FritzBox App Brauche Hilfe. Verbindung zur 7270 nicht möglicht

  • Antworten:25
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 915

24.02.2011, 16:20:51 via Website

Hallo,

hoffentlich kann mir jemand von euch bei meinem Problem helfen. Ich möchte mein SGS mit der FB verbinden. Auf dem Handy ist die Version 1.44 von der Fritz-App. Auf der Box ist auch die neueste Software. Die Box wird vom Handy auch erkannt. Eine Verbindung kann jedoch nicht hergestellt werden. Das von mir vergebene Passwort wird nicht abgefragt. Bei einer 7170 hatte ich gar keine Probleme. Kann mir jemand weiter helfen? Falls noch Angaben gebraucht werde, schicke ich die gern.

Danke
Ralph

— geändert am 24.02.2011, 16:24:26

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.006

24.02.2011, 18:15:27 via Website

Ist's denn in der Fritzbox-Einstellungen freigegeben.
Also "Alle neuen WLAN-Geräte zulassen" unter "WLan > Funknetz" ist markiert?

SSID muß ebenfalls sichtbar sein? Also Häkchen in "Name des WLAN-Funknetzes sichtbar"?

Gruß Johann

Bitte beachten! > AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

24.02.2011, 20:02:02 via Website

Du kannst das Handy nicht wie die mobilen Telefone per WLAN anmelden sondern musst es als WLAN/ LAN (IP-Telefon) anmelden.

Geh so vor:

Schalte im Browser bei Fritzbox die Expertenansicht ein.
Dann unter Telefonie neues Gerät einrichten -> Telefon
dann im Anschluss die Option LAN/WLAN wählen
danach ein Kennwort wählen (kannst du dir selbst aussuchen)

Dann mit dem Handy anmelden: App starten -> Einstellungen -> unter Telefoniegerät den Benutzernamen und das Passwort eingeben. ( Kann auch sein, dass es automatisch erkannt wird. Habe jetzt eine andere Fritzbox als die 7270 - war mein vorheriges Modell.)
Danach müsste es klappen - ( ist jetzt nicht so toll erklärt eher aus der Erinnerung, aber es funktioniert eigentlich ganz gut)

— geändert am 24.02.2011, 20:21:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

24.02.2011, 22:38:13 via Website

Johann Q.
Ist's denn in der Fritzbox-Einstellungen freigegeben.
Also "Alle neuen WLAN-Geräte zulassen" unter "WLan > Funknetz" ist markiert?

SSID muß ebenfalls sichtbar sein? Also Häkchen in "Name des WLAN-Funknetzes sichtbar"?

Gruß Johann

Erstmal Danke für die Antwürten.

Also Alle WLAN-Geräte zulassen ist an. Das mit dem Funknetz muss ich morgen nachschauen. Ich glaube allerdings schon das ich alles so habe. Sag ich Dir morgen.

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

24.02.2011, 22:40:23 via Website

Jane Doe
Du kannst das Handy nicht wie die mobilen Telefone per WLAN anmelden sondern musst es als WLAN/ LAN (IP-Telefon) anmelden.

Geh so vor:

Schalte im Browser bei Fritzbox die Expertenansicht ein.
Dann unter Telefonie neues Gerät einrichten -> Telefon
dann im Anschluss die Option LAN/WLAN wählen
danach ein Kennwort wählen (kannst du dir selbst aussuchen)

Dann mit dem Handy anmelden: App starten -> Einstellungen -> unter Telefoniegerät den Benutzernamen und das Passwort eingeben. ( Kann auch sein, dass es automatisch erkannt wird. Habe jetzt eine andere Fritzbox als die 7270 - war mein vorheriges Modell.)
Danach müsste es klappen - ( ist jetzt nicht so toll erklärt eher aus der Erinnerung, aber es funktioniert eigentlich ganz gut)

Das habe ich alles gemacht. Die Box wird auch erkannt. Sie wird nur nicht verbunden. Bis zu Stelle wo ich das Handy anmelden muss, komme ich garnicht. Die Box wird ja garnicht erst verbunden, obwohl sie erkannt wurde und da steht.
Werde es morgen nochmal mit euren Tips versuchen.

Danke.
LG Ralph

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

25.02.2011, 16:37:44 via Website

Nichts. Muss ich in den Portfreigaben etwas einstellen? Da steht nichts drin.

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

25.02.2011, 19:41:14 via Website

Das gibts doch nicht! Nein, bei den Prortffeigaben musst du nichts ändern!

Normalerweise funktioniert das Anmelden sehr zuverlässig – deswegen bin ich etwas verwundert.

Bitte prüfe noch mal, ob du: weitere Geräte zulassen aktiviert hast.

Ich verstehe dich so, dass du den Anmeldeprozess an der fritzbox zu vollziehst bis du eine PIN für das neu angemeldete Telefon eingegeben hast?

Danach geht es mit der App am Telefon weiter. Und wo genau ist am Telefon denn dein Problem? Hast du das Kennwort von der Box im Telefon eingegeben?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

28.02.2011, 11:06:23 via Website

Soweit komme ich garnicht. Die PIN wird nicht abgefragt. Es endet hier. Box erkannt, aber es wird nicht verbunden. Was meinst Du könnte man da noch einstellen?
Ich musste mit der Antwort leider bis heute warten, da die Box im Büro steht. Zu Hause, mit der 7170, geht es problemlos.

— geändert am 28.02.2011, 11:08:52

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

28.02.2011, 11:17:59 via Website

Hast du denn mal auf den grauen Punkt neben der IP Adresse geklickt? Dann dürfte er dich nach dem Kennwort der Fritzbox fragen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

28.02.2011, 11:27:23 via Website

ja klar. Aber da kommt auch nur ein Verbindungsversuch, der mit dem oben gezeigten Screen endet. zK

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

28.02.2011, 11:37:04 via Website

Hm, das ist eine 1&1 Box, oder?

Ich habe bisher immer nur ungebrandete Fritzboxen (7170,7270,6360,7390) verbunden und niemals Probleme gehabt.

Weiß zwar nicht, ob da ein Zusammenhang besteht? Müsste ich jetzt selbst mal ergoogeln.

Wie gesagt, das Ganze funktioniert so dermaßen einfach, das sich das Handy quasi von selbst verbindet.

Edit: Unter Heimnetz/Netzwerk/Programme hast du die Option "Zugriff für Programme im Heimnetz" zugelassen?

— geändert am 28.02.2011, 11:38:41

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

28.02.2011, 11:44:35 via Website

Ja, Heimnetzwerk ist zugelassen. Es ist eine freie Box ohne Branding. Ich verstehe das auch nicht. Zu Hause mit der 7170 hat das astrein geklappt.

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

28.02.2011, 11:49:01 via Website

Ich habs bei mir zuhause jetzt gerade noch mal einige Male durchgespielt:

App runtergeladen,
beim Starten der App wirde meine fritzbox erkannt,
dann werde ich nach dem Kennwort der Box gefragt,
eingegeben
sofort mit Box verbunden!

Danach folgt dann die Anmeleldung als Telefoniegerät

Hast du die Beta von der Fritz!AppFon oder die vorherige Version?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

28.02.2011, 14:29:01 via Website

ich hab garkein Kennwort für die Box vergeben. Es ist die Originale Version drauf. Nach Auskunft der Hotline ist es nicht nötig die vom Labor zu installieren, da dort nur einige Änderungen am DSL vorgnommen wurden. Die originale sollte funktionieren. Bei der 7170 war das anders. Die genht nur mit der Labor.
Nachtrag:
Mit oder ohne Kennwort. Spielt keine Rolle.:mad:

— geändert am 28.02.2011, 14:39:46

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

28.02.2011, 14:53:48 via Website

gerade noch mal die Labor installiert. Mit und ohne Kennwort. Nichts. Langsam gebe ich auf. Ich suche jetzt das Verzeichnis von Fritz und will es löschen und die App neu installieren. Aber, zu Hause geht es ja. Daran kann es nicht liegen.

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

28.02.2011, 15:05:13 via App

Ralph,

ich bin nun wirklich ratlos :(

Ich teste jetzt noch einmal mit einer total fremden Box. Bin gerade nicht zuhause, daher kann ich das jetzt noch machen.

Vielleicht liegt es am Handy. Ich habe ja ein Desire und du ein Samsung. Beim Samsung kenne ich mich leider nicht aus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

28.02.2011, 15:12:37 via Website

Da bin ich mal gespannt, was da raus kommt. Gerade hier im Büro könnte ich das ganze gut gebrauchen. Bin auf Deinen Bericht gespannt.

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

28.02.2011, 16:31:14 via Website

Ich traue mich gar nicht dir zu berichten:*)

Es hat ungefähr 5 Sekunden gedauert und ich war komplett mit Telefonie usw. angemeldet.

Es war zwar eine 7390 (ist ja der Nachfolger der 7270) aber die unterscheidet sich nicht groß!

Was mir aufgefallen ist: Ich befand mich vorher schon im WLAN der besagten Fritzbox (Internet).

Befandest du dich auch bei deinen Versuchen schon im WLAN?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

28.02.2011, 16:57:18 via Website

Ich kann auch problemlos über die FritzBox via WLAN auf meinen PC zugreifen und Daten verschieben. Alles kein Problem. Nur eben diese verka..... FritzApp will nicht.

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

28.02.2011, 17:08:40 via Website

Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende!

Ich kann nur noch mutmaßen, ob es vielleicht an deinem Samsung liegt, aber das hilft dir jetzt auch weiter.

Sorry!

Antworten

Empfohlene Artikel