Bestes Getting Things done App

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

13.09.2010, 19:21:41 via App

Hallo zusammen,

ich suche eine Empfehlung für ein Getting things done App.
Sollte gute Funktionen haben und ein ansprechendes Design.
Habt ihr Tipps für mich?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

13.09.2010, 19:25:39 via Website

Hi,

was soll das sein? Eine To-Do-Liste? Dann meine Empfehlung: Jorte

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

13.09.2010, 19:34:10 via Website

Hi,

ahhh.... ich weiß jetzt was Du meinst. Diese GTD-Religion...

Okay, den Bewertungen nach zu urteilen, dürfte Shuffle recht beliebt und gut sein...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

13.09.2010, 19:41:45 via App

Hi,

genau so etwas meine ich. Also eine ToDo Anwendung vergleichbar der ToDo oder Things Anwendung auf dem Iphone. Leider habe ich noch nichts mit Sync Funktion und netter GUI gefunden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

14.09.2010, 13:43:32 via Website

Getting Things Done lässt sich auch hervorragend auf Android Geräte umsetzten.

Ich teste jetzt den App in closed beta. KOI synct im Cloud und stellt alle Aufgaben und Projekte auch auf Ihren Desktop dar, im eigene KOI Desktop Client. Diese ist auf Java basiert und läuft so auch am MAC und PC!

Am Desktop können Sie Aufgaben auf viele Arten erstellen, mittels Drag'n'drop aus Outlook (Emails, Kalender, Aufgaben Items drüberziehen), mit einen Klick auf die KOI Button im Outlook, oder andere Mail Programme wie Mail auf MAC.

Die Vorteile liegen auf den Hand: Weitaus stärkere Aufgaben Management ist somit Möglich als sich mit die schwache Aufgabenerstellung im Outlook , Notes & Co herumschlagen zu müssen. Und die Sync zwischen PC und MAC geht jetzt nun auch.

Weitere geplante Entwicklungen sind iPhone/iPad Apps, Web Access, Offlinefähigen Desktop Client u.v.a. in der Pipeline.

Preisen für den Offline fähigen Android App werde recht niedrig sein. Für sync und backup wird ein Monthly Fee für die Dataplan notwendig sein. Preisen werden sich sicherlich an das übliche richten.

Eine Empfehlung Wert - demnächst unter http://www.koi-community.com/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

14.09.2010, 22:21:47 via App

Sieht wirklich gut aus..würde ich auch gern testen. wie komme ich denn an die Beta?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 281

15.09.2010, 11:18:19 via Website

Hi Lro,

bislang erschien mir Shuffle als vielversprechender Kandidat - ich bin allerdings Thinking Rock auf dem Desktop ge- und daher recht verwöhnt, was eine vollständige Umsetzung von GTD angeht. Also habe ich beschlossen, unter dem Arbeitstitel AndroidGTD selber mal was zu entwickeln, wobei ich momentan aber noch in der Konzeptphase stecke. Also, wenn du magst, können wir uns gerne mal über Anforderungen und Lösungsansätze austauschen.

Grüße,

Thomas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.09.2010, 03:12:06 via App

Hi Thomas,

das können wir sehr gern machen. Wie weit bist du denn?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 281

16.09.2010, 07:36:01 via Website

Ich fasse das in den nächsten Tagen mal in einem PDF zusammen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.09.2010, 22:47:54 via App

ok..wir können ja per email in Kontakt bleiben..

Antworten

Empfohlene Artikel