Internet deaktivieren?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

06.11.2010, 18:31:01 via Website

Hallo!
Bin ganz neu hier und hab null Erfahrung mit Android und hoffe ihr könnt mir helfen.:*)

Ich hab seit gestern das Galaxy 3, allerdings ohne Internetflat, da dass zur Zeit finanziell einfach nicht drinne is.
Ich hab in der gesamten Uni Wlan und möchte auch nur über das Wlan mit dem Internet verbunden werden und würde deshalb gerne wissen, wie ich Internetzugang über alles andere als Wlan ausschalten kann.

Ich hab zu dem Thema schon viel gesucht und bin dabei immer wieder über APNdroid gestolpert und hab dazu ein paar Fragen.

So wie ich das verstanden habe, deaktiviert APNdroid den Internetzugang über GPRS und so; wenn man WLan aktiviert ,funktioniert der Internetzugriff aber darüber vollkommen normal. Stimmt das wirklich? Das Wlan uneingeschränkt funktioniert, hab ich nämlich nur ein mal gelesen. Ich hab Angst, dass ich dann ne Mörderrechnung bekomme.

Wie kann ich die App vom PC auf das Handy bekommen, denn mein Wlan funktionert gerade nicht. Kann ich die app auf den Rechner laden und dann einfach die Speicherkarte des Handys reinstecken und rüberziehen?
Wie installiere ich die app dann, wenn ich die Speciherkarte wieder im Handy einlege???

Ich bin jetzt auf Nummer sicher gegangen und hab das Handy auf flightmode gestellt, damit mir, bis ich das verstanden habe, keine Kosten für's Internet enstehen, bin aber so ja auch nicht erreichbar, deswegen würd ich das so schnell wie möglich wieder ändern =)

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
Schon mal danke im voraus!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.006

06.11.2010, 22:50:16 via Website

Hallo Eva, zunächst mal im AndroidPit Forum :D

Bezüglich Daten-Traffic ausschalten, kannst du dir dieses hier mal durchlesen.
Ich habe keinen Datentarif. Kann ich mein Android-Handy trotzdem nutzen?

Gute Apps/Widgets zum Ausschalten von Daten:
APNdroid oder APN-OnOff oder SMODA-Widget
Damit schaltest du das mobile Netzwerk komplett aus und es findet kein Datentraffic mehr statt.
Bei Bedarf läßt es sich dann mit einem Klick wieder einschalten.

Am einfachsten wäre es (falls du selbst momentan kein WLan hast), du suchst dir ein öffentliches WLan,
wie diese bekannte Kaffeekette, oder Mc Sowieso, Bahnhof etc. und lädst dir die gewünschten Apps runter.
Zwei der Wichtigsten wären z.B: Barcode-Scanner und ASTRO-Datei-Manager
Oder jeden anderen Datei Manager, da du einen solchen benötigst, um Apps zu installieren, die du vom PC
auf die SD-Card geschoben hast.

Hier noch mal ein Paar Info's zur Installation allgemein, falls du da noch nicht firm bist:

Wie installiere ich eine App auf meinem Handy?

Wie installiere ich eine App, die ich bei AndroidPIT.de gefunden habe?

Gruß Johann

Bitte beachten! > AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

06.11.2010, 23:35:21 via Website

Hey!
Erstmal danke für die Antwort!

Da war ich wohl zu übereifrig und hätt‘ gleich mal besser das Forum genau durchsucht und den ersten Link gelesen. Upps….=D

Ich hab nochmal ein bisschen rumgesurft und hab dabei auch die Methode gefunden, APN auf ‚MMS‘ anstatt auf ‚Internet+MMS‘ oder ‚Internet‘ zu stellen.
Hab das auch gerade gemacht und es wird nun auch kein Verbindungssymbol in der obersten Leiste angezeigt, sondern nur noch Empfang und Akku…

Is es sinnvoll, trotzdem noch APNdroid oder ähnliches zuzüglich zu benutzen oder ist das APN umstellen ‚sicher‘? Kann es trotzdem noch vorkommen, dass sich das Handy von alleine verbindet??

Danke für die Links zum installieren. Werde mir wohl bald mal nen Kaffee gönnen müssen, um mir auch erstmal das Wlan-Netzwerk für die Uni einzurichten ^^ das wird auch noch so ein Abenteuer…

Gruß,
Eva

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.006

07.11.2010, 14:52:57 via Website

Bezüglich WLan dürftest du keine Arbeit haben.
Unter "Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke > Wlan Einstellungen" werden dir alle
momentan verfügbaren WLan-Zugangspunkte angezeigt (vorausgesetzt, Wlan ist an).
Dann brauchst du nur noch das gefundene Uni-Netzwerk anklicken und auf "Verbinden"
klicken. Das war's dann in der Regel. Den Rest macht dein Android. Hoffentlich! :wink:

Du kannst das Ganze (auch verbinden) auch mit einer App, wie z.B Wifi Analyzer machen.

Bezüglich mobilem Netzwerk ist APNdroid, oder eines der anderen genannten Apps, natürlich
komfortabler beim aktivieren, oder deaktivieren.

Ich mach allerdings alles (mobiles Netzwerk, Wlan, GPS etc.) mit Quick Settings.
Ist absolut zuverläßig und man hat nur eine App für alles.

Gruß Johann

Bitte beachten! > AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

03.12.2010, 18:25:13 via Website

Hallo zusammen!

Auch ich bin ganz neu hier...Also bitte nicht gleich bei "dummen" Fragen erschrecken :what:

Was "genau" bringt mir dieser Wifi Analyzer, außer daß ich die Signalstärke sehen kann?

Vielen Dank schonmal!

Gruß,
Claudia.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

04.12.2010, 10:54:17 via Website

Ääh...

...nachdem ich all das gemacht habe, heißt es nun: "Suche nach Netzen nicht möglich"

Ich kann also, wie zuvor, nicht mehr per wlan ins Internet. Dies konnte ich aber auch noch, nachdem ich die Veränderungen vorgenommen habe.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

10.12.2010, 12:32:48 via Website

Hi!

Ich bin auch ganz neu hier, und die selbe frage hat mich auch beschäftigt allerdings bin ich mir nicht sicher ob APN-Droid funktioniert, habs grade installiert hab noch nichts gemerkt. Ich habe ein samsung galaxy 3 mit so einer 1 gb internet flat und da wäre es mir schon wichtig den internet zugriff zu kontrollieren. Ich habe jetzt APN on off installiert aber das 3g zeichen auf meinem display ist noch immer da obwohl ich das app eingeschaltet habe.

Antworten

Empfohlene Artikel