Das AndroidPITiden-Buch -- Android für Einsteiger und Fortgeschrittene

  • Antworten:599
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

09.06.2011 17:19:11 via Website

Dort könnte man ja einen neuen Thread aufmachen, der hierher verweist. Nur gibt es dort schon so viele Stickies, dass es wohl eher unterginge...

So, aber den hier möchte ich Euch keinesfalls vorenthalten:


Echter Screenshot! Kein Fake, keine Montage! Bin nur beim Auswerten meiner Webstatistiken einigen Referern nachgegangen. Einer davon war http://planet.debianforum.de/ -- und da dort nichts stand, habe ich die Suchmaske benutzt...

Yo man! Zu viele AndroidPITiden-Bücher bei Debian! Fast schon eine Schlagzeile für die 4-Buchstaben-Zeitung...

Und beim Lesen jenes Boulevard-Blattes immer daran denken:

Dieter Hildebrandt
Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.

Und da es gerade nicht regnet... :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.956

09.06.2011 17:24:38 via App

Evelyn C.
Eigentlich würde dieser Thread, bzw. das Buch auch in eine andere Rubrik gehören, und nicht in die App Reviews. Eher schon zu "Neu bei Android? Neu bei AndroidPIT?"
Aber da würde wohl das Anpassen der div. Links zig freie Wochenenden verbrauchen...

Das könnte man vielleicht dadurch lösen, indem man dort einen neuen Thread erstellt, schließt und für Diskussionen hierher verlinkt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

09.06.2011 17:32:08 via Website

Andreas V.
Evelyn C.
Eigentlich würde dieser Thread, bzw. das Buch auch in eine andere Rubrik gehören, und nicht in die App Reviews. Eher schon zu "Neu bei Android? Neu bei AndroidPIT?"
Aber da würde wohl das Anpassen der div. Links zig freie Wochenenden verbrauchen...

Das könnte man vielleicht dadurch lösen, indem man dort einen neuen Thread erstellt, schließt und für Diskussionen hierher verlinkt...

Noch übersichtlicher und für jedermann schnell zu finden wäre allerdings ein groooßer Button auf der AP-Hauptseite "Das AndroidPITiden-Buch!"

Ich finde, dort muß irgendwas Auffälliges hin, nachdem jetzt auch schon etliche Dritt-Seiten auf dieses Buch verweisen/verlinken. Im Forum sucht man sich tot danach...

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

09.06.2011 17:43:45 via Website

Andreas V.
Da musst Du dann einen Antrag bei Fabi stellen...
In 12-facher Ausführung und von Deinen Eltern unterschrieben.:lol:

Och nö!
Erstens hab ich gar nicht mehr soviel Kohlepapier und zweitens hoffe ich doch mal, auf die Idee kommt er ganz von alleine... :smug:

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 904

09.06.2011 19:37:03 via Website

Evelyn C.
Andreas V.
Da musst Du dann einen Antrag bei Fabi stellen...
In 12-facher Ausführung und von Deinen Eltern unterschrieben.:lol:

Och nö!
Erstens hab ich gar nicht mehr soviel Kohlepapier und zweitens hoffe ich doch mal, auf die Idee kommt er ganz von alleine... :smug:

Ich bin persönlich dagegen... Warum?

Der Grund ist relativ einfach. Es kann ja sein, dass Izzys Buch vielen vielen hier geholfen hat und absolut ein Ausnahmewerk ist. Die Frage ist trotzdem, ob es wirklich soviel bringt.
Man kann zur Einführung des Buches als großes "Dankeschön" die Werbung für ein paar Tage das machen lassen, aber ich möchte als User nicht auf der Startseite von mehreren Buttons genötigt werden.

Ein Verschieben in eine präsentere Kategorie ist doch mehr als ausreichend.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

09.06.2011 20:34:21 via Website

@Nima: Das ist auch der Weg, der mir vorschwebte. Und übrigens auch den Leuten bei AndroidPIT. Für eine Zeit lang kann man da einen "freien Slot" nutzen, und einen gerade nicht verkauften Bannerplatz bepflastern. Sobald zahlende Kundschaft kommt, ist das natürlich wieder weg. Werte es quasi als "Aktion der Gegenseitigkeit", von der ja schließlich alle profitieren: Wird das Buch bekannter, lesen es mehr, empfehlen es weiter, und andere kommen dann über das Buch hierher (so hat auch AndroidPIT etwas davon).

Langfristig müssen wir uns da was anderes überlegen. Eine Idee wäre es, eine Art "ReadMe.1st" Seite im Wiki zu erstellen, und dort unter anderem das Buch mit zu verankern (aber auch die AndroidPIT Regeln, Tipps zur Nutzung von Forum und Wiki, etc.pp.). Dem Buch kann dann auch eine eigene Seite gewidmet sein (auf die aus der "ReadMe.1st" verlinkt wird).

Warum ich letzteres noch mit erwähne: Wäre toll, wenn jemand so eine Buchvorstellungsseite machen könnte. Für die o.g. "Aktion Werbebanner", die dann dorthin verlinken könnte. Ich komme im Moment zu so gut wie gar nichts mehr... Hier türmen sich die Aufgaben (u.a. die, die ich für das Buch erstmal "verschoben" habe)...

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

12.06.2011 04:06:39 via Website

So, liebe Leutz -- damit Ihr zu Pfingsten noch was zu lesen habt:

Version 16 mit nunmehr 108 Seiten (PDF) sowie folgenden Neuerungen:
  • Wie komme ich ins Recovery-Menü
  • Begriffe: DLNA, 2G, 3G, GPRS, EDGE, CDMA, UMTS, HSDPA, CupCake, Donut, Eclair, Froyo, GingerBread, GingerBreak
  • mehr "Secret Codes"

So langsam nähern wir uns u.U. einem "Freeze" -- denn sollte ich diese Woche die Zusage von Franzis bekommen... Also: Korrekturen? Anregungen? Fehlt noch was?

tom_cat

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

13.06.2011 14:02:06 via Website

Ganz Klasse gemacht!!!!! Für mich als absoluten Neueinsteiger sehr informativ und alles kompakt und dann noch die Hinweise zu den einzelnen Apps.... absolut Daumen hoch! Mein Tabbi kann kommen....

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.148

13.06.2011 15:05:32 via Website

Hast du schon was vom Verlag gehört?
Woran arbeitest du derzeit?

Gruß Alexander

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

13.06.2011 15:10:07 via Website

Verlag sollte sich diese Woche melden. Arbeiten tu ich an -zig Baustellen gleichzeitig. Für's Buch fiel mir noch das Kapitel "Den Androiden vom PC aus verwalten" ein -- Stichworte: MyPhoneExplorer, PAW-Server (auf letzteren werde ich wohl ein wenig näher eingehen, da Plattform-übergreifend verfügbar).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.148

13.06.2011 15:16:59 via Website

Ich glaube, dass die Secret Codes nicht so ganz funktionieren, oder nur auf einem Teil der Geräte.
Bei meinem HTC Hero haben nichtmal die Hälfte funktioniert...
Gibt es da unterschiede zwischen den Modellen, welche funktionieren und welche nicht?

Gruß Alexander

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

13.06.2011 15:19:13 via Website

Ich bin ja auf einem anderem System "etwas fit" und habe Dein Buch mal als Laie gelesen. Ich finde es sehr übersichtlich, vorallem nicht so belehrend, also auch mal lustig, geschrieben. Das macht Spass und hilft sicher auch den weniger "lesenden" unter den Einsteigern. Was nat. bei der elektronischen Ausgabe sehr gut ist, sind die direkten Links (Wie wird das im gedruckten Buch realisiert, Links abtippen oder gleich qr-code?). QR wäre da eine große Hilfe.

Alleine schon durch das lesen freue ich mich noch mehr auf Morgen, habe damit nat. auch meine "Zeitqual" potenziert....:( .

Kurzfazit: Ein Muss in jedem Bücherregal (bald!) oder in jedem eBookreader oder wenn alles nicht geht...mindestens ein Bookmark im Browser!

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

13.06.2011 16:08:42 via Website

@Alexander: Die Fettgedruckten sollten auf jedem Modell gehen. Bei den anderen bin ich auf Euer Feedback angewiesen, da gaben die Quellen nichts genaues her. Auch bei mir funktionierte die Hälfte nicht -- davon die Hälfte aber nur scheinbar nicht. Schau mal anschließend mit dem "magischen Code" bei den Energieverbrauchern nach, da sind plötzlich ganz komische Dingers drin. Einige der Codes starten also offensichtlich was im Hintergrund. Oder schalten in einer App zusätzliche Menüs frei (die Du erst bei Aufruf der App siehst -- und auch dann nur, wenn Du nicht zwischendurch gebootet hast)...

@tom_cat: Danke für das Feedback! Ja, das ist auch voll meine Absicht, der lockere Schreibstil (glaub es oder nicht, genau an dem wollte der Verlag drehen: "Sie" statt "Du" -- aus Bedenken, den "seriöseren Leser" vor den Kopf zu stoßen. Was meint Ihr dazu? Siezen im AndroidPITiden-Buch?)

Von den Links werden in der Druckausgabe viele "über den Jordan" gehen. Nur die wesentlichen werden überleben. Und: Richtig geraten, wahrscheinlich als QR-Codes. Habe ich zumindest empfohlen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.956

13.06.2011 16:12:13 via Website

Izzy
Ja, das ist auch voll meine Absicht, der lockere Schreibstil (glaub es oder nicht, genau an dem wollte der Verlag drehen: "Sie" statt "Du" -- aus Bedenken, den "seriöseren Leser" vor den Kopf zu stoßen. Was meint Ihr dazu? Siezen im AndroidPITiden-Buch?)

Meiner Meinung nach Du, aber ich kenne das von Verlagen und der Leser, der lieber mit "Du" angeredet wird, stößt sich weniger am "Sie", als umgekehrt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.148

13.06.2011 16:14:39 via Website

Eventuell wäre eine farbliche kennzeichnung besser, da alles auf dem Reader etwas größer (fettgedruckter) erscheint....
Könntest du noch dazu schreiben, welche app man dann wofür braucht sonst kann man ja damit nicht wirklich viel anfangen

Das "DU" sollte auf jeden Fall erhalten bleiben.. Immerhin duzen wir uns hier alle und ich finde das auch gerade das Zeigt wie die Community ist

— geändert am 13.06.2011 16:16:35

Gruß Alexander

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

13.06.2011 16:14:55 via Website

Izzy

@tom_cat: Danke für das Feedback! Ja, das ist auch voll meine Absicht, der lockere Schreibstil (glaub es oder nicht, genau an dem wollte der Verlag drehen: "Sie" statt "Du" -- aus Bedenken, den "seriöseren Leser" vor den Kopf zu stoßen. Was meint Ihr dazu? Siezen im AndroidPITiden-Buch?)

AUF GAR KEINEN FALL! Das würde dem Buch den ganzen Charme nehmen! Und mir die Lust am Lesen.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

13.06.2011 16:36:52 via Website

Kann den Vorpostern nur zustimmen...DU. Ersten ist das zu erwartende Alter der Leser sicher in dem "Du"-Bereich und zweitens lockert es auf. Die Verlage sollen mal nicht mosern. Wem es mal aufgefallen ist, in Veröffentlichungen sprechen die (ist normal und kürzt den Text) meistens von ....Merkel hat in Ihrer Rede...worauf Tretin sagte... die lassen sämtliche Anreden weg und das klingt für den "Normalo" schon wieder ziemlioch hart, ist aber so. Also wenn Du dich durchsetzen kannst, bitte Du!

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten

Empfohlene Artikel