Root/Unroot erkennen

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 19

12.12.2010, 20:03:03 via Website

Hey Leute!
Bin neu hier und habe auch schon meine erste Frage:

Hab mein Samsung Galaxy 3 (I5800, Froyo) mit "Galaxy S I9000 One-Click Root" gerootet.
Konnte aber mit dem Root nicht so viel anfangen. (ein bisschen zu hoch für mich :-P)
Habe jetzt wieder mit dem Programm beim Galaxy 3 wieder einen Unroot durchgeführt.
Jedoch kommt eine Fehlermeldung im Recovery Mode, dass "update.zip" nicht installiert werden konnte.
Habe auch dann manuell die .zip Datei auf die SD-Card gespielt.
Nach mehrmaligen Versuchen hab ich es aufgegeben. Jetzt bin ich mir nicht ganz so sicher ob es funktioniert hat.

Wie könnte ich kontrollieren ob mein Galaxy 3 jetzt ganz vom Root befreit ist?
Wie kann ich es allgemein herausfinden?

Danke schon im Vorraus

— geändert am 12.12.2010, 20:11:59

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

13.12.2010, 00:49:16 via Website

Also, verstehe ich das erstmal richtig: Du hast erst dein G3 gerooted, dann geunrooted, um dann wiederrum eine update.zip zu flashen? Ohne Root etc. kann man keine update.zip flashen, das ist dir schon klar, oder?
Darf ich fragen, was jetzt eigentlich dein Ziel ist? Eine Stock Rom ohne Root oder doch eine Custom Rom? Oder doch was komplett anderes?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 914

13.12.2010, 06:04:00 via Website

Du kannst Root/Nicht-Root überprüfen, indem du dir bspw. Titanium Backup installierst. Hast du Root, dann funktioniert das Programm, hast du es nicht...

David G.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

13.12.2010, 06:48:17 via Website

@Bastian:
Während des Vorgangs mit dem One-Click Root Programm wird eine update.zip Datei auf die SD-Card geladen.
Und sollte dann durch den Revovery Mode installiert werden. Sie soll angeblich den Root/Unroot "installieren".
Was genau diese Datei ist, weis ich nicht.

@Michael:
Danke! Werde es dann sofort ausprobieren!

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

13.12.2010, 08:55:41 via Website

Naja eine update.zip muss man immer über die Recovery flashen. Normalerweise sind das Custom Roms, Themes, bestimmte .apks, etc. Wenn du vorher unrootest und dann versuchst die update.zip zu flashen, kann das ja nicht funktionieren. Mich würde ehrlich gesagt mal interessieren, was das für eine update.zip ist. Mit dem Flashen solcher kann man auch einiges "kaputt" machen, daher würde ich mich erst mal informieren, was die eigentlich macht. Desweiteren funktionieren One-Click-Root apps eigentlich komplett ohne manuelles flashen.

— geändert am 13.12.2010, 08:56:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

13.12.2010, 15:13:26 via Website

Die Erklärung zu dem Root/Unroot findest du hier:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=778880

Da es nicht so richtig mit dem Programm und .NET Framework geklappt hat habe ich es einfach mit den Batchdaten (Eingabeaufforderung) für die jeweilige Systemversion (in dem Fall "rootme 2.2") versucht. Die Batchdatei hat eine zugehörige .zip Datei ("rootme2.2.zip"), welche beim Starten des Programms auf den Namen update.zip umbenennt wird. Hier ist der Text der erscheint in der Eingabeaufforderung wenn ich es starte:

Pushing update.zip to /sdcard This is internal SD Card Please Wait.
*daemon not running. starting it now *
*daemon started succesfully *

danach:

============================================================
Now your phone is rebooting into the Android system recovery.
___________________________________________
1. Once you are in recovery click the volume button
on the left side of the phone until "reinstall packages"
is highlighted.
___________________________________________
2. Then press the power button on the right to start the
rooting process.
___________________________________________
Once it completes your phone will reboot.
Congradulations you are rooted.
___________________________________________
Once your phone boots up you can delete the update.zip
file from your SDCard.
============================================================
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .


Genau dasselbe funktioniert auch mit dem Unroot nur heißt die Batchdatei "unroot" und die zugehörige .zip Datei wird auch wieder umbenennt und auf die SD-Card geladen.
Jedoch konnte die update.zip Datei nicht richtig installiert werden. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob es nach den mehrmaligen Versuchen jetzt geklappt hat oder nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 914

13.12.2010, 21:50:10 via Website

Kein Problem. Das Testen mit Titanium wird hier ohnehin immer als Möglichkeit genannt, die eigenen Root-Recht zu überprüfen.

David G.

Antworten

Empfohlene Artikel