Samsung Galaxy S — Display defekt - Daten retten?

  • Antworten:10
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

11.11.2010, 21:03:41 via Website

Hallo zusammen

bin gerade neu hier im Forum und möchte mal kurz sagen, dass ich es toll finde, dass es so eine Webseite gibt. Jeder, der sich mit PC und Mobile Devices beschäftigt weiss wie froh man ist, wenn man im Internet zu seinem Problem ne Lösung findet :D

also nun zu meinem Problem:

mir ist mein Samsung Galaxy S runter gefallen und nun ist der Display hin :((

kann das SGS ganz normal starten, der Ton funktioniert auch noch, aber der Display zeigt nichts mehr an und der Touchscreen funktioniert auch nicht mehr.

Werde mein Handy deshalb einschicken lassen, habe heute jedoch nachgefragt, ob die Daten auf dem internen Speicher unangetastet bleibt und die sagten mir leider, es werde alles gelöscht!!

habe n paar, für mich, zimlich wichtige Daten drauf, die ich nur ungern verliere. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich noch an die Daten komme?

zur Info:

- hab noch die inoffizielle Beta vom SGS drauf, jedoch kein root
- Die USB-Einstellung ist auf 'Massenspeicher' eingestellt

Hoffe, dass es noch ne Möglichkeit gibt, die Daten zu retten

freue mich auf antworten =)

schönen Tag noch

Lapmate

  • Forum-Beiträge: 2.545

12.11.2010, 01:33:46 via Website

Erstmal herzlich Willkommen im Forum :)

Könntest du besagte Daten denn sichern, wenn der Bildschirm nicht defekt wäre, also haben die zugehörigen Apps irgendwelche Backup-Funktionen (SD-Karte, Internet, Versenden per Mail etc.)?

Wenn nicht, dann hast du ja so oder so verloren (ob dein Phone jetzt defekt ist oder nicht), wenn doch, dann kannst du dir evtl. mit Software helfen, die auf dem PC installiert manuell oder fortlaufend Screenshots vom Phone zieht und auf deinem Monitor darstellt.

Voraussetzung wäre dabei:
- installierte USB-Treiber
- aktiviertes USB-Debugging (könnte sich als schwierig erweisen, das blind anschalten zu müssen ;)
- geeignete Software auf dem PC (etwa: Android Screenshots and Screen Capture)

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

12.11.2010, 09:22:50 via Website

and dev

Könntest du besagte Daten denn sichern, wenn der Bildschirm nicht defekt wäre, also haben die zugehörigen Apps irgendwelche Backup-Funktionen (SD-Karte, Internet, Versenden per Mail etc.)?

Es geht mir vor allem darum, auf die interne Speicherkarte zu gelangen, muss keine spezifischen Daten aus Programmen exportieren oder so.

and dev

Wenn nicht, dann hast du ja so oder so verloren (ob dein Phone jetzt defekt ist oder nicht), wenn doch, dann kannst du dir evtl. mit Software helfen, die auf dem PC installiert manuell oder fortlaufend Screenshots vom Phone zieht und auf deinem Monitor darstellt.

Voraussetzung wäre dabei:
- installierte USB-Treiber
- aktiviertes USB-Debugging (könnte sich als schwierig erweisen, das blind anschalten zu müssen ;)
- geeignete Software auf dem PC (etwa: Android Screenshots and Screen Capture)

Das mit der Screenshot-Methode wäre natürlich perfekt, habe aber wahrscheinlich leider das USB-Debugging nicht aktiviert und wie gesagt, es ist weder eine Anzeige vorhanden, noch funktioniert die Steuerung per Touch :(

Das heisst, dass ich meine Daten sehr wahrscheinlich vergessen kann oder? Habe gestern noch dem Samsung-Partner für Handyreparaturen in der Schweiz (Mobile Touch AG, Winterthur CH) angerufen und die sagten mir, für die Ersetzung des Displays müssen sie mir alle Daten komplett löschen. Verstehe zwar nicht ganz, warum dies nötig ist, aber wird schon seine Gründe haben :sleep:

  • Forum-Beiträge: 15

12.11.2010, 09:26:45 via Website

Wenn du kein USB-Debugging aktiviert hast, müsste sich das Gerät, wenn du es über USB an den Rechner anschließt, eigentlich automatisch mit Kies verbinden (falls du keinen alternativen Launcher installiert hast, wie z.B. Launcherpro, dann gehts wohl nicht).

Über Kies hast du dann zumindest auf manche Daten Zugriff...

LG
Michael

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

12.11.2010, 09:41:01 via Website

Michael H.

Wenn du kein USB-Debugging aktiviert hast, müsste sich das Gerät, wenn du es über USB an den Rechner anschließt, eigentlich automatisch mit Kies verbinden (falls du keinen alternativen Launcher installiert hast, wie z.B. Launcherpro, dann gehts wohl nicht).

Über Kies hast du dann zumindest auf manche Daten Zugriff...

LG
Michael

Hallo Michael

Die USB-Einstellung ist auf 'Massenspeicher' eingestellt, d.h wenn ich das SGS mit dem PC verbinde, sehe ich wohl, dass zwei Laufwerke angezeigt werden (Interne und externe SD), kann jedoch nicht darauf zugreifen, da ich zuerst noch die Verbindung auf dem SGS herstellen muss (Auf 'Verbinden' klicken)

  • Forum-Beiträge: 15

12.11.2010, 09:42:56 via Website

Ok. Schade. Das ist wohl ohne funktionierenden Touchscreen nicht drin...

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

12.11.2010, 10:02:19 via Website

Michael H.
Ok. Schade. Das ist wohl ohne funktionierenden Touchscreen nicht drin...

ja, ist ziemlich "beschi**en" ehrlich gesagt. Habe gehofft, man könne den Connnect vielleicht über den Recovery Mode oder ein anderes System-Tool vollziehen, aber da sieht's auch schwarz denke ich, oder?

  • Forum-Beiträge: 80

12.11.2010, 10:11:00 via App

schies doch mal den AV Out an den Monitor an.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

12.11.2010, 10:23:49 via Website

Alex Z.
schies doch mal den AV Out an den Monitor an.

Danke für den Input :D, hab mich sowiso schon die ganze Zeit gewundert, wie der TV-Out beim Handy funktionieren soll^^

für alle, die diesen Thread lesen und keine Lust zum googlen haben: Nokia Video Ausgangskabel ca 75u

Also, das Problem mit der Anzeige könnte ich somit lösen, aber wie kann ich das Handy noch steuern? Im Prinzip muss ich nur das Entsperrmuster zeichnen und auf den Knopf 'Verbinden' im USB-Menü klicken können. Sonst ziemlich einfach, aber nicht wenn das Display kaputt ist >.<

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

30.11.2010, 08:10:50 via Website

Hallo zusammen

habe nun mein SGS eingeschickt (über Swisscom/Schweiz) und nun, nach 2 Wochen habe ich es wieder und alles funktioniert tadellos, sogar die Daten sind noch drauf :D.

Hat mich zwar 180.- gekostet, aber die werd ich ertragen ;)

Somit schliess ich nun den Thread, da wie es aussieht, ohne Display keine Möglichkeit zur Datensicherung besteht.

Danke trotzdem für die HIlfe :D

Empfohlene Artikel