Samsung Galaxy Tab — Probleme bei Synchronisation von Galaxy Tab mit Google Kalender

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

30.01.2011, 14:03:33 via Website

Hallo,

vielleicht hatte ja jemand von euch ein ähnliches Problem und hat eine Lösung parat. Ich besitzte seit Kurzem neben meinem Tattoo auch ein Galaxy Tab. Um meine Termin immer auf dem aktuellen Stand zu haben nutze ich den Google Kalender. Leider hapert es bei der Synchronisierung mit dem Galaxy Tab. Zwar übernimmt das Tab die Termine, die im Google Kalender stehen, aber Termine, die ich im Tab eingegeben habe, werden nicht in den Google Kalender übernommen. In den Tab Einstellungen ist angehakt, dass die Synchronisierung mit dem Google Kalender erfolgen soll, weiter Einstellmöglichkeiten konnte ich bislang nicht finden.

Danke und Gruß
Dagmar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

31.01.2011, 15:17:47 via Website

Auch ich leide unter dem Thema "Synchronisieren" - es ist eine Katastrophe.
Ich komme vom Palm Pilot über Windows CE, Nokia Communicator, Xperia X1, N97, mit zahlreichen anderen Handys und Smartphones dazwischen nun zum SGT, und kann nicht fassen, was da angeboten wird. Das Gerät an sich ist super, keine Frage. Aber ich kann weder fehlerfrei ziwschen SGT und Outlook noch über Google-Kalender / Kontakte syncen, immer (und das wahllos) mit anschließend folgenden Fehlern:
a) Vornamen und Nachnamen werden vertauscht (im Datensatz!),
b) bei Telefonnummern, die mit "+49" beginnen verschwinden die "+"-Zeichen,
c) aus einem Kontakteintrag werden 3-4 "beigetretene" Kontakte (was soll das eigentlich sein?)
d) Kontakte verschwinden komplett
e) Kontakte verlieren alle Rufnummern, übrig bleibt Name und email
f) Kalender hat alle Geburtstage doppelt oder dreifach
g) Wiederholende Kontakte (z.B. jeden Mo - Do) gehen nur bedingt (Android kennt das garnicht, entweder Mo-Fr oder für jeden Tag einzeln anlegen)
Einträge im Kalender werden nach Sync einfach mal verdoppelt oder verdreifacht


Egal, ob ich KIES nutze (1.5x oder inwzischen 2.0), ob ich mit Google synche, oder ob ich MyPhoneExplorer nutze, habe das mit zwei unabhängigen Rechnern ausprobiert, nichts geht.

Ich finde das gerät super, aber hier tauchen Fehler in der Kernanwendung eines Smartphones / Pocketcomputers auf, die ich als Geschäftsmann unmöglich akzeptieren kann. Was soll das sein, ein SMARTPhone? Ich habe auf meinem monochromen Palm Pilot III mehr Datensicherheit gehabt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 101

02.02.2011, 17:53:35 via Website

In der Tat, dieses Android-Geraffel ist ein Albtraum. Das SGT war mein erstes Adroid-Gerät, gewohnt bin ich auch Palm und Nokia. Mir hat der Dreck auch einmal Kontakte und einmal den Kalender gelöscht. Aber das war ja zu erwarten, also brauchte ich nur die outlook.pst zurück zu kopieren.

Ein Glück habe ich mir drei Wochen vorher ein Nokia N8 gekauft, damit kann man wenigstens vernünftig synchronisieren. Wenn auch die OVI-Suite der typische bunte Kinderkram ist und die PC-Suite wesentlich besser war. Alleine das Details ein lapidares '2 Kontakte wurden aktualisiert' ausgibt. Welcher hirntote Programmierer das als detalliert bezeichnet hat ist mir schleierhaft...

Jetzt kommen ja etliche tolle Windows Tables auf den Markt, auf das OCOSMOS OCS9 bin ich richtig gespannt... Mit denen kann man wenigstens arbeiten, und damit meine ich nicht nur Mails abrufen und surfen.

Mal sehen, das SGT wird dann Fernbedienung für die Anlage oder Nintendo DSi Ersatz.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 73

03.02.2011, 12:31:49 via Website

Samwise
c) aus einem Kontakteintrag werden 3-4 "beigetretene" Kontakte (was soll das eigentlich sein?)

Das kommt eigentlich nur vor, wenn du zusätzlich noch dein Facebook-Konto verknüpfst. Wenn du dann Kontakt "A" im Google Mail-Konto hast und auch in Facebook, werden diese zwei Datensätze zu einem verbunden.

siehe hier:
http://www.youtube.com/watch?v=T8bIWd_box8

— geändert am 03.02.2011, 12:32:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

03.02.2011, 12:46:12 via Website

Tja, "eigentlich" ist so ein Wort. Bei mirkam das ständig vor, weil z.B. Kontakte doppelt auftraten und dann verknüpft wurde. Das Verdoppeln macht allerdings Kies oder auch der MPE. Alles Murks. Beim aufruf eines Kontaktes per Sprachsteuerung werden dann alle Telefonnummern angeboten, also 2x mobil, 2x zuhause, etc. Wenn dann noch Google Kontakte hinzukommen, ohne vorher den Telefonspeicher der Kontakte zu löschen, kommen nochmsl alle Kontaktehinzu. Ich raffe das nicht.

Antworten