Tausche HTC Desire gegen iPhone 3Gs

  • Antworten:74
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 205

31.08.2010 07:46:24 via Website

Carsten Müller
Und da war es dann vorbei mit der Diskussionskultur. Schade.

Gruß
Carsten

Ja, die Wahrheit ist manchmal eben schwer zu ertragen, ändert aber leider nichts.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 904

31.08.2010 10:49:08 via App

Thorsten K.
Carsten Müller
Und da war es dann vorbei mit der Diskussionskultur. Schade.

Gruß
Carsten

Ja, die Wahrheit ist manchmal eben schwer zu ertragen, ändert aber leider nichts.

Ich muss als Moderator Carsten zustimmen. Ich hatte darum gebeten, dass solche Kommentare unterlassen werden, da Sie nur beleidigend uns provokativ sind.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 205

31.08.2010 11:20:21 via Website

Nima Begli
Thorsten K.
Carsten Müller
Und da war es dann vorbei mit der Diskussionskultur. Schade.

Gruß
Carsten

Ja, die Wahrheit ist manchmal eben schwer zu ertragen, ändert aber leider nichts.

Ich muss als Moderator Carsten zustimmen. Ich hatte darum gebeten, dass solche Kommentare unterlassen werden, da Sie nur beleidigend uns provokativ sind.

Naja, ich würde mal sagen, wenn er ein Iphone haben will ist er falsch in einem Android Forum und mehr habe ich auch damit nicht sagen wollen, ich sehe darin weder eine Beleidigung noch eine Provokation.

— geändert am 31.08.2010 11:20:41

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

31.08.2010 11:26:04 via Website

Thorsten K.
Nima Begli
Thorsten K.
Carsten Müller
Und da war es dann vorbei mit der Diskussionskultur. Schade.

Gruß
Carsten

Ja, die Wahrheit ist manchmal eben schwer zu ertragen, ändert aber leider nichts.

Ich muss als Moderator Carsten zustimmen. Ich hatte darum gebeten, dass solche Kommentare unterlassen werden, da Sie nur beleidigend uns provokativ sind.

Naja, ich würde mal sagen, wenn er ein Iphone haben will ist er falsch in einem Android Forum und mehr habe ich auch damit nicht sagen wollen, ich sehe darin weder eine Beleidigung noch eine Provokation.

Naja das stimmt nicht ganz. Viele ex Iphone User die zu Android gewechselt sind haben noch ein Iphone und somit könnten sie auch interessiert sein zu tauschen. Oder Iphone User die wechseln wollen und sich zu Informationszwecken hier angemeldet haben würden sich über so einen tausch freuen. Also ganz falsch ist er mit seinem Anliegen hier nicht.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

31.08.2010 12:22:57 via Website

ich sehe darin weder eine Beleidigung noch eine Provokation.

Achso, dann darf man dich also als Troll und Dummkopf bezeichnen, ohne das du das beleidigend oder provokativ findest?
Oder isses Alzheimer?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 205

31.08.2010 13:15:35 via Website

and dev
ich sehe darin weder eine Beleidigung noch eine Provokation.

Achso, dann darf man dich also als Troll und Dummkopf bezeichnen, ohne das du das beleidigend oder provokativ findest?
Oder isses Alzheimer?

Das darfst Du ja aber auch nur wenn es gerechtfertigt ist, was es in deinem Fall jedoch nicht ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

31.08.2010 13:26:40 via Website

and dev
ich sehe darin weder eine Beleidigung noch eine Provokation.

Achso, dann darf man dich also als Troll und Dummkopf bezeichnen, ohne das du das beleidigend oder provokativ findest?
Oder isses Alzheimer?

Dazu von mir nur eines... NO COMMENT
Einfach den Nagel auf den Kopf getroffen...

Zum eigentlichen...
Ich würde meinem Vater, Mutter und Co auch nicht ein Desire geben... iPhone ist eben einfach und kann von fast von jeden bedient werden. Android ist etwas aufwendiger. Selbst ich hab einiges in Foren nachlesen müssen und ich arbeite seit Jahren mit Handys...
Daher denke ich, dass ein iPhone nicht unbedingt schlecht ist. Ich bin selbst immer wieder dazu geneigt es mir an zu sehen... Kaufen muss ich es nicht. Ich finde es optisch schön. Mag aber absolut nicht die Firmenpolitik von Apple!
Wobei ich auch Google nicht absolut vertraue... ansonsten würde ich iphone besitzer und android in zwei lager aufteilen.

Die iphone besitzer sind meist Nutzer, die ein System haben möchten was startet fertig ist und läuft.

Android nutzer sind meistens Freunde der Technik, die gerne auch etwas ausprobieren und quasi lieber mit den System spielen, als mit aufwendigen 3D spielen... Diese werden wohl mal genutzt. Gerne auch um mal die Leistung des Systems zu testen.
Sie möchten ihr Gerät an sich anpassen und an ihren charakter. Das Handy ist quasi ein mobiler pc, der freudig neuer technischer spielereien erwartet....
So zumindest bei mir ;)

MFG ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 172

31.08.2010 16:59:30 via Website

Also eigentlich fühle ich mich nach wie vor nicht beleidigt :grin:
Jeder der sagt, dass dieses Thema hier nichts verloren hat, hat eigentlich recht. Aber vielleicht hätte ich jemandem ja eine Freude gemacht, wenn er sein "blödes und langweiliges" iPhone gegen ein "ach so tolles" Desire tauschen hätte können <_<
Würde mich auch ehrlich gesagt nicht wirklich von jemandem angreifen lassen. Ich kenn die Leute hier ja echt nicht :lol: daher wäre mir das auch relativ Wurst!

Ich finde diese Diskussion einfach sehr erfrischend *g*

Übrigends ist heute mein iPhone angekommen und ich freu mich schon total aufs aufpacken und loslegen... gleich mal BackUp drauf laden und los gehts :lol:

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 172

31.08.2010 17:24:08 via Website

Ich hätte da jetzt aber mal eine Frage an euch alle.

Ich höre hier immer nur, dass das Desire und Android besser ist. Was genau gefällt euch denn an Android so gut?!
Würde mich einfach ganz allgemein mal interessiere, auf was ihr bei Android so abfahrt. Ich habe ja meinen Standpunkt schon erklärt, jetzt würde mich euer Standpunkt auch mal interessieren. Ihr könnt ja lesen was mir an Android gegenüber dem iPhone besser gefällt (Widgets, Personalisierung etc.).
Meine das eher allgemein, also nicht solche Dinge wie "Apples Strategien", "Steve Jobs nervt" oder sowas... einfach rein funktionell!
Denn ich hab ich in letzten Tage beim surfen im Netz festgestellt, dass die meisten Funktionen inzwischen auf dem iPhone auch laufen (StreetView, OTA-Synchronisierung der Kontakte und Kalenderdaten, Push-Mail usw.).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 904

31.08.2010 17:49:51 via Website

Lars K.
Ich hätte da jetzt aber mal eine Frage an euch alle.

Ich höre hier immer nur, dass das Desire und Android besser ist. Was genau gefällt euch denn an Android so gut?!
Würde mich einfach ganz allgemein mal interessiere, auf was ihr bei Android so abfahrt. Ich habe ja meinen Standpunkt schon erklärt, jetzt würde mich euer Standpunkt auch mal interessieren. Ihr könnt ja lesen was mir an Android gegenüber dem iPhone besser gefällt (Widgets, Personalisierung etc.).
Meine das eher allgemein, also nicht solche Dinge wie "Apples Strategien", "Steve Jobs nervt" oder sowas... einfach rein funktionell!
Denn ich hab ich in letzten Tage beim surfen im Netz festgestellt, dass die meisten Funktionen inzwischen auf dem iPhone auch laufen (StreetView, OTA-Synchronisierung der Kontakte und Kalenderdaten, Push-Mail usw.).

Wenn man ehrlich ist, dann sind Android und iOS gar nicht so weit auseinander.

Android nähert sich in vielen Bereichen iOS an (Apps, Push, Usability) und iOS nähert sich in anderen Bereichen Android an (die von dir genannten Sachen, Ordner, Multitasking).

Der Hauptgrund warum ich kein iPhone will und wollte ist eigentlich die fehlende Individualität. Klar kann ich das Gerät JB, aber wie du bleibe ich so lange es geht bei der Originalsoftware und verändere sie nicht.

Mein Problem war einfach, dass jeder zweite Passant auf der Straße ein iPhone besitzt. Doch nicht nur das. Sondern die Gleichheit, das Uniforme hat mich so extrem gestört.
Ich bastel gerne und bin individuell. Das liebte ich immer am PC (man hat ja so einen coolen Desktop :D), das liebte ich bei Spielen (JA! Ich habe Sims gespielt :D) und das liebe ich an meinem Android Smartphone. Ich weiß, dass kein anderes Smarti so aussieht wie meins und das ich sozusagen ein Unikat besitze. Und das ist für mich DER entscheidende Grund für Android.

Der zweite Grund sind die Widgets. Diese spielen auch beim ersten Grund eine Rolle, aber ich würde sie beim iPhone zu sehr vermissen. Ich finde Widgets werten so ein Smartphone richtig auf und erleichtern teilweise die Arbeit damit enorm (Habe beim iPhone eines Freundes verzweifelt versucht Widgets zu platzieren, da ich es so gewohnt war :D).

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 172

31.08.2010 18:02:50 via Website

Da hast du voll und ganz recht. Alle iPhones sind gleich und ich könnte mich manchmal weg schmeißen, wie stolz alle IHR iPhone auf den Tisch legen und ganz offensichtlich mit einem iPhone telefonieren! Du musst auch mal darauf achten, wie oft es sich beim telefonieren um das iPhone handelt, denn man muss ja mindestens 2 mal in einem Gespräch gesagt haben, dass man gerade mit einem iPhone telefoniert :lol:

Die Indiviualität stört mich auch ehrlich gesagt. Man hat zwar seine paar Quadrate, aber mehr auch nicht. Bin ja jetzt schon mal froh, dass ich beim 3Gs ein Hintergrundbild setzen "darf". Das macht die ganze Sache zwar nicht individuell, aber wenigstens ein bißchen "anders".

Die Widgets sind meiner Meinung nach DER clou bei Android. Die Idee find ich echt mega! So kann man, obwohl man keine App geöffnet hat, immer sehen was Sache ist. Für mich ist das ein riesen Vorteil und das werde ich am meisten vermissen.

Was mich nur etwas wundert ist, dass Google soviele Techniken von Android sofort auch auf das iPhone überträgt. Wäre doch mal interessant zu sehen was passiert, wenn Google nichts mehr mit dem iPhone zu tun haben will und alle Dienste (Suche, Push etc) exklusiv für Android anbieten würde.
Aber da sind vermutlich einigen Million im Spiel >_>


PS: Das löschen des Jailbreaks hat mich eben übrigends schon mal genervt. Wusste, dass es drauf ist und dass ich es auch gleich löschen werde. Nervt schon wieder tierisch! Macht nur Probleme...

— geändert am 31.08.2010 18:04:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

31.08.2010 19:30:43 via Website

Hi,

Was genau gefällt euch denn an Android so gut?!
Bei mir ist es auch so: Es rennt halt jeder mit einem iPhone rum, und ich gönne mir halt gerne den Luxus eines eigenen Geschmacks. Das Desire gefällt mir besser.

Ändert aber nix an der Tatsache, dass ein iPhone technisch ein tolles Gerät ist.

Grabenkriege zwischen Android und iPhone halte ich für völlig fehl am Platze und sie entbehren jeglicher Grundlage.

Übrigens ist die Existenz von Apple und iPhone schon alleine deshalb begrüßenswert, weil es *Wettbewerb* gibt. Ich kann nur hoffen, dass es möglichst lange noch mehr als zwei, drei Smartphone Betriebssysteme gibt, die auf hohem qualitiativen Niveau arbeiten.

Auch ich halte Android für ein System, das noch immer in den Kinderschuhen steckt. Extrem viele Ungereimtheiten, Unzulänglichkeiten und schlicht Fehler, insbesondere bei den elementaren Sync-Funktionen. Hier ist m. E. das System *zu schnell* gewachsen. In ein, zwei Jahren mag die Situation anders sein - dann hat womöglich sogar Android einen signifikanten Vorsprung gegenüber dem iPhone. Aktuell sehe ich beide Systeme auf Augenhöhe. Android hat (schon jetzt) durchaus Vorzüge, aber iPhone ist ebenfalls stark und ist definitiv ausgereifter.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 16

31.08.2010 23:38:08 via Website

Ich verwende beide Devices, das Desire beruflich und das Iphone für meine Privatnummer. Bis jetzt habe ich den Kauf meines Desire noch keinen Moment bereut, ganz im Gegenteil.


1. Ich kann mein Desire auch ohne Root sehr gut an meine Bedürfnisse anpassen, ein Iphone hingegen ist ohne Jailbrake nur ne halbe Sache . Das fängt bei Wifi Tethering an und hört bei der Optik auf und da ist noch ne Menge dazwischen :grin:
2. Gefällt mir der grössere Screen echt gut und kommt meinem Nutzungsverhalten mehr entgegen als beim Iphone
3. Die Bedienung finde ich Persönlich einfacher und komfortabler als beim Iphone.
4. Wifi funktioniert besser als bei meinen Iphones (grössere Reichweite)
5. Akkuleistung höher, jedenfalls bei meiner Nutzung (kaum Spieln, viel Telefoniern und Mails bzw Surfen)
6. Gmail ist gratis, Mobileme kostet mich über 100 € im Jahr.
7. Preis Leistungsverhältnis spricht eindeutig für das Desire! Um auf die selbe Leistung zu kommen müsst ich mir ein IP 4 um 600 € holen und dann über die ersten 6 Punkte hinweg sehen !

Gut fände ich eine Sync Software für Mac OS, wobei ich das nicht wirklich vermisse. Kalender und Adressen mache ich OTA mit Exchange und Google und komm gut zurecht damit.

Erich P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

01.09.2010 02:21:37 via Website

also meine Grund:
ich hasse iTunes...
Als ich zum ersten mal gesehen Habe, dass man das IPhone nicht mal eben einfach anklemmen und ein paar mp3-Dateien rüberspielen kann, war das Teil für mich gestorben, sonst hätte ich wahscheinlich von Anfang an eins gehabt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 172

01.09.2010 19:40:14 via Website

Ohja, iTunes ist echt eine Krankheit!
Aber es erfüllt seinen Zweck. Ich nutze es nur um ein BackUp zu machen und neue Software aufzuspielen. Für alles andere (Videos, MP3s und Co.) gibt verschiedene Programme, die das auch so machen :-)

Antworten