HTC Desire — Google Voice Actions / Sprachsteuerung

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

29.03.2011, 15:08:57 via Website

Hallo Leute,

habe eine Frage zur Google Sprachsteuerung. Bisher war die Sprachsteuerung ausschließlich auf English verfügbar.

Am Wochenende hatte ich etwas länger den Suchen-Button gedrückt gehabt (Einstellung der Spracheingabe ist Standard-Deutsch), und dann erschien wie normal die Aufforderung etwas rein zu sprechen.

Jedoch diesmal anders als vorher. Bis dato gab/gibt es die Möglichkeit nach langem drücken des Lupe-Buttons entweder etwas rein zu sprechen oder abzubrechen.

Wie jedoch oben geschrieben, erschien dieses schwarze Feld mit dem Mikrofon. Jedoch hatte ich hier noch eine Intro wie in der Englischen Einstellung, welche Befehle möglich seien (call, navigate to, etc.) jedoch auf Deutsch. Da ich jedoch nicht viel Zeit hatte, habe ich das ganze abgebrochen.

Nun versuche ich seit Tagen dies zu reproduzieren, bzw. ein Befehl auf Deutsch wie "navigiere zu" oder "wähle..." rein zu sprechen, jedoch schlägt mein Desire mir nur vor etwas im Web zu suchen. Das war ja bereits vorher möglich.

Nun meine Frage:

Hat dies jemand am Wochenende festgestellt, dass er ebenfalls die Möglichkeit hatte sein Handy per Sprachsteuerung zu steuern oder war dies mein "Drogeneinfluss" vom Samstag der mir die Freude bereitet hat???

Oder kann da was im Busch sein, dass Google die Sprachsteuerung auf Deutsch vorbereitet und diese kurzzeitig online (evtl. fälschlicherweise) verfügbar war. Hat jemand in die Richtung etwas gehört?

Grüße

Andre

Antworten
  • Forum-Beiträge: 166

30.03.2011, 01:06:14 via Website

Diese Funktion gibt es m.E. schon lange. Es dient derzeit auf deutsch nur für die Suche.

Navigation .ä. ist (noch) nicht auf deutsch vorhanden.

Greetz Marco / COOLover<<

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

30.03.2011, 17:03:11 via App

Das mit der Suche ist mir bekannt. Auch die Navigation funktioniert per Spracheingabe, solange man in der App ist. Mir geht es explizit darum, aus Android heraus (wenn man sich z.B. auf den Homescreens befindet) einen Befehl abzugeben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 362

30.03.2011, 22:19:08 via App

Also praktisch eine App per Sprache starten? meinst du das?

Habs grad mal ausprobiert, bei mir googlet er dann nach dem gesagten, ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen das das funktioniert^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 166

31.03.2011, 00:10:51 via Website

Er meint:

Homescreen -> SUCHEN -> Befehl
z.B. Navigiere zu xyz / navigate to xyz
|
-> Navigation öffnet sich und navigiert zu xyz

z.B. Anrufen zyx / call to zyx
|
-> Telefon baut die verbindung zu zyx auf

Greetz Marco / COOLover<<

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

31.03.2011, 00:37:07 via App

Nicht ganz, wenn du in die Einstellungen gehst, kannst du unter Spracheingabe auf englisch umstellen, dann kannst du auf Lupe drücken. Unter Helb kannst du dann die ganzen Befehle einsehen (call to, navigate to, etc.). Damit kannst du per Sprachbefehl anrufe tätigen, Navigieren per Google, Sms schreiben, etc. Allerdings musst du in Englisch sprechen, in Deutsch funktionierte das bisher nicht. Allerdings habe ich das in Erinnerung, dass dies für kurze Zeit am Wochenende ging. Da wollte ich nachfragen, ob jemand das auch festgestellt hat.

EDIT: Online Verbindung ist Voraussetzung.

— geändert am 31.03.2011, 00:40:38

Antworten

Empfohlene Artikel