SMS-App - Whatsapp - kennt sich jemand mit den Bedingungen aus?

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 23

28.01.2011, 17:43:33 via Website

Hallo wurde schon von einigen Freunden angeschrieben, dass ich mir auch diese App aufs Handy laden soll, da dort das Schreiben von SMS konstenlos ist.
Die App gibt es auch kostenlos im Market zu haben, aber ich habe schon vielfach gelesen, dass es nach dem kostenlosen Jahr dann irgendwie Geld kostet. Einige reden von 2 € im Jahr, von anderen hab ich auch schon gelesen, dass die App kostenpflichtige SMS ohne Zustimmung verschickt und somit Geld gezockt wird. Bei einigen wohl bis zu 60 € im Monat. :mellow:

Ich weiß einfach nicht, was ich glauben soll und ist diese App denn wirklich gut? Es funktioniert ja dann auch nur mit Leuten, die diese App auch auf dem Handy haben oder?

Bin da sehr hin und her gerissen, was ich machen soll.

Wäre nett von euch Eure Meinung zu hören.

Vielen Dank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

28.01.2011, 17:57:52 via Website

Die App ist das erste Jahr ja kostenlos, im Menü gibt es einen Eintrag, in der man sieht, wann die Gratis Lizenz ausläuft.
Das die App SMS verschickt wäre mir neu, dachte immer das läuft ähnlich wie ICQ/MSN/etc...
Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren was das angeht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

28.01.2011, 21:23:27 via Website

Hallo, vielen Dank für eure Antworten.
Dann werde ich das App mal ausprobieren. Vielleicht ist es ja wirklich so toll wie gesagt wird. Löschen kann ich es ja sowieso wieder, wenns mir nicht gefällt. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.01.2011, 00:30:32 via Website

Ich würde Google Talk nehmen, kann das gleiche und ist schon drauf.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.544

29.01.2011, 00:49:24 via Website

jazzer
Ich würde Google Talk nehmen, kann das gleiche und ist schon drauf.

Hey, Herzlich Willkommen im Forum erstmal :)

Gibt es die Google Talk App eigentlich auch für so viele Plattformen?
Ok, könnte auch selber googlen :grin:
Whatsapp haben auch Freunde mit iPhone, Black Berry und Nokia (Övi).

Lg Ansgar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

29.01.2011, 14:11:41 via Website

Ansgar M
jazzer
Ich würde Google Talk nehmen, kann das gleiche und ist schon drauf.

Hey, Herzlich Willkommen im Forum erstmal :)

Gibt es die Google Talk App eigentlich auch für so viele Plattformen?
Ok, könnte auch selber googlen :grin:
Whatsapp haben auch Freunde mit iPhone, Black Berry und Nokia (Övi).

Lg Ansgar


Ja genau, das ist das Problem, Google Talk haben zu wenige. Da ich an der schweizer Grenze wohne, habe ich einige Freunde in der Schweiz und da ist es mit whatsapp eben günstiger und mich kostet es dann nix mit denen zu simsen. Davon sind eben auch die meisten "eifoner" und die haben eben alle nur whatsapp. Ich denke, die ultimative app dafür wird es nicht geben. Vielleicht sollte man sich da doch ein wenig nach seinem Freundeskreis richten, wenn man kostenlos chatten möchte und schauen, was da am meisten verwendet wird. MIt Google Talk komm ich da leider eben nicht sehr weit. :bashful:

Ist eben nur schade, dass man für Whatsapp nach nem Jahr zahlen muss. Versteh zwar nicht warum und was damit bezweckt werden soll, außer abzocke, da es andere Mess. kostenlos gibt.

Naja, vielleicht kommt ja irgendwann der ultimative, kostenlose Mess. und alle wechseln zu dem. Hoffnung darf man ja haben. :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 795

29.01.2011, 15:03:32 via Website

Jacqueline Heil
Ansgar M
jazzer
Ich würde Google Talk nehmen, kann das gleiche und ist schon drauf.

Hey, Herzlich Willkommen im Forum erstmal :)

Gibt es die Google Talk App eigentlich auch für so viele Plattformen?
Ok, könnte auch selber googlen :grin:
Whatsapp haben auch Freunde mit iPhone, Black Berry und Nokia (Övi).

Lg Ansgar


Ja genau, das ist das Problem, Google Talk haben zu wenige. Da ich an der schweizer Grenze wohne, habe ich einige Freunde in der Schweiz und da ist es mit whatsapp eben günstiger und mich kostet es dann nix mit denen zu simsen. Davon sind eben auch die meisten "eifoner" und die haben eben alle nur whatsapp. Ich denke, die ultimative app dafür wird es nicht geben. Vielleicht sollte man sich da doch ein wenig nach seinem Freundeskreis richten, wenn man kostenlos chatten möchte und schauen, was da am meisten verwendet wird. MIt Google Talk komm ich da leider eben nicht sehr weit. :bashful:

Ist eben nur schade, dass man für Whatsapp nach nem Jahr zahlen muss. Versteh zwar nicht warum und was damit bezweckt werden soll, außer abzocke, da es andere Mess. kostenlos gibt.

Naja, vielleicht kommt ja irgendwann der ultimative, kostenlose Mess. und alle wechseln zu dem. Hoffnung darf man ja haben. :grin:

Wenn die Firma, die WhatsApp entwickelt und weiterhin mit Updates versorgt, nicht mal mehr ein wenig Geld für diese super App verlangen darf, dann weiß ich echt nicht wie es um die Welt steht :blink: Den Strom von deinem Stromversorger musst du doch auch zahlen?! Warum also willst du nicht für die App bezahlen?

Bite kär mich auf!

Danke und schöne Grüße Flo

"Das tolle am Internet ist das jeder endlich der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann, das furchtbare ist, dass es auch jeder tut"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

29.01.2011, 15:47:34 via Website

Florian B.
Jacqueline Heil
Ansgar M
jazzer
Ich würde Google Talk nehmen, kann das gleiche und ist schon drauf.

Hey, Herzlich Willkommen im Forum erstmal :)

Gibt es die Google Talk App eigentlich auch für so viele Plattformen?
Ok, könnte auch selber googlen :grin:
Whatsapp haben auch Freunde mit iPhone, Black Berry und Nokia (Övi).

Lg Ansgar


Ja genau, das ist das Problem, Google Talk haben zu wenige. Da ich an der schweizer Grenze wohne, habe ich einige Freunde in der Schweiz und da ist es mit whatsapp eben günstiger und mich kostet es dann nix mit denen zu simsen. Davon sind eben auch die meisten "eifoner" und die haben eben alle nur whatsapp. Ich denke, die ultimative app dafür wird es nicht geben. Vielleicht sollte man sich da doch ein wenig nach seinem Freundeskreis richten, wenn man kostenlos chatten möchte und schauen, was da am meisten verwendet wird. MIt Google Talk komm ich da leider eben nicht sehr weit. :bashful:

Ist eben nur schade, dass man für Whatsapp nach nem Jahr zahlen muss. Versteh zwar nicht warum und was damit bezweckt werden soll, außer abzocke, da es andere Mess. kostenlos gibt.

Naja, vielleicht kommt ja irgendwann der ultimative, kostenlose Mess. und alle wechseln zu dem. Hoffnung darf man ja haben. :grin:

Wenn die Firma, die WhatsApp entwickelt und weiterhin mit Updates versorgt, nicht mal mehr ein wenig Geld für diese super App verlangen darf, dann weiß ich echt nicht wie es um die Welt steht :blink: Den Strom von deinem Stromversorger musst du doch auch zahlen?! Warum also willst du nicht für die App bezahlen?

Bite kär mich auf!

Danke und schöne Grüße Flo



Naja, es ist vielmehr die Flut von Mess.-Apps die im Netz kursiert und die alle kostenlos sind. Deshalb versteh ich nicht, dass einer Geld verlangt und der andere nicht. Wenn, dann sollten alle Geld verlangen. Wäre doch fair oder eben gar keier...
Mir geht es auch weniger um die 2 € Jahr, sondern um die Sache, dass nur wir, die kein "Apple"-User sind zahlen sollen. Das ist nicht fair. Ich zahle gern für den Download so wie die von Apple 0,79 €. Aber warum ist es bei uns andersrum??? Kostenloser Download und dafür dann jedes Jahr???

Das hätte ich halt gern gewusst... Ist doch das selbe App...:mellow:

— geändert am 29.01.2011, 15:49:41

Florian B.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

02.02.2011, 07:16:24 via App

Kann sich ein Smartphone aber kein Whatsapp leisten? Die App wird kontinuierlich verbessert, die Entwickler Antworten schnell, die App zieht kaum Akku..... Was muss sie noch alles können damit man die darin investierte Arbeit in Form von Geld unterstützt?

Flo hat es bereits angesprochen; eine tragische Entwicklung in den Köpfen vieler Menschen.

mfG, Roli

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

02.02.2011, 08:27:23 via App

Auch whatsapp hat seine macken und ich kann die Kritik durchaus verstehen. Es geht hier nicht um Geld oder nicht Geld sondern darum dass es am iPhone EINMALIG 0,79ct sind und hier auf Android 1,99$ JEDES JAHR.

Das geht mir auch ein wenig die Nase rauf, da kommt dann schon was zusammen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 478

02.02.2011, 09:13:21 via App

ich glaube schon das genug Leute bereit wären die 2€ im Jahr zu investieren. das sind etwas mehr als 0.005 Cent am Tag! plus weite Verbreitung des messengers, Support und Verbesserung.
die 2 euronen kann man schlechter anlegen.

was mich, und viele andere wohl stören wird: die zahlungsbedingungen. extra eine Kreditkarte für so etwas anlegen? mach ich einfach nicht!
per paypal, Providereinzug oder manuelle Überweisung wäre ich bereit.
das problem gilt jetzt auch generell für den market.

Mitglied Nr. 819

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

02.02.2011, 09:24:26 via App

mir is das egal wieviel das pro tag ist, ich bin kein Freund von "Abos". Ich möchte einmal zahlen und das ganze dann auch mein eigen nennen dürfen.
Kreditkarte ist jetzt unstressig, ich frage mich nur wie whatsapp das regeln will. Alleine die 2$ einzutreiben verschlingt den Gewinn doch wieder...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 179

02.02.2011, 10:50:26 via App

Andy
mir is das egal wieviel das pro tag ist, ich bin kein Freund von "Abos". Ich möchte einmal zahlen und das ganze dann auch mein eigen nennen dürfen.
Kreditkarte ist jetzt unstressig, ich frage mich nur wie whatsapp das regeln will. Alleine die 2$ einzutreiben verschlingt den Gewinn doch wieder...

sehe ich genau so. habe mal bei den Entwicklern nachgefragt, die sind gerade dabei eine zweite Bezahlmethode zu entwickeln, in der man einmalig für die App bezahlt, also keine jährliche Zahlung. Das würde ich sehr begrüßen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

02.02.2011, 17:53:34 via Website

Mathias W.
Andy
mir is das egal wieviel das pro tag ist, ich bin kein Freund von "Abos". Ich möchte einmal zahlen und das ganze dann auch mein eigen nennen dürfen.
Kreditkarte ist jetzt unstressig, ich frage mich nur wie whatsapp das regeln will. Alleine die 2$ einzutreiben verschlingt den Gewinn doch wieder...

sehe ich genau so. habe mal bei den Entwicklern nachgefragt, die sind gerade dabei eine zweite Bezahlmethode zu entwickeln, in der man einmalig für die App bezahlt, also keine jährliche Zahlung. Das würde ich sehr begrüßen.

ja, das würde ich auch begrüßen, wenn es diese Methoden geben würde, wäre ich auch bereit diese app mir aufs handy zu machen.:)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

02.02.2011, 18:02:46 via Website

Roli G.
Kann sich ein Smartphone aber kein Whatsapp leisten? Die App wird kontinuierlich verbessert, die Entwickler Antworten schnell, die App zieht kaum Akku..... Was muss sie noch alles können damit man die darin investierte Arbeit in Form von Geld unterstützt?

Flo hat es bereits angesprochen; eine tragische Entwicklung in den Köpfen vieler Menschen.


nur um eins klar zu stellen, mir geht es nicht ums Bezahlen einer App. Ich zahle auch gern 3 oder 4 € für eine App. Es ist einfach die Tatsache, das die einen EINMALIG zahlen und wir Androiten sollen jedes Jahr dafür blechen. Warum??? Ist doch die selbe App... Wie gesagt es geht hier nicht um den Preis, sondern dass es Plattformabhängig gemacht wird, wer wieviel und was zu zahlen hat. Finde ich einfach nicht fair. Das ist es...

Im übrigen hat mein Handy nur 1 € einmalig gekostet - mit Vertrag natürlich... aber das nur am Rande... hat ja auch nichts mit der Diskussion hier zu tun.
Ich möchte hier auch nicht irgend eine Schlammschlacht aufbrechen, in der man sich gegenseitig zerreißt, wegen ein paar Kleinigkeiten. Es war nur eine Frage, wer sich mit dem App und den Bedingungen auskennt, mehr nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 179

02.02.2011, 20:39:17 via Website

we are considering 5 year and lifetime payment plans. We will figure this out later in the year.

Thx
--b

Das hatte ich Anfang Januar 2011 von den Entwicklern von WhatsApp bekommen, nachdem ich Ihnen eine Email mit der Frage, ob eine Version ohne Abo kommt, geschickt hatte.

Bin mal gespannt wann das kommt und wie die das umsetzten wollen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

04.02.2011, 07:22:33 via App

Jedes Jahr bezahlen stimmt übrigens nicht. Meine Lizenz ist zwei Jahre gültig.

mfG, Roli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 179

06.02.2011, 12:55:34 via App

Roli G.
Jedes Jahr bezahlen stimmt übrigens nicht. Meine Lizenz ist zwei Jahre gültig.

Ja ist da vielleicht das erste kostenlose Jahr mit dabei? Weil bei whatsapp steht pro Jahr 2$.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

07.02.2011, 22:55:48 via App

Oder das zweite Jahr ist kostenlos :) . K.a. Habe bezahlt und die Lizenz hat sich um zwei Jahre verlängert. Das heißt nach dem Legend gibts wieder ein android.

mfG, Roli

Antworten

Empfohlene Artikel