Samsung Galaxy Tab — Galaxy Tab als eingebautes Doppel-Din Entertainment System

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 18

12.02.2011, 15:10:21 via App

Unglaublich was einem Galaxy Tab liebhaber aus Italien gelungen ist. Er hat das Tab in den Doppel-Din schacht seines Alfas eingebaut und mit dem Boxen System verbunden aber schauts euch selbst an http://dev.mittelmedia.it/ vielleicht kann man ihn zusammen bewegen eine genaue Anleitung zu Posten ich muss dass auch in meinem Audi haben ^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 101

12.02.2011, 18:40:06 via Website

was brauchst Du denn dafür für eine Anleitung?
Die hatte er bestimmt auch nicht.
Eigeninitiative und Kreativität ist da angesagt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 135

13.02.2011, 06:56:52 via App

klasse idee. mich würde ja interessieren wie und wo er den ton abnimmt und das ding mit strom versorgt, oder sind die stecker irgendwie hinter, bzw. in der blende versteckt? tolle lösund einen car pc zu haben. der ggf noch protabel ist.

Acer A501 32gb, Motorola Milestone

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

13.02.2011, 11:20:33 via App

Also wurde die Halterung selber gebaut?
Ich hab im Auto mein Legend an einem Alpine CDE113-BT im Einsatz. Dieses Autoradio bietet einen analogen Eingang und eine FSE per Bluetooth.
Das Galaxy Tab würde ich auch über so ein Gerät anbinden. Der eingebaute Verstärker ist für Standardlautsprecher ausreichend. Zur ''Not'' kann noch eine alte CD damit abgespielt werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

13.02.2011, 11:40:11 via App

Mit Anleitung meinte ich eher wie er es mit den anschlüssen gelöst hat! Also so wie ich das verstehe hat er das Tab mit nem AUX in kabel an den kleinen vorverstärker angeschlossen, vielleicht mit nem AUX Quadlock Adapter und mit dem Strom keine ahnung er nutzt ja nicht mal den Adapter vom originalen KFZ-Halter der hat ja beide anschlüsse integriert USB Strom und Line in. lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

13.02.2011, 11:54:56 via App

Er hat die Anschlüsse ganz herkömmlich verwendet. Das Tab ist vertieft eingebaut. So bleibt Platz für USB und den abgewinkelten 3.5mm Klinkenstecker. Zum entfernen des Tabs muss man vermutlich von hinten die Stecker ziehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.305

13.02.2011, 14:02:16 via Website

http://www.youtube.com/watch?v=pDgeaiIaz_U&NR=1

in diesem kia funktioniert sogar die fernbedienung des lenkrads...

also in meinem auto hab ich schon touchscreens und headmonitore verabut...

sowas ist keine kunst, wenn man die richtigen kabel verbindet...
man sollte aber wissen welches kabel für was ist, sonst habt ihr schnell elektroschrott!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

14.02.2011, 01:52:09 via App

Ja das is des problem bin absoluter laie in solchen Sachen und mit sowas kann man nicht einfach zu ACR gehen und sagen baut ma^^ Aber werde nicht ruhen bis ichs in meinem Auto drin habe. lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.305

14.02.2011, 03:31:28 via Website

normalerweise sind alle kabel des kabelstranges der im hifisystem verbaut ist beschriftet, du brauchst dir nur die lautsprecherkabel raussuchen und eine chinch zu klinkebrücke umbauen und diese mit den kabeln des sytemstranges der boxen zu verbinden...

dazu gehört etwas geschick

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

15.02.2011, 20:18:12 via App

Ich werd mich mal an den Golf IV meiner Freundin versuchen werde das Ergebnis dann ma hochladen lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.048

15.02.2011, 20:56:19 via Website

naja aber mein Gtab, was ich wohl ende der woche erhalte, wird bestimmt nicht an mein fahrrad gebaut ^^°
aber ne lustige vorstellung wärs schon XD

http://db.tt/njH6Jn2 meldet euch hier an um mir zu helfen ;) kostet nichts, und bringt euch viel!! xD

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

04.03.2012, 19:00:55 via Website

Hi, der Einbau des Galaxy Tab ist echt interessant, auch wenn es für mich ebenfalls technisch 'Neuland bedeutet.

Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt, etwas ähnliches mit dem Galaxy Note 5.3 umzusetzen. Würde es gerne als Autoradio und Naviersatz in den Doppeldinschacht eines Skoda Octavia II integrieren, allerdings mit der Möglichkeit bei Verlassen des Fahrzeuges das Note wieder einzustecken und mitzunehmen. Die Suche im Netz ergab diesbezüglich bisher keine Ergebnisse, nur klassische Halterungen wie die von Brodit.

Beste Dank, Herbert

Antworten

Empfohlene Artikel