Kostenlose Nummern bei DroidStats korrekt eintragen?

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 54

18.05.2011, 19:47:46 via Website

Hi,

schreibt mir eure Patterns die ihr nutzt mit Beispielnummern und ich kann etwas dazu sagen. Die Funktion wurde sehr oft von mir getestet und funktioniert hier auch sehr gut. In den meisten Fällen war es ein BEdienfehler. Wenn es einen echten Fehler gibt kann ich ihn aber nur mit genauen Angaben fixen. Die Premiumversion, falls diese einer hat besitzt einen EventLog, in dem steht wielange euer Gespräch berechnete worden ist. Beachtet auch, dass es zwei Zähler gibt "Ausgehende Minuten" und "Ausgehende verrechnete Minuten"

Grüße Michi

edit auf John Berents edit:

Dies sollte durch Landesvorwahlkorrektur eben nicht sein. Denn dann werden alle Nummern vervollständigt und auch das Pattern wird vervollständigt.

— geändert am 18.05.2011, 19:49:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

18.05.2011, 19:59:47 via Website

Hallo,

ich habe keine Premiumversion.
Der Unterschied zwischen "Ausgehende Minuten" und "Ausgehende verrechnete Minuten" ist mir klar. Das Problem äußert sich ja auch im kleiner werdenden grünen Balken...
Ich habe grundsätzlich ALLE Telefonnummern mit "+49..." im Telefonbuch stehen. Immer. Unter "Kostenlose Nummern" werden die entsprechenden Kontakte mit Bild und korrektem Namen und Telefonnummer (wieder +49...) angezeigt.

Eigentlich sollte so alles funktionieren, oder? Wo kann hier ein Bedienfehler liegen?

Grüße

Tim

Edit:
Offensichtlich kann ich eine Telefonnummer gar nicht ohne das "+49" hinzufügen. Das App erkennt dann wohl, dass dies die gleiche Nummer ist wie die bereits in der Liste vorhandene mit "+49" und es taucht nach einem Klick auf Speichern keine "017xxxxxx" auf.

— geändert am 18.05.2011, 20:02:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

18.05.2011, 20:28:13 via Website

Also es bezieht sich auf einzelne Nummern und es werden keiner Patterns (Nummernmuster) verwendet? Wenn ja wie ist denn die Nummer aufgebaut? Sind Spezialzeichen drin ? Klammern oder Bindestriche? Ist ja in der anderen Ländern oft anders und wurde eigtl auch berücksichigt. Leerzeichen werden auch entfernt, diese sollten auch nichts ausmachen. Eigtl wird auch unterschieden ob +49 oder 0049 genutzt wird. Mir fällt leider kein weiterer Anhaltspunkt ein. Es werden ganz normale reguläre Ausdrücke genutzt. Wenn eine Nummern eines bestimmten Formates auf einem Handy funktioniert muss sie mit großer Sicherheit auch auf einem anderen Handy funktionieren. Wenn du noch einen Hinweis darauf hast dann gib mir Bescheid. Aber so habe ich einfach zu wenig Infos um einen möglichen Fehler zu finden.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

18.05.2011, 20:32:57 via Website

@John: Dafür gibt es doch was in den Einstellungen der App, damit fehlende Ländervorwahlen automatisch ergänzt werden.

Btw: Trag doch mal Dein Handy + Android-Version in Dein Profil ein, das hilft in solchen Fällen enorm. Der Autor von DroidStats liest hier nämlich auch mit, und wenn dann mehrere solcher Meldungen kommen, muss er nicht erst jeden einzeln fragen -- sondern kann sich die Daten gleich selbst ermitteln. Nicht selten hängt ein Bug nämlich an einer bestimmten Geräte-Reihe (z.B. Galaxy-S) oder Android-Version. Wenn nun 3 Leutz den gleichen Fehler melden... sieht Michael dann z.B., dass alle 3 ein Galaxy verwenden, oder die gleiche Android-Version, etc.

Edit: Ooops, ich war zu langsam. Und ich sag noch, der Autor liest mit -- und da isser auch schon...

— geändert am 18.05.2011, 20:34:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

18.05.2011, 20:45:08 via Website

Es ist schwierig zu sagen, ob keine der Nummern, die in der kostenlos-Liste eingetragen sind, erkannt wird oder nur manche. So genau lassen sich die verrechneten Nummern ja leider nicht aufschlüsseln (man sieht nur Top3). Und ich will jetzt auch nicht 10 Leute anrufen...

Ich habe die Nummer, die im letzten Monat definitiv nicht rausgerechnet wurde (obwohl sie in der Liste stand), in folgendem Format im Telefon gespeichert: +4917012345678. Also keine Leerzeichen, keine Sonderzeichen, keine Platzhalter. Und genau so steht sie auch in der Liste von DroidStats.
Ich habe auch nur zufällig bemerkt, dass diese Nummer nicht rausgerechnet wurde, weil ich eh knapp am Ende meines Freiminutenkontingents war und nach dem Gespräch mit der kostenlosen Nummer eben noch weiter unten war.
Sehr interessant ist aber, dass jetzt gerade keine Freiminuten abgezogen wurden. Habs eben getestet... Ich hab nix geändert (außer eben vorhin einmal die Nummer ohne +49 eingegeben und auf "Speichern" gedrückt, was aber ja von der App ignoriert wurde, denn sie stand dann nach wie vor mit +49 drin...).

Grüße

Tim

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

28.07.2011, 10:18:17 via Website

Hey ich habe auch dieses Problem das Nummern nicht richtig berücksichtigt werden. Habe die Nummern alle ohne 0049 drin

also z.b. 0176993098XX. Sonst finde ich die App klasse aber der bug ist etwas nervig, weiß leider nicht welche der Nummern er nicht mitzählt aber ich gehe von alle aus. Rufe fast nur Kostenlose an

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

28.07.2011, 14:06:29 via Website

VIELEN DANK FÜR DAS HERZLICHE WILLKOMMEN -_-

Aber könnte sein das das Problem schon gelöst hat. Danke nochmal an den Entwickler für die tolle App! Thumbs up

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.03.2012, 10:47:01 via Website

Hallo an alle,

hab mir den Tread jetzt durchgelesen und hab eigentlich nur eine Frage:

Ich habe kostenlose Telefonate ins deutsche Festnetz und auf alle Mobilfunknetzte 160 Freiminuten. So weit so gut.

Jetzt will ich also bei den kostenlosen Nummern das komplette Festnetz eingeben. muss ich da dann imme "02*" "03*" "04*" eingeben oder gibts eine einfachere Lösung?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.11.2012, 15:48:27 via Website

Hallo und guten Tag,

ich nutze seit einigen Tagen DroidStats und bin - eigentlich - sehr zufrieden.
Allerdings bekomme ich es nicht gebacken, kostenlose Telefonnummern einzutragen. Gebe ich in der entsprechenden Maske eine Nummer ein und speichere sie, schließt sich das Fenster. Bei nochmaligem Öffnen ist die Nr. nicht drin. Ich habe es sowohl mit der +049, als auch ohne versucht. Leider ohne Erfolg...

Mach ich da was falsch oder gibt es irgendwo noch das berühmte kleine Häkchen, das man setzen muss?!?

Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.
Gruß
Susanne

Antworten