Samsung Galaxy 3 I5800 - Sim immer wieder neu entsperren

  • Antworten:67
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 1

11.09.2010, 11:06:42 via Website

Hallo
ich habe mir vor einigen Tagen das oben genannte Handy gekauft und daraufhin eine Fonic-Prepaid Karte eingelegt.
Jetzt habe ich ein Problem. Generell funktioniert alles, also Internet, Anrufe, SMS aber etwa einmal am Tag fliegt das Handy sozusagen aus dem Netz.
Wenn ich das Handy mal für 2-3 Stunden nicht aus dem Standby heraushole brechen die Netzverbindungen ab und ich muss den PIN für die SIM Karte
eingeben, so als hätte ich das Handy neu gestartet was jedoch nicht geschehen ist. In dieser Zeit bin ich leider nicht erreichbar.
Was kann man da machen oder hat hier jemand dieses Problem schon gelöst?


Vielen Dank schonmal

Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

11.09.2010, 17:26:32 via Website

Hallo,
ich hatte das gleiche Problem bei meinem Galaxy 3.
Habe dann ein paarmal die SIM Karte rein und raus gemacht, seitdem ist es nicht mehr aufgetreten.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

11.09.2010, 18:10:39 via Website

Ich hätte nicht antworten sollen!
Nachdem der fehler nun einige tage nicht aufgetreten ist hat es sich eben wieder abgemeldet.
Denke es ist ein software problem.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

12.09.2010, 14:58:05 via Website

hi,
habe das Handy seit 5 Tagen und ich habe auch Fonic. Allerdings ist das Problem bei mir bisher nicht aufgetreten. Hoffentlich bleibt´s auch dabei^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

15.09.2010, 09:45:57 via App

so jetzt ist es auch bei mir soweit. gleiches Problem. hab wie gesagt auch fonic. hat schon jemand ne Lösung ausser die pinabfrage zu deaktivieren so dass das Handy sich wieder von alleine einbuchen kann? habt ihr evtl auch eine microsim in einem sim-rahmen so dass es vielleicht damit Probleme gibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

15.09.2010, 16:07:33 via Website

Sind wir eigentlich die einzigen die das Problem haben oder hat irgendwer woanders auch schon von dem Problem gehört / gelesen?
Hat jemand Kontakt mit dem Samsung Support aufgenommen?
Bin am überlegen ob ich meins tausche und schaue ob das neue Gerät sich genauso verhält.
Ich habe den Fehler mittlerweile 1 - 5 mal täglich...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

15.09.2010, 17:05:02 via Website

Ich hab übrigens eine normale SIM, keine micro SIM Karte

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

15.09.2010, 17:26:38 via Website

Gut dann scheint´s ja schon mal nicht daran zu liegen, dass ich so ne Micro-Sim habe. Dachte es liegt vielleicht daran weil sie nicht wirklich stabil aussieht und schon fast aus dem Sim-Rahmen herausbricht wodurch vielleicht die Kontakte mit dem Handy nicht sauber hergestellt werden können.

Hab jetzt mal ne Mail an den Samsung-Support geschickt. Mal sehen was die zu dem Problem sagen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

17.09.2010, 12:30:24 via Website

hm...diesen Threads nach könnte es also sein, dass der Fehler auftritt, wenn das Handy vom 3G-Modus in den GPRS-Modus wechselt oder umgekehrt.

Das würde sich auch mit meinen Erkenntnissen decken. Bisher hatte ich die "Ausfälle" immer nur wenn ich zuhause war. Und ich wohne in der Tat auf dem platten Land (Dorf). Bei mir in der Wohnung habe z. B. je nach dem wo ich mich befinde HSDPA, 3G, Edge oder sogar nur GPRS. Da findet also häufig ein Wechsel zwischen den "Netzen" statt.

Könnte also durchaus daran liegen. Jetzt könnte ich natürlich testweise das Handy nur im GPRS Modus betreiben um festzustellen, ob der Fehler dann nicht mehr auftritt, aber erhlich gesagt habe ich keine Lust dazu über mehrere Tage hinweg den 3G-Modus zu deaktivieren...mal abwarten was Samsung antwortet...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.09.2010, 19:00:16 via Website

Ich habe das Problem auch. Habe auch das Gefühl, dass es am Netzverlust liegt. Finde es zudem auch eher mühsam und wäre froh es nicht zu haben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

03.10.2010, 13:18:18 via Website

So, ich hab +mittlerweile mein Gerät ausgetauscht. Das neue macht genau das gleiche Problem.
Habe jetzt die SIM Pineingabe deaktiviert. Dann tritt der Fehler nicht mehr auf.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

20.10.2010, 16:15:47 via Website

Die PIN-Abfrage abzuschalten ist für mich keine Lösung! Denn hier wird nicht die Krankheit behandelt, sondern nur das Symptom. :bashful:

Die zweite Möglichkeit, 3G/UMTS abzuschalten, kommt ebenfalls nicht in Frage. Zwar tritt der Fehler hier nicht mehr auf, wenn man den Netzmodus für mobile Netze auf "Nur GSM" setzt, jedoch möchte ich nur ungerne auf die schnellere Datenverbindung verzichten.

Der Samsung Support riet mir heute übrigens, ich solle mein Mobiltelefon auf Herstellerzustand zurück setzen. Das halte ich zwar für komplett überflüssig, jedoch lasse ich es wahrscheinlich auf einen Versuch ankommen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

25.10.2010, 23:28:13 via Website

Hallo,

ich habe auch ein Galaxy 3 und eine Fonic-Karte ... und ... das gleiche Problem mit dem ständigen Neueingeben der PIN. Hat jemand das Problem schon gelöst? Bringt das Zurücksetzen auf Hersteller-Einstellungen zum Beispiel etwas?
Eigentlich mag ich mein Galaxy. Es ist ein echt nettes und nützliches Spielzeug, aber wenn ich nicht erreichbar bin... Ein Einbahn-Handy ist ziemlich witzlos.

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Ute

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

26.10.2010, 00:28:53 via Website

Zurücksetzen auf Herstellereinstellungen bringt nichts. Das Problem tritt nach einiger Zeit wieder auf.

a) Um nicht aus dem Netz zu fliegen, kannst du den Netzmodus für mobile Netze auf "nur GSM" setzen. Dann bleibst du dauerhaft eingebucht und musst folglich deine SIM nicht ständig durch Eingabe der PIN entsperren. Die Geschwindigkeit deiner Datenverbindung ist somit langsamer, als sie sein könnte, wo UMTS verfügbar ist, weil du dann nur GPRS/EDGE benutzt.
b) Du kannst auch die PIN-Abfrage zum Entsperren der SIM abschalten. Dann fliegst du zwar immer wieder mal aus dem Netz, aber das Handy bucht sich jedes Mal automatisch wieder ein, ohne dass du es merkst, weil du ja keine PIN mehr eingeben musst - ein Sicherheitsrisiko, welches ich nicht eingehen würde.

Keines dieser beiden "Hilfsmittel" löst das Problem wirklich...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

27.10.2010, 11:31:03 via Website

Außer einem "Me too", kann ich nur beitragen, dass ich eine Alice "normale" SIM-Karte habe und das Problem ebenfalls auftritt.
Von der Beschreibung scheint es mir am wahrscheinlichsten, dass die PIN-Abfrage beim "Netzwechsel" ausgelöst wird.
Solange ich mich an einem Ort aufhalte passiert erstmal nix.

Wäre ja schön, wenn es da bald einen Fix gäbe. Auf die Dauer nervt es ein wenig :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 469

27.10.2010, 11:39:51 via Website

Ich habe eine Alice "Normal" Karte und egal wo ich mich aufhalte passiert das nicht. Ich hatte da früher mal mit meiner damaligen EPlus-Karte. Ein Anruf beim Provider brachte dann zutage das eine ganze Charge Simkarten defekt war.. es gab eine neue und gut war es

Antworten

Empfohlene Artikel