PDF App ebook

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 55

21.02.2011, 08:07:07 via Website

Hi,

ich suche eine App mit der man geschützte PDF Dateien öffnen kann.
Ich lade mir eigentlich täglich von einer online Bibliothek die Tageszeitung runter und würde sie gerne auf dem SGS lesen, doch leider kenne ich keine entsprechende Software.
Thinkfree Office verlangt beim öffnen immer ein Passwort!? Der original Adobe Reader kann die Datei gar nicht öffnen.

Ein Passwort habe ich natürlich nicht.

Danke für eure Hilfe. Der PDF Reader muss ja nur online die Rechte abfragen.

Gruß
Tim

edit: Eben nachgeschaut, die PDF ist mit Adobe LiveCycle Rights Management geschützt.

— geändert am 21.02.2011, 08:28:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

21.02.2011, 10:39:37 via Website

Danke, habe mir eben die neuste Version geladen.

Beim importieren bekomme ich die Fehlermeldung: Datei konnte nicht geladen werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 167

21.02.2011, 13:40:07 via Website

Die Datei mit dem Kopierschutz? Hast du voher in den Optionen (Menü -> Einstellungen -> Adobe DRM) die notwendigen Daten (Also Adobe ID und Passwort) eingegeben?
Was anderes würde mir so spontan nicht einfallen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

21.02.2011, 14:01:33 via Website

Habe doch keine ID und Passwort?

Ich lade die PDF doch normal vom Bibliothekserver runter und öffne sie. Am PC kommt die Meldung, ob er mit der Server verbinden darf, er läd sich die Rechte und öffnet die Datei. Also ohne ID und Passwort.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

27.10.2011, 21:59:29 via Website

Update:

Jetzt kann der Adobe Reader ja offiziell auch LiveCycle Right Management... ;)

doch wenn ich eine geschützte Datei öffnen will kommt immer:

Der Zugriff auf diese Dokument ist duch diesen Remote-Server eingeschränkt: edc.bibliothek-digital.de. Derzteit kann jedoch keine Serververbindung hergestellt werden. Versuchen sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Dies versuche ich jetzt schon seit 10 Tagen, leider klappt es nie. Am PC wird die Datei sofort geöffnet... also kanns nicht am Server liegen, was mache ich falsch?

Danke!

Tim

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

28.10.2011, 19:02:18 via Website

Klar, Wlan und HSDPA, alles ist da. Oder muss ich das noch irgendwie für die App freigeben?

Ja, der Adobe Reader muss ja bei der Bibliothek nachfragen ob ich mir das Buch auch tatsächlich ausgeliehen habe. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

28.10.2011, 21:29:13 via App

Hallo Izzy, Ausleihen aus Online Bibliotheken kann man mit Aldiko lesen, eine Online Verbindung zum Lesen ist nicht notwendig.
Allerdings braucht man eine ID bei Adobe Digital.

Nach Eingabe aller Daten landet die Buch oder Zeitungsdatei nach dem Herunterladen automatisch im Aldiko Reader.

Ich nutze die Onleihe schon lange auf dem Tablet und Handy.

Während des Lebens habe ich um den Akku zu schonen, grundsätzlich die Online Verbindung deaktiviert.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

30.10.2011, 13:54:54 via Website

War zwar nicht meine Frage (sondern die vom Tim), aber trotzdem Danke! Und Du hast wirklich während des Lebens die Online-Verbindung getrennt? Wie viele Leben hast Du denn so? :grin: War sicher ein Typo, und sollte "während des Lesens" heißen, gelle?

tom_cat

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

01.11.2011, 07:53:07 via Website

Hallo Angelika,

danke für deine Antwort. ;)

Wie kannst du denn Zeitschriften aus der Onleihe lesen? Wenn ich mir Bücher ausleihe, dann funktioniert das über den Aldiko sehr gut. Nur die Zeitungen/Zeitschriften kann ich nicht öffnen, bzw. bekomme immer die Fehlermeldung (egal ob Aldiko oder Adobe Reader).

Danke.

Tim

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

01.11.2011, 11:27:45 via App

Hallo Izzy, danke für den Hinweis auf den Tippfehler, sollte natürlich "lesen "heißen!!! :-)

Einen schönen Feiertag!

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

08.11.2011, 12:28:00 via Website

Tim
Hallo Angelika,

danke für deine Antwort. ;)

Wie kannst du denn Zeitschriften aus der Onleihe lesen? Wenn ich mir Bücher ausleihe, dann funktioniert das über den Aldiko sehr gut. Nur die Zeitungen/Zeitschriften kann ich nicht öffnen, bzw. bekomme immer die Fehlermeldung (egal ob Aldiko oder Adobe Reader).

Danke.

Tim

scheint wohl nicht zu funktionieren... :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

08.11.2011, 14:53:12 via App

Hallo, entschuldige bitte die späte Antwort.

Zeitschriften habe ich selbst noch nicht ausprobiert, mit Büchern klappt es problemlos.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

24.06.2012, 00:08:03 via App

Hat inzwischen jemand eine Lösung für das Problem? Ich kann nämlich auch keine DRM-geschützten PDFs auf meinem SGS II lesen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

24.06.2012, 00:16:29 via App

also ich vermeide sowieso, PDFs mobil zu lesen....ist ja gräßlich! Nur für "Notfälle"....

jm2c

— geändert am 24.06.2012, 00:16:55

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel