TOUCHLET Tablet-PC X2 / X2G - Gingerbread-Tastatur: unbenutzte Wörterbücher löschen!

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 130

16.02.2011, 00:54:36 via Website

moin!

ich hab mir mal die gingerbread-tastatur auf dem x2g (rtm10) installiert und sie läuft echt gut, verbraucht allerdings recht viel ram da alle (bei meiner version 6, bei der aktuellen noch mehr) wörterbücher mitinstalliert wurden.

bei der nächsten installation würd ich gerne die unbenutzten (bis auf de/en) rausschmeissen um ram zu sparen, nun meine frage: reicht es wenn man die apk mit winrar öffnet und die nicht benötigten .dict-files incl. ordner löscht (z.b. raw-fr/main.dict)? und was ist mit den tastatur-layouts (z.b. xml-fr/kdb_qwerty.xml + kdb_qwerty_black.xml)? oder muss man die entsprechenden dateien nach der installation dann mit einem dateiexplorer (z.b. es) auf dem touchlet löschen?

hab irgendwo auch gelesen, dass man die apk evtl neu signieren muss, was ja auf erstere methode mit winrar schliessen lässt...

danke schonmal!

  • tante edit*

oki, das war leichter als erwartet. ich glaube hier hab ich die version des gingerbread-keyboards gezogen (aufpassen, gibt 2 versionen, wir brauchen natürlich die für froyo. ;) ):

http://androidheadlines.com/2010/12/gingerbread-keyboard-apk-available-for-download.html

dann mit winrar öffnen und im ordner "res" die entsprechenden ordner mit den überflüssigen wörterbücher löschen:

raw-de
raw-en
raw-es
raw-fr
raw-it
raw-sv

ich hab jetzt deutsch und englisch dringelassen und die größe der tastatur dadurch von 3,7 auf 1,7 mb verringert. vielleicht hau ich englisch auch noch raus, mal schauen. (dann sinds knapp 1,2 mb)

die keyboard-layouts schau ich mir auch noch mal an, folgende sind dabei:

xml-da (dänisch)
xml-de (deutsch)
xml-fr (französisch)
xml-nb (norwegisch bokmål)
xml-ru (russisch)
xml-sr (serbisch)
xml-sv (schwedisch)

frag mich nur, ob diese dateien nur für die jeweils eingestellte sprache wichtig sind, oder die sonderzeichen / variationen beim länger gedrückt halten einer taste des keyboards (z.b. e->é). oder je ein xml-file (kdb_qwerty.xml + kdb_qwerty_black.xml) für die beiden möglichkeiten? jemand plan?

ach: es gibt übrigens wohl noch eine andere oder neuere version des gb-kb, und zwar hier:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=878073

zur info noch die installation:

  • gbkb.apk von der sd-karte aus installieren
  • bei einstellungen -> sprache & tastatur das gingerbread-kb aktivieren
  • im browser (oder sonstigem eingabefeld) das feld gedrückt halten und gingerbread-tastatur auswählen.

viel spass damit!

— geändert am 15.03.2019, 00:23:21 durch Moderator

X2G | LN 85750 | RTM10.0 / X2G-10.0-A | non-root | Launcher: Zeam | Gingerbread-Tastatur

Matze

Antworten