HTC Desire HD — Kontakte am Pc sichern und bearbeiten

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 58

13.01.2011, 17:14:24 via Website

Hi!
Ich hab ein Problem: Ich kann zwar z.B. mit My Phone Explorer mir die Kontakte des DHD anzeigen lassen, da seh ich aber irgendwie alle Kontakte 3 und mehrfach. (Denke, dass hängt damit zusammen, dass das DHD die Kontakte von Facebook etc. einzeln nimmt und nur verbindet, ohne sie wirklcih in eine "Kontaktkarte" zu schreiben). Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Programm, dass mir das irgendwie schön darstellen und anzeigen kann. Also wo ich Kontakte sichern kann, verwalten, bearbeiten usw.

Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet!

lg Kuhni

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

13.01.2011, 18:28:27 via Website

Willst du bewusst nicht die Google-Kontakte nutzen? Komfortabler geht es nicht ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

13.01.2011, 18:31:43 via Website

Und wie soll das funktionieren? Komischerweise gleicht er die nicht ab, obwohl ich synchronisieren geklickt hab... :-( Was mach ich falsch?

lg Kuhni

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

13.01.2011, 18:37:22 via Website

Naja zum einen musst du unter Konten- und Synchronisation die Synchronisierung für Kontakte aktiviert haben (ich nehme an, dass ist der Fall) und jede einzelne Kontakt-Karte muss natürlich als Google-Kontakt definiert sein. Die Kontakte die du als Telefon-Kontakt definiert hast, liegen nur lokal auf deinem Handy rum.
Dann sollte alles klappen. Nach der Synchronisierung loggst du dich in Google-Mail ein, gehst in die Kontakte und dort kannst du dann nach Herzenslust bearbeiten und hinzufügen. Somit hast du deine Kontakte auch gleich alle gesichert. Wenn du dir nen anderes Android-Handy nimmst und dich dort mit deiner Google-Mail-Adresse anmeldest stehen dir sofort all deine Kontakte zur Verfügung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

13.01.2011, 18:55:44 via Website

Und wie definiere ich die ca. 200 Kontakte als "Google Kontakte"?

lg Kuhni

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

13.01.2011, 19:07:23 via Website

Na liegt dein Problem jetzt darin, dass du nicht weißt, wie du aus dem Telefon-Kontakt einen Google-Kontakt machst oder darin, dass ich an deiner Stelle auch keine Lust hätte 200 Kontakte wieder du ändern?! ;) Ob und wie man alle Kontakte gleichzeitig ändert weiß ich nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

13.01.2011, 19:13:32 via Website

Am liebsten wäre mir natürlich nicht zwingend ein google Programm, dass mir das alles schön anzeigt... Evtl. ja auch so verknüpft oder so... Wo ich alle Kontakte sichern, bearbeiten usw. kann. Mit Outlook schreibt er mir halt beim Synchronisieren für jeden Kontakt immer alles rein, also z.B. Peter Müller--> Telefonnr.; Peter Müller--> E-Mail, Peter Müller--> Icq (jedes Mal halt weil er die Kontaktdaten dann von Facebook, Flickr usw. hat). Ich wünsche mir halt da ne übersichtlichere Darstellung, die ich auch offline auf meiner Festplatte speichern kann... :-) Ohne alles google verraten zu müssen...

lg Kuhni

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

13.01.2011, 19:19:45 via Website

Es ist ja kein Programm sondern nur ein Dienst von Google, den du bequem vom Browser aus verwalten kannst. Ob du diesen Dienst nutzen willst und deine Kontakte also auch online verfügbar sind, muss jeder für sich wissen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

13.01.2011, 19:29:31 via Website

am besten wäre doch einfach ne möglichkeit, die mir kontakte runterlädt und wo ich dann hinten anklicken kann, wo die verknüpfung hingehen soll... also z.B. zu google, oder wo markiert ist, wenn es ne verknüpfung mit facebook gibt oder so... ansonsten wüsste ich jetzt zb. nicht, wie ich meine kontakte in googlemail integrieren könnte...

lg kuhni

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

13.01.2011, 19:36:37 via Website

Ruf doch mal im Browser Google-Mail auf und klick links auf Kontakte. Dort kannst du alle Kontakte verwalten und die werden auf dein Handy synchronisiert. Wenn du bei Sense auch deinen Facebook-Account verbunden hast und du die Kontakt-Synchronisierung eingeschaltet hast, kannst du auch automatisch deine Kontakte mit den FB-Kontakten verknüpfen lassen.
Leg dich einfach mal einen Test-Kontakt an und beim Erstellen kannst du doch "Google" auswählen statt "Telefon". Dieser Kontakt wird dann im Browser bei Google-Mail unter Kontakte auftauchen.
Wie man am besten die Telefon-Kontakte vom Typ her in "Google-Kontakte" ändert ohne großen Aufwand müsste mal jemand anderes hier helfen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

27.01.2011, 15:00:26 via Website

Gibt es eine Möglichkeit alle Kontakte zu Google Kontakten zu machen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

27.01.2011, 16:01:35 via Website

Ja, man kann sie alle abschreiben. So hab ich es mit meinen 103 Kontakten gemacht... -_-

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 408

27.01.2011, 16:29:55 via App

Ja, oder du exportierst sie aus Outlook als vcf und importierst sie dann in deine GMail-Kontakte.

Gruß Oli - Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offenliegende Ende eines Glasfaserkabels gemorst! - Follow me on Twitter - AndroitPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

08.09.2011, 17:12:23 via Website

Wie kriege ich die Kontakte denn zunächst mal in mein Outlook rein, damit sie mir dann als vcf vorliegen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 150

08.09.2011, 22:28:48 via App

Ich hatte in etwa das selbe Problem. Meine Lösung: Kontakte als vcf aus MyPhoneExplorer exportieren, dann in ein Mail-Programm importieren, dann mit Google syncen, dann unter www.Google.com/contacts Kontakte bearbeiten und auf automatische Zusammenfügbarkeit prüfen. Dann alle anderen Kontaktspeicher löschen und mit den ordentlichen Googlekontakten syncen.

Hat mich 2 Tage gekostet aus 429 Kontakten 169 zu machen.

Google ist dein Freund. Nicht unbedingt in Bezug auf deine Daten, aber auf jedenfall in Bezug auf deine Fragen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.510

08.09.2011, 22:44:38 via Website

Hallo Nauke,

ist eigentlich sehr einfach.
- Kontakte aufrufen
- Menü Taste drücken
- Importieren / Exportieren
- An SD-Karte exportieren

Jetzt hast du auf deiner Karte alle Kontakt im *.vcf Format und kannst sie zum Beispiel im Outlook einlesen.

Du kannst jetzt aber auch alle Kontake im Handy löschen und danach die Schritte 1-3 ausführen und dann "von SD-Karte importieren" auswählen mit dem Ziel Google-Konto. Dann funktioniet das mit dem Syn auch.

LG
Michael

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

12.09.2011, 01:06:55 via Website

Habe inzwischen auch eine Möglichkeit gefunden:

Auf dem Smartphone war eine vcf-Datei, die von meiner Netqin-App erstellt worden war.

Da ich es letztendlich doch noch geschafft habe, dass ein PC mein Galaxy als Datenträger erkannt hat, konnte ich diese vcf-Datei auf den PC ziehen und von dort in meinen Google-Mail-Account importieren. Jetzt sind alle Kontakte dort abgelegt und ich warte mit Spannung auf den Tag, an dem mein Galaxy mit neuem Android 2.2 vom Flashen zurückkommt. Dann werde ich ja sehen, ob alle Kontakte auch wirklich richtig synchronisiert werden.

Antworten

Empfohlene Artikel