Google Mail -> K9

  • Antworten:36
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 33.139

03.10.2010, 11:44:03 via App

Hi,

bisher habe ich Google Mail benutzt, jetzt habe ich die Google Mail App durch K9 abgelöst .

Frage: Wie bringe ich jetzt die Google Mail App zum Nichtstun?

Sync in Kontoeinstellung deaktivieren? Aber dann wird vermutlich auch auf K9 kein Google Mail mehr gepusht...!?

Daten der App Google Mail löschen?

Oder noch was ganz anderes?
Was ist der richtige Weg?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 609

03.10.2010, 12:55:16 via Website

Ich würde mal google sync deaktivieren.

Mario

— geändert am 03.10.2010, 12:56:33

„Im Volksglauben der Hunde sind Menschen einfach fantastisch." Alexandra Horowitz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

03.10.2010, 12:59:52 via App

okay, mal sehen... Ich hätte ja vermutet, dass dann gar nicht mehr gepusht wird, auch nicht in k9...

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 03.10.2010, 13:09:54

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 281

03.10.2010, 13:12:10 via Website

Wenn Du ein E-Mail-Konto auf Deinem heimischen Rechner mit Outlook und mit Thunderbird abrufst und Outlook abschaltest, kommen die Mails in Thunderbird dann noch an?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

03.10.2010, 13:21:06 via App

Rodger,

und genau das fragte ich: Wie schalte ich die gmail app ab?

Durch das Deaktivieren des Mail Sync? Es wäre doch vorstellbar, dass dieser Mail Sync Voraussetzung für den Push Service ist - auch bei k9?

Mir ist klar, dass ich alternativ k9 auch die google Mails abrufen lassen kann. K9 kriegt aber auch die Pushs mit und das soll bitte auch so bleiben ...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

03.10.2010, 14:05:17 via App

Okay... Sync hatte ich nun deaktiviert und es passiert was ich befürchtet hatte: Es wird nicht mehr gepusht.

Also das ist schon mal nicht die Lösung.

Ich löschen jetzt mal die Daten der gmail App und aktiviere den Sync wieder... Mal sehen...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

03.10.2010, 14:58:52 via App

So, Daten löschen bei der gmail app bringt leider nichts - dir werden dann beim Sync sofort wieder angelegt.

Jetzt gehen mir die Ideen aus....

Wie kriegt man die gmail app deaktiviert, ohne die Synchronisation im Konto zu (und damit den Push Service) zu stoppen?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 76

03.10.2010, 15:40:09 via App

Warum willst du die denn loswerden überhaupt? Das ist doch IMAP, du kannst beliebig viele Clients parallel an dein Postfach hängen...

Lösche doch einfach die App vom Desktop, dann ist das Ding doch weit genug aus den Füßen, oder nicht?

LG,
Marcus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

03.10.2010, 16:22:00 via App

Das kann nicht die Lösung sein, denn dann sammele ich alle Daten doppelt. In k9 und in gmail app...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

03.10.2010, 20:55:51 via App

Also ich würde die Gmail App einfach deinstallieren. Bzw. Aus meinem rom raus schmeißen.

Wenn du kein root jast, alternativ:

Synchronisation in Gmail auf 1 tag oder weniger und nur noch den Posteingang synchronisieren.

Dann noch die Benachrichtigungen abschalten.

Somit sollte ruhe sein und auch die Daten gering.

Das ist keine Lösung sondern eher ein Workaround.

Andere Möglichkeit wäre mit TitaniumBackup Gmail zu sperren. Das braucht aber auch root.

Gruß

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 60

03.10.2010, 21:38:27 via Website

Also bei mir funzt es: Googlemail sync ausgeschaltet (unter Konten und synchronisation) und bei K9 das Abrufintervall eingestellt. Nun kommen die Mails nur noch auf K9.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

04.10.2010, 00:39:05 via App

Ja, und nur noch in dem Intervall das du angegeben hast. Carsten möchte aber push-Mail...

Gruß

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 609

04.10.2010, 02:11:00 via App

Carsten Müller
Das kann nicht die Lösung sein, denn dann sammele ich alle Daten doppelt. In k9 und in gmail app...

Herzliche Grüße

Carsten

Diese Aussage hat mich zum Nachdenken gebracht. Sammelt man wirklich alles doppelt? Bei Aufruf der mail app wird ja nur der Inhalt des Postfaches auf dem mailserver dargestellt. Ein Teil davon wird zwar im internen cache gespeichert. das ist aber wirklich nicht viel. Man kann gmail eben nicht deinstallieren, wie einige andere Sachen auch. Von daher finde ich die Lösung mit dem ausschalten der Benachrichtigung schon akzeptabel. Denn letztlich wird ja nur der kleine cache im Hintergrund geschrieben.

Mario

— geändert am 04.10.2010, 02:13:01

„Im Volksglauben der Hunde sind Menschen einfach fantastisch." Alexandra Horowitz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

04.10.2010, 07:56:59 via App

Hi Mario,

nach dem Löschen der Daten der gmail app und dem darauf folgenden neuerlichen Sync lagen wieder 400 kb Daten bei der gmail App rum.

Kopien der eingegangenen Mails werden definitiv lokal gespeichert.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

04.10.2010, 08:15:49 via App

hy,

meiner meinung nach sollte dad abschalten des synch's reichen. auch sollte somit k9 push mails erhalten, da k9 inap-idle macht, und gmail glaube ich über den gtalk kanal das pushen erledigt.

cheers floh

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

04.10.2010, 08:44:32 via App

Wenn ich den Sync deaktiviere klappt push mit k9 nicht mehr...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 74

04.10.2010, 09:11:51 via App

du musst deinen account von gmail rauslöschen und die ganzen benachrichtigungen deaktivieren damit musste die Sache erledigt sein!bei mir funktionierts :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

04.10.2010, 09:15:54 via App

wie rauslöschen?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 609

04.10.2010, 12:28:52 via Website

Carsten Müller
Kopien der eingegangenen Mails werden definitiv lokal gespeichert.

Hi,

bei mir sind es auch rund 400Kb, bei knapp 1.000 mails (nur im Posteingang), teilweise mit Fotos. Ich kenne die Cacheverwaltung von gmail nicht, aber es werden sicher keine Kopien der mails lokal gespeichert.

BTW: hast du gmail 2.2 oder 2.3? Vielleicht gefällt dir die neue Version ja so gut, dass du sie behalten willst.

Mario

„Im Volksglauben der Hunde sind Menschen einfach fantastisch." Alexandra Horowitz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

04.10.2010, 12:41:55 via Website

Hi Mario,

ich habe Google Mail 2.2 - eine neue Version wird mir im deutschen Market auch nicht angeboten.

bei mir sind es auch rund 400Kb, bei knapp 1.000 mails (nur im Posteingang), teilweise mit Fotos. Ich kenne die Cacheverwaltung von gmail nicht, aber es werden sicher keine Kopien der mails lokal gespeichert.
Hmm, mir scheint doch... kurze Erklärung:

Wir haben zuhause in unserem WLAN schon seit wir eingezogen sind das Problem, dass der DSL Anschluss in der letzten Meile offenbar irgendeine Unzulänglichkeit aufweist. Folge: Sporadisch müssen wir den Router neu starten, sonst haben wir kein Internet. In solchen Fällen ist aber das WLAN selbst für die angeschlossenen Geräte (Handy, PC, ...) noch vorhanden. Mein Desire ist dann also im WLAN, aktiviert dementsprechend auch kein mobiles Internet -> Zugriff auf das Netz hat das Gerät dann aber nicht. Dennoch kann ich in einem solchen Falle sämtliche in Google Mail angezeigten E-Mails aufrufen und lesen. Völlig problemlos.

Ergo: Diese E-Mails sind lokal gespeichert.

Mein Dilemma ist - ich fasse es mal zusammen, da das Thema in mehreren Threads aufgeteilt sonst nicht ganz klar ist:

- Google Mail ist prima und okay. Hat nur zwei Haken: Ich kann keinen anderen Mailausgangsserver nutzen, um E-Mails zu versenden, die beim Empfänger auch zweifelsfrei mit meiner Nicht-Google-Mail-Adresse bei ihm ankommt (ich benutze Google Mail nur als Durchgangsstation für meine herkömmlichen E-Mails und um damit den Push Service nutzen zu können). Der zweite Haken: Wir bekommen viele gleichartige E-Mails, die aber nichts miteinander zu tun haben (Bestellungen aus Online-Shop, Amazon, etc. - alle mit gleichem Subject und größtenteils gleichem Inhalt, aber völlig unterschiedliche Kunden). Google Mail mit seiner "Konversations"-Darstellung fasst diese dann immer in einer Art Thread zusammen. Das mag für private E-Mail-Nutzung gut sein, für uns ist es komplett unübersichtlich.

- Deshalb also die Idee: Schmeiß doch die Google Mail App über den Jordan und verwende stattdessen K9 Mail. K9 Mail kommt mit dem Pushen von Google Mail klar und stellt mir die E-Mails stumpf hintereinander dar, nicht in dieser Konversations-Darstellung. Prima!

- Aber nun sammelt munter K9 und auch Google Mail den gleichen Datenkrempel an. Das möchte ich irgendwie vermeiden, schließlich bin ich beim HTC Desire ja nun nicht mit unendlich viel Telefonspeicher gesegnet.

Eine Lösung für dieses Dilemma scheint es aber offenbar nicht zu geben:

- Schalte ich den Sync ab, kriegt auch K9 nix mehr gepusht.
- Gehe ich zurück auf Google Mail, muss ich mit den dortigen Unzulänglichkeiten leben.
- Bleibe ich bei K9, wurschtelt Google Mail trotzdem munter vor sich her und sammelt Daten an.

Zu Google Mail App 2.3: Kann man in der Version denn diese threaded "Konversations"-Darstellung wenigstens deaktivieren?

Dann würde ich wohl wieder zurück zur Google Mail App wechseln, auch wenn dann immer noch das Kaschieren der Google Mail Geschichte beim E-Mail-Versand bleiben wird, es sei denn die lassen in der Version auch einen alternativen Postausgangsserver zu...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten

Empfohlene Artikel