TOUCHLET Tablet-PC X2 / X2G - Wieder mal der Stick

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

27.02.2011, 17:49:40 via Website

Hallo Freunde und Hasser des Touchlet,

hab wieder mal das Problem mit dem Stick von oVodafone (K3565). Diesmal bin ich echt sauer!
Nachdem ich alles gemacht habe, um den Stick ans laufen zu bekommen (erste Firmware, er lief prima), wollte ich natürlich nicht auf das Update mit den neuen Bugfixes verzichten. Leider läuft der Stick seit dem Update nicht mehr. Habe dann mir die Firmware (upgedatet) vom 2XG, läuft im übrigen prima, draufgezogen- Der Stick läuft immer noch nicht. Pin ist aus, er leuchtet auch blau, und das Touchlet zeigt mir an, daß ich ne 3G Verbindung habe, habe sie aber nicht. Nach kurzer zeigt verschwindet die Anzeige auch wieder.
Was kann ich nun unternehemen? Achja, im Dateimanager habe ich für den Stick nun 2 Dateien, die sich nur um ein ~ unterscheiden. Löschen kann ich aber davon auch nix.

Danke für eure Muühe im vorraus

— geändert am 15.03.2019, 00:23:48 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

06.03.2011, 12:48:54 via App

Hallo, die Nachricht hat mich bislang von einem update abgehalten. Da aber niemand antwortet, stellt sich die Frage, geht der stick nur in einem Fall nicht oder weiß nur keiner, wie man ihn wieder zum Laufen bekommt. Mit der alten Firmware funktioniert er bei mir ohne Probleme. Also geht er oder geht er mit der neuen nicht?
Helmut

Antworten
  • Forum-Beiträge: 375

06.03.2011, 13:25:54 via Website

Die UMTS Sache läuft so oder so recht unzuverlässig, egal welche Firmware.Das Phänomen mit der kurzzeitigen 3G Anzeige kenne ich auch, ich ziehe dann den Stick und stecke ihn wieder rein..wenn das nicht hilft, dann Softreset vom X2G.Sehe auch öfter, das Verbindung nicht aufgebaut wird, wenn ich dann nochmal auf Verbinden klicken, klappt es dann oft trotzdem.Im Log habe ich gesehen, das das PPP script ttyUSB0 - ttyUSB2 durchprobiert, wahrscheinlich dauert es deswegen immer so lange.


Grüße,

DocTaste

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 255

06.03.2011, 13:29:30 via Website

Also, der K3565-Z funktioniert bei mir mit allen bisher erschienenen Firmware-Versionen (BP, RTM6, RTM10)
ohne Änderungen an Dateien oder am System. Getestet habe ich die SIM-Karten von N24, Websession und T-Mobile.
Nur, ich hatte es schon irgend wo mal gepostet, wenn ich mein X2 gerootet habe bekomme ich den Stick nur zum Laufen
in dem ich die Superuser.apk lösche. Mit installierter Superuser.apk die gleichen Symptome wie Michael.

Dazu aber noch mal der Hinweis, mittlerweile rüstet Vodafone wohl den K3565-Z mit einem Netlock aus.
Somit ist der Stick nur noch mit SIM-Karten im D2 Netz zu gebrauchen.
Ich hatte jetzt das "Vergnügen" zwei dieser Sticks über Amazon zu Erwerben, beide mit Netlock.
Mit Google kann das aber umgangen werden.
Ebenso gibt es bei Amazon ein Websession Paket mit dem K3520 (E169). Den Stick habe ich nicht zum laufen bekommen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

06.03.2011, 15:30:15 via Website

Andreas K.
Also, der K3565-Z funktioniert bei mir mit allen bisher erschienenen Firmware-Versionen (BP, RTM6, RTM10)
ohne Änderungen an Dateien oder am System. Getestet habe ich die SIM-Karten von N24, Websession und T-Mobile.
Nur, ich hatte es schon irgend wo mal gepostet, wenn ich mein X2 gerootet habe bekomme ich den Stick nur zum Laufen
in dem ich die Superuser.apk lösche. Mit installierter Superuser.apk die gleichen Symptome wie Michael.

2 Fragen für die FW-Matrix:
1) Mit welchen FW-Versionen en détail?

RTM6: X2-12/2010 , X2G-12/2010 ?
RTM10: X2-10.0-A, X2-10.0-B, X2G-10.0-A, X2G-10.0-B ?

2) Hast Du bei allen von Dir genannten FW-Versionen auch jeweils alle drei SIM-Karten (N24, Websession und T-Mobile) mit dem K3565-Z getestet?

Danke

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 255

06.03.2011, 18:17:08 via Website

Petr L.
Andreas K.
Also, der K3565-Z funktioniert bei mir mit allen bisher erschienenen Firmware-Versionen (BP, RTM6, RTM10)
ohne Änderungen an Dateien oder am System. Getestet habe ich die SIM-Karten von N24, Websession und T-Mobile.
Nur, ich hatte es schon irgend wo mal gepostet, wenn ich mein X2 gerootet habe bekomme ich den Stick nur zum Laufen
in dem ich die Superuser.apk lösche. Mit installierter Superuser.apk die gleichen Symptome wie Michael.

2 Fragen für die FW-Matrix:
1) Mit welchen FW-Versionen en détail?

RTM6: X2-12/2010 , X2G-12/2010 ?
RTM10: X2-10.0-A, X2-10.0-B, X2G-10.0-A, X2G-10.0-B ?

2) Hast Du bei allen von Dir genannten FW-Versionen auch jeweils alle drei SIM-Karten (N24, Websession und T-Mobile) mit dem K3565-Z getestet?

Danke

Ich finde das mit der Firmwareliste keine gute Idee. Das ist jetzt schon recht unübersichtlich und wird mit zunehmender Anzahl
an updates noch unübersichtlicher. Ich hab in den zitierten und verlinkten Threat noch nicht reingeschaut un erspare es mir
da ich mittlerweile einem Mix aus allen Firmware Versionen Versionen betreibe. Nun nicht noch die Frage aus welchen :*)

Aber bitte:

zu 1.) RTM6 X2, RTM10 X2 und X2g
zu 2. ja, alle SIM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

07.03.2011, 00:36:41 via App

Hallo,
nachdem bisher kein Stick auf meinem Touchlet funktionierte, läuft nach dem Firmwareupdate auf 11.2 endlich mein Bildmobilstick problemlos. Andere Stcks konnte ich noch nicht ausprobieren.

Antworten