Add Watermark - Fotos individuell signieren

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

28.03.2011, 11:53:01 via Website

Hallo,

ich möchte hier meine erste Android-App vorstellen - Add Watermark.
Das Tool "Add Watermark" ermöglicht das Einfügen von Wasserzeichen in eigene Bilder. Man kann ganz einfach einen Copyright-Text oder ein Logo-Bild auf sein Foto platzieren, die Größe, Transparenz, Drehung, Ausrichtung und andere Parameter anpassen, dann das Ergebnis speicherndann das Ergebnis speichern und im Internet freigeben. Im Auto-Modus kann ein Bild mit vorgegebenen Einstellungen direkt aus Menü "Freigeben" bearbeitet werden.

Ich wäre sehr dankbar für Eure Kritik, Verbesserungsvorschläge und Bewertungen!
Die App ist kompatibel mit Android-Version ab 2.0 und verfügbar in Deutsch, English und Russisch.

Die kostenlose Version kann man hier herunterladen:
Add Watermark Free

Hauptfunktionen der vollen Version:
- Aufnahme von Bildern mit Kamera
- Schnelle Bildfreigabe für Facebook, Twitter, Flickr o.ä.
- Schriftart- und Farbauswahl und andere Effekte im Text-Modus
- Verwendung von Zeitstempel oder Dateinamen als Text-Wasserzeichen
- Stapelbearbeitung mehrerer Bilder im Auto-Modus
- Direktes Starten aus Menü "Freigeben"
- Automatische Bildorientierung anhand von EXIF-Aufnahmedaten
- Speicherformate .jpg und .png, wählbares Zielverzeichnis
- Unterstützung von transparenten .png-Bildern im Bild-Modus
- Umbenennen und Größenreduzierung beim Speichern
- Liste kürzlich gespeicherter Bilder
- App2SD (Anwendung auf SD-Karte verschieben)

Beschränkungen der Free-Version:
- Speichern von Wasserzeichen im Text-Modus ohne Effekte, eigene Wasserzeichen-Bilder nicht möglich
- Speichern nur im .jpg-Format, verkleinert auf 800 px (max. Seite)
- Aktionen nach dem Speichern deaktiviert (keine schnelle Bildfreigabe)
- Kein Auto-Modus beim Starten aus Menü "Freigeben", keine Stapelbearbeitung mehrerer Bilder

Tipps:
- Zum Einfügen eines Wasserzeichens direkt aus Galerie drücken Sie die "Menu"-Taste und wählen Sie "Freigeben" > "Add Watermark" aus.
- Zum Freigeben eines Bildes für Facebook, Twitter, Flickr o.ä. wählen Sie im Speicher-Dialog "Aktion nach Speichern" > "Freigeben" aus. Entsprechende App muss bereits auf dem Gerät installiert sein

Videoanleitung:

— geändert am 21.05.2012, 22:46:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

05.04.2011, 14:37:50 via Website

Add Watermark 1.2 (Full und Free) hochgeladen.
In der neuen Version mehr Effekte sowie Schriftart-Auswahl im Text-Modus, kleine visuelle Verbesserungen und einige Fehler behoben (hoffentlich mehr als implementiert) :)
Ich würde mich sehr über Eure Meinungen zur App freuen!

— geändert am 05.04.2011, 14:39:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

12.04.2011, 08:10:05 via Website

Ab sofort auch in App Center (AndroidPIT) verfügbar:
Link

Neue Funktionen in dieser Version:
  • 5 neue Schriftarten;
  • Neuer Parameter für Abstand vom Rand bei Ausrichtung;
  • Einige Fehler behoben

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

15.05.2011, 16:08:27 via Website

Neue Funktionen in dieser Version:

  • Stapelbearbeitung: man kann Wasserzeichen in mehrere Bilder gleichzeitig einfügen;
  • Bessere Unterstüzung des Menüs "Freigeben" aus fremden Apps (z.B. QuickPic);
  • Einige Fehler behoben;

Antworten
  • Forum-Beiträge: 710

16.05.2011, 16:55:58 via App

danke für die tolle app.
ich bin die ganze zeit am herum
probieren und werde mir auch die
pro version herunterbügeln.

ich bin begeistert

gruss deichgraff,,,,

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

16.05.2011, 17:09:04 via Website

stephan d.
danke für die tolle app.
ich bin die ganze zeit am herum
probieren und werde mir auch die
pro version herunterbügeln.

ich bin begeistert
Freut mich ;)
Danke für das Feedback!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

06.06.2011, 22:33:11 via Website

Version 1.5

Neue Funktionen:

- Standartes oder benutzerdefiniertes Zielverzeichnis beim Speichern;
- Aufnahme von Bildern mit Kamera;
- Neue Einstellung: Farbraum 32bit für beste Qualität oder 16bit für optimierte Speichernutzung bei großen Bildern;
- Einige Fehler behoben.

Viel Spaß beim Testen!

Add Watermark

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

07.06.2011, 07:27:46 via App

Hallo,

Sehr klasse die App, meinen Respekt!

Eine Frage: Einen Batchmodus gibt es noch nicht? Sprich: Bilder eines ganzen Verzeichnisses verkleinern, mit Wasserzeichen versehen und in neuem Verzeichnis speichern - das alles auf einen Knopfdruck?

Das wäre großartig.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

07.06.2011, 08:22:54 via Website

Carsten Müller
Hallo,

Sehr klasse die App, meinen Respekt!

Eine Frage: Einen Batchmodus gibt es noch nicht? Sprich: Bilder eines ganzen Verzeichnisses verkleinern, mit Wasserzeichen versehen und in neuem Verzeichnis speichern - das alles auf einen Knopfdruck?

Das wäre großartig.

Gruß

Carsten

Doch, das ist alles machbar in der vollen Version:
Schritt 1: die App öffnen, das Wasserzeichen, die Verkleinerung und das Zielverzeichnis einstellen, das Häckchen "Wasserzeichen automatisch einfügen" setzen. App verlassen.
Schritt 2: in Gallery oder einer anderen App, z.B. QuickPic, mit Hilfe Multiauswahl beliebige Bilder auswählen, dann "Menü" > "Senden" > "Add Watermark" und fertig - die neuen Bilder sind da!

Es sind also ein paar Fingerbewegungen nötig :), aber einmal angepasst braucht man dann nur Bilder auswählen und zur App "schicken".
Und ab V1.5 kann man Fotos direkt in der App mit der Kamera aufnehmen, was für manche auch nützlich sein könnte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

07.06.2011, 08:36:13 via App

Ah, okay, über den Weg geht es auch. Dennoch fände ich den Batchlauf direkt in der App noch angenehmer. Zumal auch das Quellverzeichnis vordefinierbar sein könnte...

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

08.06.2011, 07:18:49 via Website

Danke für den Tipp! Ich denke darüber nach.
Technisch gesehen sollte das kein großes Problem sein. Die Frage ist, wo muss ich den neuen Befehl verständlich und auffindbar platzieren. Schließlich sollte die App übersichtlich bleiben :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

08.06.2011, 07:21:21 via App

Hi, ins Menü damit...

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

28.07.2011, 09:50:18 via Website

Hallo,
kann Deine App jedes aufgenommene Bild automatisch rechts unten mit Datum und Uhrzeit versehen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

28.07.2011, 12:03:25 via Website

Nein, momentan nicht. Ich dachte die Funktion wäre nicht so oft gefragt. Aber ich mache das auf meine ToDo-Liste.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

28.07.2011, 14:23:42 via Website

AndroidVilla
Nein, momentan nicht. Ich dachte die Funktion wäre nicht so oft gefragt. Aber ich mache das auf meine ToDo-Liste.

Danke. Wir haben unsere Bilder auf einem NAS gespeichert, um sie am TV anzuschauen. Die Digitalkamera und das andere (ältere) Handy haben diese praktische Möglichkeit.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

21.05.2012, 22:45:26 via Website

Neue Funktionen in der Version 2.0:
- Automatische Bildorientierung anhand von EXIF-Aufnahmedaten, s. in Einstellungen;
- 5 neue Schriftarten hinzugefügt.

Neue Funktionen in der Version 2.1:
- Schnelle Bildfreigabe auf Facebook, Twitter, Flickr o.ä.;
- Genaue Definition von Textfarben durch Eingabe vom hexadezimalen RGB-Code (#FF0000);
- Verwendung von Zeitstempel oder Dateinamen als Text-Wasserzeichen (Platzhalter: %date, %datetime, %filename).

Neue Funktionen in der Version 2.2:
- Drehen von Wasserzeichen von 0 bis 360°;
- Multitouch-Steuerung (Größe und Winkel mit zwei Fingern verändern);
- Unterstützung von horizontaler Ausrichtung;
- Benutzeroberfläche-Optimierungen;
- Schriftarten-Vorschau in der Auswahlliste;
- 6 neue Schriftarten hinzugefügt.

Videoanleitung:

— geändert am 21.05.2012, 22:47:50

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

21.05.2012, 23:30:21 via App

Habe die Free Version installiert, um zunächst zu testen. Gefällt mir ausgeprochen gut und wenn es so bleibt, werde ich warscheinlich auch nach weiteren Tests die Vollversion nehmen.

2 Punkte fallen mir auf, die verbessert werden könnten:

1.) In der Free Version wird an verschiedenen Stellen auf die Vollversion hingewiesen, mit "siehe Info". In der App ist aber keine Infoseite integriert und man wird auch nicht auf eine weitergeleitet, zumindest habe ich keine entsprechende Möglichkeit gesehen.
Also entweder eine Infoseite in der App, oder Weiterleitung über Browser, sonst ist das höchst irritierend.

2.) Es wäre auch sehr schön, wenn ein entsprechendes HowTo (Hilfeseite) der wichtigsten Funktionen direkt in der App verfügbar wäre (natürlich in Deutsch). Wäre auch für Offline Nutzung sinnvoll.
Ob die Full Version das hat, weiß ich natürlich jetzt noch nicht.

EDIT: Habe gerade die Full Version installiert :grin:
Leider treffen die beiden oben genannten Punkte auch hier zu. Behalte sie trotzdem und hoffe, die App-interne deutsche Anleitung wird dort noch eingefügt. :wink:

— geändert am 21.05.2012, 23:54:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

22.05.2012, 20:00:24 via Website

Danke fürs Testen! :)

Zu 1. Die Infoseite ist übers Menü (Menü-Button/Action-Bar) erreichbar überall, wo es erwähnt wird. Aber ich gebe zu, das ist noch nicht perfekt gelöst mit dem Hinweis. Mit der Zeit vergessen leider viele über diese Android-Standardfeature :)


Zu 2. Die App bekommt immer mehr Funktionen und wird langsam unübersichtlicher. Aktuell gibt es 2 kleine Tipps auf der Infoseite. Aber eine Hilfeseite macht Sinn, korrekt. Obwohl, im Idealfall sollte das Interface so intuitiv und selbsterklärend sein, dass keine Hilfe benötigt wird. Ich überlege aber immer noch, welche sind die meist benutzten Funktionen. Denn es sollten max. 3-5 sein, mehr wird keiner lesen.

Jedenfalls danke für die Meinung!

— geändert am 22.05.2012, 20:06:01

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

22.05.2012, 21:47:36 via App

Zunächst, ich bin kein Android- Anfänger. Bin Nutzer der ersten Stunde.
Ich vergesse sicher kein Android Standard-Feature :wink:

Sei mir nicht böse, aber einen Menü Button, mit den bei ICS standardmäßigen 3 Punkten in der oberen rechten, bei manchen Apps auch unteren rechten Ecke wird bei dieser App definitiv nicht angezeigt.

Kann es sein, daß das auf Galaxy Nexus mit ICS nicht funktioniert? Nochmal, das Menü ist bei ICS anders. Vielleicht ist deine App ja doch nicht für ICS optimiert?

Und die auf deinem Bild sichtbaren Buttons existieren bei mir ebenfalls nicht, sind vermutlich über das nicht existente Menü erreichbar.

Nochmal, die standardmäßigen drei Punkte für Menü sind weder in der oberen, noch unteren Zeile zu sehen.

Und einen Menü Button innerhalb deiner App sehe ich auch nirgendwo.

Habe extra nochmal zusätzlich die Free Version installiert. Habe also jetzt beide Versionen drauf. Und bei beiden ist definitiv kein Menü Button zu sehen.

— geändert am 23.05.2012, 22:29:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

24.05.2012, 10:06:03 via Website

Komisch, ich habe die Menü-Einträge extra für ICS optimiert. Im Emulator hat's funktioniert. Habe leider kein echtes Gerät mit ICS zum Testen. Dann muss ich das noch irgendwie beseitigen. Danke für den Hinweis! :)

Antworten

Empfohlene Artikel