Samsung Galaxy S — Jorte - Suchfunktion

  • Antworten:75
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 20

12.01.2011, 21:02:02 via Website

Hi comunitiy,

ist mein erster Thread hier, denn ich bin ein Greenhorn im Forum ... Sollte das Thema schon mal diskutiert worden sein, bitte ich um Nachsicht und um einen LInk. Aber ich hab zuvor kräftig gegoogelt und auch im Forum gesucht - ohne Erfolg.

Mein Problem ist die (nichtfunktionierende) Suchfunktion bei Jorte.
Also, ich hab meine Kontakte und den Kalender von Outlook mit dem Galaxy gesynct - läuft (nach viel Arbeit) inzwischen so, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich habe neben dem Standardkalender von Samsmung auch Jorte installiert, gefällt mir deutlich besser.
Wenn ich jetzt von einem Termin im Sommer aber nur noch weiß, dass der irgendwo im Kalender steht und mit welchem Begriff er eingetragen ist, möchte ich das suchen können. Die Situation ist real, denn ich hatte vor kurzem einen Termin für Oktober '11 eingetragen und 'ne Woche später kam per mail der Hinweis: auf XXX Termin verschoben. Jetzt wusste ich nicht mehr, was der ursprüngliche Termin war .
Im Standardkalender über Menu auf Suche, den Begriff eingegeben - und schon nach den ersten Buchstaben finde ich meinen Eintrag. Noch genialer ist, dass dieser Kalender nicht nur den Titel durchsucht, sondern auch das Memo des Titels. Das ist gelungen!
Bei Jorte aber ist die Suchfunktion nicht nutzbar!!! Wenn ich über Menu auf Suche gehe und etwas eigebe, kommt
- egal bei welchem Suchalgorythmus immer eine flasche, oft auch die gleiche Liste
- ist die Liste eine Terminübersicht Termine, Geburtstage, die aber überhaupt nix mit dem Suchbegriff gemein haben ...

Habt Ihr das auch? Oder sucht ihr keine Termine bzw. Eintragungen über die Suchfunktion? Ist das ein Bug in Jorte?

Bin mal auf Eure Hilfen gespannt!

Martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

12.01.2011, 23:00:33 via Website

ich oute mich mal als von Anfang an eingeschworener Jorte-Nutzer und bei mir funktioniert die Suche einwandfrei.
Kann dir leider nicht sagen, warum es bei dir nicht funktioniert. Vielleicht weiss noch jemand anders Rat.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

13.01.2011, 10:34:58 via Website

Dass Jorte so bei dir funktioniert, gönn ich dir. Aber ich wüsste gerne, was da anders ist und warum bei mir nicht ...

Ich habe Jorte 1.2.14 drauf, ferner
GalaxyS mit der Modellnummer: GT-I9000 mit Froyo.XXJPO und Kernel 2.6.32.9

Habs grad nochmal getestet:
Ich bin in irgendeinem Kalender von Jorte, gehe über Menu auf Suche. Es erscheint ein Fenster mit dem Titel "Suche" und der Option, einen Suchbegriff einzugeben. Ich tippe in das freie Feld. Es erscheint die Tastatur, in der ich die Eingabe mache. Ich bestätige mit "OK".
Dann kommt komischerweise ein neuer Seitenaufbau mit dem Titel "Terminüberischt". Darunter steht mein im Suchfeld eingegebener Begriff. Für ein / zwei Sekunden kommt "Loading". Dann steht da: "Showing events since 15.10.2010. Tap to look for more." Das das Englisch ist, wundert mich übrigens auch ein bisschen ... Darunter stehen dann Kalender-Eintragungen, schön gelistet ab 15.10.2010. Der eben gesuchte Eintrag ist aber von Oktober 2011"
Gebe ich einen Termin ein, der im Juli 2011 steht, kommt die gleiche Anzeige mit dem Titel "Terminübersicht".

Wie machst DU das? Gehst Du anders vor? Welche Hard- und Software hast Du?
Mercie,
Martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

13.01.2011, 10:39:46 via Website

Also bei mir geht das auch nicht richtig.
Wenn ich nach "Mia" suche (name meiner Tochter), findet er zwar Termine, wo ihr name drinsteht, aber auch ne Menge Termin, bei denen ich diese Zeichenfolge definitiv nicht finde. (So wie in "Geburtstag Charly Chaplin) (nur ein fiktives Beispiel)
Der normale Kalender macht das richtig.

— geändert am 13.01.2011, 10:40:06

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

13.01.2011, 11:56:04 via Website

Hi Oliver,

hab auf Grund deines Post mal getestet:
Wenn ich irgendeinen Nonsens suche - z.B. asdjflkjoqiwunlax - findet er das gleiche Ergebnis, wie wenn ich nach einem existierenden Termin suche!
Wenn ich z.B. nach "baj" suche - einem Terminkürzel bei mir - findet er eben auch all dies, und irgendwo dabei ist auch mein "baj".

Ich denke, dass das bei Deiner Suche nach "Mia" auch so ist und sie als ein Eintrag unter vielen auch steht. Gib doch auch mal irgend einen fiktiven Begriff ein und vergleiche Deine Anzeige mit der bei Suchbegriff "Mia".

Das Ergebnis wäre: Die Suchfunktion bei Jorte ist irgendwie gar nicht aktiv ...
Und bei Dir, Evelyn Chocal, läuft das problemlos?!?

Ciao,
Martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

13.01.2011, 12:13:03 via Website

Kann das dann ein Geräteproblem sein? Ich hab ein Samsung Galaxy S9000, Frojo ist drauf.
Ist es vielleicht ein Schnittstellenproblem Jorte/Android zum Galaxy?

Was hast Du, Oliver? Auch ein Samsung? Denn Du meldest ja auch die Fehlfuntion ...

Und der Rest der Welt?
Bei wem klappt es mit welchem Gerät - und beim wem nicht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.368

13.01.2011, 17:11:12 via Website

Ich habe auch nochmal getestet. SGS mit normalem Froyo 2.2:
Martin
Ich bin in irgendeinem Kalender von Jorte, gehe über Menu auf Suche. Es erscheint ein Fenster mit dem Titel "Suche" und der Option, einen Suchbegriff einzugeben. Ich tippe in das freie Feld. Es erscheint die Tastatur, in der ich die Eingabe mache. Ich bestätige mit "OK".
Dann kommt komischerweise ein neuer Seitenaufbau mit dem Titel "Terminüberischt". Darunter steht mein im Suchfeld eingegebener Begriff. Für ein / zwei Sekunden kommt "Loading". Dann steht da: "Showing events since 15.10.2010. Tap to look for more." Das das Englisch ist, wundert mich übrigens auch ein bisschen ... Darunter stehen dann Kalender-Eintragungen, schön gelistet ab 15.10.2010. Der eben gesuchte Eintrag ist aber von Oktober 2011"

Klappt bei mir prima.

Und unten drunter steht (auch englisch): "Showing events until 13.04.2011". Tippe ich auf das Datum 13.04.2011 obendrüber oder 15.10.2010 untendrunter (nicht auf den anderen Text), wird der Suchzeitraum um jeweils 5 Monate erweitert (je nachdem wo ich getippt habe in die Vergangenheit oder Zukunft)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

13.01.2011, 22:34:54 via Website

Hi nica,

nochmal zum "mitschreiben" - denn ich kapier deinen Text nicht ganz ...
Also, Du hast auch ein SGS, und bei Dir klappt es. Stimmt mich ja schon mal positiv.
Nach der Suchabfrage kommt bei Dir eine völlig andere Meldung mit until - bei mir since?!?
Hast Du denn die gewünschte, gesuchte Kalendereintragung auf diesem WEg gefunden?
Ich kriege (fast) immer das gleiche auf den Bildschirm, selbst wenn ich nach " " suche!
Und dass ich dadrunter tippen kann - ich weiß nicht wo?

Wenn ich morgen mal Zeit hab, verusch ich's noch mal. ABer vielleicht kann ja noch jemand konkret helfen; oder DU kannst das nochmal genauer beschreiben.

Mercie,
Martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.368

14.01.2011, 08:45:48 via Website

Hi, also: Ja, auch SGS mit offiziellem Froyo. Und klappt.

Im Ergebnisfenster der Suche bekomme ich zwei verschiedene Meldungen in englisch. Eine über den Ergebnissen (... since ...) und eine darunter (... until ...)

Den angegebenen Suchzeitraum vergrößerst du jeweils um 5 Monate, wenn du oben oder unten auf das Datum innerhalb der Meldung tippst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

14.01.2011, 13:05:38 via Website

Da ich die Suchfunktion (beruflich) brauche, bin ich stark interessiert, das zu verstehen und auch hinzukriegen. Aber irgendwie bin ich wohl doch zu dumm ...8o
Ich hab es selbst mit Deiner letzten info nicht hingekriegt ...

Drum hab ich mal ein paar Bildchen gemacht, vielleicht entdeckt Ihr dann einen Fehler in meinem Ablauf.

upps - jetzt war ich zu schnell und muss also noch "bearbeiten" ...

Also Bild 1 - Sandardkalender
Bild 2: Wenn ich da "nfs" (nen Kürzel aus meinem Kalender) eingebe, erscheinen - schon nach jedem Buchstaben konkreterweden - letztlich alle NFS-Termine

Nun zu Jorte
Bild 3: Ich gehe in Jorte über das Menu links unten auf Suche
Bild 4: Gebe ich dort nun "nfs" ein
erscheint nach kurzem folgender Screen:
Dabei hat das überhaupt nix mit "nfs" zu tun! Die ersten Eintragungen sind ganztägige Ereignisse (Geburtstage), dazu (warum auch immer) von Oktober 2010.

Der Witz ist, selbst wenn ich bei Jorte nach " " suche - siehe
erscheint die gleiche Ergebnismeldung mit Oktober 2010 usw.- siehe

Du hast schon Recht, Nica, wenn ich bis ganz nach unten scrolle - aber das sind hunderte von Bildschirmseiten ... dann steht da "Showing events until 14.04.2011. Tap to look for more." Ist ja auch logisch, weil der letzte Eintrag davor vom 14. April ist. Und nach antippen kann ich getrost weiterscrollen, vielleicht bis übermorgen ...
Aber ein Ergebnis, dass ich meine Eintragungen zu "nfs" oder dergleichen finde, ist bei mir nicht möglich.

Wer kann mir helfen? Was mach ich falsch? Oder ist das irgendwas in einer Konfig? Oder Bedienfehler?

Noch eine Idee: Es gibte ja auch die allgemeine Suchfunktion von Android - also ohne in z.B. einem Kalender zu sein, kann ich über's Menu auf Suche gehen. Da wird aber mein Kalender nicht mit in die Suche eingebunden. Ich kann unter Einstellungen / Suche / Durchsuchbare Elemente zwar festlegen was (nicht) durchgesucht werden soll, aber da kann ich "Kalender" nicht angeben, ist gar nicht vorgesehen. Ist das vielleicht bei Euch anders? WEiß da jemand einen Trick, wie ich auch den / die Kalender hier aufnehme?

Mercie für's mitdenken und helfen,
Martin

— geändert am 14.01.2011, 13:28:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 179

14.01.2011, 14:01:44 via Website

Hallo,

also bei mir funktioniert es auch, habe es gerade ausprobiert !!

Froyo 2.2.1. und Samsung GalaxyS !!


Gruß
knatter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

14.01.2011, 15:22:13 via Website

ich glaub, so langsam kommen wir auf die Spur ...

Evelyn C.
jetzt muss ich mal dumm fragen:
Hast du deinen (Standard) Kalender mit Google gesynct?
Hast du weiterhin in JORTE den Googlekalender angewählt (und nicht den Jorte-Kalender)?

So dumm ist die Frage gar nicht. Denn meine Kalenderabfrage mit dem STandardkalender funzt ja, nur Jorte will nicht richtig.
Inzwischen hab ich ein bisserl rumgespielt - aber ohne durchschlagenden Erfolg. Immerhin hab ich jetzt Deine Satz kapiert mit
Showing events until ... und
Showing events since ... und der Möglichkeit, die Suchzeiträume zu erweitern.
In meiner bisherigen Einstellung musste ich erst eeeeewig scollen, bis ich bei der zweiten Zeile war.

Also, ich nutze nicht den Googelkalender. Ich bin Pfarrer von Beruf und hab so manche Daten da drauf, die ich nun wirklich nicht bei google geparkt haben will. Ich weiß, das gehört nicht hier her und ich will das ja auch nicht thematisieren. Ist nur 'ne Erklärung.
Also, ich synce meinen Kalender / Kontakte aus Outlook per Funambol zu einem Datenserver (Linux) hier im Keller. Dort liegen sie und werden mit Synthesis auf das GSG gesynct. Das läuft inzwischen alles reibungslos. Ich hab meine Kontakte und Eintragungen auf meinem PC und dem meiner Sekretärin und auf dem GSG; und dass ich von China oder Chile aus per Internet auf geänderte Kalenderdaten zugreife ist bei mir eher selten ... :grin:

Nun zum Eigentlichen. In Jorte ist bei mir eingestellt:
Kalenderauswahl / Kalendertyp auswählen: Google Kalender (wenn ich Jorte Kalender wähle, wird nichts angezeigt; der Sync geht ja auch auf den lokalen My calender)
Kalenderauswahl / Kalender auswählen: da ist im Display nur der xxx@googelmail.com zu sehen, und der ist nicht aktiviert. Hab ich aber auch eben probiert - es ändert am Suchverhalten nix)
Kalenderauswahl / Standard-Kalender: ist My calender ausgewählt (Ich denke, damit müsste doch definiert sein, dass die Suche auch in My calender rumsucht ...)

Soviel zu meinen Einstellungen. Ganz kapieren tu ich's zwar noch nicht, aber ich vermute, das ist irgendwie die Ursache des Problems. ABer dass mir Jorte die Termine alle im Kalender anzeigt, aber bei der Suche irgend einen anderen (leeren?) Kalender durchsucht und dann alles auflistet, was er im My Calender hat - das will ich nicht ganz kapieren.

Bitte also nochmals um Unterstützung!
cu
Martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

14.01.2011, 16:12:09 via Website

probier doch bitte mal interessehalber einen anderen Kalender aus. Izzy hat sich die Arbeit gemacht und alle interessanten Kalender in diesem Forumsthread aufgelistet und kommentiert.

Und davon würde ich zuerst den [app]Business Calendar Beta[/app] nehmen. Der hat auch eine Suchfunktion. Und dann schau mal, ob die Suche dort mit den von dir verwendeten Einstellungen, bzw. Vorgaben funktioniert. Würde mich jetzt echt interessieren...

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

14.01.2011, 18:30:09 via Website

So, nun hab ich über ne Stunde getestet und rumgespielt ... Erster Eindruck: Jorte liegt mir mehr (s.u.)

Business Calender Beta [BCB] kann - wie ja auch der Standardkalender - bei mir korrekt suchen. Er filtert eben die Eintragungen raus, die passen. Übrigens macht das der Standardkalender by the way - wenn ich nfs eingebe, hat er bei nf schon entsprchend gefiltert. Egal.
Die Technik tut also, aber ich werde nicht wirklich warm damit. Z.B. hab ich viele Paralleleintragungen (Veranstaltungen der Gemeinde, Termine, private Termine...). In der Wochenüberischt - egal ob längs oder quer - nicht sinnvoll darstellbar, erst recht nicht in der Monatsübersicht, weil der BCB Termine nicht parallel darstellen kann. Da bliebe mir sinnvollerweise nur die Terminübersicht. Dann hab ich aber keinen Überblick.
Eigentlich brauche ich keine graphische Darstellung mit entsprechend großen bunten Blöcken für einen Termin, sondern mir reicht die Auflistung, kalendarisch geordnet. Ein Vorteil für Jorte.

Dann hab ich mir den GeminiCalender angeschaut. Sieht nicht schlecht aus. Hab erst nach ein paar Minuten bemerkt: der hat ja überhaupt keine Suchfunktion ... Optisch klasse, dass der Tag mit gelisteten Terminen oben lesbar ist - sogar die Memos zum Termin - und unten eine Monatsauswahl. Aber ich gewinne nix ... Vorteil Jorte.

Nun noch Pocket Informant - erster Schreck: Beim Beta steht was von Ablauf 24.1.2011. Aber wird sich weisen.
Zuerst: Suchfunktion ist SUPER. Nicht nur, dass sie läuft, sondern wie oben angesprochen: by the way. Ich tippe nur die ersten Buchstaben ein, schon wird aussortiert und angezeigt. Geil.
In der Wochenansicht ist für micht ungeschickt, dass Sa. und So. nur kleine Felder sind. Vorteil Jorte.
In der Monatsübersicht sehe ich von Terminen und Eintragungen ja überhaupt nix - negativ. Ich kann da nur die Tage antippen um mir die Termine etc. anzeigen zu lassen. Nicht gut.
Bleibt die Listenübersicht als für mich einzig brauchbare Anzeige, aber davon bin ich auch nicht überzeugt.
Positiv sind hier die Kategorien, aber ich muss die wohl neu anlegen; jedenfalls sind die Outlook-Kategorien hier nicht wieder nutzbar.
Insgesamt aber überzeugt mich auch dieser Kalender (noch) nicht.

Lange Rede / langes Testen, kurzer Sinn:
Am liebsten ist mir (derzeit) Jorte. Aber da klappt - warum auch immer - die Suchfunktion nicht. Das liegt aber wohl an meiner Einstellung, aber ich weiß nicht genau, was / wo / wie ...
Gut, ich gebs zu, ich hab einen hohen Anspruch. ABer wenn ich ein paar hundert Euros für so ein Smartphone hinblätter, sollte es auch mir entsprechen. Das Geld hat zwar nix mit den Apps zu tun, aber dennoch.
Kann mir doch noch jemand einen Tipp geben, wie ich in Jorte die Suche zum Laufen kriege?

Bis demnächst am Screen,
Martin

Aber leider funzt die Suchfunktion bei Jorte nicht. Muss doch irgendwie zu knacken sein!

— geändert am 14.01.2011, 18:31:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

14.01.2011, 21:27:54 via Website

nun noch mal ich, denn ich hab in Jorte noch rumprobiert ...

Wenn ich in Jorte den "Kalendertyp" von "Google Kalender" auf "Jorte Kalender" ändere, sind logischerweise all meine Eintragungen nicht mehr sichtbar. Wenn ich aber jetzt einen Eintrag erstelle und diesen suche, funktiniert die Suche!

Aber ich muss ja den Kalendertyp auf "Google Kalender" setzen, damit meine gesyncten Daten sichtbar sind.

Hat jemand von Euch einen Kommentar oder ne Idee zu meinen Einstellungen - ich hab sie vor kurzem eingetippt und hier nochmals eingefügt. In Jorte ist bei mir eingestellt:
Kalenderauswahl / Kalendertyp auswählen: Google Kalender (wenn ich Jorte Kalender wähle, wird nichts angezeigt; der Sync geht ja auch auf den lokalen My calender)
Kalenderauswahl / Kalender auswählen: da ist im Display nur der xxx@googelmail.com zu sehen, und der ist nicht aktiviert. Hab ich aber auch eben probiert - es ändert am Suchverhalten nix. Und wenn ich links unten (wo sonst das Menu ist) tippe, erscheint zwar der Dialog: Kalender hinzufügen bzw. Kalender entfernen - aber ich kann da keinen Kalender hinzufügen; nur der Button Abbrechen ist aktiv, alles andere ist grau hinterlegt und nicht aktiv. Weiß auch nicht, ob ich da was ändern könnte / müsste.
Kalenderauswahl / Standard-Kalender: ist My calender ausgewählt (Ich denke, damit müsste doch definiert sein, dass die Suche auch in My calender rumsucht ...)

Also - vielleicht weiß ja jemand noch was und ich krieg dieser Tage noch nen Tipp ...
Martin




Und unter Standardkalender ist "My calender" gewählt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.368

14.01.2011, 21:57:03 via Website

Martin
Aber ich muss ja den Kalendertyp auf "Google Kalender" setzen, damit meine gesyncten Daten sichtbar sind. t.

Ich habe ebenfalls "Google Kalender" eingestellt und damit die oben beschriebene erfolgreiche Suche. Beim Punkt "Kalender auswählen" habe ich mehrere Kalender ausgewählt, einen Kalender mit dem Namen "My calendar" habe ich nicht (evtl. am PC mal gelöscht), sollte aber auch egal sein.

Die Namen der ausgewählten Kalender sind die Name, die ich ihnen am PC auf der Webseite im Google Kalender gegeben habe (da kommt meine E-Mail-Adresse nicht im Namen vor). Im Menü kann ich auch "Kalender hinzufügen".

Hast du eigentlich auch mal was anderes gesucht als nach "nfs"? Lege mal einen Termin mit dem Namen "Test" an und suche danach.

Ansonsten vermute ich eher ein Problem mit deinem Kalender. Lege über die Webseite mal einen neuen zusätzlichen Kalender an und teste damit. Du kannst den Kalender ja später wieder löschen.

— geändert am 14.01.2011, 22:00:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

14.01.2011, 22:28:41 via Website

Nett von Dir, dass Du immer noch bei meinem Problem mitdenkst ...

Zum Suchalgorythmus: na klar hab ich schon nach anderem gesucht, nach Eintragungen, die es definitiv gibt, etwa nach Terminen dieser Woche ...
Es ist aber so, egal nach was ich suche, auch nach " " - das Ergebnis ist das gleiche: er listet alle im Kalender verfügbaren Termine auf.

Irgendwie hab ich das mit den Kalendern (im Plural) noch nicht richtig kapiert.
Ich hab mein Outlook mit dem Server gesynct und dort "lade" ich mir beim syncen die Daten aufs SGS.
In Synthesis ist eingestellt: Aktive SyncML-Kalender: "My calender (local)" mit jetzt mehreren hundert Eintragungen. In xxx@googlemail.com ist nix drin.

Wenn ich jetzt in Jorte unter Kalenderauswahl den Standardkalender mit "My calender" bestimme, dann müsste das doch laufen!!! Zumal er mir ja alle Eintragungen in Jorte anzeigt. Nur eben die Suchfunktion schießt ins Leere.

Frage: Wie kriegst Du in "Kalender auswählen" mehrere Kalender? Und welche sind das? Ich hab da nur mein googelmail.com, sonst ist da Ebbe! Und ich krieg da auch nix gelistet; wenn ich da einen Kalender hinzufügen wollte, geht das bei mir nicht. Da ist keine Möglichkeit dazu. Und was würde mir das bringen?

Noch ne Frage: Was meinst Du mit "Problem mit deinem Kalender"? Meinst Du damit Outlook, oder die Kalenderdaten des Server (Funambol)?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.368

14.01.2011, 22:33:58 via Website

Ich weiß leider nicht, welcher Kalender genau das Problem macht.

Ich kann nur sagen, dass ich in meinem Googlemail-Konto unter Kalender mehrere Kalender angelegt habe, davon einige in der Standard-App und in Jorte ausgewählt habe. Diese werden prima synchronisiert und können problemfrei durchsucht werden.

Zum Synchronisieren braucht man ja kein Outlook; kein SyncML, kein Funambol.

Deshalb habe ich vorgeschlagen, dass du mal einen Test-Kalender in der Google-Kalender-Weboberfläche anlegst und damit mal schaust.

Antworten

Empfohlene Artikel