Magic (Vodafone), HTC Sync und Windows 7 (x64)

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 75

29.10.2010, 18:27:12 via Website

Also ich habe mit dem Vodafone Magic von Sohnemann genau das selbe Theater. Auch unter Win 7 32 oder Vista funzt es nicht. HTC Synch findet das Handy nicht. Myphoneexplorer übrigens auchnicht. Also gibt es ein Problem in der Verbindung, denn es ist als Android Handy im Gerätemanager gelistet. Vodafone meint auch es geht nicht, als ich aber denen berichtete, dass es extra ein ROM für das Vodafone Magic gibt und die das auch noch auf der HTC Seite selbst gelesen hatten, waren die auch platt. Da bei denen einmal wöchentlich ein HTC Techniker kommt wollen die diesen nun mal interviewen was der denn von dem Mist hält. Denn es kann ja nicht angehen, dass man ein Handy nicht ansprechen kann. Allerdings hat man mir einen kostenlosen Tausch vorgeschlagen, konnte mir aber nicht garantieren das dort eine neuere ROM Version drauf ist. Mal sehen was Vodafone nun sagt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 212

13.11.2010, 13:55:45 via Website

ich weiss nicht ob dass schon jemand geschrieben hat, aber das HTC Magic Vodafone verfügt nicht über die HTC Sync funktion. Die wurde von Vodafone leider entfernt damit der User nicht selber an seinem Gerät herumspielen kann.

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

13.11.2010, 14:04:59 via Website

Marc Borter
ich weiss nicht ob dass schon jemand geschrieben hat, aber das HTC Magic Vodafone verfügt nicht über die HTC Sync funktion. Die wurde von Vodafone leider entfernt damit der User nicht selber an seinem Gerät herumspielen kann.

Hi Marc,

also gelesen habe ich das noch nicht. Und es widerspricht auch den Aussagen von Vodafone Technik die ich habe und der Tatsache, dass es von HTC extra ein Firmware Update für das Magic von Vodafone gibt, das wenige Wochen nach dem normalen Update veröffentlicht wurde.
Auch HTC, mit denen ich derzeit in Kontakt stehe in diesem Problem, hat mir dazu nichts geschrieben. HTC schiebt die Schuld primär auf die richtige Erkennung der Treiber durch Windows bzw. deren Einordnung. Bislang betrachtet Windows das Magic als reines Speichermedium, ähnlich einer Fotokamera, das außer einer Datenspeicherung nichts anderes kann. Und da scheint das Problem zu liegen. Ich bin da aber dran und werde das Ergebnis natürlich sofort hier veröffentlichen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 212

13.11.2010, 14:43:35 via Website

Lindloon
Marc Borter
ich weiss nicht ob dass schon jemand geschrieben hat, aber das HTC Magic Vodafone verfügt nicht über die HTC Sync funktion. Die wurde von Vodafone leider entfernt damit der User nicht selber an seinem Gerät herumspielen kann.

Hi Marc,

also gelesen habe ich das noch nicht. Und es widerspricht auch den Aussagen von Vodafone Technik die ich habe und der Tatsache, dass es von HTC extra ein Firmware Update für das Magic von Vodafone gibt, das wenige Wochen nach dem normalen Update veröffentlicht wurde.
Auch HTC, mit denen ich derzeit in Kontakt stehe in diesem Problem, hat mir dazu nichts geschrieben. HTC schiebt die Schuld primär auf die richtige Erkennung der Treiber durch Windows bzw. deren Einordnung. Bislang betrachtet Windows das Magic als reines Speichermedium, ähnlich einer Fotokamera, das außer einer Datenspeicherung nichts anderes kann. Und da scheint das Problem zu liegen. Ich bin da aber dran und werde das Ergebnis natürlich sofort hier veröffentlichen.

Ich habe mit der Swisscom kontakt aufgenommen und die haben mir bestätigt das dieses Modul für die Sync von Vodafone entfernt worden ist. Bei uns in der Schweiz wurde der Verkauf von diesem Gerät gestoppt weil von seite Vodafone kein Support stattfindet. Ich habe inzwischen mein Gerät gerootet und habe seit 2 Monaten Android 2.2 drauf. Auf die Sync funktion kann ich verzichten da eh alles über mein G-Mail Account läuft.
Es ist schon tragisch das von Vodafone so ein schlechter Support ist. Beim nächsten Handy kauf überlege ich mir zweimal ob ich Vodafone noch unterstütze.

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

13.11.2010, 17:13:30 via Website

Marc Borter
...... Bei uns in der Schweiz wurde der Verkauf von diesem Gerät gestoppt weil von seite Vodafone kein Support stattfindet. Ich habe inzwischen mein Gerät gerootet und habe seit 2 Monaten Android 2.2 drauf. Auf die Sync funktion kann ich verzichten da eh alles über mein G-Mail Account läuft.
Es ist schon tragisch das von Vodafone so ein schlechter Support ist. Beim nächsten Handy kauf überlege ich mir zweimal ob ich Vodafone noch unterstütze.

Bei dem bekannten und viel beschriebenen Problem kommt es den Usern eigentlich darauf an, eine modernere Version des OS zu bekommen. Auf die Synch Funktion kann beispielsweise auch ich gerne verzichten, da auch ich alles über Google laufen lasse. Das Problem ist, dass die neue Version nur über ein Synch Programm auf das Handy gespielt werden kann, da nur so ein Zugang zum OS Kern möglich ist. Leider. Daher wundert es mich etwas, wie du die Vers. 2.2 auf dein Mobile bekommen hast, zumal HTC ja auch sagt, dass lediglich die 2.1 darauf laufen kann.
Ich würde mir auch kein Vodafone gebrandetes Telefon mehr kaufen. Mein jetziges Desire hat auch nur ein Simlock drin ist aber sonst ein original HTC Gerät.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 212

13.11.2010, 18:57:39 via Website

Bei dem bekannten und viel beschriebenen Problem kommt es den Usern eigentlich darauf an, eine modernere Version des OS zu bekommen. Auf die Synch Funktion kann beispielsweise auch ich gerne verzichten, da auch ich alles über Google laufen lasse. Das Problem ist, dass die neue Version nur über ein Synch Programm auf das Handy gespielt werden kann, da nur so ein Zugang zum OS Kern möglich ist. Leider. Daher wundert es mich etwas, wie du die Vers. 2.2 auf dein Mobile bekommen hast, zumal HTC ja auch sagt, dass lediglich die 2.1 darauf laufen kann.
Ich würde mir auch kein Vodafone gebrandetes Telefon mehr kaufen. Mein jetziges Desire hat auch nur ein Simlock drin ist aber sonst ein original HTC Gerät.[/quote]

Ja das stimmt bedingt, normalerweise kommen bei Vodafone die Updates OTA, dass Update das auf der HTC Seite zur Verfügung steht kann auf einem 32B gerät nicht installiert werden weil eben die Sync funktion deaktiviert wurde. Aber ganz ehrlich ich pfeiff auf Vodafone, bei mir ist nur noch der Startscreen von Vodafone/Swisscom, die Bootanimation ist halt von Custom Rom's.

— geändert am 13.11.2010, 18:58:16

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 212

13.11.2010, 19:06:44 via Website

Lindloon

Bei dem bekannten und viel beschriebenen Problem kommt es den Usern eigentlich darauf an, eine modernere Version des OS zu bekommen. Auf die Synch Funktion kann beispielsweise auch ich gerne verzichten, da auch ich alles über Google laufen lasse. Das Problem ist, dass die neue Version nur über ein Synch Programm auf das Handy gespielt werden kann, da nur so ein Zugang zum OS Kern möglich ist. Leider. Daher wundert es mich etwas, wie du die Vers. 2.2 auf dein Mobile bekommen hast, zumal HTC ja auch sagt, dass lediglich die 2.1 darauf laufen kann.
Ich würde mir auch kein Vodafone gebrandetes Telefon mehr kaufen. Mein jetziges Desire hat auch nur ein Simlock drin ist aber sonst ein original HTC Gerät.

Ich habe mein Gerät gerootet da es mir einfach zu blöd war auf ein Update von Vodafone zu warten. Übrigens in Amerika gibt es das baugleiche Model nammens MT3G von T-Mobile und die haben jetzt ein Update auf 2.2 bekommen. Da wahr es natürlich nur eine Frage der Zeit bis CyangenMod eine Rom für das Dream/Sapphire kocht. Wenn man sich an Custom Rom's gewöhnt hat, will man nicht freiwillig auf eine Stock Rom zurückgehen. Für Vodafone währe es ein leichtes diese Rom von T-Mobile auf das HTC Magic Vodafone zu portieren, die sind aber einfach nicht daran Interresiert dem Kunden zu helfen.

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

13.11.2010, 19:06:50 via Website

Marc Borter
.... Aber ganz ehrlich ich pfeiff auf Vodafone, bei mir ist nur noch der Startscreen von Vodafone/Swisscom, die Bootanimation ist halt von Custom Rom's.
Und wo bekomme ich das wenn ich mal dezent fragen darf? Denn darüber habe ich bislang noch nichts gehört, und kenne das nur aus dem PC Bereich aus früheren Tagen, dass man das ganze Bios getauscht hat. Naja und die Kosten sollten ja auch im Griff bleiben, denn gute Android Handys sind ja heute auch schon für wenig Geld zu bekommen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 212

13.11.2010, 19:49:26 via Website

Lindloon

Und wo bekomme ich das wenn ich mal dezent fragen darf? Denn darüber habe ich bislang noch nichts gehört, und kenne das nur aus dem PC Bereich aus früheren Tagen, dass man das ganze Bios getauscht hat. Naja und die Kosten sollten ja auch im Griff bleiben, denn gute Android Handys sind ja heute auch schon für wenig Geld zu bekommen.

Hier sind ein paar links wo du nachschauen kannst. Englische Sprache ist voraussetzung da dass meiste auf Englisch ist.
Die ROM's sind alle Gratis also kommen keine Kosten auf dich zu.

Hier die Version zum Rooten auf Deutsch
http://www.androidpit.de/de/android/wiki/view/How_to_Root_HTC_Magic_Vodafone_32B

Hier die Links für Custom Rom's:
Dieser Link ist für das G1, Hardware technisch ist das mit dem HTC Magic 32B identisch.
http://forum.xda-developers.com/forumdisplay.php?f=448

Bei diesem Link musst du darauf schauen das du nur Rom's nimmst die mit 32B gekenzeichnet sind.
http://forum.xda-developers.com/forumdisplay.php?f=493

Ich selber benutze zur Zeit die SuperFroyo von super@tmel
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=736361

ich wünsche Dir viel Spass beim Rooten.
Befolge alle Schritte wie im ersten Link beschrieben und du wirst Freude haben.
Noch ein Tip am Rande: Finger weg von Sense Rom's, die brauchen eine speziele Partition des Internen Speichers MTD genannt. Wenn bei einer Rom steht dass sie eine ext3 oder ext4 partition braucht musst du dass mit einem Partitions Manager machen der Linux versteht.

— geändert am 13.11.2010, 19:54:56

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten

Lindloon

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

14.11.2010, 02:36:21 via Website

Hi Marc,

also nach einem umfangreichen Diskurs durch die ganzen Links und noch den einen oder anderen Thread habe ich erfolgreich ein neues Rom eingespielt. Ich habe mich an die deutsche Variante aus dem 1. Link gehalten. Nicht weil ich kein Englisch kann, sondern weil das am besten funktionierte. Richtig. Natürlich habe ich gespielt und dein Favorite (4. Thread) auch ausprobiert. Aber da ist das Telefon fast eingeschlafen. Auch nach längerer Wartezeit waren die Reaktionen auf die Tasten und den Screen immer noch grausig langsam. Also bin ich wieder zum 1. Modell gewechselt. Das scheint ebenfalls stabil aber schneller zu laufen.

Als Tipp für Nachahmer: Mit der deutschen Anleitung (1. Thread) wird Android 2.2 installiert und man benötigt nicht mehr das GApps Paket für 2.1 sondern es genügt das "Tiny".
Bei Punkt 6 in der Anleitung kann man beruhigt bei der vorgeschlagenen Flashrec Version bleiben, wenn man Marcos SuperFroyo 6.6.2 Version installieren möchte, und muss auch keine GApps mehr downloaden, da diese in der Zip Datei enthalten sind. Daher muss man unter Punkt 13. lediglich die Superfroyoversion 6.6.2 installieren, der Punkt 14. entfällt damit.

Dir noch einmal ein Dankeschön für den Hinweis. Sollte es Probleme geben, werde ich dann doch einen Entzug eurer Ricola Kräuterbonbons versuchen zu veranlassen ;)

— geändert am 14.11.2010, 02:37:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 212

14.11.2010, 10:22:02 via Website

Lindloon
...
Dir noch einmal ein Dankeschön für den Hinweis. Sollte es Probleme geben, werde ich dann doch einen Entzug eurer Ricola Kräuterbonbons versuchen zu veranlassen ;)

Ich bin froh das es bei dir Funktioniert hat und wünsche dir ganz viel Spass beim spielen mit den verschiedenen Rom's. Ich selber wechsle so ca. 1 mal pro Woche die Rom, man will ja immer was neues ausprobieren;)
Noch ein kleiner Tip: Such dir die APP Titaniuim Backup Donate Version, damit kannst du von deinen APP's ein Backup machen und danach wieder auf die neue Rom zurückspielen, erleichtert viel Arbeit beim Wiederherstellen der APP's.

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

14.11.2010, 12:21:26 via Website

Hi Marc,

ich werde auf das ROM Spielchen sicher gerne zurück greifen. Ist es doch eine interessante Beschäftigung so in einer Samstag Nacht..
Nun scheinen wir hier beide Fehl am Platz zu sein, denn es gibt einen Thread dafür:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/407210/SuperFroyo-ROM-Die-perfekte-Mischung-aus-Super-F-und-Cyanogenmod-6?si=20
wo man sich ausgiebig über das Thema unterhält. Ich werde mich dort auch noch einmal mit dem Thema befassen, denn es kann ja nicht angehen, das alle zufrieden sind mit dem Superfroyo und nur mein Versuchsobjekt so langsam war. Leider ist es nicht mein Telefon aber ich werde es mir immer mal wieder stibitzen.

Antworten

Empfohlene Artikel