Screenshot Funktion von Froyo nicht vorhanden

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 252

28.12.2010, 18:41:32 via App

Hey Leute!

Habe gerade versucht ein paar Screenshots von meinem Homescreen zu machen, musste jedoch feststellen, dass die eingebaute Funktion von Froyo (lange "zurück" und "Home") nicht funktioniert.

Ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster und behaupte, das dies bei euch nicht geht, aber ich wäre natürlich froh, wenn ihr das Gegenteil posten würdet.

Leider habe ich es nicht geschafft die Bilder mit ADB zu machen, rooten möchte ich nicht nur wegen den Screenies.

Falls jemand noch eine Möglichkeit kennt könnt ihr mich informieren ;-)

Liebe Grüße,
Karl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 280

28.12.2010, 19:02:16 via App

Funktioniert problemlos (2.2.1 mit Root, ging aber schon vor dem Root).

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 252

28.12.2010, 19:10:27 via Website

Tom K.
Funktioniert problemlos (2.2.1 mit Root, ging aber schon vor dem Root).

Auf dem Galaxy S, aber schau mal, das hier ist in der Desire Z Sektion gepostet ;-)

Stefan T.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 321

29.12.2010, 11:21:06 via App

Kann es sein das die Funktion nicht Teil von Froyo ist, sondern von Samsung eingebaut wurde?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 372

29.12.2010, 15:48:36 via Website

Jo glaube ich auch. Die Tastenkombination ist ja auch komplett dämlich weil man damit immer einen Schritt zurückgeht bevor man den Screenshot machen kann. Mit einem Home Replacement (ich meine das war Home+, weiß aber nicht mehr sicher) konnte ich per Kamerataste Screenshots machen, fand ich genial und frage mich warum das nicht standardmäßig schon so eingerichtet ist.
Rooten wollte ich auch nciht extra dafür, aber ich hab halt Visionary+ drauf und temproote dann immer mal wenn ich Screenshots machen will.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 252

29.12.2010, 15:56:38 via App

Es ist definitiv ein Froyofeature.

Wenn man die zurück-Taste hält geht man keinen Schritt zurück.

Und welche andere Tastenkombination sollten sie denn nehmen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 372

29.12.2010, 16:09:29 via Website

Karl V.
Wenn man die zurück-Taste hält geht man keinen Schritt zurück.
Also mein Galaxy S ist immer sofort zurückgegangen sobald man die Zurück-Taste gedrückt hat, egal ob man sie gehalten hat oder nicht. Hat mich tierisch aufgeregt wenn ich Screenshots machen wollte. Hab mir dann immer ausgeholfen indem ich ein Menü weiter gegangen bin, aber das ist auch nicht überall möglich

Karl V.
Und welche andere Tastenkombination sollten sie denn nehmen?
Kamera-Taste, Trackpad, langes Drücken auf Home oder Menü, da gibts genug Möglichkeiten die nicht stören, möglicherweise auch mit Auswahlmenü wo sich jeder selbst einstellen kann, welche Taste er nicht braucht.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 252

29.12.2010, 16:22:30 via App

Andreas B.
Karl V.
Wenn man die zurück-Taste hält geht man keinen Schritt zurück.
Also mein Galaxy S ist immer sofort zurückgegangen sobald man die Zurück-Taste gedrückt hat, egal ob man sie gehalten hat oder nicht. Hat mich tierisch aufgeregt wenn ich Screenshots machen wollte. Hab mir dann immer ausgeholfen indem ich ein Menü weiter gegangen bin, aber das ist auch nicht überall möglich

Karl V.
Und welche andere Tastenkombination sollten sie denn nehmen?
Kamera-Taste, Trackpad, langes Drücken auf Home oder Menü, da gibts genug Möglichkeiten die nicht stören, möglicherweise auch mit Auswahlmenü wo sich jeder selbst einstellen kann, welche Taste er nicht braucht.

Kamerataste: Die hat nicht jedes Android.

Trackpad: Hat auch nicht jedes Android.

lange Home: Ist schon belegt ;-)

lange Menü: stimmt, wäre noch frei.

Selber Einstellen: Super. Noch eine Einstellung die Neulinge verwirrt und von den meisten nicht gebraucht wird!

— geändert am 29.12.2010, 16:23:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 372

29.12.2010, 16:36:08 via Website

Karl V.
Kamerataste: Die hat nicht jedes Android.

Trackpad: Hat auch nicht jedes Android.

lange Home: Ist schon belegt ;-)
Darum sag ich ja eine Auswahl wäre optimal. Denn nicht jeder benutzt seine Kamera über die Taste (also ich hätte kein Problem die Kamera einfach per App aufzurufen, die Taste als Screenshottaste wäre mir wesentlich lieber.) Und die zuletzt aufgerufenen Apps liegen beim Desire Z ja auch in der Taskleiste, also ist der Longpress auf Home auch nicht wirklich wichtig.
Übrigens finde ich, wenn ein Hersteller Tasten weglässt dann sollte er auch dafür zuständig sein, eine sinnvolle Alternative für entsprechende Funktionen zu geben oder damit leben, dass dem Telefon ein Feature fehlt - das muss er dann für sich abwägen ob das die Verkäufe stark genug beeinträchtigt - das sollte nicht wirklich die Schuld von Android sein. Du sagst ja auch nicht, dass LED Notifications nicht gut sind nur weil nicht jeder Androide eine Notification LED hat. Ebenso wird die NFC Funktion in Gingerbread implementiert obwohl kein Androide außer dem Nexus S den entsprechenden Sensor hat.

Karl V.
Selber Einstellen: Super. Noch eine Einstellung die Neulinge verwirrt und von den meisten nicht gebraucht wird!
Also das ist ja wohl das geringste Problem. Die Screenshotoption könnte man problemlos bei Anwendungen -> Entwicklung mit einordnen.

— geändert am 29.12.2010, 16:42:13

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 252

29.12.2010, 16:38:14 via App

Wir driften ab.

Eigentlich sind wir auf der Suche nach einer Lösung.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

29.12.2010, 17:30:48 via Website

Karl V.
Es ist definitiv ein Froyofeature.


Wo steht denn offiziell, dass dies ein FroyoFeature ist Karl? Irgendetwas muss Dich ja zu dieser Aussage veranlassen.

lg Voss

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 252

29.12.2010, 17:33:08 via App

Ich habe die Quelle jetzt gerade nicht zur Hand, weis aber sicher es gelesen zu haben. Ich sehe mal, ob ichs noch finde, werde aber wohl erst mogen dazu kommen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

29.12.2010, 19:26:17 via App

also wenn ich auf meinem Desire mit froyo die zurück taste halte, gehe ich einfach nur so weit es geht zurück. von daher sage ich jetzt mal das es sich um kein froyo Feature handelt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 280

29.12.2010, 20:56:47 via App

Karl V.
Tom K.
Funktioniert problemlos (2.2.1 mit Root, ging aber schon vor dem Root).

Auf dem Galaxy S, aber schau mal, das hier ist in der Desire Z Sektion gepostet ;-)

uups... =-O

— geändert am 29.12.2010, 20:57:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 321

30.12.2010, 01:12:40 via App

Ich glaube noch immer das es ein Samsung feature ist. Habe es mal auf meinem N1 mit 2.2.1 probiert, aber nie hingekriegt. Dieser Power und Zurück Button Tip ist auch erst seit dem SGT release mehr oder weniger im Umlauf.

Power und Zurück ist eh ne bescheuerte Kombi. Ich muss immer mehrmals probieren um es hinzukriegen. Wär ich dafür verantwortlich, hätte ich es in Menü "Lange Power drücken" gepackt. Dort wo auch Abschalten, Flugzeugmodus ect. drin ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

30.12.2010, 01:24:23 via App

Karl wird uns sicher eine offizielle Quelle nennen, nur Geduld.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 252

30.12.2010, 09:16:17 via Website

Ok, ich muss mich entschuldigen.

Es scheint wirklich ein Feature zu sein, das von Samsung kommt. In Zahlreichen „Berichten“ ist das falsch rüber gekommen.

Offiziel ist mit Froyo eine API hinzugekommen, die Applikationen mit administrativen Rechten erlaubt ohne zu rooten. Quelle: http://developer.android.com/sdk/android-2.2-highlights.html#DeveloperApis

Deshalb ist das Feature erst mit Froyo gekommen.

Macht eine Menge rooten überflüßig, wenn die Apps erstmal angepasst werden ^^ (Dateimanager z.b.)

Tut mir nochmal leid, manchmal bin ich ein echter Sturkopf.

— geändert am 31.12.2010, 15:33:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

31.12.2010, 15:31:06 via App

schade, ich hätt mich über das Feature echt gefreut :-/

Antworten

Empfohlene Artikel