Google Calendar und ContactsSyncAdapter

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 50

19.02.2011, 09:54:07 via Website

Hi, voller freude habe ich das update X2G-10.0-A installiert. läuft sehr flüssig und jetzt geht auch der Stick. Gerootet habe ich das Ding auch weil ich auf den Markt wollte. Gehört einfach dazu. Der geht auch.
Ich habe nur Probleme mit Google Calender und Kontakte, die apk´s kommte ich installieren außer die SyncAdapter.apk der beiden. Ich komme zwar zur frage ob ich diese installieren möchte, was ich bejae, der Ladebalken kommt und bricht ab. " Anwendung nicht installiert" sagt er mir dann.
Ich will doch nur das die Kontakte und der Kalender synchron. werden.
Zu GMail gab es keine Probleme.
Hat jemand ne Idee wie man das gebacken bekommt??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

19.02.2011, 11:33:07 via Website

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

19.02.2011, 11:39:17 via Website

Ja beide schon befolgt.
Bei BP haben die Sachen des Froyo Downloads halt auch geklappt.
War mit BP schon zufrieden, allerdings ging da der Stick net.
Hat jemand ne Ahnung ob man die APS entpacken und händisch in ein Verzeichnis kopieren kann ? Sind ja auch nur gepackte Dateien.

Update:
Ich habe die CalendarSyncAdapter.APK mal entpackt und habe 2 Ordner:
META-INF
res
und 3 Dateien:
AndroidManifest.xml
classes.dex
recources.arsc

Weiß jemand wo die hin müssen?
Bin zwar bei Linux kein Neuling aber tue mir trotzdem schwer damit.

— geändert am 19.02.2011, 11:49:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

19.02.2011, 12:04:50 via Website

Mit WinSCP und SSHDroid habe ich mal unter
/data/data/com.google.android.calendar/shared_prefs
die datei ausgelesen.

Da ich kein Vergleich habe was bei einer Datei steht die funktioniert wäre ich dankbar wenn das jemand mal machen könnte.

In meiner Datei steht nur
1<?xml version='1.0' encoding='utf-8' standalone='yes' ?>
2<map>
3<string name="preferences_default_reminder">10</string>
4<string name="preferences_alerts_vibrateWhen">never</string>
5<string name="preferences_alerts_type">1</string>
6<string name="startView">com.android.calendar.MonthActivity</string>
7<string name="preferences_alerts_ringtone">content://settings/system/notification_sound</string>
8</map>

Nachdm ich bei der /data/data/com.google.android.gm/shared_prefs geschaut habe (GoogleMail) die ja funktioniert, und da auch die Anmeldedaten für google
drinne stehen denke ich mal das das auch bei der Calendar und Contakte so sein muss.

— geändert am 19.02.2011, 12:18:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

20.02.2011, 09:07:56 via Website

Hmmmm, mögt ihr mich nicht oder war die Frage unklar ?
Schreibt doch was. :(

— geändert am 20.02.2011, 09:08:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

20.02.2011, 09:50:22 via App

also, ob man die Dateien aus dem apk Archiv einzeln einfach in die entsprechenden Verzeichnisse schieben kann und ob das dann auch funktioniert weiss ich leider nicht.
Aber:
wichtig ist die Reihenfolge mit der Du die Dateien installieren musst.
Als erstes die googleframework
und dann die syncadapter noch bevor die calender und contacts apk installiert werden.
Weiterhin ist mir aufgefallen, dass die su in /system/bin oder /system/xbin, die für den root Zugriff nötig ist unter Umständen fehlerhaft arbeitet.
Einige Anwendungen lassen sich nicht installieren, weil der Zugriff auf /mnt/secure/asec/ fehlschlägt.
Ob das in Deinem Fall zutrifft kann ich natürlich jetzt nicht beurteilen.

Wichtig ist aber erst einmal die Reihenfolge der Installation.
Nachträglich ließen sich bei mir die syncadapter jedenfalls nicht installieren
(Anwendung wurde nicht installiert)

Für eine vernünftige Fehlersuche empfehle ich hier mal catlog, das Programm zeichnet die logs auf und wer etwas erfahrener im Umgang mit Linux ist, kann anhand der Log Datei einen Fehler recht schnell eingrenzen.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

20.02.2011, 10:07:19 via Website

Ok, catlog hat mitgeschnitten und log2sd hats aufgezeichnet.
Heraus kam das:

102-20 10:00:45.489 966 987 D PackageManager: Scanning package com.google.android.syncadapters.calendar
202-20 10:00:45.489 966 987 D PackageManager: Shared UserID com.google.uid.shared (uid=10038): packages=[PackageSetting{43f81f70 com.google.android.gsf/10038}]
302-20 10:00:45.509 966 987 E PackageManager: Package com.google.android.syncadapters.calendar has no signatures that match those in shared user com.google.uid.shared; ignoring!
402-20 10:00:45.509 966 987 W PackageManager: Package couldn't be installed in /data/app/com.google.android.syncadapters.calendar-1.apk
502-20 10:00:45.669 966 987 D dalvikvm: GC_EXPLICIT freed 11082 objects / 614840 bytes in 143ms
602-20 10:00:46.639 5173 5173 I InstallAppProgress: Finished installing com.google.android.syncadapters.calendar
702-20 10:00:46.869 5086 5086 D dalvikvm: GC_FOR_MALLOC freed 12398 objects / 575344 bytes in 93ms

soviel ich verstehe hat die .APK keine google signatur und bricht deswegen ab (Fett geschrieben). Richtig ??????

— geändert am 20.02.2011, 10:10:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

20.02.2011, 11:00:08 via App

naja, es scheint etwas zu fehlen. Oder die signatur stimmt tatsächlich nicht.
existiert der Pfad /data/data/com.google.android.gsf ?
müsste zum Paket Talk gehören, wenn mich nicht alles täuscht.

Ich verwende im übrigen die syncadapter aus der Bluepanther Firmware.

tante edit
blödsinn, gehört nicht zu talk sondern googleserviceframework

— geändert am 20.02.2011, 11:18:21

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

20.02.2011, 16:29:52 via Website

Ja die Datei ist da. Sind 5 Ordner drinne.

Weißt du wo die google daten gespeichert werden?

Die dateien sind die selben wie ich auch bei BLueP. genommen habe und da gingen sie. Ich hatte auch die selbe reihenfolge beim installieren befolgt wie bei BP.
Aber ich dachte mir schon das da wieder ein haken ist.

Das war wie die wahl zwischen pest und Cholera.
Entweder BP und die Apps gehen nur mit WLan oder Orginal FW, Stick geht aber was anderes net. :cold::cold:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

23.02.2011, 07:32:09 via Website

Hmmm, ich glaube ich bin alleine in der Threat.

Kann mir jemand mal den Inhalt der Datei in com.google.android.calendar/shared_prefs schicken damit ich den Inhalt vergleichen kann.
Ich denke mal es ist egal ob Org. FW oder BP.

Bitte :kid:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

01.03.2011, 07:07:34 via Website

Gibt es hier wirklich keinen Crack der Google Kalender am laufen hat und in sein gerootetes X2(G) schauen kann um mir den Inhalt der oben genannten Datei zu schicken ( natürlich ohne Passwörter oder so).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

01.03.2011, 08:51:30 via Website

Nachdem ich auch versucht habe den Primären Google Account in Android zu entfernen und ihn neu einzurichten hat es immer noch nicht geklappt.
Info sind von hier: http://forum.android-schweiz.ch/allgemein/990-tutorial-primaeren-google-account-android-entfernen-ohne-factory-reset.html

Nach dem neuen einrichten des Accounts bei Google habe ich bei Contacs schon mal die nachfrage welcher Account es sein soll.
Geschäftlich ( Exchange) oder Facebook (?)
Da ich beide nicht gebrauchen kann........

Was gutes hat es doch gebracht.... die Daten werden in einer SQLite Datenbank gespeichert. Ich denke mal das hier schon das Problem liegt. Wo keine Datenbank erstellt wird können auch keine Daten eingetragen werden.
Kennt einer nen kostenlosen SQLite Editor??

Da ich ja hier alleine bin poste ich meine Erfahrungen für die Nachwelt :grin:

— geändert am 01.03.2011, 09:03:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

02.03.2011, 15:55:54 via Website

Markus R.


Was gutes hat es doch gebracht.... die Daten werden in einer SQLite Datenbank gespeichert. Ich denke mal das hier schon das Problem liegt. Wo keine Datenbank erstellt wird können auch keine Daten eingetragen werden.
Kennt einer nen kostenlosen SQLite Editor??

Falls Du das Android-SDK installiert hast (was Du möglicherweise im Zuge des Rootens getan hast), dann befindet sich dort bereits ein SQLite-Editor an Bord: sqlite3, der allerdings jeden Bedienkomfort vermissen lässt (Kommandozeile!, Befehlssyntax siehe auch hier.). Vielleicht nützt er Dir trotzdem?



Markus R.

Da ich ja hier alleine bin poste ich meine Erfahrungen für die Nachwelt :grin:

Tapfere Haltung! :grin:

— geändert am 02.03.2011, 16:08:50

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

02.03.2011, 16:25:56 via Website

Danke, das ist aber starker tobak in den ich mich dort einarbeiten muss. Ich dachte ja nicht das ne Datenbank so schwierig zu editieren ist.
vielleicht kann man die *.db auch mit Open Office oder mit php my admin öffnen. Ist nur so ein Gedankenspiel eines unwissenden.
Bei Joomla arbeite und editiere ich ab und an SQL Datenbanken deshalb dachte ich nicht das das so eine Hürde sein kann.
Und was heißt editieren, würde eine Datenbank von Android erstellt werden dann bräuchte ich sowieso keine zu editieren.
Das müsste ich nur um die daten einer fremden anzupassen.

Irgendwie denke ich als ich die Zeilen schreibe das ich mich da in etwas verrenne..... :(
Hmmm ich lasse mir das nochmal durch den Kopf gehen.

Und wofür ist die datei Calender.Sync Adapter die ich nicht installieren kann?

— geändert am 02.03.2011, 16:29:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

02.03.2011, 17:23:07 via Website

Hallo Markus,
ich hatte anfangs das gleiche Problem. Ein Kalender liess sich zwar installieren -
es konnten aber keine Termine abgespeichert werden, weil es keine Datenbank
gab.

Die wurde bei mir erst erzeugt als ich den CalendarProvider.apk aus dem Froyo-Archiv
installieren konnte. Das klappte allerdings auch nicht sofort. Ich habe da im Januar über
Wochen probiert, so dass ich die einzelnen Schritte nicht mehr rekonstruieren kann.

Wichtig war jedenfalls die Reihenfolge: Erst den CalProvider und dann einen Kalender.
Vorher hatte ich immer das Signatur-Problem im logcat, dass du auch in einem Posting dargestellt
hattest

Nun geht es jedenfalls (auch mit der neuen BP-Version vom 11.2) Die Kalender und Kontakte
kann ich sowohl mit google als auch mit einem externen Egroupware-Server abgleichen.

viele Grüße, Arthur

— geändert am 02.03.2011, 18:23:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

03.03.2011, 16:53:40 via Website

Hmmm Danke,
ich hatte mich eigentlich an das root Protokoll gehalten. Vielleicht bin ich da durcheinander gekommen.

Wenn ich mal viel zeit habe fange ich noch einmal von vorne an.
Bis dahin .....................CU

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

30.03.2011, 11:06:24 via Website

Juhu, es hat geklappt.
Ich habe aus einem anderen Beitrag " Touchlet Kalender ? " http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/419441/Touchlet-Kalender

das CyanogenMod gezogen.
Im Orginal:
1RE: Touchlet Kalender ?
2verfasst am 05.03.2011 20:50:14
3Ich habe jetzt einen Fix gefunden für die SyncAdapter.Und zwar lassen sich die Files von dieser Quelle ohne Problem installieren:
4
5http://wiki.cyanogenmod.com/index.php?title=Latest_Version
6
7Speziell habe ich die SyncAdapter aus diesem Archiv installiert:
8
9http://android.d3xt3r01.tk/cyanogen/gapps/gapps-hdpi-20101114-signed.zip
10
11( unter system/apps)
12
13
14Und oh Wunder...plötzlich kann ich unter Mehr-->Calenders auch etwas auswählen.
15
16Die anderen Apps meckern auch nicht mehr, das kein Kalender da wäre...
17
18
19Grüße,
20
21DocTaste

Beide SyncAdapter extrahiert und auf das X2 drüber installiert.
Schwubs schon hat er gesynct.

Beitrag kann geschlossen werden
Danke DocTaste

Antworten

Empfohlene Artikel