X2G - Navgear funktioniert nicht richtig.

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

06.04.2011, 19:29:57 via Website

Hallo,

ich habe mir ein Touchlet X2G gekauft und nach einer odysse an problemen bin ich nun an einem weiteren problem angelangt (hierbei sei gesagt das ich den kauf mitlerweile bereue da ich das gefühl habe eine unfertige bastelstube gekauft zu haben).
Zuerst bekam ich das Touchlet welches sich nicht starten lies.Dieses habe ich umgetauscht und habe nun ein neues bekommen.Als ich die Navgear-software installieren wollte bekam ich jedesmal die fehlermeldung "program application database error..." welches aber per pearl-kundendienst behoben werden konnte.Durch installation der Firmware rtm 11.2 ließ sich die software installieren.
Und nun geht mein eigentliches problem los:
Ich habe die Deutschland-Version von Navgear.
Problemlos installiert und auch die regristrierung hat auf anhieb geklappt (oberen code der CD eingegeben).
Der erste start hat etwas gedauert bis er mir ein GPS-Signal anzeigte ... dieses geht aber nun deutlich schneller : Aber :
laut kartendarstellung stehe ich auf einer riesen großen grünen wiese (weit und breit keine straße).
Wenn ich "ziel eingeben" aktiviere bekomme ich nur "ungarn" (???) vorgewählt angezeigt und kann nichts auswählen (im startbildschirm steht ebenfalls "Karten: Deutschland")
Unter einstellungen/inhalte/karten steht Basiskarte 2009.09 (in schwarzer schrift) und darunter Germany - inaktive inhalte (map/germany.fbl) (in rot)
Unter einstellungen/inhalte/orte steht Deutschland 2010.Q2 inaktive inhalte (poi/germany.poi) (auch rote schrift)

ich habe mal die empfangenen GPS Daten mit dem GPS-Viewer verglichen .... und im GPS-Viewer sind es die gleichen. Also erkennt mich wahrscheinlich die GPS-Software richtig aber irgendwie scheint mit dem kartenzeugs etwas nicht zu stimmen (ungarn??? und nichts auswählbar)

Für hilfreiche ideen wäre ich dankbar

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 375

06.04.2011, 20:00:11 via Website

Also erkennt mich wahrscheinlich die GPS-Software richtig

Etwas eigenartige Formulierung :-) die Software ruft die Position vom GPS Receiver ab... wichtig ist, das Du im GPSViewer eine "Fixed" Position angezeigt bekommst.Falls die Position stimmt ( irgendwas mit 51 N und 6 Grad E(Ost) in Deutschland) und Du stehst auf der "grünen Wiese", dann stimmt wohl tatsächlich was mit den Karten nicht.


einstellungen/inhalte/karten steht Basiskarte 2009.09 (in schwarzer schrift)
und darunter Germany - inaktive inhalte (map/germany.fbl) (in rot)

Da ist bei mir nichts inaktiv.Deutschland 2010.Q2 sollte darunter stehen.


Unter einstellungen/inhalte/orte steht Deutschland 2010.Q2 inaktive inhalte (poi/germany.poi) (auch rote schrift)

Hier ebenfalls nichts inaktiv oder in roter Schrift.Karten vielleicht nicht aktiviert...?


Du kannst das GPS recht einfach mit Google Maps testen..einfach die App installieren ( Google Market)

Grüße,

DocTaste

Antworten
  • Forum-Beiträge: 375

06.04.2011, 20:09:49 via Website

doppelt gepostet - bitte löschen

— geändert am 06.04.2011, 20:10:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

06.04.2011, 20:15:21 via Website

hallo,

schonmal vielen dank für deine antwort.

im GPSViewer habe ich eine fixed position. auch die zahlen sind mit meinen identisch.Ich gehe also davon aus das die hardware (gps) in ordnung ist und irgendwas mit navgear nicht stimmt.
Muß ich denn zum regristrieren noch mehr machen als nach der installation in der eingabeaufforderung (prepaid code eingeben) dort den oberen code der CD einzufügen?Das habe ich ja alles gemacht und die Software sagte mir das sie nun installiert sie und noch neu gestartet werden müßte.
Vielleicht habe ich ja was übersehen.

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 375

06.04.2011, 21:20:34 via Website

Hattest Du denn den kompletten Ordner mit den Karten von der CD auf die SD Card kopiert..?

Grüße,

DocTaste

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

06.04.2011, 21:30:13 via App

hallo.
ja,das habe ich wie in der anleitung beschrieben gemacht.den kompletten ordner und die apk auf die karte.

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

06.04.2011, 22:56:56 via Website

Hallo,
nur ein Gedankenblitz.
In der Anleitung steht, falls estwas nicht klappt soll man die SD-Karte formatieren und die Installation wiederholen. Soweit würde ich ehrlich gesagt nicht gehen wollen. Aber evtl. hast du eine leere 2. SD-Karte, die du testweise für eine 2. Installation probieren könntest.
Die von dir geschilderten Schritte sind jedenfalls richtig und hätten funktionieren müssen.
Gruß
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

06.04.2011, 23:13:24 via Website

Hi, dank für deine mühe.
in der zwischenzeit habe ich einiges im internet gelesen und es gibt wohl einige user die auch nur ungarn als land stehen haben aber nichts auswählen können.Das liegt wohl an einer fehlerhaften lizensierung. komisch nur das ich meine eingebe und diese ohne fehlermeldung angenommen wird (hier im forum las ich von usern die eine fehlermeldung bekamen).
Ich habe nun auch schon mehrfach deinstalliert und neu installiert. auch dabei den inhalt der sd-karte komplett gelöscht (allerdings nicht formatiert - vielleicht probiere ich das auch noch aus).
es hat bisher nichts geklappt.
auch bei der eingabe der zahlen habe ich auf buchstaben und ziffern geachtet die man evtl. vertauschen könnte. So habe ich z.b. eine 0 und dachte das sei es jetzt denn es ist besimmt ein O (buchstabe) ... aber ein O (buchstabe) kann man garnicht eingeben :(
Evtl. versuche ich es nochmal mit formatieren der karte...aber so langsam glaube ich an garnichts mehr bei dem gerät.

Wie gesagt: merkwürdig ist das die lizensierung ohne fehlermeldung funktioniert .... das gerät sich dann aber verhält als wäre das kartenmaterial nicht freigeschaltet.

vielen dank bishier her schonmal

edit: mit zweiter sd-karte geht es auch nicht.

— geändert am 06.04.2011, 23:27:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

07.04.2011, 08:04:57 via Website

bei mir läuft die Aktivierung schon nicht richtig. Du hast im obigen Beitrag geschrieben, den obigen Code der CD eingegeben zu haben. Ich glaube, bei mir fehlt ein Zeichen, dh. ich bin mit Eingabe des Codes (obere Hälfte auf CD) fertig und er wartet noch auf ein letztes Zeichen.
Hat jemand von euch vielleicht schon ähnliche Erfahrungen gemacht und/oder weiß wie man das fixen kann?

Ich habe übrigens schon auf 11.2 upgedatet (hatte davor den gleichen database-file-irgendwas-Fehler) und hatte mich gefreut, die Installation nun geschafft zu haben...
lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 375

07.04.2011, 08:54:42 via Website

Es gab hier neulich einen User, der hatte Probleme mit den NavGear Aktivierung...nach einem Hard Reset lief alles wie gewünscht.Das würde ich Euch beiden jetzt mal empfehlen, dieses zu tun.

Ausschalten, Lautstärke- und PowerTaste zusammen drücken...dann factory-reset auswählen.

Gerät wird auf Werk zurückgesetzt...


Grüße,

DocTaste

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

07.04.2011, 17:27:53 via Website

Hallo,

hardreset hat bei mir leider nichts gebracht (soeben durchgeführt) ausser das ich das gerät zum gefühlten 20ten mal einrichten muss :)
@ manolf : auch bei mir ist der letzte ziffernblock des codes nur 3 stellig obwohl das gerät 4 eingaben am ende annimmt. aber da bei mir nach eingabe des codes so wie er auf der CD steht die meldung "Freischaltung erfolgreich) (oder so ähnlich) kommt denke ich das der code richtig sein muss.
ich habe soeben bei der hotline angerufen, soll aber gleich nochmal anrufen da die wohl im moment etwas überlastet sind.
ich glaube ich bin mitlerweile soweit das die das Gerät wieder haben können denn bisher war das teil nur ärger wert.

danke bis dahin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

07.04.2011, 19:13:31 via Website

Habe Reset probiert - macht bei der Aktivierung leider auch keinen Unterschied. genau das gleich Resultat. werde nun das ganze noch einmal mit einer anderen SD-Karte probieren, die ich hoffentlich noch vorm WE erhalte.

Euch auf jeden Fall Dankeschön inzwischen!
lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

07.04.2011, 22:00:01 via Website

Hallo,
was passiert denn, wenn bewusst ein falscher Lizenzschlüssel eingegeben wird? Landet man dann auch in "Ungarn"? Wenn jedoch ein falscher Lizenzschlüssel abgefangen wird (sprich Fehlermeldung falscher Lizenzschlüssel od. unberechtigt), kann es doch vielleicht sein, dass ein Fehler innerhalb der CD und deren Daten vorliegt.
Und dann wäre es doch ein Garantiefall, oder?
Viele Grüße
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

08.04.2011, 16:07:04 via Website

manolf
bei mir läuft die Aktivierung schon nicht richtig. Du hast im obigen Beitrag geschrieben, den obigen Code der CD eingegeben zu haben. Ich glaube, bei mir fehlt ein Zeichen, dh. ich bin mit Eingabe des Codes (obere Hälfte auf CD) fertig und er wartet noch auf ein letztes Zeichen.
Hat jemand von euch vielleicht schon ähnliche Erfahrungen gemacht und/oder weiß wie man das fixen kann?

Ich habe übrigens schon auf 11.2 upgedatet (hatte davor den gleichen database-file-irgendwas-Fehler) und hatte mich gefreut, die Installation nun geschafft zu haben...
lg

Ich hatte das gleiche Problem. Du verwendest bestimmt eine SD-Karte, auf welcher NavGear schon einmal installiert war und funktionierte.
Einfach den Ordner NavGear, die NavGear.apk und zusätzlich die Datei device.nng von der SD-Karte löschen.
Anschließend alles frisch von der CD auf die SD-Karte kopieren und neu installieren. [Schau hier]

Viel Erfolg ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

08.04.2011, 16:50:10 via Website

Danke Frank für den Tipp.
Leider hat das mir nicht hingehaut. Aber ich denke, dass es irgendein Problem mit meiner jetzigen SD-Karte gibt. Das Firmware-update musste ich nämlich auch mit einer anderen (2gb-karte vom handy) durchführen. - Leider ist die zu kleine für die navgear + kartenmaterial . ich werde nochmal probieren, die alte neu zu formatieren.
vielleicht gehts ja dann..
schönes WE auf jeden Fall! LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

08.04.2011, 17:46:07 via Website

Hallo,

ich habe heute eine mail vom pearl-kundendienst bekommen mit den hinweis diverse buchstaben und zahlen durch verschiedene vertauschbare ziffern zu tauschen (1 durch L etc).
Obwohl ich den hinweis gab das durch eingabe des Codes ich die meldung bekomme "Lizensierung erfolgreich - Navgear neu starten" finde ich den tipp ziemlich schwach ... aber nachdem ich nun zig mal neu installiert habe mit allen möglichen karten + hardreset etc etc (was man alles halt so findet) .... so habe ich das heute auch noch versucht. Aber : die software unterbindet das letztendlich.Buchstaben wie G oder O fehlen bei der eingabe so das es tatsächlich nurnoch die 1 überblieb. Mit dem austauschen der Ziffer bekam ich dann die meldung das die Lizensierung fehlgeschlagen ist. Erst als ich den Code wieder so eingegeben habe wie ich ihn auch eigentlich klar und deutlich ablesen kann wurde dieser abermals mit "lizensierung erfolgreich..." bestätigt. Und .... ich war wieder in Ungarn und konnte nichts anderes auswählen (wobei selbst unter Ungarn nichts auszuwählen ist).
Ich wollte dann die technische hotline anrufen ... aber die haben heute selber ein technisches problem und sind nicht erreichbar.
Kurzum: Für´s gleiche geld bekomme ich ein high-end-Tom-Tom und was alles andere des Touchlets betrifft : ich habe ein HTC Desire.... das irgendwie um längen besser funktioniert (vorallem funktioniert da wirklich alles und ich werde nicht auf updates vertröstet).
Zum glück bin ich zur retoure-hotline durchgekommen. Leider muss erst ein drittes mal getauscht werden bis ich mein geld zurück bekomme. Aber bei dem Touchlet brauch ich ja keine Angst haben das daß dritte Gerät in ordnung ist :)

Dennoch sei erwähnt das der kundendienst und auch dieses Forum (community) mich echt zufrieden gestellt hat.Nur leider das Gerät nicht.

bis dahin und allen anderen die diese probleme haben: viel glück.

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 375

08.04.2011, 20:24:39 via Website

"michael heide"
Für´s gleiche geld bekomme ich ein high-end-Tom-Tom

Das sicher jetzt auch nicht.Kommt aber drauf, was man als High End bezeichnet.Ich selber habe einfach alles auf die SD Card kopiert, installiert, aktiviert und fertig.Überhaupt hatte ich recht wenig mit den Problemen zu tun, die hier so auftauchen.Es kann also nicht generell am Touchlet liegen.Wobei ich dazu sagen muß, das ich mir das Touchlet nicht als Navi System besorgt habe.Ich brauchte nur das GPS und die Software war halt dabei.Mein Urteil über Navgear ist durchgewachsen.Aber...wer das ernsthaft als Navi nutzen wollte, wird sich sowieso eine andere Software besorgen.Und davon gibt es für Android eine ganze Reihe.Du mußt es so sehen...30 Euro zahlst Du für das GPS und die Soft legen sie kostenlos dazu ( bei den DACH/ Europa Karten wird es natürlich teurer).
Wie gesagt, mich hat Navgear nicht überzeugt..und nur als Navi ist das Touchlet eigentlich over-sized...

Vermutlich ist mit dem Touchlet nix, das wird ein Software Problem sein mit der Navgear CD / Lizenzt....verstehe Dich aber, das Du nun die Nase vollhast.Irgendwann ist es halt mal genug, hat ja auch nicht jeder Zeit und Müße, solange zu fummeln, bis es mal geht.

"michael heide"
Dennoch sei erwähnt das der kundendienst [..]mich echt zufrieden gestellt hat.Nur leider das Gerät nicht.

Kurios.Schließlich haben Sie Dein recht einfaches Problem nicht lösen können.Oder beziehst Du das auf die Retoure, weil die so einfach ging..?



Grüße,

DocTaste

— geändert am 08.04.2011, 20:25:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

09.04.2011, 11:17:23 via Website

Jetzt funktionierts :-)

habe navgear.apk deinstalliert, meine SD-Karte neu formatiert, danach die Dateien von der CD neu raufgespielt und apk neu installiert. und jetzt hat die Aktivierung beim ersten Versuch hingehaun!!
das ist Freudentaumel!

LG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

08.05.2011, 08:21:09 via Website

Joho, wie ich schon in dem alten Thread gepostet hatte, bin ich auf 'ner "Grünen Wiese". Ich habe alles eingerichtet, kopiert wie es sein soll, Lizensschlüssel angegeben: Alles toll, NavGear startet und dann.......... Grüne Wiese!
Soweit kann ich nicht mehr weg sein.:cold:
Hat noch wer ne Idee?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

08.05.2011, 08:34:55 via Website

Mario Peter Johst
Alles toll, NavGear startet und dann.......... Grüne Wiese!


Die "Grüne Wiese" erscheint immer dann, wenn Navgear noch keine Satellitendaten bekommt.

Ist der GPS-Empfänger eingeschaltet?

Wenn ja, liefert er Werte? Starte dazu mal den GPS- Viewer, der muss ein Signal anzeigen!

kawa

Antworten

Empfohlene Artikel