Kostenlose Nummern bei DroidStats korrekt eintragen?

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 51

29.11.2010, 04:39:40 via Website

Hallo,

ich nutze seit gut 2 Wochen die App "AndroidStats" und habe dort unter "kostenlose Nummern" folgendes eingetragen:

*800*
*664*

Damit sollen alle österreichischen Freecall-Nummern (0800) und alle Teilnehmer aus meinem eigenen Netz (A1, also Vorwahl 0664) abgedeckt werden.

Nun frage ich mich jedoch, ob dies hunderprozentig richtig ist, da es bestimmt auch Nummern gibt, die den Pattern (Nummernteil) "0800" und "664" in der Rufnummern direkt haben und nicht nur in der Vorwahl. Auch wenn dies eher unwahrscheinlich ist, was mir auch klar ist, aber könnte man die Eingabe der Pattern verbessern?

Übrigens: Ich rufe viele Nummern OHNE Kontakt im Telefon an, falls vielleicht die Anlage der Kontakte als Option angesehen wird...

Lg, Jürgen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

29.11.2010, 12:37:47 via App

Häng mich mal hier ein. Wir haben seit kurzem Gratisminuten und 1 GB Daten auf unseren Handys im Geschäft. Auf allen Handys ist DroidStats installiert und läuft super.

Jetzt ist aber auch ein Galaxy Tab im Umlauf da stellt sich das Problem, dass DroidStats das Interface für GPRS/UMTS nicht erkennt.
Ich gehe davon aus, dass das Tab noch nicht implementiert ist oder liegt es an was anderem? Alternativen dazu gibt es wohl, aber DroidStats ist wohl die einzige App, bei der man die Telefonnummern ausklammern kann die gratis sind.
Der Entwickler treibt sich glaube ich auch hier herum, wäre super enn er sich dazu äussern könnte.

Gruss Rainer

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

29.11.2010, 13:48:01 via Website

In der aktuellen Version werden nur Rufnummern berücksichtigt, die auch in den Kontakten stehen. Außerdem gibt es auf einigen Telefonen (z.B. Wildfire) generell Probleme, da dort die Matching-API nicht greift. An beiden Punkten arbeitet der Entwickler jedoch.

*800* etc. sind in der Tat keine gute Wahl, da das auf jeden Teil der Rufnummer gematcht würde. Besser in dem Fall: "0800*" / "+49800*"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

29.11.2010, 18:11:42 via Website

Izzy
In der aktuellen Version werden nur Rufnummern berücksichtigt, die auch in den Kontakten stehen. Außerdem gibt es auf einigen Telefonen (z.B. Wildfire) generell Probleme, da dort die Matching-API nicht greift. An beiden Punkten arbeitet der Entwickler jedoch.

Ach, wirklich?

Soll das heissen, wenn ich Nummern einfach so anrufe ohne diese im Handy gespeichert zu haben (was bei mir OFT vorkommt) werden mir trotz der Nummern, die ich gratis anrufen kann und bei mir auch eingetragen sind, dennoch diese Anrufe von den Freiminuten abgezogen? (Das wäre aber irgendwie doof...)

Izzy
*800* etc. sind in der Tat keine gute Wahl, da das auf jeden Teil der Rufnummer gematcht würde. Besser in dem Fall: "0800*" / "+49800*"

Okay, da gebe ich dir recht. Da ich ohnehin nur österreichische 0800er Nummern gratis anrufen kann und alle Teilnehmer aus meinem Netz, wäre es am sinnvollsten dies so einzutragen:

  • 0800*
  • +43800*
  • 0664*
  • +43664*

So sollte es dann korrekt sein. Wobei es mir sogut wie nichts bringt, wenn es nur mit Nummern aus dem Handyspeicher klappt...

[ EDIT ]

Mir ist eben noch was aufgefallen unter dem Punkt "Landesvorwahlenkorrektur", dort steht:

Landesvorwahl bei Nummern ohne ergänzen (nur für DS)

Bedeutet dies, dass dies auch bei Nummern passiert, die ich "eingebe" (also nicht vom Telefonbuch anrufe). Und was soll das "DS" bedeuten? Wie diese Funktion abläuft ist mir irgendwie noch nicht ganz klar...

Lg, Jürgen

— geändert am 29.11.2010, 18:18:59

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

29.11.2010, 18:26:59 via Website

Jürgen Diermaier
Soll das heissen, wenn ich Nummern einfach so anrufe ohne diese im Handy gespeichert zu haben (was bei mir OFT vorkommt) werden mir trotz der Nummern, die ich gratis anrufen kann und bei mir auch eingetragen sind, dennoch diese Anrufe von den Freiminuten abgezogen? (Das wäre aber irgendwie doof...)

Derzeit ist dem leider so - aber wie bereits getippst, der Michael ist da schon dran. In einer (hoffentlich bald) kommenden Version sollte das dann auch mit Nummern klappen, die nicht in den Kontakten stehen. Und vielleicht auch auf dem Wildfire...

Jürgen Diermaier
Landesvorwahl bei Nummern ohne ergänzen (nur für DS)

Bedeutet dies, dass dies auch bei Nummern passiert, die ich "eingebe" (also nicht vom Telefonbuch anrufe).

Oh - danach habe ich noch gar nicht gefragt, ob die Einschränkung auch hier gilt...

Jürgen Diermaier
Und was soll das "DS" bedeuten? Wie diese Funktion abläuft ist mir irgendwie noch nicht ganz klar...

Wie wäre es mit DroidStats? :grin:

LG,
Izzy.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

07.12.2010, 10:54:13 via Website

So, jetzt lasst Eure Phones schonmal vorglühen: In Kürze kommt ein Update von "DS" (@Jürgen: Nicht wieder mit "DSDS" verwechseln :grin:). Hier klappt jetzt das Matching selbst dann, wenn die Nummer nicht in der Kontaktliste enthalten ist - und auch selbst dann, wenn man (wie ich) ein Wildfire benutzt. Kann isch sagen aus eigene Erfahrung mit Alpha und Beta, (ohne fro) yo mann! Also, ab Morgen den Market im Auge behalten - und hoffen, dass er nicht wieder spinnt!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

26.12.2010, 14:00:50 via App

hi leute benutz auch DS ich hab mal ne frage ich kann am wochenende umsonst zu gewissen nummern telefonieren kann ich das auch einstellen? ? weil wenn ich nummern ausschließe ist das ja immer wenn ich einstell am we umsonst dann ist alles umsonst. hoffe es kann mir wer helfen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

27.12.2010, 01:08:33 via App

ja hab ich gesehen. ... Aber!!!!!werden danb nicht alle anrufe. ..NICHT gezählt???? ich brauch aber nur das er gewisse nummern an gewissen tagen nicht zählt :-)

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

27.12.2010, 06:58:05 via Website

Nur damit ich richtig verstehe: Nur einzelne Nummern sind bei Dir an bestimmten Tagen gratis? Diese Kombination kannte ich noch nicht. Frag am besten mal den Michael selbst - diese Kombination habe ich nicht getestet, kann ich nix zu sagen. Du findest ihn sogar hier bei AndroidPIT. Vielleicht hängt er sich ja sogar selber hier in den Thread mit rein? Ich tipps ihn mal an.

Oh, und einstweilen (mein Alzheimer) - Herzlich willkommen bei AndroidPIT!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

27.12.2010, 11:19:54 via Website

Hi,

ich bin der Entwickler. Leider gibt es momentan nur ein entweder oder (Freinummer oder Freizeit). Momentan sind solche komplexen Filter auch nicht geplant. Vielleicht fällt mir aber noch eine konfigurationsfreundliche Art und Weise ein dies zu integrieren.


Viele Grüße
Michi

— geändert am 27.12.2010, 11:20:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

27.12.2010, 12:50:11 via App

hi das wäre echt cool wennn das klappen würde... :-) und das ist nix exotisches ein ganznormaler t-mobile vertrag 120 freiminuten und am wochenende ins festnetz und ins telekom netz 4 free....die nächste stufe des vertrages ist 7tage die woche ins festnetz oder ins telekom netz gratis. ...und dann kommt teekom und festnetz gratis. ... wobei das schon ein echt teurer vertrag ist :-) also ist das ein ganz normaler vertrag so wie ihn viele haben und wenn das dann noch mit deinem app klappen würde. ....wow wäre es das beste app in dieser kategorie!!! hoffe echt du findest ein weg. mfg chris.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

07.01.2011, 01:31:58 via Website

Also, um auf das Problem zurückzukommen weswegen der thread hier existiert: hatte bis vor. grad eben nämlich genau das Problem mit den kostenlosen nr. Der thread hier hat die Antwort geliefert, jetzt aber noch mal ganz klar:

Die Eingabe "+49...*" ist der Schlüssel. Für andere Länder natürlich die respektive Vorwahl.

Grüße vom Phil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

07.01.2011, 23:39:44 via Website

Oder einfach die Landesvorwahlkorrektur anschalten wie im Info-Dialog zu den Freinummern geraten ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

30.04.2011, 19:45:00 via Website

Hi,

ich muss diesen thread mal ausgraben, denn bei mir funktioniert die Funktion nicht richtig, dass kostenlose Nummern auch tatsächlich nicht abgerechnet werden. Das ist seltsam, denn erst ging das... Hat noch jemand diesen Bug?

Grüße

Tim

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.05.2011, 19:40:54 via Website

Tim Müller
Hi,

ich muss diesen thread mal ausgraben, denn bei mir funktioniert die Funktion nicht richtig, dass kostenlose Nummern auch tatsächlich nicht abgerechnet werden. Das ist seltsam, denn erst ging das... Hat noch jemand diesen Bug?

Grüße

Tim


Ja bei mir funktioniert das auch nicht. Sehr sehr schade. Hoffentlich wird das bald gefixxed, ansonsten ist die APP absolut unbrauchbar für mich.

--> HTC DESIRE S



edit: hab folgendes probiert:

-> +49 Nummer und die gleiche nummer aus dem telefonbuch aber mit 017xxxx .. dann geht es. Sehr seltsam. Könnte man in einer neuen Version ja einfach mal fixxen, dass man einfach nur die Nummer aus dem Telefonbuch anwählen kann und nicht noch ne +49 davor machen muss und dann trotzdem noch die nummer ohne +49 einfügen muss damit es klappt

— geändert am 18.05.2011, 19:46:53

Antworten

Empfohlene Artikel