YouTube-Videos lassen sich im Browser anschauen, jedoch nicht in der App

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 408

09.04.2011, 13:47:06 via App

Hi,

etwas das mir schon vor einiger Zeit aufgefallen ist: manche YouTube-Videos lassen sich nicht in der YouTube-App anschauen (Wiedergabe auf mobilen Geräten nicht möglich), wenn ich das Video jedoch im Browser aufrufe (nicht mobile Ansicht), dann läuft es ganz normal.

Daher frage ich mich wo der Sinn hinter dieser Restriktion liegt?! Dem User wird es dadurch doch nur unkomfortabler, aber nicht unmöglich, gemacht das Video anzusehen.

Was meint ihr dazu?

Gruß Oli - Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offenliegende Ende eines Glasfaserkabels gemorst! - Follow me on Twitter - AndroitPIT-Regeln

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

09.04.2011, 14:07:45 via Website

Hallo,

das ist mir auch schon öfters aufgefallen - meistens wenn die Verbindung etwas langsamer ist,
vielleicht hat die App irgend ein timeout (wenn in so und soviel Sekunden nicht ein Teil des Videos geladen ist
kommt diese Meldung) - ist aber nur eine Vermutung.

Ich helfe mir dann meistens indem ich "zurück" auswähle und das Video nochmals starte - komischer Weise geht es dann! :wacko:

Gruß Manfred

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 408

10.04.2011, 17:11:41 via App

Hi, nee das meine ich nicht. Der Fehler erscheint auch, wenn ich im Wlan bin, wenn ich das Video in der App oder auf m.youtube.de schauen will. Auf youtube.de hingegen läuft es ohne Probleme.

Offensichtlich hat YouTube da eine Sperre drin, dass man, wieso auch immer, gewisse Videos nicht unterwegs schauen kann. Diese Sperre lässt sich aber "umgehen" indem man sich als nicht-mobiles Gerät ausgibt (Browsereinstellung "Mobile Ansicht" deaktivieren).

Also wenn man das ja ganz einfach umgehen kann, wieso macht es YouTube den Usern mit dieser Sperre so unkomfortabel die Videos anzuschauen?

Gruß Oli - Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offenliegende Ende eines Glasfaserkabels gemorst! - Follow me on Twitter - AndroitPIT-Regeln

Antworten

Empfohlene Artikel