Erste Erfahrung mit dem WeTab

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

25.09.2010, 12:33:16 via Website

NICHT KAUFEN! FURCHTBAR!

Ich hatte das WeTab schon im Mai vorbestellt, weil ich das Konzept mit Std-Hardware und Linux attraktiv finde. Insofern war die Vorfreude gestern gross als ich das Paket von Amazon bekam...

Die Optik und die reine Hardware ist über jeden Zweifel erhaben. Sieht gut aus, fasst sich gut an, könnte leichter sein.

Aber die Software ist der blanke Horror!

Im Gegensatz zu Android wechselt MeeGo nicht zwischen WLAN und 3G selbständg. Nich das das schon nervig ist immer gesagt zu bekommen "Keine Netzverbindung" und man muss in einer Dialogbox wechseln. Man muss die Zugangsdaten (WLAN-Key bzw 3G Provider) dabei jedesmal NEU eintragen.

Der Browser ist nahezu unbrauchbar. Ok er startet und dann kann man eine URL eintippen, nur wann das Ding dann blockiert ist reiner Zufall. Es gibt auch fast keinen Feedback bei Eingaben oder einen Fortschrittsindikator. Man sitzt da und wartet.....

Der Store ist super! Geschätze 50(!) Applikationen. Schnell mal Facebook und XING heruntergeladen. Super! Das sind beides Browser mit einkonfigurierter URL. Da hat sich aber jemand richtig Mühe gegeben :-)

Gut Bilder ankucken, Musik hören. Ist soweit ok, nicht der Knaller von der Usability. Wenn das die MeeGo Standardapps sind, dann braucht sich Android keine Sorgen zu machen. Der Unterschied ist wie Dosensuppe zu Sushi.

Wenn nur nicht immer diese Aussetzer und diese Lahmar...igkeit wäre :-(

Schnauze voll von dem Ding, Hotline bei Medion angerufen: Wie setzte ich das auf Auslieferungszustand zurück? Antwort: Das geht noch nicht/Ist nicht vorgesehen. Ebenso wie der HDMI-Ausgang der (noch) nicht funktioniert. Ja das soll alles nächste Woche kommen.....

Was mache ich jetzt, die 14 Tage Rückgabefrist ausnutzen und auf den Update-Heiland warten.... NEIN weg damit sofort zurück. So ein Umgang mit den Kunden unterstütze ich nicht mit einem Euro und schon gar nicht mit 569,- €

WeTab die Enttäuschung des Jahres!

Gruss
MC

PS Wer hat schon ein 10" Android Tab mit 3G?

Gelöschter Account

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 44

25.09.2010, 15:43:16 via App

Hm, schade eigentlich... Auf meinem N900 lief die erste Version, glaub war noch alpha ^^, von MeeGo echt gut :/
Schade, des die es nicht fertig angepasst haben, bevor sie ihr Gerät rausgaben...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 265

03.10.2010, 10:03:41 via Website

Und nun schaut euch das an.

http://gutjahr.biz/blog/2010/10/wedepp/

Ich kann es nicht glauben.
Wie glaubwürdig ist jemand, der keinen übel riechenden Namen hat, Schweißfuß etwa?

Aus einem ganz neutralen Namen macht dieser
Helmut Örtel diesen unsäglichen Helmut Hoffer von Ankershoffen!

Du hast dich selbst entlarvt, du Hochstapler!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

03.10.2010, 11:56:55 via Website

Marcus John
NICHT KAUFEN! FURCHTBAR!

...

Was mache ich jetzt, die 14 Tage Rückgabefrist ausnutzen und auf den Update-Heiland warten.... NEIN weg damit sofort zurück. So ein Umgang mit den Kunden unterstütze ich nicht mit einem Euro und schon gar nicht mit 569,- €

WeTab die Enttäuschung des Jahres!


Habe mein Geld zurück :-) Danke Amazon, schade, das die sich mit so einem Murks rumschlagen müssen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.634

03.10.2010, 12:15:22 via Website

Leider war diese Entwicklung früh abzusehen.

Da wurde aus einer guten Idee eine katastrophale Entwicklung.

PR Desaster und die schlechte Entwicklung des Gerätes sind schon fast historisch!

Schade

Antworten
  • Forum-Beiträge: 420

04.10.2010, 10:39:22 via Website

könnte man auf dem ding auch Windows7 installieren?

Good Day (Mitglied Nr. 19.869)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

04.10.2010, 10:50:01 via Website

"könnte man auf dem ding auch Windows7 installieren?"

Bestimmt! Auf der ersten Präsentation lief ja bekanntlich Windows drauf. Bin mir sicher, es gibt auch schon Leute, die das versucht haben. Und ausserdem gab es hier auch einen Kunden, der angeblich ein Windows7-Gerät (ausversehen) zugeschickt bekommen hatte:

http://www.modulopfer.de/?p=22393

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

04.10.2010, 10:51:10 via Website

Hier mal noch zwei aktuelle Links zum WeTab:

"
Auf Golem kommt es nicht mehr gut weg, im Unterschied zu einem ersten Bericht, wo sie noch wohlwollend über das WeTab geschrieben hatten:
http://www.golem.de/1010/78350.html

Spiegel berichtet über einen vermutlichen Versuch von Helmut Hoffer von Ankershoffen und seiner Frau, das WeTab auf Amazon unter falschem Namen in den Himmel zu loben:
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,720972,00.html
"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.634

04.10.2010, 20:30:13 via Website

So,

Herr "Ankershoffen" hat nun zugegeben aus Freude über den Marktstart diese Rezessionen bei Amazon verfasst zu haben.

Er lässt deswegen derzeit seine Position bis auf weiteres ruhen!

Nachlesen kann man das hier im Update von Chip.de: http://www.chip.de/news/WeTab-Chef-Rueckzug-nach-gefaelschten-Reviews_45033105.html

Man man man, das nimmt echt üble Formen für diese Firma an, ich denke da ist bald nichts mehr zu retten.

Gruß

Hans

Antworten
  • Forum-Beiträge: 420

04.10.2010, 20:39:25 via Website

Hans M.
So,

Herr "Ankershoffen" hat nun zugegeben aus Freude über den Marktstart diese Rezessionen bei Amazon verfasst zu haben.

Er lässt deswegen derzeit seine Position bis auf weiteres ruhen!

Nachlesen kann man das hier im Update von Chip.de: http://www.chip.de/news/WeTab-Chef-Rueckzug-nach-gefaelschten-Reviews_45033105.html

Man man man, das nimmt echt üble Formen für diese Firma an, ich denke da ist bald nichts mehr zu retten.

Gruß

Hans

Schlicht und einfach ein BRÜLLER!!

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,721229,00.html

Good Day (Mitglied Nr. 19.869)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 265

04.10.2010, 21:31:51 via Website

Vor Monaten, als die ersten Berichte übers Wepad / Wetab hier veröffentlicht wurden, man kann es nachlesen, habe ich dies über den Hoffnungsreichen geschrieben:

"Alles, was bisher von diesem "Hochstapler", von diesem Helmut Oertel, neugeborener "Helmut Hoffer von Ankershoffen" bisher gekommen ist, sind Halbwahrheiten, komplette Unwahrheiten, Beschwichtigungen, Ankündigungen, Verbesserungsversprechen und Beschwörungen. Wenn das etwas wird, dann fresse ich den berühmten Besen und so weiter."

Nun, ich brauche offenbar den Besen nicht anzuknabbern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 596

04.10.2010, 21:43:16 via App

Ralf S.
Hans M.
So,

Herr "Ankershoffen" hat nun zugegeben aus Freude über den Marktstart diese Rezessionen bei Amazon verfasst zu haben.

Er lässt deswegen derzeit seine Position bis auf weiteres ruhen!

Nachlesen kann man das hier im Update von Chip.de: http://www.chip.de/news/WeTab-Chef-Rueckzug-nach-gefaelschten-Reviews_45033105.html

Man man man, das nimmt echt üble Formen für diese Firma an, ich denke da ist bald nichts mehr zu retten.

Gruß

Hans

Schlicht und einfach ein BRÜLLER!!

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,721229,00.html


spätestens JETZT würde ich mich vom dieser ''Firma" distanzieren ^^, mir kommt dieses drecksding eh nicht ins haus.

(Mitglied Nr. 0-8-15) zitat eines unbekannten freundes: ,,ich esse lieber ein ei (!!) als mich impfen zu lassen'' ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 250

04.10.2010, 21:56:17 via Website

da war das baby schon in den brunnen gefallen....vor langer Zeit und dann schmeißt man noch nen hinkelstein drauf... :-D
verstehe sowas nicht!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 596

04.10.2010, 22:07:13 via App

Alexander S.
da war das baby schon in den brunnen gefallen....vor langer Zeit und dann schmeißt man noch nen hinkelstein drauf... :-D
verstehe sowas nicht!!!

lach :) das stimmt, wollen wir mal hoffen das AndroidPit kein imageschaden durch das Drecksding erleidet...

— geändert am 04.10.2010, 22:08:26

(Mitglied Nr. 0-8-15) zitat eines unbekannten freundes: ,,ich esse lieber ein ei (!!) als mich impfen zu lassen'' ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 78

04.01.2011, 21:27:42 via Website

Moin, hab mir das WeTab geholt mit dem Ziel, Meego runter zu werfen und Win 7 drauf zu spielen und es hat geklappt.

Muß sagen das es mit Windows echt ein gutes Tablet ist. Trotz kleiner Icons und Symbole ist es kein Problem mit der Touchbedienung, 720p YouTube geht auch. Klar, ist kein HighEnd Rechner, hat ja nur Netbook Technik verbaut aber es lang zum flüssigen und schnellen Surfen und alles an Programmen tut (Office, Drucker, Flash, Adobe Reader usw.) Alle Treiber sind im Netz vorhanden inkl. GPS (MegaRiesenNavi), UMTS, alle Sensoren Treiber für die Display Rotation. Mit Abstand das beste Win 7 Tablet was ich in der Hand hatte (Hanvon B10, und mehrere Netvertibles von Asus und Acer). Werd es jedenfalls behalten für zuhause.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 263

09.01.2011, 13:55:55 via Website

Christo
Moin, hab mir das WeTab geholt mit dem Ziel, Meego runter zu werfen und Win 7 drauf zu spielen und es hat geklappt.

Muß sagen das es mit Windows echt ein gutes Tablet ist. Trotz kleiner Icons und Symbole ist es kein Problem mit der Touchbedienung, 720p YouTube geht auch. Klar, ist kein HighEnd Rechner, hat ja nur Netbook Technik verbaut aber es lang zum flüssigen und schnellen Surfen und alles an Programmen tut (Office, Drucker, Flash, Adobe Reader usw.) Alle Treiber sind im Netz vorhanden inkl. GPS (MegaRiesenNavi), UMTS, alle Sensoren Treiber für die Display Rotation. Mit Abstand das beste Win 7 Tablet was ich in der Hand hatte (Hanvon B10, und mehrere Netvertibles von Asus und Acer). Werd es jedenfalls behalten für zuhause.

nach welcher anleitung bist du vorgegangen?

2GB + 250MB Onlinespeicher umsonst bei einer Dropbox Anmeldung unter diesem Link http://db.tt/YOxywu5 ||| HTC Dream / T-Mobile G1 (rooted, sold) | Samsung Galaxy S (rooted) | Acer Iconia A500 (rooted) -> umgetauscht -> zurückgegeben | HP TouchPad 32GB webOS 3.0.5 + CM9 Alpha 0.6

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

29.01.2011, 14:02:20 via Website

Hallo und guten tag.hab das pad seit 3 tagen und kann mich eigentlich nicht beklagen.
weiss zufällig jemand von euch ,wie ich die android umgebung zum laufen bekomme?
kriege es einfach nicht hin.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

15.03.2011, 07:56:54 via Website

Hatte das WeTab (alte Version) letzten Samstag in den Händen und bin begeistert.
Der integrierte Browser ist, wie auch das restliche System, schnell und regiert prompt.
Die Blickwinkelabhängigkeit ist vorhanden finde ich für den persönlichen Gebrauch aber nicht störend. Ist bei meinem Archos 70IT auch so und auch dort nicht störend.
Die Bedienung mit dem Thumbs häötte ich mir ein wenig besser vorgestellt ist aber völlig in Ordnung.

Das E-Book ist ein Witz aber das ist ja nur Software die nachgebessert werden kann.

Da Amazon das Teil gerade um 299,-- bzw. 399,-- verkauft bin ich wirklich schon schwer am überlegen mir das zuzulegen.


wbr

PE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.03.2011, 16:55:45 via Website

Ich fand das Konzept ja auch ganz interessant... Habe es dann aber im hiesigen MM ausprobieren wollen und da war es schonmal gar nicht in dem Modus, dass überhaupt irgendwas ging. Hab dann einen Verkäufer danach gefragt und dann durfte ich es mal testen... Das Ergebnis war ernüchternd. Langsamer Touchscreen, der mich ganz schnell genervt hat. Ich warte jetzt auf das neue Galaxy Tab von Samsung. WeTab würde ich eher als Desaster bezeichnen...

Antworten
Empfohlene Artikel