Exchange öffentliche Ordner synchronisieren

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 668

06.10.2010, 15:46:08 via Website

Hallo!

Ja ich weiß das ist jetzt schon das 2te Exchange Problem das ich hier reinschreib aber so ist das halt wenn man sich mit neuen Sachen beschäftigt (oder beschäftigen muss :wacko: )

Ich hab auch schon im Forum und in Google gesucht und nichts Gutes gefunden und habe mir gedacht bevor ich aufgebe nerv ich euch lieber nochmal ;)

Also: Hat jemand ne Idee wie ich die öffentlichen Ordner von Outlook über Exchange (oder auch irgendwie anders hauptsache sie sind drauf) auf mein Hero bekomme? Also nicht meine persönlichen Ordner sondern die, die jeder, der ne Berechtigung dazu hat, sehn kann. Optimalfall wäre es wenn ich dann sogar auf die anderen Dateien die da drin sind (also nicht nur E-Mails und Kontakte) zugreifen könnte.

THX für alle Antworten

Timo

EDIT: Bevor ichs vergesse: Falls jemand hier zufällgi ne Lösung für WinMob weiß (nicht für mich!) kann er sie bitte auch hier schreiben! THX :D

— geändert am 06.10.2010, 15:51:31

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

06.10.2010, 16:57:24 via Website

Hallo,

Für alle Handys, die sich mit den Outlook Standardordnern synchronisieren können, kannst Du OLMixedFolders (Outlook AddIn) benutzen. Wenn das Programm eingesetzt wird, kann weiterhin die beteits vorhandene Synchronisations-Software benutzt werden, denn es wird der Inhalt des Öffentlichen Ordners mit dem Inhalt des Standardordners gemischt. Dabei werden die Elemente anhand von Kategorien auseinander gehalten.

Falls das Handy direkt mit Exchange synchronisiert, kann die Lösung nur benutzt werden, wenn Outlook von Zeit zu Zeit geöffnet wird.

mfg
SIL

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

06.10.2010, 17:04:53 via Website

Doktor Snuggles
Hallo,

Für alle Handys, die sich mit den Outlook Standardordnern synchronisieren können, kannst Du OLMixedFolders (Outlook AddIn) benutzen. Wenn das Programm eingesetzt wird, kann weiterhin die beteits vorhandene Synchronisations-Software benutzt werden, denn es wird der Inhalt des Öffentlichen Ordners mit dem Inhalt des Standardordners gemischt. Dabei werden die Elemente anhand von Kategorien auseinander gehalten.

Falls das Handy direkt mit Exchange synchronisiert, kann die Lösung nur benutzt werden, wenn Outlook von Zeit zu Zeit geöffnet wird.

mfg
SIL

OK Danke für die Antwort! Das Programm habe ich auch schon gefunden gehabt aber ich hab gedacht es gibt noch irgendwas besseres bei dem man nicht Outlook die ganze Zeit offen haben muss (wir haben Exchange)

timo625

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

06.10.2010, 17:10:18 via Website

Hallo,

Ich habe auch Exchange (Online). Trotzdem habe ich Outlook täglich mindestens einmal offen, so dass die Elemente abgeglichen werden können. Das geht aber nur wenn es Daten sind, die nicht ständig aktualisiert werden müssen.

Ich arbeite zur Zeit an einer Version für den Exchange Server (ab Ver. 2007 SP1). Aber das dauert mindestens noch bis Ende das Jahres.

mfg
SIL

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

06.07.2014, 10:26:04 via Website

Hi, habe als Admin für einen Server mit Exchange das Gleiche Problem. Super, daß du da was gemacht hast. Von MS ist das reiner Geschäftssinn, denn über die OWA geht es ja auch. Das wären wahrscheinlich 3 Programmzeilen Änderung und Active sync könnte das, aber wer kauft dann noch Windows Phones oder Surface?
So ist es ja ein Witz, was bringt mir As, wenn Kontakte, Maids oder Termine in öffentlichen Ordnern nicht sichtbar sind? In der OWA geht es,aber nur, wenn ein Browser native Desktop Darstellung kann. (Dolphin)
Weiteres Problem, in der OWA habe ich keine Möglichkeit , um zu ,, senden als...."

Werden bei deiner Methode die Ordner kopiert, oder werden die Originale gesynct ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

06.07.2014, 12:10:54 via Website

Hallo Stefan,

Es wird eine Kopie im eigenem Postfach erzeugt. Diese kann mit in den Standardkalender geschrieben werden oder auch als eigenständiger Kalender. Leider fällt die letztere Option für Android schon mal weg, da diese Geräte meines Wissens nur einen Kalender abgleichen.
Das Programm ist für ein Postfach kostenlos, so dass es privat kostenlos nutzbar ist. Es muss auch nicht auf dem Exchange Server installiert werden sondern kann auf jedem beliebigen Rechner installiert sein. Jedoch ist es empfehlenswert, wenn dieser 24 Std. läuft.

Sven

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

07.07.2014, 06:25:06 via Website

Hallo Sven.....hab ich mir schon fast gedacht. Ist wahrscheinlich im Moment auch die einzige Lösung, das Adobe sync Problem mit dem öffentlichen Ordnern zu umgehen. So gesehen auch ne super Sache. Der Nachteil ist hierbei leider, dass das Volumen der Datenbank erheblich ansteigt, wenn das z.b. 50 User nutzen wollen. ..... aber das ist keinerlei Kritik an deiner Arbeit, wie gesagt, super Sache, geht eben ned anders.
Frage: ich habe apps gesehen, welche die OWA Daten nutzen. OWA kann ja die öffentlichen Ordner, also enthält sie zumindest. Wäre es möglich, auf diesem Weg ne Lösung zu finden..? Lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

07.07.2014, 09:50:30 via Website

Hallo Stefan,

Also als app könnte man über den Weg OWA gehen, oder auch über EWS, so wie es ExMixedFolders tut. So eine App könnte die Daten entweder direkt darstellen oder mit dem dafür vorgesehenem Speicher im Gerät synchronisieren, so dass der Inhalt mit der dafür vorgesehenen App dargeboten werden. So eine App gibt es glaube ich bei CodeTwo.

Sven

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

07.07.2014, 12:46:07 via Website

Hallo Sven.....die App von Code Two, die ich kenne, nutyt einen 'hnlichen Weg wie du. Nur ist es bei der wesentlich umständlicher, da hier auch zum Einen die öffentlichen Ordner kopiert werden, zum Anderen aber das entsprechende Tool auch am Server installiert werden muss. Die Problematik ist halt, dass es bei den ganzen Kopieraktionen, von Kalendern, Kontakten usw. halt mal ganz schnell zu enormen Ausmaßen im Datenvolumen kommen kann......
Generell ist es einfach irrsinnig schwach von Microsoft, die öffentlichen Ordner aus dem active Sync raus zu halten.....welchen Sinn macht das? Ein enorm wichtiges Feature von Exchange einfach aus dem Sync aus zu grenzen.....

Nich falsch verstehen, ich finde es super, dass sich jemand Gedanken macht, wie du, und hier Umwege findet, super Sache, aber in der Praxis zum Administrieren schon wieder eine Katastrophe, bei deiner Version jetzt nicht so, da es ja jeder User auf nem PC installieren kann......

kennt einer ne App im Playstore, die mit den OWA Daten arbeitet, die auch die öffentlichen Ordner mit darstellt?
Touchdown war meine grösste Hoffnung als "nativer Exchange Client", aber Fehlanzeige......

Dann kann es eher noch sein, dass es eine von den OWA Apps kann.......

Manche Apps können ja auch Outlook komplett synchronisieren, also den Inhalt.......kennt da jemand was vernünftiges ?

Lg

Antworten

Empfohlene Artikel