Outlook Sync mit CompanionLink, problem Kalender

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

19.11.2010, 19:42:26 via Website

Hallo zusammen,

bin seit kurzem stolzer besitzer eines motorola defy.
eigentlich auch ganz cool das ding.
nur eben das leidige thema outlook sync...
bin auf der suche nach ner lösung auf CompanionLink gestoßen.
habs aufm pc und aufm phone installiert und über wlan gesynct.
hat soweit auch alles geklappt.
mein problem ist jetzt aber das die termine nur in dem calendar im dejaoffice angezeigt werden und nicht im "normalen" calender von android.
wie bekomme ich die da rein?
oder gibts bessere software?
die termine müssen im android kalender stehen damit es das agenda wiget anzeigen kann.
vielen dank für eure hilfe.

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.232

19.11.2010, 19:58:57 via Website

Leider gar nicht. DejaOffice ist Vorraussetzung - ziemliche Augenwischerei was die da betreiben, wie ich finde.

Du könntest mal ausprobieren, ob MyPhoneExplorer Client Dir zusagt. Den PC Client dazu findest Du auf: http://www.fjsoft.at.

Mir fehlte dort damals die Möglichkeit auszuwählen welchen Android-Kalender man syncen will. Ob das in der Market-Version schon implementiert ist, weiss ich nicht. Ansonsten findest Du auch eine Beta-Version in dem Forum auf der Seite, die eine solche Auswahl anbietet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

19.11.2010, 20:09:52 via Website

Hallo,

danke für die info.
Das ist ja echt ein witz. dann kann man das CompanionLink voll knicken...
werd mal die software von dir testen.

hast jemand erfahungen mit gSyncit?
wobei mir das nicht ganz geheuer ist wenn google meine ganzen kontakte und termine hat.
aber wenns zuverlässig funzen würd, wärs mir egal...

wie gut bzw schlecht ist the missing sync?

vielen dank schon mal.

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.232

19.11.2010, 20:20:47 via Website

gSyncit oder missing sync habe ich noch nicht benutzt, nein.

Meinen Kalender habe ich mittlerweile komplett bei Google - finde ich am komfortabelsten.

Dass meine Kontakte noch in Outlook liegen, liegt eher daran, dass ich sie dort brauche, da ich kaum gmail nutze. Ansonsten hätte ich auch die bereits bei Google.
Oooch, geheuer ist mir das schon alles. Sind ja nicht meine Kontaktdaten, sondern die meiner Kontakte ;-) Nein, Spaß bei Seite. Aber ich mache mir in der Hinsicht keine Sorgen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

14.03.2012, 09:50:55 via Website

Luigi Del C.
Leider gar nicht. DejaOffice ist Vorraussetzung - ziemliche Augenwischerei was die da betreiben, wie ich finde.

Du könntest mal ausprobieren, ob MyPhoneExplorer Client Dir zusagt. Den PC Client dazu findest Du auf: http://www.fjsoft.at.

Mir fehlte dort damals die Möglichkeit auszuwählen welchen Android-Kalender man syncen will. Ob das in der Market-Version schon implementiert ist, weiss ich nicht. Ansonsten findest Du auch eine Beta-Version in dem Forum auf der Seite, die eine solche Auswahl anbietet.

Hallo, ich bin trotzdem voll begeistert von Companionlink. Hauptgrund: Wenn du im Outlook Kalender Termine mit Kategorien und verschiedenen Farben hast, ist dieses Programm das absolut einzige, das diese Kategorien 1 zu 1 umsetzt. Google Calendar hingegen macht daraus x verschiedenen Kalender - und wenn du die auf Outlook zurück syncen willst, gehen sie mitsamt den Farben verloren. Auch My Phone Explorer kann das nicht...
Der Companionlink Kalender auf dem Phone ist sehr schön und übersichtlich gestaltet - besser als der von Android. Und google vertraue ich meine Termine eh nicht allzu gern an.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 427

14.03.2012, 12:28:03 via Website

Auch ich bin ein eingefleischter Outlook Fan/Nutzer.
LEIDER gibt es viele Probleme für "uns" Android/Google Nutzer in Bezug Outlook.


Ich habe schon sooo ziemlich alles (MyPhoneExplorer, SyncMate, gSyncIt ...) ausprobiert und das beste aber NICHT idealste ist/war bisher gSyncIt.

Aber auch dort gibt es ab und an Probs mit dem sync des Kalenders ..... ab und an werden Mehrtag Termine, Serientermine einfach gelöscht :-( da das AddOn IMMER komplett synct.
Ich hatte vorgeschlagen (Support gSyncIt) gSyncIt eine Option zuzufügen welches NUR noch neue/geänderte Termine synct ,die NACH dem letzten Sync dazugekommen/geändert wurden .... der Support war überrascht von einem solchen Feature zu hören, hat noch niemand gewünscht :what:
Die Löschung der erwähnten Mehrtag/Serientermine hat man wohl auch noch nie gehabt :what:

Naja, hab nun mit gSyncIt gesynct (3500 Termine) , manuell im Google Kalender bereinigt, geordnet und importiere wenn möglich nur noch *.csv Dateien.



P.S
Weiß jemand eine Möglichkeit MEHRERE Outlooktermine zu markieren und als EINE *.csv Datei zu exportieren (um sie in Google Kalender zu importieren) ??????
Danke

Antworten

Empfohlene Artikel