MS Silverlight

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15

13.09.2010, 13:56:29 via Website

Weiß jemand, wie es um die Gerüchte steht, dass Microsoft für Android Silverlight entwickelt, bzw. entwickeln wird? Das Gerücht ist inzwischen 2 Jahre alt...

Für uns als .NET-Entwickler wäre das enorm wichtig. Ich hoffe noch auf die "Meldung des Jahres"

Würde mich über jeden Hinweis zu diesem Thema freuen.

Volker

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

13.09.2010, 16:22:52 via Website

Weil sie es angekündigt hatten.
Weil es schlau wäre.

Man entscheidet sich ja nicht wg. Silverlight für oder gegen ein Android bzw. ein Phone 7, aber die Verbreitung und Akzeptanz von Silverlight würde massiv zunehmen und Silverlight würde eine Bedeutung bekommen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.644

13.09.2010, 16:27:30 via Website

so wie ich das sehe, kennt niemand silverlight. ich glaube eher ms kann das gleich einstampfen

swordiApps Blog - Website

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

13.09.2010, 16:34:03 via App

Ich glaube was du meinst ist Monodroid (http://monodroid.net/).

Ist aber nicht von MS, sondern setzt auf derfreie .Net Alternative Mono auf

— geändert am 13.09.2010, 16:34:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

13.09.2010, 16:41:09 via Website

@Markus Gursch: Das siehst du ziemlich falsch...

— geändert am 13.09.2010, 16:41:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

13.09.2010, 16:42:45 via Website

Ich meine beides. Aber es gibt auch ein Statement von Microsoft. Soll ich es mal eben suchen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.644

13.09.2010, 16:47:44 via Website

Volker M.
@Markus Gursch: Das siehst du ziemlich falsch...

aha und warum?

ich sehe sehr wenige relevante webseiten, die auf silverlight setzen. in meinem bekanntenkreis gibts sicher keine 5 personen, die silverlight kennen ( und das sind viele technikbegeisterte menschen )

wie weit verbreitet ist silverlight überhaupt? die integration in chrome und firefox ist alles andere als brauchbar und wer nutzt schon internet explorer :(

swordiApps Blog - Website

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

13.09.2010, 17:05:08 via Website

Markus Gursch
Volker M.
@Markus Gursch: Das siehst du ziemlich falsch...

aha und warum?

ich sehe sehr wenige relevante webseiten, die auf silverlight setzen. in meinem bekanntenkreis gibts sicher keine 5 personen, die silverlight kennen ( und das sind viele technikbegeisterte menschen )

wie weit verbreitet ist silverlight überhaupt? die integration in chrome und firefox ist alles andere als brauchbar und wer nutzt schon internet explorer :(

Deine Statistik ist nun aber nicht wirklich repräsentativ. ;-)

Integration? Ist ja zunächst mal nicht vorhanden und wenn installiert, was ist da schlecht? Würde mich nun wirklich interessieren.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

13.09.2010, 17:07:18 via Website

Markus Gursch
Volker M.
@Markus Gursch: Das siehst du ziemlich falsch...

aha und warum?

ich sehe sehr wenige relevante webseiten, die auf silverlight setzen. in meinem bekanntenkreis gibts sicher keine 5 personen, die silverlight kennen ( und das sind viele technikbegeisterte menschen )

wie weit verbreitet ist silverlight überhaupt? die integration in chrome und firefox ist alles andere als brauchbar und wer nutzt schon internet explorer :(

Erschreckend viele Leute ...

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.644

13.09.2010, 17:10:11 via Website

Volker M.
Markus Gursch
Volker M.
@Markus Gursch: Das siehst du ziemlich falsch...

aha und warum?

ich sehe sehr wenige relevante webseiten, die auf silverlight setzen. in meinem bekanntenkreis gibts sicher keine 5 personen, die silverlight kennen ( und das sind viele technikbegeisterte menschen )

wie weit verbreitet ist silverlight überhaupt? die integration in chrome und firefox ist alles andere als brauchbar und wer nutzt schon internet explorer :(

Deine Statistik ist nun aber nicht wirklich repräsentativ. ;-)

Integration? Ist ja zunächst mal nicht vorhanden und wenn installiert, was ist da schlecht? Würde mich nun wirklich interessieren.

also die halbe zeit hängt sich der firefox auf, chrome will damit auch nicht gut laufen. leider

warum ist meine statistik nicht repräsentativ? hast du dafür eine begründung?

swordiApps Blog - Website

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.644

13.09.2010, 17:11:44 via Website

Jörg V.
Markus Gursch
Volker M.
@Markus Gursch: Das siehst du ziemlich falsch...

aha und warum?

ich sehe sehr wenige relevante webseiten, die auf silverlight setzen. in meinem bekanntenkreis gibts sicher keine 5 personen, die silverlight kennen ( und das sind viele technikbegeisterte menschen )

wie weit verbreitet ist silverlight überhaupt? die integration in chrome und firefox ist alles andere als brauchbar und wer nutzt schon internet explorer :(

Erschreckend viele Leute ...

ich weiß, es sind noch immer sehr viele, aber 95% von denen wissen ja nicht was silverlight ist, geschweige können es installieren ;)

der marktanteil geht weltweit zurück und ms hat nur glück, dass sie den ie überall vorinstallieren.

einmal einen anständigen browser probiert, wollen die leute den ie nicht mehr wirklich haben - aber das ist sowieso verständlich ;)

swordiApps Blog - Website

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

13.09.2010, 17:24:01 via Website

Neee schon klar Markus ... ich schrieb deswegen ja auch .. erschreckend viele. Ich bin selber in der leidigen Situation, dass ich aus beruflichen Gründen sehr viel mit dem InternetExplorer arbeiten muss. Behördliche Benutzer und Formen sind nun mal in der Regel auf diesen Browser angewiesen und diese Clientel ist meine absolute Hauptkundschaft. In dem Bereich ist der Internetexplorer sogar noch mit fast 91% vertreten. :(:(:(

Aber .. schaue man sich mal die Statistiken von Webmasterpro.de an.

Silverlight konnte zwar ein wenig zulegen, dümpelt aber immer noch unter 10% herum .... in sofern ist es entgegen Flash oder SVG schon die Frage, was verwende ich als Entwickler. Insofern muss ich Markus schon ein wenig zustimmen bei seiner Meinung. Wenn Silverlight nicht bald in die Gänge kommt, dann wird MS die Weiterentwicklung einstellen. (Was angesichts der Tatsache, dass es ja nun schon eine Weile existiert nicht ganz unwahrscheinlich ist) Wenn es keiner nutzt .. warum sollte MS dann daran weitertun? Und warum sollte sich ein Entwickler die Einarbeitung in diese Technologie antun ... wenn der Bestand dieser Plattform eher ungewiss ist, verglichen mit Flash z.B.

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

21.10.2010, 14:05:10 via Website

ich muss mich da mal einklinken.... :)

ich selbst ziehe einige projekte mit silverlight und wpf in meiner firma hoch...

silverlight mit flash zu vergleichen ist wie äpfl mit birnen zu vergleichen.... 2 unterschiedliche konzepte wie sie anders nicht sein könnten....
flash war ein animationsprogramm das eine programmiersprache bekommen hat im laufe der jahre ( actionscript ) .... silverlight ist von einer programmiersprache ( c# ) zu einer browseranwendung geworden, mit animationsunterstützung....

vorteile für die verwendung von silverlight liegen auf der hand....
- ohne probleme als "standalone" zu betreiben ( entweder silverlight "out of the box" oder konvertierung in wpf ( hier muss idr nur ein teil des interfaces angepasst werden ) )
- programmier aus der windowsumgebung die schon .net und c# erfahrungen haben kommen hier voll auf ihre kosten
- sehr gute alternative zu java ( viele nutzen windows als os, bei neuen os wie win7 ist .net bereits vorinstalliert )
- silverlight läuft seit version 4 in allen gängigen browsern ( hatte noch keine crashs in firefox, opera, chrome oder ie )

auch wenn silverlight noch nicht so bekannt ist, so wird es nach und nach flash konkurenz machen... wenn ich mir die verwaltungsanwendungen ansehe, die ich in silverlight realisiere, dann möchte ich das nicht in flash machen... dieses bilderbasierte programmieren ist da eher der strick um den hals

alles in allem stand damals die entscheidung welche technologie wir in zukunft nehmen... die entscheidung war zwischen flash, java und silverlight zu treffen... sicher ist das auch von anwendungsfall zu anwendungsfall seperat zu betrachten, jedoch kommt silverlight nun langsam aus den kinderschuhen heraus.

wenn das .net framework und silverlight nun noch unter linux anfängt gut zu laufen ( das mono war ja nen krampf, microsoft will mit sl4 ja nun selber eingreifen ) dann wird es schnell mehr und mehr anklang finden
es ist eben eine alternative... vor allem für die softwareprogrammierer die ihr app nicht erst installieren lassen wollen, sondern gleich im browser benutzen :)

so far..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

21.10.2010, 14:55:31 via Website

Nein, kein Wunschdenken, ein äußerst sachlicher Beitrag von Robert S..

Aber was passt nicht in diese Reihe?

"flash, java und silverlight"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.644

21.10.2010, 15:21:58 via Website

html 5 - schonmal was davon gehört ;)

hatte mal silverlight im firefox unter ubuntu - da funktionierte nicht grad viel auf seiten mit silverlight ;)

ich kann mir nicht vorstellen, dass entwickler auf das setzen werden. aber mal schauen was die zukunft bringt.

swordiApps Blog - Website

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 236

21.10.2010, 15:54:53 via Website

Nun muss ich auch mal was zu dem Thema sagen.

Also generell könnte Microsoft durchaus ein Interesse daran haben Silverlight auf Android zu bringen. Silverlight ist die Basis für alle Windows 7 Phone Apps. Somit würde sich mit einer Android Runtime für Silverlight ein ganz neuer Markt für Microsoft öffnen.

Was die Verbreitung von Silverlight angeht ist das in den USA sogar weiter verbreitet als Flash. Dort hat Microsoft dieses massiv gepushed. Ich glaube da wurden sogar exkluiv einige Football-Spiele drüber gestreamed was dazu geführt hat das einige Amerikaner sich das zwangsweise installiert haben. Vielleicht nicht freiwillig, aber das tut der Sache keinen Abbruch. Ich hab mir auch Flash nicht installiert weil ich es cool finde...

Und zu HTML 5 kann ich nur sagen das dieses nie Flash und Silverlight überholen wird. Warum? Ganz einfach HTML 5 ist ein Standard der einmal verabschiedet nicht mehr geändert werden kann. Wenn ich hier neue Features hinzufügen will dauert das Jahre (bzw. ist innerhalb der aktuellen Version gar nicht möglich). Flash und Silverlight haben ganz andere Release-Zyklen, hier kann der Hersteller auch 3x in einem Jahr neue Feautues hinzufügen. Bei HTML 5 geh das nicht, einmal verabschiedet ändert sich hier nichts mehr.

Ein kleines Beispiel: Nimm doch mal das Deep Zoom Feature von Silverlight. Dieses wirst Du in deiner HTML 5 Anwendung niemals bekommen. Bei Flash durchaus technisch möglich es im nächsten Update einzubauen. (btw. das Bild in dem Showcase hat 5 Millionen Pixel, kommt mit HTML 5 sicher gut das zu laden)

Also für mich als Entwickler bietet HTML 5 einfach zu wenig Möglichkeiten. Für Standardsachen durchaus nett, aber alles was drüber hinausgeht ist schlichtwerg nicht mögich!

Ich bin vielleicht als Microsoft .NET Entwickler auch vorbelastet ... Aber ganz neutral betrachtet ist HTML 5 keine Alternative. Über Flash oder Silverlight kann man sich streiten.

— geändert am 21.10.2010, 16:37:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

31.10.2010, 22:01:34 via Website

Volker A M.
Nein, kein Wunschdenken, ein äußerst sachlicher Beitrag von Robert S..

Aber was passt nicht in diese Reihe?

"flash, java und silverlight"

genau das ist etwas was ja viele in eine verbindung bringen.... java mit silverlight kann man vergleichen... flash fällt absolut raus... nur das vertehen viele nicht...
mir ist klar, was wie immer auch typisch deutsch ist, alles neue blöd ist, keine chance hat, usw.... es ist wirklich typisch deutsch, ein gradliniges denken.... das mag bei einigen sachen auch einen sinn haben, jedoch sollte man den vormasch der .net anwendungen mal genau beobachten. teilweise merkt man heute schon nicht mal mehr ob man mit einer .net anwendung arbeitet oder nicht......

ich wäre sehr glücklich wenn silverlight und auch andere .net pakete wie reines c#, wpf, usw auf android, ipad, linux, unix absolut gut laufen würden. das ist teils der einzige flaschenhals den es noch gibt... anwendungen ins silverlight sind dank c# zum teil schnell realisiert, dank klassen bibliotheken ist ohne umstände eine dll untereinandere sauber austauschbar.... und dank des expression studio, kommen zumindest in meiner firma auch die oberflächen designer auf ihre kosten... die entwickeln absolut unabhängig die oberfläche.... ich als programmierer muss also nur noch meinen code mit der oberfläche zusammen führen ( was sehr schnell geht, und schon habe ich die neue anwendung...
selbiges für wpf, funktionsweise identisch, nur nich browser...

wenn ich also lese das es wunschdenken ist, dann stelle ich mir ernsthaft die frage warum zb c# anwendungen immernoch wort wörtlich aus dem boden schießen.... und das nicht zu wenig....

ich selbst habe bis vor einem jahr nur c++ programmiert... mich gegen java, .net und co gewehrt... bis zum zeitpunkt silverlight... ich habe auch flash programmiert... ( as 1 und 2 ) und es war manchmal nicht einfach.... ich stieg dann wegen android in java ein... mit guten c und c++ kenntnissen nicht so wild... fand java auch nicht schlecht für apps... durch neuere projekte in der firma war silverlight angesagt... auch hier... als eingesessener c++ und c fan... kein thema c# zu programmieren... das sind immer nur minimale sachen die unterschiedlich sind... jedoch war der einstieg in c# einfacher als zb java.... und... ich habe in c# schnellere ergebnisse erzielt...

letzten endes... ein großer faktor ist auch die umgebung in der ich meine anwendungen programmiere. für silverlight reicht idr. zb das kostenlose tool von ms... dem webdeveloper express studio... auch wenn es meine firma geld gekostet hat... wir haben letzten monat die ersten 5 plätze umgerüstet ( bisher nutzen wir das express ) auf das visual studio pro... zudem für 2 designer das expression studio ultimate.... und das ganze mit tendenz steigend. wir machen das noch nicht lange, da es bissher mit java ging, oder php... alle java apps sollen jedoch als silverlight funktionieren... einzelene andere reine c++/win32 anwendungen kommen als wpf mit beinahe identischen bibliotheken vom silverlight..... die effizienz ist enorm....

einzelene sachen müssen jedoch immernoch standalone bleiben... so haben wir noch apps für android und apple ipod/ipad/iphone ... diese können wir noch nicht abwandeln... wenn microsoft also das verprechen war macht, wovon ich ausgehe, dann ist es nur eine woche arbeit und alle apps sind umgestellt....

jedem der sich mit der technik nicht auskennt, der sollte sich mal bei microsoft umsehen, da gibts nen showcase... zudem mal einfach nach controls googeln... es gibt neben den std. sachen echtes 3d, und das inkl... ( jetzt spiele ich mal auf flash an, das hat kein "echtes" 3d )

Christian Brüggemann

Antworten

Empfohlene Artikel