Problem Update/Navi

  • Antworten:120
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 41

12.02.2011, 20:29:20 via Website

Hallo!
Ich habe ein paar große Probleme mit dem X2G. Habe das Gerät heute erhalten. Alles wunderbar. Flash hat auch am Anfang funktioniert! Dooferweise dachte ich, dass ich das Firmware Update drüber ziehen müsste. Hab nochmal in den Systeminfos geschaut… bei der Build Nummer steht folgendes: X2G 2.2.1 RTM11.0 de.root.20110127…das Update ist aber nur auf RTM 10 (hab auch nach der richtigen Losnummer geschaut)?!..hab dann das Update drüber gezogen, weil ich dachte der Update ist nicht abwärtskompatibel, ist er auch nicht (beim Update kam gleich der rote Balken)...aber danach ging Flash nicht mehr?! Hängt das irgendwie zusammen?? Nach einem Hard Reset geht Flash immer noch nicht (auch nicht wenn ich die Flash apk von dem Update installiere). =/

Mein 2. großes Problem: ich kriege die Navi Software nicht gestartet!? Ich mache alles genauso, wie es in dem Handbuch steht (in das Stammverzeichnis der microSD Karte kopiert, usw..). Er installiert das auch alles schön brav. Auch wenn ich danach neu starte, meldet er beim Laden des Programms: „program application database cannot be found“. Google meint, dass vllt der Pfad von der mircoSD Karte nicht richtig ist, ich habe aber keine Ahnung, wie ich den umändern kann?!

Irgendjemand irgend eine Idee oder nen Tip?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

12.02.2011, 21:16:37 via App

ich würde erstmal auf einen Fehler mit Deiner SD Karte tippen.
Der rote Balken beim Flashen kommt meistens nur, wenn die Dateien nicht im Hauptverzeichnis liegen, die SD Karte fehlerhaft formatiert wurde oder keine sdhc ist. Es ist sehrwohl möglich eine andere oder niedere Firmware zu flashen.

Daher nehme ich mal an, dass die Probleme mit Navgear ebenfalls mit der SD Karte zusammenhängen.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

12.02.2011, 21:30:59 via Website

gute Idee...doch leider bestehen die Probleme auch mit einer anderen 8 GB microSDHC Karte...

Macht es Sinn auf die RTM 10er Version zu "updaten"? Es geht ja alles..bis auf Flash =/

Danke!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

13.02.2011, 00:16:24 via Website

Update:

Ich habe jetzt alles mögliche versucht...entweder der will nicht oder ich stell mich zu blöd an. Wenn ich keine Karte einlege, meint er das ich eine SD Karte einlegen muss mit dem Navgear Inhalt....wenn ich die Karte mit den Sachen drinne habe, meldet er diesen oben genannten Fehler.

Wäre jemand vllt so hilfsbereit und läd ein Bild hoch, wo man den Inhalt der microSD Karte sieht? Vielleicht liegt es ja doch an mir und ich bin zu blöd die Sachen richtig zu kopieren^^

Wäre echt super!

Dankeschön

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 07:12:04 via Website

Du hast erst mal eine Firmware 11.0 gegen eine 10.0 ausgetauscht - Warum?

Anscheinend ist in der 11.0 das Flash-Plugin schon integriert.

Nun zu Navgear:

Hast Du Navgear.apk installiert?
Hast Du auf Deiner SD-Karte einen Ordner "Navgerar"?
Kannst Du auf die Karte schreiben, also irgend eine Datei dahin kopieren?

kawa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

13.02.2011, 08:59:58 via Website

Du hast erst mal eine Firmware 11.0 gegen eine 10.0 ausgetauscht - Warum?

Das Releasedatum bei Pearl ist vom 4.2.11. Das das die 10. ist habe ich zu spät gemerkt :wacko: (jaa, ich weiß...doof). Ah ja, genau...ich habe mir auch diese 2 in 1 Tasche von Pearl gekauft..und die ENTER Taste funktioniert nicht...deswegen habe ich auch das Update versucht zu installieren, weil in dem Changelog steht, dass es für die Tasche angepasst wird. Aber ich konnte das nicht updaten. Beim Updateversuch lief kein grüner Balken durch, sondern man sah sofort einen roten vollen Balken.

Hast Du Navgear.apk installiert?

Ja

Hast Du auf Deiner SD-Karte einen Ordner "Navgerar"?

Ja

Kannst Du auf die Karte schreiben, also irgend eine Datei dahin kopieren?

Ja, kopieren und vom Tablet aus auch zugreifen (also abspielen bzw. wiedergeben).

Kann es nicht einfach sein, dass das Programm Navgear auf den Inhalt von z.b. SD\Storage\Navgear zugreifen will, aber der Pfad falsch benannt ist?..also meinetwegen SD\mnt\Navgear und deshalb nix findet? Nur wie kann ich das dann ändern?!

Danke an alle =)

— geändert am 13.02.2011, 09:03:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 10:36:56 via Website

Ben W.
Beim Updateversuch lief kein grüner Balken durch, sondern man sah sofort einen roten vollen Balken.

Dann dürfte unter "Einstellungen -> Systeminfo -> Build-Nummer" noch RTM11 stehen.

Wenn der Balken nicht durchläuft, wird auch nichts geschrieben.

Ben W.

Kann es nicht einfach sein, dass das Programm Navgear auf den Inhalt von z.b. SD\Storage\Navgear zugreifen will, aber der Pfad falsch benannt ist?..also meinetwegen SD\mnt\Navgear und deshalb nix findet? Nur wie kann ich das dann ändern?!

Danke an alle =)


Lösche mal in "Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten -> Alle -> Navgear" die Daten und dann "deinstallieren".

Im Anschluss mach noch einmal eine Neuinstallation von Navgear.apk.

Sollte das nicht funktionieren, machst Du das Gleiche noch einmal, aber bevor Du dann neu installierst löschst Du auf der Karte den Navgear-Ordner.
Dann mußt Du jedoch noch einmal die ganze Registrierung bei der Neuinstallation machen.

kawa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

13.02.2011, 13:22:27 via Website

hmmm....sehr interessant!

Hab das jetzt mal so gemacht wie Du das beschrieben hast. Als ich den Ordner vor der Installation rausgelöscht habe, hat er nach der Installation den Ornder iGO/license haben. Er hat mir einen Ordner namens "iGO" auf die microSDHC Karte kopiert mit 2 Dateien drinne (branding.gro und data.gro). Hab dann mal die anderen Sachen aus dem Navgear Ordner von der CD dazu kopiert, funktioniert aber immernoch nicht.

— geändert am 13.02.2011, 13:26:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

13.02.2011, 14:09:08 via Website

Hi,

ich hab das selbe Problem mit meinem X2G (und das ist bei weitem nicht das Einzige). Wenn ich nichtmal das Navi zum laufen bringe geht das Ding morgen zurück. Weiss zufällig jemand ob Pearl die Navisoftware überhaupt zurück nimmt? In den AGBs steht, das Software vom Umtausch ausgeschlossen ist. Wär natürlich ne schöne Sch... Kann man die Navgear Software dann wenigstens auf n anderes Android Gerät installieren? Schwerer oder schlechter als aufm Touchlet kann das ja wohl kaum sein, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 14:52:23 via Website

Ben W.
hmmm....sehr interessant!

Hab das jetzt mal so gemacht wie Du das beschrieben hast. Als ich den Ordner vor der Installation rausgelöscht habe, hat er nach der Installation den Ornder iGO/license haben. Er hat mir einen Ordner namens "iGO" auf die microSDHC Karte kopiert mit 2 Dateien drinne (branding.gro und data.gro). Hab dann mal die anderen Sachen aus dem Navgear Ordner von der CD dazu kopiert, funktioniert aber immernoch nicht.

So jetzt noch einmal die ganze Löschprozedur machen. Die Daten müssen alle weg, die APP dann deinstallieren. Den IGO- Ordner löschen.

Dann kopierst Du den Navgear-Ordner von der CD komlett ins Haupt! Verzeichnis der SD-Karte und installierst im Anschluß noch einmal die Navgear.apk.

Ich hab das jetzt mit einem frisch geflashten V10 2x gemacht, da geht es ohne Probleme, ich kann meinen LizensCode schon auswendig.

kawa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 14:57:53 via Website

Markus H.
Hi,

ich hab das selbe Problem mit meinem X2G (und das ist bei weitem nicht das Einzige). Wenn ich nichtmal das Navi zum laufen bringe geht das Ding morgen zurück. Weiss zufällig jemand ob Pearl die Navisoftware überhaupt zurück nimmt? In den AGBs steht, das Software vom Umtausch ausgeschlossen ist. Wär natürlich ne schöne Sch... Kann man die Navgear Software dann wenigstens auf n anderes Android Gerät installieren? Schwerer oder schlechter als aufm Touchlet kann das ja wohl kaum sein, oder?

Immer langsam,

Beschreibe doch erst mal, was Du gemacht hast und wo Dein Problem ist. Ich kann Dir versprechen, die NAVI-SW läuft auf dem Touchlet und das sogar sehr gut.

Wegen der Rückgabe, keine Angst, Du hast ja keine Software gekauft, sondern ein Gerät mit Software, wenn Du Gerät zurück gibst, dann auch mit Software.

kawa

— geändert am 13.02.2011, 14:58:17

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 255

13.02.2011, 15:02:32 via Website

Wenn das X2G gerootet ist und die System App "Telefon" gelöscht wurde funktioniert Navgear auch nicht mehr.
Die IMEI ist nicht mehr lesbar und diese benötigt die Navi Software wohl zur Lizensierung.
Aus den Posts ist ein Root aber nicht erkennbar.

— geändert am 13.02.2011, 15:03:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

13.02.2011, 15:30:07 via Website

Vielen Dank für Deine Bemühungen!

Gert M.


So jetzt noch einmal die ganze Löschprozedur machen. Die Daten müssen alle weg, die APP dann deinstallieren. Den IGO- Ordner löschen.

Dann kopierst Du den Navgear-Ordner von der CD komlett ins Haupt! Verzeichnis der SD-Karte

Ich habe wieder alles gelöscht, so wie Du es geschrieben hast (auch die Karte komplett formatiert). Dann habe ich den Ordner und die apk wieder auf die Karte kopiert. Das sieht dann bei mir im Gerät so aus:

http://img69.imageshack.us/i/dscf0010cq.jpg/

Gert M.


und installierst im Anschluß noch einmal die Navgear.apk.


Habe ich gemacht, die Installation wurde ohne Fehler beendet. Beim Starten von Navgear kommt aber wieder die Meldung:

http://img195.imageshack.us/i/dscf0012on.jpg/

Gert M.


Ich hab das jetzt mit einem frisch geflashten V10 2x gemacht, da geht es ohne Probleme, ich kann meinen LizensCode schon auswendig.

kawa

Ich komme ja noch nicht mal zu dem Punkt, den Lizenzcode einzugeben, da gleich nach dem Start die Fehlermeldung kommt. Kann es sein, dass es einfach an der V11 liegt?

Ne, ich habe nix gerootet und habe immernoch meine IMEI Nummer.

Wie gesagt, danke für Eure Bemühungen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

13.02.2011, 16:08:04 via Website

Hi,

ich habe genau das selbe Probiert wie Ben, mehrfach, hab sogar versucht die Karte wahlweise mit dem PC, mal mit dem Touchlet zu formatieren.
Ich bin nachdem das alles nicht geholfen hat, noch einen Schritt weiter gegangen und habe den Touchlet über Powerknopf und Lautstärkeregler in den Urzustand zurück versetzt um es mit dem "jungfräulichen" X2G nochmals zu probieren. Immer mit dem selben Ergebnis, immer die selbe Fehlermeldung: "Program application database cannot be found"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 16:46:56 via Website

Sollte Pearl hier echt M... gebaut haben mit der V11?

Seht mal mit dem Dateimanager nach ob ihr folgende Verzeichnisse habt.

1. " /sdcard"
2. "/mnt/sdcard"

Zur Erklärung: Beide Verzeichnisse sind gleich, nur wird das Verzeichnis "/sdcard" aus Kompatibilitätsgründen zusätzlich zum normalen Verzeichnis /mnt/sdcard"
doppelt gemountet.


kawa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

13.02.2011, 16:53:21 via Website

Also ich die V10 drauf und nur /mNT/sdcard (so wie auf Bens Foto sieht das bei mir auch aus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 17:01:24 via Website

Wenn Ihr den Dateimanager startet habt Ihr oben einen " / "

Dann einfach mal runter scrollen und nachsehen ob da ein Ordner "sdcard" vorhanden ist.


kawa

— geändert am 13.02.2011, 17:04:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

13.02.2011, 17:03:48 via Website

Ich habe im Dateimanager beide Verzeichnisse drinne...der Fehler kommt auch dann, wenn ich aus dem Verzeichnis /sdcard die Software installiere.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

16.02.2011, 20:30:14 via Website

Ben W.
Hallo!
..
Mein 2. großes Problem: ich kriege die Navi Software nicht gestartet!? Ich mache alles genauso, wie es in dem Handbuch steht (in das Stammverzeichnis der microSD Karte kopiert, usw..). Er installiert das auch alles schön brav. Auch wenn ich danach neu starte, meldet er beim Laden des Programms: „program application database cannot be found“. Google meint, dass vllt der Pfad von der mircoSD Karte nicht richtig ist, ich habe aber keine Ahnung, wie ich den umändern kann?!

Irgendjemand irgend eine Idee oder nen Tip?

Es liegt bestimmt nicht an der microSD-Karte. Habe ein Austauschgerät (Display ließ sich nicht mehr bedienen) und dort die neue Firmeware PX8614_12_101126.rar vom 09.02.2011 installiert. Bin eigentlich auch zufrieden, denn die bekannten Fehler (Lautstärke+UMTS) sind behoben. Nur kann ich leider auch nicht mehr die Navi-Software installieren (gleiche Fehlermeldung). Habe heute auf dem FTP-Server ein neues Firmeware-Update gefunden (PX8614_12_101216.rar). Ist aber mit dem vom 09.02. identisch.
Müssen wohl auf eine neue Firmeware warten.

Frank

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 157

17.02.2011, 15:08:50 via App

Hast du das rar entpackt? Also ich habe es soh hingekrickgt ich habe einmal das Update ohne zu entpacken auf die Sd kopiert und einmaal nur den Ordner und einmal nur die Datein im Ordener das hat dann etwa eine Minute gebraucht und dann war es fertig

Sie glauben doch nicht im Ernst, dass ich für SACHSEN - ANHALT!

Antworten

Empfohlene Artikel