Kontextmenu beim Blog

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 116

11.12.2010 17:00:05 via Website

Gerade wollte ich mich an einem Blog Eintrag versuchen da musste ich entdecken das ein übereifriger Web-Entwickler die rechte Maustaste abfängt um eine eigenes Menü anzuzeigen. Das nur Cut-Copy-Paste kann. Also nichts was das normale Menu nicht auch kann.

Dümmer geht nimmer! Denn wie in aller Welt soll ich jetzt an die Rechtschreibprüfung kommen? Ihr wollt doch das die Rechtschreibung der Blog Einträge geprüft wird. Steht zu-mindestens in eurer Anleitung so.

[app]net.sourceforge.uiq3.fx602p[/app]: Info Forum — [app]net.sourceforge.uiq3.hp45[/app]: Info Forum

  • Forum-Beiträge: 116

02.01.2011 19:35:40 via Website

Ich schreibe gerade meinen zweiten Blog Eintrag. Und es ärgert mich immer noch. Kommt, es nur ausgebaut werden. Ein extra Kontext Menü ist eine Funktion die wirklich keiner braucht.

[app]net.sourceforge.uiq3.fx602p[/app]: Info Forum — [app]net.sourceforge.uiq3.hp45[/app]: Info Forum

Sven Woltmann
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 1.893

03.01.2011 08:08:18 via Website

Das ist kein Standardeingabefenster, sonden ein komplett in JavaScript programmiertes.
Somit ich auch das Kontextmenü selbst programmiert...

Wenn ich ein Standard-Eingabefenster verwende, könnte es kein WYSIWYG.

Viele Grüße,
Sven
  • Forum-Beiträge: 116

03.01.2011 13:57:14 via Website

Sven Woltmann
Wenn ich ein Standard-Eingabefenster verwende, könnte es kein WYSIWYG.

Wenn ich die Wahl zwischen WYSIWYG und Rechtschreibprüfung habe nehme ich Rechtschreibprüfung.

Martin

[app]net.sourceforge.uiq3.fx602p[/app]: Info Forum — [app]net.sourceforge.uiq3.hp45[/app]: Info Forum