Samsung Galaxy S — Google Maps Umleitung

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 123

06.03.2011, 09:46:16 via Website

Hallo,

weiss einer von Euch wie man in Google Maps (Version aktuell 5.2.0 #5217 gmm-android-Samsung) eine Umleitung angeben kann ? Wenn z.B. eine Straße gesperrt ist, weiss ich immer nicht mehr wie ich Google die Route neu berechnen lassen kann.

Meine Navigation zuvor (Garmin) war diesbezüglich genial. Da gab es mehrere Optionen unter anderem
Umleitung nächste Abbiegung oder nächste Kreuzung
Umleitung nächste 1km
Umleitung nächste 2km
Umleitung nächste 5 km usw.

Gibt es so etwas auch bei Google maps?
Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten

(Psst: Natürlich habe ich bevor ich diesen Thread erstellte, mit der Suchfunktion im Forum gesucht aber nichts gefunden)

— geändert am 06.03.2011, 09:48:48

Galaxy gut Alles gut :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 894

06.03.2011, 12:17:34 via App

also so direkt hab ich das auch noch nich ausprobiert, wie man in Google Maps manuell eine Umleitung angeben kann.
aber Google berechnet doch automatisch neu, sobald du von der eigentlichen Route abkommst oder dubdurch eine Umleitung geleitet wirst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

06.03.2011, 17:36:54 via Website

Copy...,
1. das ist ja nichts Neues
2. wenn die Umleitung weiter ist als die Standardstrecke, möchte er Dich ständig auf die alte Strecke führen.

Probiert es doch bitte aus, vielleicht fällt Euch etwas ein. Ich habe schon vor Wut auf das SGS geklopft, weil ich Google etwas mehr zugetraut hätte. Eben wenn man von der Stammstrecke abweicht, das es frägt oder eine Alternativroute berechnet.

Es frägt nicht und bisher habe ich keine Alternativberechnung gefunden. Wenn es die Funktion hätte, wäre es echt Spitze. Wisst Ihr wie man diesbezüglich Google anschreiben könnte wenigstens ?

Galaxy gut Alles gut :-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

06.03.2011, 19:24:48 via Website

Den Button Alternativroute hast aber schon mal ausprobiert oder?

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

06.03.2011, 21:05:13 via Website

Hallo Jörg,

Danke für Deine Antwort. Meistens gab es keine Alternativroute. (Dummerweise auf der Internetseite immer) nur auf meinem SGS gings nicht. Mit der aktuellsten Version habe ich es bisher nicht probiert, bei der alten ging da nichts.

Auf einer umgeleiteten oder gesperrten Straße habe ichs bisher mit der aktuellen nicht probiert. Vielleicht ist es genau das vielleicht aber genau nicht ?

Bei Gelegenheit probiere ich es mal einfach auf dem Weg zur Arbeit aus. Biege von der Hauptstrecke ab und sobald die nette Dame umdrehen sagt, drücke ich mal auf die alternativ Route mal sehen, ob es mich dann durch die 30 er Zone lotst statt auf der Haupstraße. Wäre echt SUPER.

Galaxy gut Alles gut :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.569

06.03.2011, 21:27:25 via Website

Aydins
Copy...,
1. das ist ja nichts Neues
2. wenn die Umleitung weiter ist als die Standardstrecke, möchte er Dich ständig auf die alte Strecke führen.

Probiert es doch bitte aus, vielleicht fällt Euch etwas ein. Ich habe schon vor Wut auf das SGS geklopft, weil ich Google etwas mehr zugetraut hätte. Eben wenn man von der Stammstrecke abweicht, das es frägt oder eine Alternativroute berechnet.

Es frägt nicht und bisher habe ich keine Alternativberechnung gefunden. Wenn es die Funktion hätte, wäre es echt Spitze. Wisst Ihr wie man diesbezüglich Google anschreiben könnte wenigstens ?

Hi!!
Aber ich muss dich doch sehr bitten, du weißt doch das man das SGS nicht schlagen darf, wie Frauen und Kinder auch nicht!!*lol*:lol::P
Wenn ich mich recht erinner, hast du mal geschrieben, das du in einem Vodafoneladen arbeitest, müsste mal nachsehen, habe es irgendwo gespeichert!
Nicht wegen dir, weil der Thread mir wichtig war..!!
Und als Mann in so einem Laden hat man keine Beziehungen zu Google Leuten?? Wissen das deine Kollegen denn auch nicht!??

Gruss Micha

Wenn die Menschen so gut zu ihren Tieren wären wie zu ihren Handy´s, wären die Tierheime leer!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 894

06.03.2011, 22:55:40 via App

Michael C.
Aydins
Copy...,
1. das ist ja nichts Neues
2. wenn die Umleitung weiter ist als die Standardstrecke, möchte er Dich ständig auf die alte Strecke führen.

Probiert es doch bitte aus, vielleicht fällt Euch etwas ein. Ich habe schon vor Wut auf das SGS geklopft, weil ich Google etwas mehr zugetraut hätte. Eben wenn man von der Stammstrecke abweicht, das es frägt oder eine Alternativroute berechnet.

Es frägt nicht und bisher habe ich keine Alternativberechnung gefunden. Wenn es die Funktion hätte, wäre es echt Spitze. Wisst Ihr wie man diesbezüglich Google anschreiben könnte wenigstens ?

Hi!!
Aber ich muss dich doch sehr bitten, du weißt doch das man das SGS nicht schlagen darf, wie Frauen und Kinder auch nicht!!*lol*:lol::P
Wenn ich mich recht erinner, hast du mal geschrieben, das du in einem Vodafoneladen arbeitest, müsste mal nachsehen, habe es irgendwo gespeichert!
Nicht wegen dir, weil der Thread mir wichtig war..!!
Und als Mann in so einem Laden hat man keine Beziehungen zu Google Leuten?? Wissen das deine Kollegen denn auch nicht!??

Gruss Micha

also ich weiß nicht wie es bei Vodafone mittlerweile ist, wir bei Base müssen uns selbst mit den Geräten befassen, wenn wir unseren Kunden im Shop solche speziellen fragen beantworten wollen.
abgesehen von ein paar Schulungen, die sich aber eher allgemein mit den Betriebssystemen und deren Funktionen beschäftigen (ich hatte bisher eine Schulung zum Thema android), haben wir keine kontaktdaten zu irgendwelchen googleleuten bzw Handy- oder Softwareherstellern, außer man hat vielleicht direkt eine Werkstatt mit hinten dran, über die man evtl an die Hersteller rankommt.
ohne Eigeninitiative läuft da nicht viel.

den Button "alternativroute" kenne ich auch nicht, hab es aber mit deren neuen mapsversion auch noch nicht ausprobiert.
bisher hatte ich auch nicht das Problem, dass die nette stimme zu mir gesagt hat, dass ich wenden soll, wenn ich von der eigentlichen Route abweichen wollte bzw musste, da Umleitungen meist ausgeschildert sind und Google Maps mich maximal über ein paar umwege/querstraßen wieder auf die eigentliche Route leiten wollte...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

07.03.2011, 08:07:52 via Website

Hallo noch einmal,

nein nein ich arbeite nicht in einem Vodafone Laden. Das Einzige was ich mit Handies zu tun habe, ich bin begeisterter SGS Nutzer. Den Button Alternativroute kannte ich schon, ist sehr umständlich zu finden. Erst wenn Du einmal auf die Karte klickst. Dann kommen vier Symbole.

G-Maps sagt sehr wohl wenden. Oder lässt Dich so wenden, das Du es nicht mit bekommst. Es gibt Umleitungen die ausgeschildert sind, welche wo man sich trotz der Umleitung verfährt, weil bekloppt beschildert. Mir passiert das ständig. Oder aber man möchte eine andere Strecke um z.B. Ampeln usw. zu umfahren...

Aber ich teste mal die Alternativroute in wenigen Stunden, dann wissen wir was Sie bringt.
Viele Grüße u. Danke für Eure Postings

Galaxy gut Alles gut :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 222

08.03.2011, 09:03:23 via Website

Hallo Aydins,

gestern Abend hat mir noch ein Vögelchen getwittert, dass Google jetzt automatisch umleitet. Allerdings nur, wenn Verkehrsinformationen vorliegen. Keine Ahnung, ob das auch bei Sperrungen o.ä. funktioniert. Man wird auch nicht gewarnt, sondern einfach umgeleitet.

Hier der Beitrag: Klick mich

Ist aber leider ein großer Nachteil bei der Navigation von Maps, genau wie man nicht die Möglichkeit hat, Routen nach belieben zu ändern, so wie im "großen" Maps auf dem Rechner

— geändert am 08.03.2011, 09:04:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

08.03.2011, 21:49:21 via Website

Hallo Sheldor,

heute war ich unterwegs. Wegen Fasching war eine Umleitung da die sicherlich lange geplant war. Aber mit Sicherheit nirgendwo hinterlegt war. Sorry Leute, wer glaubt das Google Umleitungen hat der Irrt doch. Sieht Ihr denn nicht wie steinalt die Maps Karten sind ?....

Auf jeden Fall, habe ich die Alternativroute gedrückt, aber da wird auf den klitze kleinen Bildschirm was angezeigt was man eh nicht warnehmen kann. Besser wäre einfach eine Funktion, die eben Umleitung nächste Abbiegung oder nächsten 1-5km genannt wird.

Mir blieb nichts anderes übrig als den Umleitungsschildern zu folgen. Hat super geklappt, bin zum Ziel gekommen. Genial wäre eine Frage ob die Strecke gesperrt sei, wenn man von der Strecke abkommt. Aber wie sollen solche Verbesserungen rein, wenn man die User nicht interaktiv mitgestalten lässt. Gestern oder heute gabs ja wieder ein Update, aber hats auch nicht gebracht....

Mal sehen was die Zukunft bringt. Der Konzern Google ist glaube ich zu groß geworden.

Galaxy gut Alles gut :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 222

09.03.2011, 10:06:51 via Website

Hab in irgend einem Google thread gelesen, dass die Verkehrsinfos erst dieses Jahr in Deutschland implementiert werden. Vielleicht klappt es ja dann besser..

Quelle

Alex K

Antworten
Empfohlene Artikel