen vorhanden"...
Ich habe am oberen Bildschirmrand aber vier Icons: 1. Herunter geladen, 2. Alle Anwendungen, 3. Auf SD-Karte, 4. Nur ausgeführte Anwendungen. Welches meinst du davon?

Bei "Alle Anwendungen" habe ich das Market-Symbol, danaben steht "Aktualisierung". Wenn ich da rauf klicke, kann ich "Stoppen erzwingen" oder "Daten löschen".

Bei "Ausgeführte Anwendungen" sehe ich auch den Market mit 1 Prozess und 1 Dienst. Der Prozess läuft anscheinend, seitdem ich mein Wildfire zurück gesetzt habe, zumindest könnte die Zeit stimmen.

Wenn alles nicht helfen sollte, würde ich mein Wildfire wahrscheinlich nochmal zurücksetzen, und mit einem ganz neuen Google-Mail-Account ganz von vorne anfangen, dann aber zuerst über das Wildfire, und nicht den PC. Warum gibt's bei den "ersten Schritten" oder in der Bedienungsanleitung nicht einen Punkt, wo das mal richtig erklärt wird? Bei mir ist der Zeitaufwand und Frust sehr groß.

Wie und wo meldet man sich denn für Google-Checkout an? Sorry für die vielen Fragen.

Nochmals Danke und Gruß, Christian

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.241

07.06.2011, 13:30:28 via Website

Hi, also den Market hast du ja in der Anwendungsverwaltung schon gefunden, da einfach auf "Daten löschen" klicken.
Wegen Google Checkout, einfach am PC bei Google anmelden und auf folgende Seite gehen: https://checkout.google.com.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

07.06.2011, 14:40:09 via Website

Hallo,

bin jetzt bei "Anwendungen verwalten" unter "Alle Anwendungen" auf das Market-Symbol (grünes Männchen, danaben steht "Aktualisierung") gegangen. Dort habe ich den Button "Daten löschen" gedrückt (darunter steht "Cache", 0,00 B).

Am PC kommt im Android-Market weiterhin die Meldung "Mit diesem Konto sind keine Android-Telefone verknüpft. Melden Sie sich mit einem anderen Konto an". Es ist aber die gleiche Googlemail-Adresse, die ich gestern nach dem zurücksetzen des Wildfire über das Wildfire angemeldet habe, und die laut abschließender Meldung mit meinem Gerät verknüpft wurde...

Hast du noch eine Idee, was ich probieren kann? Wenn nicht, würde ich am PC mein Googlemail-Konto komplett löschen (geht das überhaupt?), dann mein Wildfire zurücksetzen, und mich über das Wildfire komplett neu bei Googlemail anmelden. Wenn ich das richtig verstanden habe, habe ich das Problem, weil ich es in der umgekehrten Reihenfolge gemacht habe (also erst am PC über Androidmarket den Google-Account erstellt habe, und dann die Mailadresse am Wildfire angemeldet habe).

Ich hoffe, du kannst mir doch noch helfen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

07.06.2011, 15:00:30 via App

und Google app Accounts werden für die weboberfläche nicht akzeptiert? weil ich kann mir keine apps schicken aufs Handy über den Markt.

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.241

07.06.2011, 17:18:12 via Website

@Tobias: zu Google Apps kann ich leider überhaupt nichts sagen, einfach mal bei Google suchen, da findet sich mit Sicherheit was.

@Christian: nein, es wird nicht daran liegen, dass du erst am PC das Konto erstellt hast, da das völlig egal ist. Mein Konto habe ich auch schon vor Android genutzt und es funktioniert ohne Probleme.
Das Einzige was mir jetzt noch einfallen würde, was man zumindest mal ausprobieren kann, ist folgendes: Talk-App öffnen, Menü-Taste drücken und auf "Abmelden". Danach noch mal anmelden. Vielleicht hilft es ja. Ansonsten fällt mir ehrlich gesagt nichts mehr ein -.-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

07.06.2011, 17:22:59 via App

hab ich schon. dort steht ja das es nicht geht aber wie soll ich das sonst nutzen?

hab zwar ne gmail Mail mit der ich apps kaufe aber selbst mit der kann ich den Markt per web kaum nutzen. man soll ja die Mail nutzen mit der man android als erstes nutzte was aber meine Google app Mail ist. :/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

07.06.2011, 18:36:09 via Website

Bastian, du wirst es nicht glauben, aber mit deinem letzten Tip funktioniert es, d.h. Android-Market erkennt jetzt mein Wildfire!!!!! (2x probiert)

Jetzt bloß keinen Fehler machen, heute ist der letzte Tag, wo den Navigator 30% günstiger gibt. Man ließt ja schlimme Sachen im Forum, was so alles schief gehen kann. Bei der Beschreibung vom Navigon Mobil-Navigator im Android-Market steht:

"Das Kartenmaterial muss nach der Installation der App via NAVIGON Fresh am PC oder per WLAN über das Smartphone geladen werden. Bitte achten Sie dabei auf eine stabile und sichere Verbindung. "

Ich ziehe eigentlich die PC-Lösung vor. Wie würdest du jetzt vorgehen? Lade ich im Andoid-Market die App UND die Karten auf den PC?

Sind eigentlich die Daten auf der mitgelieferten 2GB SD-Karte wichtig? Sie ist zu klein, und ich habe eine 8GB da, sollte ich die Daten rüberkopieren?

Danke, Christian

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.241

07.06.2011, 19:47:54 via App

Du kannst die Karte ganz einfach austauschen, die erforderlichen Dateien erstellt Android ganz von allein.
Zum Download der Karten kann ich dir nicht wirklich etwas sagen, da ich Fresh nicht kenne. Eigentlich ist es recht egal, ob du es über das Telefon runterlädst oder überdenken PC, denke ich.

Freut mich natürlich, dass ich doch noch helfen konnte :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

07.06.2011, 23:14:57 via Website

Hallo Bastian,

alles wir gut, ich lade gerade einige der Europa-Navigon-Karten auf mein Wildfire S runter...

Für alle anderen Android-Neulinge, die ihr Smartphone auch als Navi mit dem Mobilnavigator von Navigon nutzen wollen, hier noch mal eine kleine Anleitung, denn ich habe vergeblich nach so was gesucht, und es gibt aus Anfängersicht sehr viele Fragen.

1) Den Mobil-Navigator gibt es nur im Android-Market (www.market.android.com), NICHT bei Navigon (Android-Market hat quasi die Rechte gekauft). Der Mobil-Navigator hat in der aktuellen connect Platz 1 belegt.

2) Man braucht für den Android-Market eine E-Mail-Adresse von Google-Mail. Wer noch keine hat, kann sie beim ersten Einrichten des Smartphones erstellen. Wer schon eine hat, muß sich nur im Smartphone anmelden. Wichtig ist, das im Smartphone die Meldung kommt, das Gerät und Mail-Adresse verküpft sind.

3) Bei mir hat der Android-Market nach der Anmeldung mit meiner neuen Googlemail-Adresse trotzdem zwei Tage lang die Meldung gebracht, das mit dem Account KEIN Gerät verküpft ist, somit konnte ich nichts kaufen. Der entscheidene Tip kam von Bastian: Talk-App öffnen, Menü-Taste drücken und auf "Abmelden". Danach noch mal anmelden."

4) Bezahlen geht nur mit Kreditkarte, es sind die üblichen Angaben zu machen.

5) Dann kommt im Android-Market die Meldung: "Diese App wird in Kürze auf Ihr Gerät herrunter geladen". Dazu muss man wissen: die App ist nur das Programm (knapp 12MB groß), die Karten werden separat herunter geladen (dazu gleich mehr). "Das Gerät" ist natürlich das Smartphone.

6) Da auf meinem Wildfire S von einem Download-Vorgang nicht wirklich was zu sehen war (kein Statusfenster wie am PC, nur ein kleines Symbol am oberen Displayrand), habe ich nach 15 Minuten den Andoid-Market über das Smartphone geöffnet, und bin zum Navigon Mobilnavigator gegangen. Großes Aufatmen: ich konnte sehen, wie weit der Download schon fortgeschritten war (lief über meine Mobilfunk-Flat, die Telefon-Nr. muss man beim Bezahlen angeben).

7) Nach Ende des Downloads und Öffnen der Navigon-App kommt auf dem Smartphone eine gute Erklärung, wie man die Karten downloaden kann: entweder über WLAN, was sehr lange dauern kann und eine absolut stabile Verbindung benötigt, oder über den PC.

8) Ich habe mich für die PC-Variante entschieden. Dazu muss man von www.navigon.com/fresh das kostenlose Fresh-Programm auf den PC runterladen. Als nächstes verbindet man das Smartphone über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem PC, und meldet es als Festplatte an, und nicht als USB-Verbindung, es wird sonst nämlich nicht erkannt! Alternativ kann man die Smartphone-Speicherkarte direkt in den Kartenleser am PC stecken.

9) Dann erscheint im Navigon Fresh Programm endlich die Download-Option für die Karten. Man muss nicht alle auf einmal downloaden, ich brauche erst mal nur Deutschland und Spanien, was nur 800MB Speicherplatz erfordert.

10) Über die langsame USB-Verbindung dauert dieser kleine Download zwar auch über 60 Minuten, aber er läuft stabil.

Ich hoffe, diese Zusammenfassung hilft anderen Android-Neulingen. Ich habe mich 3 Abende rumgeplagt, und bin trotzdem nur mit Bastian's Hilfe weiter gekommen - Danke noch mal an Dich!

Antworten

Empfohlene Artikel