[Recovery] ClockworkMod für das LG Optimus Speed

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 453

01.04.2011 16:54:38 via Website

Paul O'Brien (MoDaCO) hat das erste Recovery für das LG Optimus Speed fertig.
  • 25.03.2011 ---> CWM 3.0.1.4 Beta 1
  • 26.03.2011 ---> CWM 3.0.1.4 Beta 2
  • 26.03.2011 ---> CWM 3.0.1.4 Beta 3
  • 04.04.2001 -> CWM 3.0.1.4 R1 -> Zur Zeit die aktuellste und die Betaphase wurde beendet!


Download Link
CWM 3.0.1.4 R1

Wie man vorgeht:
#1
Zuerst die ClockWorkMod ZIP runterladen
3.0.1.4 R1 DOWNLOAD (ROMraid Load Balancing) - MD5: 7145b425f95a87dc5bde29ac4eba48ff

#2
Die ZIP dann in einen beliebigen Ordner auf dem PC entpacken.

#3
USB Debugging aktivieren auf dem LGOS (Einstellungen / Anwednungen / Entwicklung / USB debugging -> aktivieren)
Das LGOS mit dem PC per USB verbinden, SD Card NICHT AKTIVIEREN, quasi nur im Lademodus lassen.

#4
WINDOWS
a. Für EXT3 oder EXT4: Auf einem Windowsystem folgende Datei / Batch ausführen: 'install-clockworkmod-windows.bat'

MAC
a. Für EXT3 oder EXT4 bitte ein Terminalfenster öffnen in dem Ordner der entpackten CWM ZIP und folgendes eingeben
'chmod +x install-clockworkmod-mac.sh' followed by './install-clockworkmod-mac.sh'

LINUX
a. Für EXT3 oder EXT4 bitte ein Terminalfenster öffnen in dem Ordner der entpackten CWM ZIP und folgendes eingeben
'chmod +x install-clockworkmod-linux.sh' followed by './install-clockworkmod-linux.sh'

Nun erscheint ein Fenster für paar Sekunden, was sich selber nach Abschluss wieder schliessen sollte und die Batch wird abgearbeitet.

Nun ist das CWM installiert!






Und wie komme ich nun ins Recovery?


Entweder du unterstütz @Paul (MoDaCo) mit seiner Arbeit und lädst dir die App herunter [app]LG 2X Recovery Boot[/app] und kommst mit dieser App ins Recovery oder du machst folgendes: Du fährst das Speed herunter und hälst VOLUME DOWN + POWER ON bis das recoverymenü erscheint.

— geändert am 14.12.2012 11:36:35 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 280

03.04.2011 20:11:38 via Website

Danke für die Blumen, freue mich wenn mein kleines übersetztes HOW-TO weiterhilft :grin:
  • Forum-Beiträge: 453

06.04.2011 18:38:11 via Website

So CWM ist aus der Betaphase raus und hat jetzt ein Update auf R1 erhalten. Startpost wurde angepasst!
  • Forum-Beiträge: 116

06.04.2011 18:46:34 via Website

Man verzeihe mir die Anfängerfrage - aber was genau ist es jetzt? Ein RecoveryMOD, eine Rootmethode? :s

Dieses Posting entstand auf einem LG Optimus Speed.

  • Forum-Beiträge: 453

06.04.2011 19:33:57 via Website

Alexander R.
Man verzeihe mir die Anfängerfrage - aber was genau ist es jetzt? Ein RecoveryMOD, eine Rootmethode? :s

Das ist das im Moment einzige Recovery für das Speed. Darüber Flasht man die Custom Roms, macht ein Nandroid Backup, macht ein restore eines vorher gemachten Backups, macht ein data, cache und dalvik cache wipe usw.
  • Forum-Beiträge: 85

09.05.2011 11:31:42 via Website

Hallo zusammen,
ich habe definitiv alles so aus geführt wie beschrieben! Im Fenster ( bat. Datei - die abgearbeitet werden soll) erscheint aber immer: Device not found! Irgendeine Idee vielleicht?
Power und Volume down funktionierte einmal! Bei späteren Versuchen erscheint zwar Android, aber wenn ich die Knöpfe loslasse startet das LGOS ganz normal!!!
Vielen Dank für eine Antwort, bzw. Lösung
Gruß Michael
  • Forum-Beiträge: 24

10.05.2011 09:40:59 via App

hallo,

wir haben in der Firma 3 Optimus Speed bekommen. Eines davon ist jetzt so hergerichtet, dass alles rund läuft.

Kann man eigentlich mit CWM ein Backup von einem Device machen und es danach auf einem anderen restoren?

lg aus Wien
Walter
  • Forum-Beiträge: 83

11.05.2011 23:58:25 via App

hmm hab gerade den rom manager instslliert und seither viebriert mrin lgos im cwm durchgehend hatte das schonmal jemand? wenn ja wie gehts wieder weg? :)
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 8.344

12.05.2011 00:46:29 via Website

@ Walter: so lange es das gleiche Modell ist, sollte es da keine Probleme geben. In CWM einfach ein Backup machen, dieses wird auf der SD Karte (externe) unter Clockworkmod abgespeichert.

@ Moritz: davon habe ich bisher noch nicht gehört. Vielleicht mal bei XDA im CWM Thread nachschauen bzw. nachfragen.
  • Forum-Beiträge: 24

12.05.2011 09:11:37 via App

Bastian S.
@ Walter: so lange es das gleiche Modell ist, sollte es da keine Probleme geben. In CWM einfach ein Backup machen, dieses wird auf der SD Karte (externe) unter Clockworkmod abgespeichert.

@ Moritz: davon habe ich bisher noch nicht gehört. Vielleicht mal bei XDA im CWM Thread nachschauen bzw. nachfragen.
Danke, wir haben es gestern genauso gemacht und es hat einwandfrei funktioniert. Dann eben noch ein Wipe der Daten und alles war perfekt.
  • Forum-Beiträge: 1

15.06.2012 19:20:38 via Website

danke

— geändert am 15.06.2012 19:22:34