Vorinstallierte Apps entfernen

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 114

04.01.2011, 19:03:16 via Website

Hallo AndroidPit!
Ich habe heute mein Samsung Galaxy 3 i5800 bekommen. Nun sind dort Programme wie MedienCenter, Mobile Jukebox usw. von T-Mobile vorinstalliert(ich hoffe doch das Handy hat kein Branding; beim Start kommt auch T-Mobile!!). Kann ich die Programme irgendwie löschen? Ich brauche sie nämlich wirklich gar nicht. Außerdem benutze ich bald eine SIM-Karte von Fyve(Tochtergruppe von Vodafone).
Ich hoffe das alles gut klappt mit dem neuen Anbieter und wäre erfreut, wenn ich diese vorinstallieren Apps löschen könnte.

MFG Timo :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

04.01.2011, 19:33:21 via Website

Hallo bei AndroidPIT und Glückwunsch zum Gerät :)

Ja, die kannst du löschen! Dafür brauchst du allerdings Root-Rechte auf deinem Telefon.

— geändert am 04.01.2011, 19:33:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 114

04.01.2011, 20:26:59 via Website

Root sagt mir irgend etwas mit Garantieverlust. Da lass ich lieber die Finger davon, wenn es keine anderen Möglichkeiten gibt. :unsure:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

04.01.2011, 21:03:59 via Website

Richtig, damit ist die Garantie weg. Wenn dich die Apps also nicht zu sehr stören: Einfach drauf lassen.

Ob dein Gerät damit gebrandet ist oder nicht kann ich dir nicht sagen, aber bestimmt findest du im Galaxy 3-Forum eine Antwort bzw. es kann dir jemand helfen :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.914

04.01.2011, 22:20:18 via Website

Hallo Timo! Auch von mir noch ein herzliches Willkommen! :lol:

Wenn dich die Apps sehr stören, dann kannst du sie mit einem alternativen Launcher auch ausblenden. Das geht z.B. mit LauncherPro oder mit ADW.Launcher. Damit sind sie zwar nicht deinstalliert, aber sie stören auch nicht mehr.

Branding bei Android sieht meist so aus, dass du beim Start ein Logo angezeigt bekommst (wie bei dir das T-Mobile-Logo) und ein paar Apps installiert hast. Mehr ist es normalerweise nicht. Einschränkungen, die du durch ein "Branding" bekommst, gibt es bei Android eigentlich nicht. Da fällt mir nur ein, dass du ggf. die APN und SMS-Servicenummer deines Anbieters manuell einrichten musst. Das war es dann aber auch schon.

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

09.06.2011, 15:48:53 via Website

Hallo habe das selbe aber halt von vodafone...
die apps wie
360 shop (vodafone shop)
360 update
möchte ich weg tun die starten sich immer...
gerootet habe ich mein telefon schon - kann mir jemand ein app sagen zum entferen oder besser nicht enfernen?

danke

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

10.06.2011, 12:19:23 via Website

Frank W.
Einschränkungen, die du durch ein "Branding" bekommst, gibt es bei Android eigentlich nicht.

Wenn Du fehlende Updates nicht als Einschränkungen betrachtest, heißt das.

Mit anderen Worten: Wenn Google heute eine neue Android-Version freigeben würde, könntest Du die auf einem ungebrandeten Nexus/G1 sofort installieren. Auf einem ungebrandeten HTC/Samsung wahrscheinlich in einem halben Jahr (Anpassungen von deren "Spezialitäten" Sense bzw. TouchWiz), bei Motorola voraussichtlich nie (es sei denn Dein Gerät ist jünger als 2 Monate). Bei einem gebrandeten HTC/Samsung/... etwa ein halbes Jahr nach dem ungebrandeten. Klar, zu dem Zeitpunkt gibt es schon wieder mindestens zwei neue Versionen, für die das Spielchen von vorn losgeht...

Hintergrund: Viele Geräte-Hersteller haben Anpassungen vorgenommen (HTC Sense, Motoblur, TouchWiz, ...). Die müssen sie erst an die neue Version anpassen. Und die Provider müssen dann wiederum ihre Änderungen auch noch...

Da hilft dann meist nur: Rooten, und ein Custom-ROM drauf... Damit bist Du dann auch gleich die unerwünschten "vorinstallierten Apps" los...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

10.06.2011, 12:36:57 via App

@Harald: Als App zum Entfernen der störenden Dinge eignet sich Titanium Backup.
Damit lassen sich die Apps auch vorher sichern. Pass aber auf, dass du nicht alles löschst, was dir unnütz erscheint - so ist z.B.
die Anwesenheit von Google Talk für die Funktionsfähigkeit des Markets wichtig.

Grüße,
Andy

— geändert am 10.06.2011, 12:40:37

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

10.06.2011, 16:54:33 via Website

Weswegen Titanium ja auch die Möglichkeit bietet, eine App erstmal "einzufrieren". Tut danach noch alles (ein paar Tage testen), kann man es entfernen. Gibt es Probs, wird die entsprechende App einfach wieder "aufgetaut".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

26.06.2011, 12:02:24 via App

@Andy: Ja, sobald ich "Installieren" anklicke, passiert gar nichts.
Bei zweiten Link auf den Market bekomme ich eine Sicherheitswarnung.
-- "Zertifikat ist ungültig!" --
Dann bin ich natürlich vorsichtig und führe de Aktion nicht weiter aus.

Gruß Fries

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

26.06.2011, 12:27:12 via App

Hi Fries ,

das bekomme ich mit den Browsern im Phone auch hin und wieder - keine Ahnung, woran das liegt. Du kannst die App aber auch über den Webmarket vom PC aus installieren.

Andy

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.277

10.06.2012, 10:00:45 via App

Izzy
Weswegen Titanium ja auch die Möglichkeit bietet, eine App erstmal "einzufrieren". Tut danach noch alles (ein paar Tage testen), kann man es entfernen. Gibt es Probs, wird die entsprechende App einfach wieder "aufgetaut".

ich hab ein paar apps eingefroren mir rom toolbob aber ich kann sie nicht mehr freigeben.
nicht mit rom toolbox oder titanium backup.
was nun?

Viele Grüße Tom GALAXY NOTE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

20.01.2016, 20:17:54 via Website

TitaniumBackup funktioniert aber NUR mit root :(

Samsung Galaxy S7

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und wurden zur allgemeinen Belustigung hinzugefügt.

Antworten

Empfohlene Artikel