Archos Gallerie und zu große Auflösung von Bildern

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
35
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.701

18.11.2010 09:02:41 via App

Hi Zusammen,
habe auf meinem Archos das Problem, dass er mir Bilder mit einer Auflösung von 4200xirgendwas nicht angezeigt werden. Das Archos versucht das Bild zu laden und bekommt was verpixeltes auch hin, dann wird aber der Monitor schwarz :(
Hat sonst noch jemand das Problem?
  • Forum-Beiträge: 1.306

18.11.2010 16:25:08 via App

hab ich nicht dauert aber von bild zu bild nen weilchen bis ers hat... in der bilderrahmenapp hat er komischerweise keine probleme....
  • Forum-Beiträge: 24

22.11.2010 12:38:47 via Website

Aber der Farbverlauf (z.B. im Himmel) ist ja mehr als nur übel...da sind keine soften Übergänge, sondern richtig heftige Tonwerabrisse.
:/

Gruß,
Chris
35
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.701

22.11.2010 13:20:40 via Website

Habe das jetzt nochmal nachverfolgt. Wenn das Bild im Hochformat gespeichert ist (2848x4288) dann kann ich das Bild anzeigen ist es aber Quer (4288x2848) geht es nicht. Beide Bilder sind ~ 5 MB groß.
Das ist echt nervig :(
  • Forum-Beiträge: 24

22.11.2010 13:41:58 via Website

Versuch's mal mit dem Large Image Viewer
Bei dem geht's auch im Querformat und die Bildqualität scheint "ok"...
Die App ist ur ein bisserl langsam, scheint mir...das kann aber auch an der Größe der Bilder liegen.
Ich schaue mir das mal näher an.

Gruß,
Chris
  • Forum-Beiträge: 24

22.11.2010 13:49:24 via Website

Oha - und das an einem Montag.
Muss daran liegen dass ich Urlaub habe.

Ich habe mir das Archos 70 ja hauptsächlich als Bildbetrachter geholt...und bisher versagt es da...irgendwie.
Hatte es schon komplett zurückgesetzt und wieder verpackt...aber irgendwie ist aufgeben ja keine Option. :D
Mal sehen...im Laufe der Woche wird sich das Teil nun beweisen müssen.

Gruß,
Chris
35
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.701

22.11.2010 13:51:20 via Website

gleicher Hauptgrund bei mir + halt als Bett-Internet-Tablet.
Für das erste hat es bisher tatsächlich versagt (hoffe da auf Nachbesserungen mit 2.2), als Bett-Internet-Tablet hingegen einsame Spitzenklasse. Es fehlt nur noch ne vernünftige On-Screen-Tastatur